‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Caspar David Friedrich - ein deutscher Künstler des Nordens Analyse der Friedrich-Rezeption im 19. Jahrhundert und im Nationalsozialismus

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Hinrichs, Nina; Schulze, Heiko K. L. (Herausgeber)

Caspar David Friedrich - ein deutscher Künstler des Nordens Analyse der Friedrich-Rezeption im 19. Jahrhundert und im Nationalsozialismus (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Bau + Kunst. Schleswig-Holsteinische Schriften zur Kunstgeschichte 20

Ludwig, Steve-Holger Ludwig, Dezember 2011


350 S. - Sprache: Deutsch - 237x172x28 mm Festeinband, Fadenheftung, Lesebändchen

ISBN: 3869350490 EAN: 9783869350493

In der Caspar-David-Friedrich-Rezeption im 19. Jahrhundert und im Nationalsozialismus spielen die Begrifflichkeiten des "Nationalen" und des "Nordens" eine wesentliche Rolle. Im 19. Jahrhundert wurden Erhabenheit, Melancholie und Ossianismus mit Bildwelten des Nordens verbunden. Es wird analysiert, in welcher Weise Friedrich und sein Werk mit diesen Aspekten in Verbindung gebracht wurden. Weiterhin wird das patriotische Engagement des Künstlers zur Zeit der napoleonischen Kriege untersucht. In der nationalsozialistischen Zeit erfolgte nahezu ausschließlich eine rassistische Interpretation des "Nordischen". In den Jahren 1933-45 kam es zur Vereinseitigung und propagandistischen Vereinnahmung von Friedrichs Werk. Diese nationalsozialistische verzerrende Sicht auf den Künstler wird differenziert untersucht. Abschließend wird diskutiert, ob Friedrichs als vorbildlich propagierte Bildmotivik in der nationalsozialistischen Landschaftsmalerei übernommen wurde.


Preis: 34,90 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 34,90 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Kunstgeschichte

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Nina Hinrichs, geboren 1980 in Oldenburg, studierte Deutsch, Kunst und Mathematik an den Universitäten Kiel und Paderborn. Sie wurde 2006 in das Graduiertenkolleg "Imaginatio Borealis" der Universität Kiel aufgenommen. Promotion 2009 mit vorliegender Arbeit. Nach anschließender Lehrtätigkeit erhielt sie 2010 ein Postdoc-Stipendium im Bereich der World Heritage Forschung der Universität Paderborn.


ISBN 3-86935-049-0

ISBN 978-3-86935-049-3

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Wahre Schätze - Kunstkammer von Küster-Heise, Katharina
9,90 EUR

Die Kunst des 18. Jahrhunderts Erster Band von Goncourt, Edmond de; Goncourt, Jules de
42,90 EUR

Paragone als Mitstreit von Gastel, Joris van (Herausgeber); Hadjinicolaou, Yannis (Herausgeber); Rath, Markus (Herausgeber)
79,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.