‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Barocke Tänze Die schönsten Tänze aus Barock und Renaissance

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Magolt, Hans (Herausgeber); Butz, Rainer (Herausgeber); Schliehe, Karin (Illustrator)

Barocke Tänze Die schönsten Tänze aus Barock und Renaissance (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Spiel und Spass mit der Blockflöte

Schott Music, Schott Music GmbH & Co. KG, August 2011


32 S. - Sprache: Deutsch - 274x189x7 mm Inkl. CD

ISBN: 379575495X EAN: 9783795754952

Zu allen Zeiten haben die Menschen Entspannung und Vergn?gen im Tanz gefunden. Mit denfolgenden Melodien wollen wir uns in l?ngst vergangene Zeiten versetzen und ein wenig vomLebensgef?hl von Renaissance (ca. 1420-1600) und Barock (ca. 1600-1750) erwecken. Viele der Melodien waren damals weit verbreitet und sind bis heute im musikalischen Ged?chtnis geblieben. ?blich war es, die T?nze zu kleinen Suiten aus Tanzpaaren langsam-schnell zu kombinieren. Meist steht der langsame Schreittanz im Zweiertakt, der rasche Springtanz im Dreiertakt, und des ?fteren werden sie durch dieselbe Tonfolge in unterschiedlichen Taktarten reizvoll miteinander verbunden. ?blicherweise wurde ein Tanz mehrfach mit improvisierten Variationen wiederholt. Um den Gang durch die Geschichte unmittelbarer erlebbar zu machen, folgt die Anordnung den Tanztypen von Renaissance und Barock und nicht dem Schwierigkeitsgrad. Dieser h?ngt bei einem Tanz nicht zuletzt von seinem jeweiligen Tempo ab. Eher langsame T?nze sind Branle simple, Basse dance, Ronde, Pavane, Siciliana, Allemande, Sarabande, Menuett und Chaconne. Eher rasche T?nze sind dagegen Branle gay, Saltarelle, Galliarde, Courante, Gigue, Passepied, Gavotte, Bourr?e und Hornpipe. Zur ?bung sollte man ohnehin alle zuerst langsam ein?ben und dann das Tempo allm?hlich steigern. Ganz so wie die Schritte in der Tanzstunde.


Preis: 16,50 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 16,50 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Musikalien

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

T. Susato: Branle simple und Banle gay - M. Praetorius: Branle double - P. Attaignant: Branle gay - P. Attaingnant: Basse dance . T. Susato: Ronde und Saltarelle - T. Susato: Basse dance - T. Susato: Basse dance und Nachtanz - T. Arbeau: Pavane und Galliarde - M. Praetorius: Pavane - J. Bull: Galliarde - J. Bull: Pavane - J. Thysius: Galliarde - H.L. Haßler: Galliarde - V. Haußmann: Tanz und Nachtanz - C. Monteverdi: Siciliana - J.H. Schein: Allemande und Tripla - G. Farnaby: Courante - nach einem alten Teigenlied aus Deutschland: Allemande - Heidelberger Liederblatt 1602: Courante - P.F. Caroubel: Courante - G.F. Händel: Sarabande - G.F. Händel: Sarabande - Lochamer Liederbuch: Gigue - J.-B. Lully: Sarabande - G.F. Händel: Marsch - H. Purcell: Menuett - C. Petzold: Menuett - H. Purcell: Chaconne - A. Campra: Passepied - H. Purcell: Hornpipe


ISBN 3-7957-5495-X

ISBN 978-3-7957-5495-2

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Barocke Tänze

Butz, Rainer / Magolt, Hans (Hrsg.); Mark, Bernhard / Schliehe, Karin (Illustr.)
Barocke Tänze (Reihe: Spiel und Spaß mit der Blockflöte) Ausgabe mit CD
Schott Music 2014 Besetzung: 2 Alt-Blockflöten, 32 S., Rückendrahtheftung EAN: 9783795754952 (ISBN: 379575495X)


