‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Byzantinische Geschichte Byzantinisches Reich, Byzantinischer Bilderstreit, Hesychasmus, Hagia Sophia, Geschichte Istanbuls, Nika-Aufstand, Vertrag von Devol, Paulikianer, Byzantinische Diplomatie, Nemanjiden, Makedonische Renaissance, Byzantinische Zeit, Uc

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Byzantinische Geschichte Byzantinisches Reich, Byzantinischer Bilderstreit, Hesychasmus, Hagia Sophia, Geschichte Istanbuls, Nika-Aufstand, Vertrag von Devol, Paulikianer, Byzantinische Diplomatie, Nemanjiden, Makedonische Renaissance, Byzantinische Zeit, Uc (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

, August 2011


52 S. - Sprache: Deutsch - 246x189x12 mm Paperback

ISBN: 1158784619 EAN: 9781158784615

Quelle: Wikipedia. Seiten: 52. Kapitel: Byzantinisches Reich, Byzantinischer Bilderstreit, Hesychasmus, Hagia Sophia, Geschichte Istanbuls, Nika-Aufstand, Vertrag von Devol, Paulikianer, Byzantinische Diplomatie, Nemanjiden, Makedonische Renaissance, Byzantinische Zeit, Uc, Ewiger Frieden, Kyrill und Method, Viertes Konzil von Konstantinopel, Zweites Konzil von Nicäa, Universität von Konstantinopel, Battal Gazi, Anten, Zelot, Count Belisarius, Despot, Drittes Konzil von Konstantinopel, Konzil von Hiereia, Romania, Narthex, Akriten, Vertrag von Thessaloniki, Akademie von Mangana, Porphyra, Batatzes, Miklagard, Mrnjavcevic, Kontostephanos, Kyrrhestike. Auszug: Das Byzantinische Reich (griechisch ¿¿¿a¿t¿¿¿ ¿¿t¿¿¿at¿¿¿a, offiziell stets , zeitgenössische Kurzbezeichnung Romania/ ), verkürzt auch nur Byzanz (griechisch ¿¿¿¿¿t¿¿) oder, aufgrund der historischen Herkunft, das Oströmische Reich, war ein Kaiserreich im östlichen Mittelmeerraum. Es entstand in der Spätantike nach der Reichsteilung von 395 aus der östlichen Hälfte des Römischen Reiches und endete mit der Eroberung von Konstantinopel durch die Osmanen im Jahre 1453. Das Reich erstreckte sich anfangs bis zur arabischen Halbinsel und nach Nordafrika bis zum Atlantik, war aber seit dem 7. Jahrhundert weitgehend auf Kleinasien und Südosteuropa beschränkt und wurde von der Hauptstadt Konstantinopel (dem heutigen Istanbul, das auch Byzanz genannt wurde) aus regiert. Der bekannte Byzantinist Georg Ostrogorsky charakterisierte das Byzantinische Reich als eine Mischung aus römischem Staatswesen, griechischer Kultur und christlichem Glauben. Die von der Hauptstadt abgeleitete Bezeichnung Byzantinisches Reich ist nur in der modernen Forschung üblich, wurde aber nicht von den damaligen Zeitgenossen benutzt, die statt von "Byzantinern" weiterhin von "Römern" (in der modernen Forschung wiedergegeben als "Rhomäer") oder (im lateinischen Westen) von "Griechen" sprachen. In der modernen Forschung wird die Geschichte des Byzantinischen Reiches in drei Phasen unterteilt: Die spätantike/frühbyzantinische Zeit (spätes 3./frühes 4. Jahrhundert bis zur Mitte des 7. Jahrhunderts), in der das Reich noch stärker als in späterer Zeit antik-römisch geprägt war und als intakte Großmacht den gesamten östlichen Mittelmeerraum kontrollierte; die mittelbyzantinische Zeit (ca. Mitte des 7. Jahrhunderts bis ca. 1204/1261), in der sich das nun vollkommen gräzisierte Reich nach großen Gebietsverlusten wieder konsolidierte und immer noch ein wichtiger Machtfaktor war; schließlich die spätbyzantinische Zeit (1204/1261 bis 1453), in der das Reich auf ein immer weiter zusammenschmelzendes Restreich schrum


Preis: 17,81 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 17,81 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Geschichte/Mittelalter

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-158784-61-9, ISBN 1-15-878461-9, ISBN 1-15878-461-9, ISBN 1-158-78461-9, ISBN 1-1587-8461-9

ISBN 978-1-158784-61-5, ISBN 978-1-15-878461-5, ISBN 978-1-15878-461-5, ISBN 978-1-158-78461-5, ISBN 978-1-1587-8461-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Geschichte der Kreuzzüge von Mayer, Hans Eberhard
24,00 EUR

Die Wikinger von Simek, Rudolf
8,95 EUR

Die Staufer von Engels, Odilo
19,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.