‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Beobachtungsmethode der Astronomie Photometrie, Spektrallinie, Spektroskopie, Astrometrie, Radioastronomie, Linienspektrum, Lichtverschmutzung, Cepheiden, Entfernungsbestimmung, Lichtkurve, Aberration, Astrofotografie, Parallaxe, Entfernungsmessung, Seeing

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Beobachtungsmethode der Astronomie Photometrie, Spektrallinie, Spektroskopie, Astrometrie, Radioastronomie, Linienspektrum, Lichtverschmutzung, Cepheiden, Entfernungsbestimmung, Lichtkurve, Aberration, Astrofotografie, Parallaxe, Entfernungsmessung, Seeing (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, Mai 2012


72 S. - Sprache: Deutsch - 249x189x10 mm Paperback

ISBN: 1158773501 EAN: 9781158773503

Quelle: Wikipedia. Seiten: 72. Kapitel: Photometrie, Spektrallinie, Spektroskopie, Astrometrie, Radioastronomie, Linienspektrum, Lichtverschmutzung, Cepheiden, Entfernungsbestimmung, Lichtkurve, Aberration, Astrofotografie, Parallaxe, Entfernungsmessung, Seeing, Infrarotastronomie, Tagbeobachtung, Visuelle Astronomie, Nachführung, Gammaastronomie, Astronomische Refraktion, Ultraviolettastronomie, Lucky Imaging, Röntgenastronomie, Radarastronomie, Hartmann-Shack-Sensor, Lyman-Break-Technik, Interferometrie, Sphärische Astronomie, Emissionsspektrum, Astrospektroskopie, Stellardynamik, Speckle-Interferometrie, Luftmasse, Absorptionsspektrum, Solarer Radioflussindex, Astrograf, Simultanmessung, Luftgestützte Astronomie, Nebelfilter, Argelandersche Stufenschätzungsmethode, Multispektral, Asteroseismologie, Szintillation, HI-Linie, Tscherenkow-Blitz, Tully-Fisher-Beziehung, Perioden-Leuchtkraft-Beziehung, H-alpha, Einnorden, Projektionsmethode, Faber-Jackson-Beziehung, Multiwellenlängen-Astronomie, Sonnenprojektionsmethode, LX200-Protokoll, Gnomonik, Bewegungskompensation, Teleskopkuppel, Interactive Spectral Interpretation System, Äquivalentbreite, Leitstern, Hyperspektral, Pickeringsche Bruchmethode, Okularprojektion, Kreisablesung, Polhöhe, Astronomisches Fenster. Auszug: Unter Entfernungsmessung, Abstandsmessung oder Längenmessung versteht man die Messung des Abstandes zweier Punkte im Raum durch direkten oder indirekten Vergleich mit einer Längenmaßeinheit wie beispielsweise dem Meter. Der Bereich möglicher Längen beginnt bei der sogenannten Planck-Länge von rund Meter. Das ist die kleinste Länge, in die sich der Raum einteilen lässt. Der physikalisch relevante Bereich beginnt bei Metern, der Größe der Elementarteilchen, und reicht bis Meter. Er überspannt damit immerhin 44 Größenordnungen. Daraus ergibt sich, dass eine sehr große Zahl unterschiedlicher Verfahren notwendig ist, um Entfernungen zu messen. Das folgende Schaubild gibt einen Überblick über die Einheitenvorsätze, enthält Beispiele für die Größenbereiche und ordnet die jeweiligen Messprinzipien zu. Die unmittelbarste Form der Entfernungsmessung ist die sogenannte direkte Messung. Darunter versteht man den direkten Vergleich der zu bestimmenden Entfernung mit einem Maßstab. Diese Art der Messung ist nur in einem begrenzten Längenbereich möglich, da Vergleichsmaßstäbe nicht in beliebiger Größe hergestellt werden können. Die kleinsten Maßstäbe werden mit lithografischen Methoden erzeugt und sind nur wenige Mikrometer groß. Sie können unter einem Mikroskop wie ein normales Maßband benutzt werden. Die längsten Maßstäbe werden aus flexiblem Stahlband in Längen bis über 100 Meter hergestellt. Alle diese Maßstäbe werden auf ein Längennormal (früher das Urmeter, heute die Definition des Meter mithilfe der Licht-Laufzeit) zurückgeführt. Diesen Prozess bezeichnet man als Kalibrierung. Die Definition des Meters ermöglicht die weltweite Vergleichbarkeit von Längenmessungen. Rechentechnisch ist die direkte Entfernungsmessung als Schrägstrecke zu behandeln, die für ihre Umrechnung in eine horizontalen Strecke noch die Messung ihrer Neigung oder des Höhenwinkels erfordert. Im Folgenden werden einige Verfahren der direkten Entfernungsmessung aufgeführt und kurz erläutert. Die Interferome


Preis: 20,76 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 20,76 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Astronomie

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-158773-50-1, ISBN 1-15-877350-1, ISBN 1-15877-350-1, ISBN 1-158-77350-1, ISBN 1-1587-7350-1

ISBN 978-1-158773-50-3, ISBN 978-1-15-877350-3, ISBN 978-1-15877-350-3, ISBN 978-1-158-77350-3, ISBN 978-1-1587-7350-3

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Zamanin Kisa Tarihi von Hawking, Stephen
13,99 EUR

Endurance von Kelly, Scott
11,00 EUR

Kosmologie Eine Einführung von Börner, Gerhard
9,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.