‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Christlich Demokratische Union Unionsparteien, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Junge Union, Christlich-Demokratische Union Deutschlands, Schwarz-grüne Koalition, Barschel-Affäre, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berliner Bankenskandal, Jamaika-Koalition

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Christlich Demokratische Union Unionsparteien, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Junge Union, Christlich-Demokratische Union Deutschlands, Schwarz-grüne Koalition, Barschel-Affäre, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berliner Bankenskandal, Jamaika-Koalition (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, September 2012


76 S. - Sprache: Deutsch - 257x192x10 mm Paperback

ISBN: 1158787847 EAN: 9781158787845

Quelle: Wikipedia. Seiten: 75. Kapitel: Unionsparteien, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Junge Union, Christlich-Demokratische Union Deutschlands, Schwarz-grüne Koalition, Barschel-Affäre, Konrad-Adenauer-Stiftung, Berliner Bankenskandal, Jamaika-Koalition, CDU Brandenburg, Ring Christlich-Demokratischer Studenten, Die Union, Senioren-Union, Andenpakt, Hermann Ehlers Stiftung, Arbeitskreis Engagierter Katholiken in der CDU, CDU/CSU-Bundestagsfraktion, CDU-Bundesparteitag, HS-30-Skandal, Demokratischer Aufbruch, Ostbüro der CDU, Wirtschaftsrat der CDU, CDU/CSU-Unterschriftenaktion gegen die Reform des deutschen Staatsbürgerschaftsrechts, Schwarz-gelbe Koalition, Kronberger Kreis, CDU-Bundesvorstand, Lesben und Schwule in der Union, Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung, Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft, Neue Zeit, Neheim-Hüstener Programm, CDU Bremen, Ahlener Programm, Freiheit statt Sozialismus, Frauenquorum, Christdemokraten für das Leben, Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter, Evangelischer Arbeitskreis, Herzog-Kommission, Die Entscheidung, Düsseldorfer Leitsätze, Der Demokrat, Frauen Union, Exil-CDU, Civis mit Sonde, Thüringer Tageblatt, Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung, Archiv für Christlich-Demokratische Politik, Keine Experimente, Kommunalpolitische Vereinigung, Kreuther Trennungsbeschluss, Pizza-Connection, Hannoversche Neueste Nachrichten, Patriotismus-Debatte der CDU/CSU, CDU-Bundesausschuss, CDU-Präsidium, Herz-Jesu-Sozialist, Asymmetrische Demobilisierung, Konrad-Adenauer-Haus, Wolfratshauser Frühstück, Deutsch-Türkisches Forum, Sandra Freudlsperger, Union Stiftung, Die Politische Meinung, Freiheitlich Türkisch-Deutscher Freundschaftsverein, Karl-Arnold-Stiftung, Bundesarbeitskreis Christlich-Demokratischer Juristen. Auszug: Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) ist eine 1945 gegründete christlich-soziale, liberale und wertkonservative Volkspartei in Deutschland. Sie stellt mit der Bundesvorsitzenden Angela Merkel die amtierende Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland. Auf europäischer Ebene ist die CDU Mitglied der Europäischen Volkspartei (EVP, engl. European People's Party, EPP). Die CDU ist die mitgliederstärkste Partei in Deutschland. Die Christlich-Demokratische Union Deutschlands ("Ost-CDU") ging 1990 in der gesamtdeutschen CDU auf. Folgende Grundsatzprogramme wurden von der CDU in der Vergangenheit beschlossen: Im Gegensatz zur rein katholischen Partei ZENTRUM ist die CDU für jeden "(...) offen, der Würde, Freiheit und Gleichheit aller Menschen anerkennt (...)". "Nach christlichem Verständnis sind Mensch, Natur und Umwelt Schöpfung Gottes." heißt es im Grundsatzprogramm der CDU. So hat für die CDU Gott den Menschen nach seinem Bilde geschaffen, woraus sich die Würde des Menschen als schützenswertes Gut herleitet. Der Mensch wird zugleich als Teil der kosmischen Schöpfung angesehen, über die er daher nicht frei verfügen darf, sondern die ihm von Gott zur Bewahrung anvertraut wurde. Die CDU setzt sich für eine Verankerung dieses Gottesbezuges in der Charter der Europäischen Union ein, und dafür, daß christliche Symbole im öffentlichen Raum sichtbar bleiben, ebenso wie christliche Feiertage erhalten bleiben sollen. Die CDU setzt sich für die Soziale Marktwirtschaft im föderalen Rechtsstaat ein. Außenpolitisch strebt sie Vertiefungen der Europäischen Einigung und der Beziehungen zu den USA an. Gedenkmünze: Ludwig Erhard Die Soziale MarktwirtschaftIn der Wirtschaftspolitik ve...


Preis: 21,20 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 21,20 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Politikwissenschaft

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-158787-84-7, ISBN 1-15-878784-7, ISBN 1-15878-784-7, ISBN 1-158-78784-7, ISBN 1-1587-8784-7

ISBN 978-1-158787-84-5, ISBN 978-1-15-878784-5, ISBN 978-1-15878-784-5, ISBN 978-1-158-78784-5, ISBN 978-1-1587-8784-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Terrorism von Zulaika, Joseba
25,49 EUR

Wählerverhalten in der Demokratie Eine Einführung von Gabriel, Oscar W.; Westle, Bettina
24,99 EUR

28,99 EUR
Poland and Slovakia: Bilateral Relations in a Multilateral Context (2004-2016) Essays on Politics an von Dyduch, Joanna (Herausgeber); Jakubowski, Sebastian (Herausgeber); Kosir, Igor (Herausgeber); Usiak,
39,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.