‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhšndler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Archšologischer Fundplatz in Sachsen-Anhalt Quedlinburg, Himmelsscheibe von Nebra, GroŖsteingršber bei Leetze, Kreisgrabenanlage von Goseck, GroŖsteingršber bei LŁdelsen, GroŖsteingršber bei Tangeln, GroŖsteingršber bei Bretsch, GroŖsteingršber bei Diesdorf, Pfalz Tilleda

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Quelle: Wikipedia (Herausgeber)

Archäologischer Fundplatz in Sachsen-Anhalt Quedlinburg, Himmelsscheibe von Nebra, Großsteingräber bei Leetze, Kreisgrabenanlage von Goseck, Großsteingräber bei Lüdelsen, Großsteingräber bei Tangeln, Großsteingräber bei Bretsch, Großsteingräber bei Diesdorf, Pfalz Tilleda (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Books LLC, Reference Series, Juni 2012


70 S. - Sprache: Deutsch - 246x189x10 mm Paperback

ISBN: 1158762771 EAN: 9781158762774

Quelle: Wikipedia. Seiten: 69. Kapitel: Quedlinburg, Himmelsscheibe von Nebra, Gro√üsteingr√§ber bei Leetze, Kreisgrabenanlage von Goseck, Gro√üsteingr√§ber bei L√ľdelsen, Gro√üsteingr√§ber bei Tangeln, Gro√üsteingr√§ber bei Bretsch, Gro√üsteingr√§ber bei Diesdorf, Pfalz Tilleda, Gro√üsteingrab Winterfeld, Gro√üsteingrab Kl√§den, Gro√üsteingr√§ber bei Schadewohl, Gro√üsteingrab St√∂ckheim, H√ľnengrab Ottersleben, Gro√üsteingrab Drebenstedt, Gro√üsteingrab Steinfeld, Tagebau Gr√∂bern, Spitzberg, Bestattung von Bad D√ľrrenberg, Gro√üsteingrab Nesenitz, Stappenbeck, Gro√üsteingrab Bierstedt, Gro√üsteingr√§ber bei Mehmke, Steinkammer von G√∂hlitzsch, Gro√üsteingr√§ber bei Bornsen, Bronzehort von Frankleben, Megalithanlagen im Haldenslebener Forst, Gro√üsteingrab K√∂rbelitz, Gro√üsteingrab Molmke, Gro√üsteingrab Nettgau, Gro√üsteingr√§ber bei Immekath, Mittelberg, Schalkenburg, Gr√§berfeld von Derenburg, Pfahlberg, Erdwerk von Salzm√ľnde, Armbergen von Kloster Neuendorf, Mesolithisches Grab bei Unseburg, Gro√üsteingrab B√ľlitz, Kultfeuerplatz von Zedau, Gro√üsteingrab Beesewege, Eichst√§dter Warte, Gro√üsteingrab Drosa, Gro√üsteingrab L√ľge, Gro√üsteingrab Hohenwulsch-Friedrichsflei√ü, Gro√üsteingrab Wulfen, Gro√üsteingrab Schortewitz, Kleiner Silberberg, H√ľnenbett Gehrden, Marsleben, Gro√üsteingrab Bierberg, Megalithanlage von Ebendorf, Gro√üsteingrab L√ľtnitz, Hohenrode, Gro√üsteingrab Ristedt, R√∂ssen, Gro√üsteingrab Grabow, Quedlinburger W√ľstungen, Gro√ü Orden. Auszug: Quedlinburg - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Quedlinburg Markanteste Schichtrippe im Harzvorland - die Teufelsmauer s√ľdlich von QuedlinburgParallel zum Nordrand des herausgehobenen Harzes sind die mesozoischen Gesteinsschichten aufgebogen und teilweise abgebrochen. Die wechselnden Lagen von unterschiedlich widerst√§ndigen mesozoischen Gesteinen (Jura, Kreide, Muschelkalk) bilden sp√§ter freipr√§parierte Schichtrippen, die als markante H√∂henz√ľge von der Bode quer durchschnitten werden. Der Quedlinburger Schlossberg bildet mit seiner Verl√§ngerung √ľber den M√ľnzenberg-Strohberg einen solchen H√∂henzug, ebenso die n√∂rdlich gelegene Hamwarte, die s√ľdlicher gelegene Altenburg mit der Verl√§ngerung √ľber den Strohberg den n√§chsten. Der markanteste H√∂henzug ist die weiter s√ľdlich verlaufende Teufelsmauer. Da dieser Bereich w√§hrend der letzten Eiszeiten nicht vom Inlandeis bedeckt war, konnte sich hier L√∂ss ablagern, der sp√§ter zu Schwarzerdeb√∂den hoher G√ľte umgewandelt wurde. Es sind dies die s√ľdlichen Ausl√§ufer der fruchtbaren Magdeburger B√∂rde. Klimadiagramm F√∂hnprinzip - Quedlinburg im Regenschatten des HarzesDie Stadt befindet sich in der gem√§√üigten Klimazone. Die durchschnittliche Jahrestemperatur in Quedlinburg betr√§gt 8,8 įC. Die w√§rmsten Monate sind Juli und August mit durchschnittlich 17,8 beziehungsweise 17,2 įC und die k√§ltesten Januar und Februar mit 0,1 beziehungsweise 0,4 įC im Mittel. Der meiste Niederschlag f√§llt im Juni mit durchschnittlich 57 Millimeter, der geringste im Februar mit durchschnittlich 23 Millimeter. Der Harz liegt als Hindernis in der von S√ľdwesten kommenden Westwinddrift. Durch die H√∂he (Brocken mit ) werden die Luftmassen zum Aufsteigen gezwungen und regnen sich dabei ab. Die nord√∂stliche Seite liegt im Regenschatten des Harzes. In diesem Gebiet befindet sich Que


Preis: 20,32 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 20,32 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: TB/Geschichte

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 1-158762-77-1, ISBN 1-15-876277-1, ISBN 1-15876-277-1, ISBN 1-158-76277-1, ISBN 1-1587-6277-1

ISBN 978-1-158762-77-4, ISBN 978-1-15-876277-4, ISBN 978-1-15876-277-4, ISBN 978-1-158-76277-4, ISBN 978-1-1587-6277-4

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Parzival und Titurel. von Eschenbach), Wolfram (von; Simrock, Karl
40,99 EUR

26,99 EUR
BIBLE STUDY & DEVOTION von Thompson, Henry Adams 1837-1920
11,99 EUR

Die Konfliktkommissionen in der DDR von Brüning, Holger Horst
115,95 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie auŖerdem: Antiquariatsportal · Achtung-BŁcher.de · Booklink · Buchhai - BŁcher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.