‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Brücke in München Bogenbrücke in München, Fußgängerbrücke in München, Isarbrücke in München, Straßenbrücke in München, Liste Münchner Brücken, Ludwigsbrücke, Donnersbergerbrücke, Stauwehr Oberföhring, Großhesseloher Brücke, Luitpoldbrücke

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Brücke in München Bogenbrücke in München, Fußgängerbrücke in München, Isarbrücke in München, Straßenbrücke in München, Liste Münchner Brücken, Ludwigsbrücke, Donnersbergerbrücke, Stauwehr Oberföhring, Großhesseloher Brücke, Luitpoldbrücke (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, Januar 2013


32 S. - Sprache: Deutsch - 249x177x10 mm Paperback

ISBN: 1158781482 EAN: 9781158781485

Quelle: Wikipedia. Seiten: 32. Kapitel: Bogenbrücke in München, Fußgängerbrücke in München, Isarbrücke in München, Straßenbrücke in München, Liste Münchner Brücken, Ludwigsbrücke, Donnersbergerbrücke, Stauwehr Oberföhring, Großhesseloher Brücke, Luitpoldbrücke, Max-Joseph-Brücke, Reichenbachbrücke, Braunauer Eisenbahnbrücke, Hochbrücke Freimann, St.-Emmeram-Brücke, Maximiliansbrücke, Kabelsteg, Hackerbrücke, Brudermühlbrücke, Marienklausensteg, Gebsattelbrücke, Gerner Brücke, Wittelsbacherbrücke, Ludwig-Ferdinand-Brücke, Flauchersteg, Brudermühlsteg, Corneliusbrücke, Weiße Brücke, Isarbrücke Unterföhring, Föhringer Eisenbahnbrücke, Leinthalerbrücke, Thalkirchner Brücke, Herzog-Heinrich-Brücke, Tivolibrücke, John-F.-Kennedy-Brücke, Abrechen, Laimbrücke, Mariannenbrücke, Röhrenbrücke, Geyerbrücke, Zenneckbrücke, Eisbachbrücke, Praterwehrbrücke, Wehrsteg, Friedenheimer Brücke, Boschbrücke. Auszug: In der bayerischen Landeshauptstadt München gibt es mehr als 1000 Brücken. Besonders bekannt und für das Stadtbild prägend sind die Brücken über die Isar und über die breite Eisenbahntrasse der Bahnstrecke München-Augsburg. Andere dagegen sind im Straßenbild kaum zu erkennen, da sie über mittlerweile überwölbte oder stillgelegte und verfüllte Stadtbäche führen. Die älteste bekannte Brücke auf heutigem Münchner Stadtgebiet war die Föhringer Brücke über die Isar, die sich vermutlich in der Nähe des heutigen Stauwehrs Oberföhring befand. Sie wird im Augsburger Schied von 1158 erwähnt, während unklar ist, ob damals bereits eine Isarbrücke bei der neu gegründeten Stadt München bestand. Eine solche ist erst 1180 urkundlich erwähnt und führte etwa an der Stelle der heutigen Ludwigsbrücke über den Fluss. Nach der Zerstörung der Föhringer Brücke durch Heinrich den Löwen blieb die Brücke bei München über Jahrhunderte die einzige befahrbare Isarbrücke zwischen Bad Tölz und Freising. Im Mittelalter wurden zahlreiche Brücken über die Münchner Stadtbäche errichtet, die größtenteils kanalisierte Seitenarme der Isar waren. Vor den Stadttoren der inneren und äußeren Stadtmauer führten Brücken über die wassergefüllten Gräben. Gegen Ende des 15. Jahrhunderts listete das städtische Brückenverzeichnis 49 Brücken und 30 Stege auf, für deren Instandhaltung die Stadt zu sorgen hatte, worunter sich aber nur eine Steinbrücke befand. Brücken im Bereich des herzoglichen Hofes und auf privatem Gelände waren dabei nicht erfasst. In den folgenden Jahrhunderten änderte sich die Zahl der städtischen Brücken nur wenig, allerdings wurden immer mehr Holzbrücken durch Steinbrücken ersetzt, zunächst im 16. Jahrhundert die Brücken über die Stadtgräben vor den Toren, im 18. Jahrhundert auch die Isarbrücke. Dabei nutzte man eine an dieser Stelle entstandene und mittlerweile befestigte Kiesinsel, die heutige Museumsinsel, um anstelle einer durchgehenden Brücke zwei getrennte Brücken zu errichten. Die innere


Preis: 14,86 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 14,86 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Bau- und Umwelttechnik

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-158781-48-2, ISBN 1-15-878148-2, ISBN 1-15878-148-2, ISBN 1-158-78148-2, ISBN 1-1587-8148-2

ISBN 978-1-158781-48-5, ISBN 978-1-15-878148-5, ISBN 978-1-15878-148-5, ISBN 978-1-158-78148-5, ISBN 978-1-1587-8148-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Introduction to Security von Fischer, Robert; Halibozek, Edward P.; Walters, David C.
92,50 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.