‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Bild als Prozess Neue Perspektiven einer Phänomenologie des Sehens

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Fabris, Adriano (Herausgeber); Lossi, Annamaria (Herausgeber); Perone, Ugo (Herausgeber)

Bild als Prozess Neue Perspektiven einer Phänomenologie des Sehens (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Orbis Phaenomenologicus Perspektiven N. F. 26

Königshausen & Neumann, K”nigshausen & Neumann, Verlag, GmbH, März 2011


240 S. - Sprache: Deutsch - 236x156x25 mm

ISBN: 3826045378 EAN: 9783826045370

Was macht Bilder heute so interessant für philosophische Debatten? Auch Phänomenologie und Hermeneutik erheben auf eine erneute Interpretation des Bildes Anspruch und zeigen, daß das Bild seine Rätselhaftigkeit behalten, ja vielleicht sogar noch gesteigert hat. Die in diesem Band versammelten, von Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Ländern verfassten Beiträge resümieren nicht nur wichtige Gehalte bisheriger phänomenologisch-hermeneutischer Bildtheorien. Sie zeigen vor dem Hintergrund allgemeiner Bildwissenschaft auch neue Wege zur Deutung des Bildes auf. Dabei steht eine zentrale Frage im Mittelpunkt: Was bedeutet es, daß ein Bild, sei es im Bereich von Kunst, Kommunikation, Architektur, Literatur oder der Medien, gesehen wird? Mit ihrem kritischen Bildverständnis denkt die phänomenologisch-hermeneutische Philosophie Sehen als Prozess; sie orientiert sich nicht mehr, wie noch das platonische Erbe, am Verhältnis von Abbild und Wirklichkeit, sondern bezieht sich auf die dynamische Interaktion von Sehendem und Gesehenem. Subjekt und Objekt werden somit nicht lediglich als aktive und passive Seite des Sehens oder Denkens verhandelt, sondern ihre Relation wird als ikonische Differenz gefasst.


Preis: 38,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 38,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Philosophie/Populäre Darstellungen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Adriano Fabris ist Professor für Moralphilosophie und Kommunikationsethik an der Universität Pisa. Annamaria Lossi ist promovierte Philosophin. Ugo Perone ist Professor für Religionsphilosophie an der Universität in Turin.


ISBN 3-8260-4537-8

ISBN 978-3-8260-4537-0

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Kulturphilosophie Probleme und Perspektiven des Neukantianismus von Krijnen, Christian (Herausgeber); Ferrari, Massimo (Herausgeber); Fiorato, Pierfrancesco (Herausgebe
44,00 EUR

Gründungsorte der Moderne Von St. Petersburg bis Occupy Wall Street von El Hissy, Maha (Herausgeber); Pöhlmann, Sascha (Herausgeber)
41,90 EUR

Glück Ein wissenschaftliches, literarisches und bildendes Kunstprojekt von Münch, Thomas (Herausgeber); Biesenbach, Martina (Herausgeber)
39,80 EUR
Nietzsche Ein Lesebuch von Gilles Deleuze von Deleuze, Gilles; Voullié, Ronald (Übersetzung)
10,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.