‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Burg im Kreis Düren Burg Nideggen, Burg Bourheim, Burgberg, Burg Vlatten, Burg Hengebach, Motte Altenburg, Burg Untermaubach, Burg Bubenheim, Burg Kreuzau, Burg Obbendorf, Burg Müddersheim, Burg Binsfeld, Burg Drove, Burg Niederzier, Harff'sche Burg

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Burg im Kreis Düren Burg Nideggen, Burg Bourheim, Burgberg, Burg Vlatten, Burg Hengebach, Motte Altenburg, Burg Untermaubach, Burg Bubenheim, Burg Kreuzau, Burg Obbendorf, Burg Müddersheim, Burg Binsfeld, Burg Drove, Burg Niederzier, Harff'sche Burg (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, Dezember 2011


22 S. - Sprache: Deutsch - 246x189x9 mm Paperback

ISBN: 1158925700 EAN: 9781158925704

Quelle: Wikipedia. Seiten: 21. Kapitel: Burg Nideggen, Burg Bourheim, Burgberg, Burg Vlatten, Burg Hengebach, Motte Altenburg, Burg Untermaubach, Burg Bubenheim, Burg Kreuzau, Burg Obbendorf, Burg Müddersheim, Burg Binsfeld, Burg Drove, Burg Niederzier, Harff'sche Burg, Burg Sievernich, Burg Gladbach, Burg Birgel, Haus Mozenborn, Burg Gürzenich, Burg Blens, Burg Hausen, Stacherburg, Laufenburg, Hubertushof, Hallenburg Disternich, Burg Dürboslar, Alte Burg, Breitenbend, Burg Gödersheim, Karlsburg, Burg Holzheim, Ahrburg, Burg Engelsdorf, Burg Güsten. Auszug: Die Ruine der Burg Nideggen ist Wahrzeichen der Stadt Nideggen und befindet sich im Besitz des Kreises Düren. Die rechteckige Höhenburg war Sitz der mächtigen Grafen und Herzöge von Jülich und besaß im Mittelalter den Ruf, uneinnehmbar zu sein. Burg Nideggen wurde von den Grafen von Jülich im strategisch wichtigen Grenzgebiet zur damaligen Herrschaft Monschau errichtet. Sie sollte das geerbte Gebiet der Grafen gegen die Interessen des Erzbischofs von Köln sichern. Den Grundstein zur Burganlage legte im Jahr 1177 Wilhelm II. mit dem Bau des Bergfrieds, der in Sichtweite zur Reichsburg Berenstein errichtet wurde. Diese lag etwa drei Kilometer östlich und wurde um 1090 erbaut. Nach ihrer fast völligen Zerstörung um 1200 diente sie als Steinbruch für den Ausbau des Nidegger Burgturms. Die gelblichen Quader von Berenstein unterscheiden sich erkennbar von den roten Buntsandsteinen der unteren Hälfte des Turmes, die bei Nideggen gebrochen wurden. Der Bau wurde von Wilhelm III. fortgeführt. Auch dessen Nachfolger lag wie seine Ahnen im Streit mit Kurköln. Nach einer erfolgreichen Schlacht ließ Wilhelm der IV. 1242 den damaligen Erzbischof Konrad von Hochstaden für neun Monate im Verlies des Bergfrieds einkerkern. Dieser war nicht der Einzige, der die Mauern des dunklen Gefängnisses kennenlernte. Bereits einige Jahre zuvor (um 1214) hatte der Herzog Ludwig von Bayern dort "Quartier nehmen dürfen". Und auch Konrads Nachfolger auf dem Stuhl des Kölner Erzbistums, Engelbert II. von Falkenburg, wurde von den Jülicher Grafen dort in der Zeit von 1267 bis 1271 für mehr als drei Jahre gefangen gehalten. Burg Nideggen in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, Zeichnung von Renier RoidkinUnter Gerhard von Jülich wurde in der Nähe des Burgfleckens planmäßig die Ansiedlung "Nydeckin" gegründet, der er 1313 das Stadtrecht verlieh. Einen Ausbau erfuhr die Anlage ab 1340 durch Wilhelm V. und seinen Sohn Herzog Wilhelm I., die mit dem Palas auf Nideggen einen der größten Saalbauten im Rhe


Preis: 13,24 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 13,24 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Politikwissenschaft

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-158925-70-0, ISBN 1-15-892570-0, ISBN 1-15892-570-0, ISBN 1-158-92570-0, ISBN 1-1589-2570-0

ISBN 978-1-158925-70-4, ISBN 978-1-15-892570-4, ISBN 978-1-15892-570-4, ISBN 978-1-158-92570-4, ISBN 978-1-1589-2570-4

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Stimmungsbericht von Konrad, György
4,45 EUR

Anatomie des politischen Skandals Herausgegeben von Rolf Ebbighausen und Sighard Neckel von Neckel, Sighard (Herausgeber); Ebbighausen, Rolf (Herausgeber); Schimmer, Ralf (Übersetzung)
18,00 EUR

13,50 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.