‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Das Grabmal des Günstlings Studien zur Memorialkultur frühneuzeitlicher Favoriten

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Karsten, Arne (Herausgeber)

Das Grabmal des Günstlings Studien zur Memorialkultur frühneuzeitlicher Favoriten (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: humboldt-schriften zur kunst- und bildgeschichte 15

Gebrüder Mann Verlag, Mann, Gebr. Verlag, September 2011


304 S. - Sprache: Deutsch - 140 Abbildungen - 242x174x27 mm

ISBN: 3786126445 EAN: 9783786126447

Das frühneuzeitliche Europa war geprägt durch ein altbekanntes, in dieser Epoche aber gehäuft auftretendes gesellschaftliches Phänomen: die Figur des Günstlings, der, gestützt allein auf das Vertrauen des fürstlichen Souveräns, die Fäden der Politik in den Händen hielt. Dieser »Favorit« war nicht an Herkunft und Stand, nicht an Religion, ja nicht einmal an das Geschlecht gebunden. Es gab hochadlige Günstlinge ebenso wie solche aus dem niederen Adel oder bürgerliche, protestantische und katholische (hier oft im Kardinalsrang) und ebenso weibliche Günstlinge, in der Gestalt der Mätresse. Gemeinsam war ihnen allen, dass sie ihren rasanten gesellschaftlichen Aufstieg vor allem der informellen Nähe zum Herrscher verdankten und deswegen rechtfertigen mussten. Dieser Rechtfertigung diente in besonderem Maße die wohldurchdachte, oft schon zu Lebzeiten in Auftrag gegebene Stilisierung ihres Andenkens durch kostspielige Grabmonumente. Die im vorliegenden Band vereinigten Studien untersuchen die dabei gewählten visuellen Strategien im Kontext der jeweiligen politischen Konstellationen in den Staaten des frühneuzeitlichen Europa.


Preis: 59,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 59,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Kunstgeschichte

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Das Grabmal des Kardinals Jean de la Grange (Christine Tauber); Das Grabmal Antoine Duprats in der Kathedrale Saint-Etienne in Sens (Gabriela Reuss); Die Favoritin und ihr Ehemann: Die Grabmäler von Diane de Poitiers (Sigrid Ruby); Die Grablegen österreichischer Günstlinge in Wien im 17. und 18. Jahrhundert (Mark Hengerer); Die Gräber der Nepoten (Arne Karsten); Das Grabmal des Günstlings und Kardinals Lerma (Hillard v. Thiessen)

Über den Autor

2001¿2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Forschungsprojekts REQUIEM am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin. Seit dem WS 2009/10 Junior-Professor für Geschichte der Frühen Neuzeit an der Bergischen Universität Wuppertal.


ISBN 3-7861-2644-5

ISBN 978-3-7861-2644-7

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Das Grabmal des Günstlings. Studien zur Memorialkultur frühneuzeitlicher Favoriten.

Karsten, Arne (Hg.):
Das Grabmal des Günstlings. Studien zur Memorialkultur frühneuzeitlicher Favoriten. Humboldt-Schriften zur Kunst- und Bildgeschichte Bd. 15.
Berlin : Gebr. Mann, 2011. 352 S. Originalbroschur. EAN: 9783786126447 (ISBN: 3786126445)


Gebraucht, aber gut erhalten. - Christine Tauber: Homo novus zwischen König und Kurie. Das Grabmal des Kardinals Jean de la Grange als legitimatorische Autobiographie post mortem -- Gabriela Reuss : "Celui qui fixait le plus l'attention" Das Grabmal Antoine Duprats in der Kathedrale Saint-Etienne in Sens -- Sigrid Ruby: Die Favoritin und ihr Ehemann. Die Grabmäler von Diane de Poitiers -- Julian Blunk : Das Grabmal des Guillaume Fouquet de la Varenne oder: Saint-Louis vs. Saint-Denis -- Inga Brinkmann: Grabmonumente als Zeichen gegenreformatorischer Politik im Umfeld Julius Echters von Mespelbrunn, Fürstbischof zu Würzburg? -- Philipp Zitzlsperger: Die Grabmonumente des österreichischen Kardinals Melchior Khlesl -- Mark Hengerer: AB OMNIBVS AMATVS ET AESTIMATVS Kaiserliche Günstlinge und ihre Gräber im 17. Jahrhundert -- Thomas Popper: Familienbild mit papa. Zur mutmaßlich multimedialen Memorialstrategie Papst Alexanders VI., seiner Mätresse Vannozza Cattanei und ihrer Kinder in Santa Maria del Popolo, Rom -- Peter Stephan: "Seht, mein Knecht, den ich erwählt habe, mein Geliebter, an dem ich Gefallen gefunden habe." Der Papst als Gottes Günstling in der Grabkunst von Petrus bis Johannes Paul II. -- Almuth Klein: Eine Krypta für Karl Borromäus (1538-1584). Ein historisierender Raumtypus im Mailänder Dom als Ausdruck von Karls Sakralität -- Arne Karsten: Die Gräber der Nepoten. Beobachtungen zu den Grablegen der päpstlichen Verwandten in der Frühen Neuzeit -- Judith Ostermann: Aufstieg, Fall und politisches Erbe Alvaro de Lunas im Spiegel seines Grabmals -- Hillard von Thiessen: "Cosa veramente regia" Die Grabmalsfiguren des Herzogs und der Herzogin von Lerma im Kontext der Selbstdarstellung des Günstling-Ministers als alter ego des Fürsten -- Katrin Zimmermann: Das Grabmal des Grafen von Monterrey in Salamanca, ein Mitglied der Olivares-Familie behauptet seinen Machtanspruch -- Birgit Emich: Günstlinge, Gräber, Günstlingsgräber. Versuch einer Bilanz. ISBN 9783786126447
Schlagworte: Architektur, Plastik, Numismatik, Keramik, Metallkunst

Bestell-Nr.: 978444

Preis: 39,90 EUR
Versandkosten: 5,50 EUR
Gesamtpreis: 45,40 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Max Liebermann: Briefe Band 7: 1922-1926 von Liebermann, Max; Braun, Ernst (Herausgeber); Braun, Ernst (Kommentar)
54,90 EUR
Gotische Architektur in Spanien /La architectura gótica en Espana Akten des Kolloquiums der Carl Jus von Freigang, Christian (Herausgeber); Stiglmayr, Cristina M (Herausgeber)
45,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.