‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Barmherzige Schwestern Barmherzige Schwester, Vinzentinerinnen, Schwester Euthymia, Liliane Juchli, Barmherzige Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul, Xaveria Rudler, Bernadette Soubirous, Kloster Hegne, Schloss Hegne, Catherine Labouré

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Barmherzige Schwestern Barmherzige Schwester, Vinzentinerinnen, Schwester Euthymia, Liliane Juchli, Barmherzige Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul, Xaveria Rudler, Bernadette Soubirous, Kloster Hegne, Schloss Hegne, Catherine Labouré (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, Dezember 2014


30 S. - Sprache: Deutsch - 246x192x5 mm Paperback

ISBN: 115876863X EAN: 9781158768639

Quelle: Wikipedia. Seiten: 29. Kapitel: Barmherzige Schwester, Vinzentinerinnen, Schwester Euthymia, Liliane Juchli, Barmherzige Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul, Xaveria Rudler, Bernadette Soubirous, Kloster Hegne, Schloss Hegne, Catherine Labouré, Föderation der Barmherzigen Schwestern von Mutter Seton, Genossenschaft der Töchter der christlichen Liebe vom Hl. Vinzenz von Paul, Barmherzige Schwestern vom heiligen Kreuz, Bernarda Heimgartner, Amalie von Lasaulx, Barmherzige Schwestern von der allerseligsten Jungfrau und schmerzhaften Mutter Maria, Barmherzige Schwestern vom hl. Karl Borromäus, Katharina Lins, Waldsanatorium Planegg, Buneta Saup, Maria Theresia Scherer, Katherine Maria Drexel, Maria Theresia Haze, Theodolinde Mehltretter, Religious Order of the Sisters of Mercy, Marieluise Metzger, Elisabeth Schache, Johanna Antida Thouret, Johanna Schwab, Liste der Generaloberinnen der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul in München, Suore di Carità delle Sante Bartolomea Capitanio e Vincenza Gerosa, Barmherzige Schwestern von der hl. Elisabeth. Auszug: Schwester Liliane Juchli (* 19. Oktober 1933 in Nussbaumen/Obersiggenthal) ist Krankenschwester und Ordensschwester der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz (so genannte Ingenbohler Schwestern). Sie hat die Entwicklung, Professionalisierung und Lehre der Pflege im gesamten deutschen, zum Teil auch im holländischen und italienischen Sprachraum Europas in den vier letzten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts durch das von ihr begründete Pflege-Lehrbuch (im Jargon genannt "der Juchli" oder "die Juchli") tiefgreifend und nachhaltig beeinflusst. Ihr Name ist lange Zeit zum Synonym für das Pflegemodell der Aktivitäten des täglichen Lebens und ihr Lehrbuch geworden. Liliane Juchli setzte sich für eine Systematisierung, Strukturierung, Vertiefung und Aktualisierung des vorhandenen Krankenpflegewissens ein. Ihr Hauptanliegen war eine ganzheitliche Sicht der gepflegten Personen; die Ganzheit und Einheit von Körper, Seele und Geist des Menschen. Pflege umfasst nach ihrem Leitbild sowohl die Sorge für den Patienten (die Pflegequalität) als auch die Selbstsorge (die Lebensqualität der Pflegenden). Auf die Grundschule in Nussbaumen/Baden folgte 1953-1956 die Ausbildung als Krankenschwester an der Krankenpflegeschule Theodosianum in Zürich. 1956 trat sie in den Orden der Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Kreuz (genannt Ingenbohler Schwestern) im Institut Ingenbohl, Ingenbohl/Brunnen, Schweiz ein; 1959 legte sie das Profess ab. Anschliessend folgte die Ausbildung zur Lehrerin für Krankenpflege an der Kaderschule des Schweizerischen Roten Kreuzes, Zürich, die sie 1964 abschloss. 1978 Abschluss an der Akademie für Erwachsenenbildung Luzern; Abschlüsse mit Zertifikat 1979-84 in initiatischer Therapie bei Karlfried Graf Dürckheim in Todtmoos-Rütte (Deutschland) als Mitarbeiterin sowie 1984-87 berufsbegleitende Gestaltpädagogische Schulung bei Albert Höfer, Graz; 1990-94 ebenfalls berufsbegleitende Logotherapeutische Ausbildung nach Viktor Frankl am Institut für Logotherapie in Tüb


Preis: 14,42 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 14,42 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Nichtchristliche Religionen

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-158768-63-X, ISBN 1-15-876863-X, ISBN 1-15876-863-X, ISBN 1-158-76863-X, ISBN 1-1587-6863-X

ISBN 978-1-158768-63-9, ISBN 978-1-15-876863-9, ISBN 978-1-15876-863-9, ISBN 978-1-158-76863-9, ISBN 978-1-1587-6863-9

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Der Koran von Bobzin, Hartmut; Alam, Shahid (Illustrator)
17,95 EUR

Zen Geschichte und Praxis von Brück, Michael von
8,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.