Zu allen Zeiten haben die Menschen Entspannung und Vergnügen im Tanz gefunden. Mit denfolgenden Melodien wollen wir uns in längst vergangene Zeiten versetzen und ein wenig vomLebensgefühl von Renaissance (ca. 1420-1600) und Barock (ca. 1600-1750) erwecken. Viele der Melodien waren damals weit verbreitet und sind bis heute im musikalischen Gedächtnis geblieben. Üblich war es, die Tänze zu kleinen Suiten aus Tanzpaaren langsam-schnell zu kombinieren. Meist steht der langsame Schreittanz im Zweiertakt, der rasche Springtanz im Dreiertakt, und des Öfteren werden sie durch dieselbe Tonfolge in unterschiedlichen Taktarten reizvoll miteinander verbunden. Üblicherweise wurde ein Tanz mehrfach mit improvisierten Variationen wiederholt. Um den Gang durch die Geschichte unmittelbarer erlebbar zu machen, folgt die Anordnung den Tanztypen von Renaissance und Barock und nicht dem Schwierigkeitsgrad. Dieser hängt bei einem Tanz nicht zuletzt von seinem jeweiligen Tempo ab. Eher langsame Tänze sind Branle simple, Basse dance, Ronde, Pavane, Siciliana, Allemande, Sarabande, Menuett und Chaconne. Eher rasche Tänze sind dagegen Branle gay, Saltarelle, Galliarde, Courante, Gigue, Passepied, Gavotte, Bourrée und Hornpipe. Zur Übung sollte man ohnehin alle zuerst langsam einüben und dann das Tempo allmählich steigern. Ganz so wie die Schritte in der Tanzstunde. T. Susato: Branle simple und Banle gay - M. Praetorius: Branle double - P. Attaignant: Branle gay - P. Attaingnant: Basse dance . T. Susato: Ronde und Saltarelle - T. Susato: Basse dance - T. Susato: Basse dance und Nachtanz - T. Arbeau: Pavane und Galliarde - M. Praetorius: Pavane - J. Bull: Galliarde - J. Bull: Pavane - J. Thysius: Galliarde - H.L. Haßler: Galliarde - V. Haußmann: Tanz und Nachtanz - C. Monteverdi: Siciliana - J.H. Schein: Allemande und Tripla - G. Farnaby: Courante - nach einem alten Teigenlied aus Deutschland: Allemande - Heidelberger Liederblatt 1602: Courante - P.F. Caroubel: Courante - G.F. Händel: Sarabande - G.F. Händel: Sarabande - Lochamer Liederbuch: Gigue - J.-B. Lully: Sarabande - G.F. Händel: Marsch - H. Purcell: Menuett - C. Petzold: Menuett - H. Purcell: Chaconne - A. Campra: Passepied - H. Purcell: Hornpipe
Wir verkaufen ausschliesslich verlagsfrische Neuware!

Bestell-Nr.: ED_20869

Preis: 16,50 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 19,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung

 
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Kantate Nr. 79 (Festo Reformationis) Gott, der Herr, ist Sonn' und Schild. BWV 79. 3 Solostimmen, Ch von Bach, Johann Sebastian (Komponist); Schering, Arnold (Herausgeber)
12,00 EUR

Klaviersonate Es-Dur Hob. XVI:49 Nach den Quellen herausgegeben von Christa Landon, Revidiert von U von Haydn, Joseph; Landon, Christa (Herausgeber); Jonas, Oswald (Orchester)
15,95 EUR
Suite bergamasque Flöte und Klavier. von Debussy, Claude (Komponist); Beirao, Jose (Herausgeber)
17,00 EUR
Introduktion zu einem Film - Orchester. Partitur von Szpilman, Wladyslaw (Komponist)
17,50 EUR

Elias Oratorium. op. 70. 4 Solostimmen, Chor und Orchester. Studienpartitur. von Mendelssohn Bartholdy, Felix (Komponist); Todd, R. Larry (Herausgeber)
39,00 EUR

16,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.