‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Cabaret Cornichon Geschichte einer nationalen Bühne

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Keller, Peter Michael

Cabaret Cornichon Geschichte einer nationalen Bühne (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Theatrum Helveticum 12

Chronos Verlag, August 2011


428 S. - Sprache: Deutsch - 248x167x30 mm Lesebändchen. CD

ISBN: 3034010664 EAN: 9783034010665

Das legendäre Cabaret Cornichon (1934-1951) steht am Anfang der schweizerischen Kabarettgeschichte und hat Nummerntexte von hoher literarischer Qualität und von politischer Brisanz hinterlassen. Dieses Kabarett, welches zahlreiche Volksschauspieler wie Elsie Attenhofer, Zarli Carigiet, Margrit Rainer, Emil Hegetschweiler oder Ruedi Walter hervorgebracht hat, war eine äusserst erfolgreiche Institution der damaligen Unterhaltungsbranche. Das Cornichon prägte zudem mit Autoren wie Walter Lesch, Max Werner Lenz oder Friedrich Dürrenmatt die schweizerische Populärkultur sowie die Theater- und Literaturszene. Wegen seiner politischen Nummern gilt das Cornichon bis heute als kultureller Vertreter einer widerständigen Schweiz im Zweiten Weltkrieg. Die erstmalige Analyse der gesamten Nummerntexte erlaubt eine Rekonstruktion der Kabarettinhalte. Dabei können deutlich unterscheidbare Phasen festgestellt werden. Neigen in der Vorkriegszeit die politischen Nummern zu starker Kritik, sind sie in der Kriegszeit affirmativen Charakters und zeugen nach 1945 von einer durchaus selbstkritischen Vergangenheitsbewältigung. Friedrich Dürrenmatts «Der Gerettete» (1948) ist beispielsweise eine ungeschönte Auseinandersetzung mit der schweizerischen Flüchtlingspolitik der Kriegsjahre. Der Ruf eines widerständigen Kriegskabaretts erweist sich insgesamt jedoch als ein Konstrukt, das in der Nach-Cornichon-Ära gefestigt worden ist. Die Geschichte des Cabaret Cornichon ist mit seinen vielfältigen Querbezügen zu Theater, Literatur, Tanz, neuen Medien, bildender Kunst und Populärkultur ein Beitrag zur schweizerischen Kulturgeschichte und liest sich zudem als kleine Mentalitätsgeschichte der Schweiz der 1930er und 1940er Jahre.


Preis: 71,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 71,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Theater/Ballett/Film/Fernsehen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung 2 Kabarettforschung und Kabarettbegriff 2.1 Forschungsgeschichte 2.2 Kabarettdefinition 2.3 Kabaretttypologie 2.4 Politisches Kabarett 2.5 Kabarett und Satire 3 Quellen des Kabaretts 3.1 Methodisches zum Umgang mit historischem Kabarett 3.2 Quellen zum Cabaret Cornichon 3.2.1 Ungedruckte Quellen 3.2.2 Gedruckte Quellen 3.2.3 Auditive und visuelle Aufnahmen 3.2.4 Eine Nummer und drei Versionen - «Der Chor vom Kompromiss» 4 Kabarettanfänge in Zürich 4.1 Entwicklungsstränge des Kabaretts 4.2 Die ersten Zürcher Kabaretts 4.3 Zwei neue Kabaretts: die Pfeffermühle und das Cornichon 5 Schweizer Theater 5.1 Theaterpolitik der «Verschweizerung» 5.2 Walter Lesch und das Volkstheater 6 Das Cornichon spielt 6.1 Die zweifache Premiere im Hirschen 6.2 Das Ensemblekabarett Cornichon 6.2.1 Die Direktion 6.2.2 Die Autoren 6.2.3 Schauspielende, Musiker und Bühnenbildner 6.2.4 Kollektivarbeit im politischen Kabarett 6.3 Mundarttheater 6.4 Das Cornichon und die neuen Medien 6.4.1 Der frühe Schweizer Film 6.4.2 Kabarett im Radio 7 Der politische Diskurs im Cabaret Cornichon 7.1 Die Politik zur Zeit des Cornichon 7.2 Kategorien des Politischen 7.3 Die Conférence als Auftakt: das kabarettistische Selbstverständnis 7.4 Kritik an konkreten politischen Ereignissen und Personen 7.4.1 Das «A und B» des Cornichon - explizit genannte Politik des Auslandes 7.4.2 «Das Ränkli zwischen Ehrlichkeit und Fränkli» - explizite Politik der Schweiz 7.5 Politische Grundhaltungen 7.5.1 «De Räbehächler» - allgemeine Politik 7.5.2 Politisches Klima in der Schweiz Zwischentext I: Das Cornichon der 1930er Jahre 7.6 Schweizer Politik und Zweiter Weltkrieg 7.6.1 «Du in der Festung [...] - ich auf der Bühne» - das Cabaret Cornichon und die Geistige Landesverteidigung 7.6.2 «Jetzt heissts under d'Waffe» - Nummern der staatlich verordneten Geistigen Landesverteidigung 7.6.3 «Er ist an allem schuld» - Kritik an faschistischem Denken 7.6.4 «Was mer trotzdem säge cha» - Zensur und Selbstzensur 7.6.5 «Mensch ohne Pass» - Flüchtlingspolitik Zwischentext II: Das Cornichon der Kriegszeit 7.7 Politik in der Nachkriegszeit 7.7.1 Bewährungsdebatte zwischen Selbstkritik und Deutschlandhass 7.7.2 Zweite Geistige Landesverteidigung, Ost-West-Dualismus und beginnender Kalter Krieg 7.7.3 Leerstellen 7.8 Die Welt des Kleinbürgers Zwischentext III: Das Cornichon der Nachkriegszeit 8 Friedrich Dürrenmatt im Nachkriegs-Cornichon 9 Die nicht gespielten Nummern Zwischentext IV: Das Cornichon der Erinnerung 10 Vier Cornichons - Schlusswort


ISBN 3-0340-1066-4

ISBN 978-3-0340-1066-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Sprach-Bilder versus Theater-Bilder Möglichkeiten eines szenischen Umgangs mit den "Bilderwelten" vo von Küssner, Lisa Marie; Prof. Dr. Peter Marx; Dr. habil Kati Röttger; PD Dr. Friedemann Kreuder (Heraus
24,90 EUR

33,95 EUR

Kunst/Fernsehen von Krüger, Klaus (Herausgeber); Hammes, Christian (Herausgeber); Weiß, Matthias (Herausgeber)
34,90 EUR
Planet Heimat Kommen wir daher? Oder gehen wir dahin? - Szenen, Monologe, Gedichte von Leschig, Gregor (Herausgeber); Sommerblut Kulturfestival e. V. (Herausgeber)
12,99 EUR

Tanzpraxis in der Forschung - Tanz als Forschungspraxis Choreographie, Improvisation, Exploration. J von Quinten, Susanne (Herausgeber); Schroedter, Stephanie (Herausgeber)
29,99 EUR

The Servant von Sargeant, Amy (Tisch School of the Arts, London Program, UK)
16,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.