‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Das Beste von Benn. 5 Bände 125. Geburtstag am 2. Mai 2011

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Benn, Gottfried

Das Beste von Benn. 5 Bände 125. Geburtstag am 2. Mai 2011 (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Klett-Cotta Verlag, Klett-Cotta, April 2011


Sprache: Deutsch - 180x115x74 mm Plakat

ISBN: 3608939377 EAN: 9783608939378

Das Paket beinhalten die Gedichtbände »Trunkene Flut« und »Statische Gedichte«, die späten Reden und Vorträge zu den »Problemen der Lyrik«, die unter dem Titel »Doppelleben« erschienenen Selbstdarstellungen sowie die Novelle »Der Ptolemäer«.


Preis: 35,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 35,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Belletristik/Romane/Erzählungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Eine Auswahl aus dem Werk - zum günstigen Vorzugspreis

Über den Autor

Gottfried Benn, 1886 2. Mai in Mansfeld geboren. 1905-1910 Medizinstudium in der Kaiser-Wilhelm-Akademie für das militärärztliche Bildungswesen in Berlin. Approbation. 1912 Veröffentlichung des ersten Gedichtheftes als Lyrisches Flugblatt: Morgue und andere Gedichte. 1913 Übernimmt die Leitung des Pathologischen Instituts am Städtischen Krankenhaus in der Sophie-Charlottenstraße. 1914 Zieht als Militärarzt ins Feld. Nimmt an den Kämpfen in Belgien teil. 1915-1917 Oberarzt im Militärgouvernement Brüssel. Entlassung aus der Armee. 1917 Die gesammelten Gedichte erscheinen im Verlag der Aktion unter dem Titel: "Fleisch". Gottfried Benn läßt sich als Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten in Berlin nieder und führt hier seine Praxis bis 1935. 1922 Die Gesammelten Schriften erscheinen im Erich Reiss Verlag in Berlin. 1932 Benn wird Mitglied der Preußischen Akademie der Künste, Abteilung Dichtung. 1933-1934 Vorübergehend im Bannkreis der nationalsozialistischen Ideologie. 1935 Benn verläßt Berlin und läßt sich als Oberstabsarzt in Hannover reaktivieren. Es erscheinen die Ausgewählten Gedichte, Benns letzte Publikation in der Nazizeit. Schwere Angriffe gegen Benn in "Das Schwarze Korps" und im "Völkischen Beobachter". 1937-1945 Benn wird nach Berlin versetzt. Tätigkeit im Militärischen Versorgungswesen als Gutachter in Fürsorge- und Rentenfragen. Ausschluß aus der Reichsschrifttumskammer und Schreibverbot. 1943 als Oberarzt nach Landsberg a.d. Warthe. 1945 Rückkehr nach Berlin. 1946-1948 Praxiseröffnung. Veröffentlichungsschwierigkeiten. 1951 Verleihung des Büchner-Preises in Darmstadt durch die Akademie für Sprache und Dichtung. 1953 Benn gibt die ärztliche Praxis auf. 1956 7. Juli. Tod Gottfried Benns in Berlin.

Kritikerstimmen

»Benn ist Pop, Punk, Quark und ein Wunder. Die Farben der fünfbändigen Ausgabe >Das Beste von Benn< sind Pop, sind Rausch, lebenskräftig, explosiv, halluzinatorisch - der Expressionist schrieb in frühen Werken über Blut, Fleisch, Schleim, Hirn ... Die Gestaltung dieser Taschenbuchausgabe zu Benns 125. Geburtstag am 2. Mai ist also vorzüglich, treffend, ein Geschenk. Sie nimmt dem Werk des Schwierigen die auratische Anmutung ... Nach dieser Hymne ist nur eins möglich: Benn lesen.« Nicole Golombek, Stuttgarter Nachrichten, 30.4.2011


ISBN 3-608-93937-7

ISBN 978-3-608-93937-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Das Beste von Benn.

Benn, Gottfried:
Das Beste von Benn. 5 Bände (komplett).
Stuttgart: Klett-Cotta, 2011. 8°. Originalbroschur. EAN: 9783608939378 (ISBN: 3608939377)


1. Trunkene Flut. Ausgewähkte Gedichte. Vorwort von Michael Lentz. / 2. Statische Gedichte. (Gedichte 1937-1947). Vorwort von Durs Grünbein. / 3. Der Ptolemäer. Berliner Novelle. Vorwort von Uwe Tellkamp. / 4. Doppelleben. Zwei Selbstdarstellungen. Vorwort von Ulrike Draesner 5. Probleme der Lyrik. Späte Reden und Vorträge. Vorwort von Gerhard Falkner. / 9783608939378
Schlagworte: Deutsche Literatur des 20. Jahrhunderts, Lyrik

Bestell-Nr.: 51705

Preis: 24,00 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 26,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

viel zu prüde von Fischer, Hella
17,90 EUR
Endstation Palma Ein Mallorca-Roman von Gottwald, Christoph
12,99 EUR

Namor Roman von Bezzel, Chris
18,90 EUR

Weihnachten bei Familie Luther von Werner, Christoph
2,00 EUR

Wanderungen im Weiten Feld von Oppermann, G.
14,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.