‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Anthroposophie und Christentum Eine systematische Darstellung und ihre Beziehung im Blick auf neuzeitliche Naturerfahrung

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Bannach, Klaus

Anthroposophie und Christentum Eine systematische Darstellung und ihre Beziehung im Blick auf neuzeitliche Naturerfahrung (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie Band 082

Vandenhoeck + Ruprecht Gm, Vandenhoeck & Ruprecht, November 1997


591 S. - Sprache: Deutsch - 9 Tabellen - 233x155x37 mm

ISBN: 3525562896 EAN: 9783525562895

Das Buch stellt eine bisher fehlende Gesamtdarstellung der Anthroposophie dar und untersucht dabei ihre Beziehung zur christlichen ?berlieferung. Es charakterisiert die Anthroposophie als den Versuch R. Steiners, die umfassende Deutung menschlicher Wirklichkeit, die er bei Fichte und Schelling kennen und sch?tzen gelernt hatte, angesichts der naturwissenschaftlichen Desintegration der Wirklichkeitserfahrung im Ausgang des 19. Jahrhunderts wiederzugewinnen. Von hier aus erkl?rt sich auch der Griff nach der Theosophie. Steiner war jedoch kein Dogmatiker; sein Wahrheitsbegriff ist multiperspektiv.Steiners beobachtende, charakterisierende Art zu denken und zu schreiben macht das kontroverstheologische Gespr?ch mit der Anthroposophie schwer und ?beraus anf?llig f?r Mi?verst?ndnisse. Hier hilft nur genaue Textlekt?re. Aus evangelischer Sicht nicht nachvollziehbar wird aber wohl immer die unmittelbare Ineinssetzung von Natur und Kultur bleiben, die f?r einen deutlichen Gottesbegriff keinen Raum l??t und so menschliche Freiheit gef?hrdet.


Preis: 28,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 28,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Religion/Theologie/Christentum

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 


ISBN 3-525-56289-6

ISBN 978-3-525-56289-5

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Anthroposophie und Christentum.

Bannach, Klaus:
Anthroposophie und Christentum. Eine systematische Darstellung ihrer Beziehung im Blick auf neuzeitliche Naturerfahrung. (= Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie, Band 82).
Göttingen, Vandenhoeck und Ruprecht 1997. 591 S., Gr.-8°., Original-kartoniert, Rücken foliert, ISBN: 3525562896 (EAN: 9783525562895 / 978-3525562895)


Bibliotheksexemplar mit Rückenschild(ern) und Stempeln/Signaturen (entwidmet), Einband berieben, bestoßen, gebräunt und fleckig, Schnitt teils fleckig, Papier leicht gebräunt, ansonsten ordentlich erhalten,

Bestell-Nr.: 497619

Preis: 32,00 EUR
Versandkosten: 4,90 EUR
Gesamtpreis: 36,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 

Bannach, Klaus
Anthroposophie und Christentum. Eine systematische Darstellung ihrer Beziehung im Blick auf neuzeitliche Naturerfahrung ; mit 9 Tabellen 591 S., 25 cm
Göttingen: Vandenhoeck und Ruprecht 1998 Kart. EAN: 9783525562895 (ISBN: 3525562896)


Schnitt etwas beschmutzt, im Bereich rechte obere Ecken Seiten u Einband leicht nach oben gebogen

Bestell-Nr.: 2325

Preis: 32,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 34,00 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquariat Hujer   Katalog: Theologie
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 

Anthroposophie und Christentum. Eine systematische Darstellung ihrer Beziehung im Blick auf neuzeitliche Naturerfahrung.

Bannach, Klaus:
Anthroposophie und Christentum. Eine systematische Darstellung ihrer Beziehung im Blick auf neuzeitliche Naturerfahrung. Forschungen zur systematischen und ökumenischen Theologie Bd. 82.
Göttingen : Vandenhoeck und Ruprecht, 1997. 591 S. Broschiert. ISBN: 3525562896 (EAN: 9783525562895 / 978-3525562895)


Sehr gutes Ex. - Vorwort -- Dieses Buch - eine bisher fehlende Gesamtdarstellung der Anthroposophie - untersucht ihre Beziehung zur christlichen Überlieferung. Rudolf Steiner war kein Dogmatiker; sein Wahrheitsbegriff ist multiperspektiv. Seine beobachtende, charakterisierende Art zu denken und zu schreiben erschwert das kontroverstheologische Gespräch mit der Anthroposophie und macht es überaus anfällig für Mißverständnisse. Die Untersuchung leistet die erforderliche genaue Textlektüre. Dennoch bleibt aus evangelischer Sicht nicht nachvollziehbar die unmittelbare Ineinssetzung von Natur und Kultur, die für einen deutlichen Gottesbegriff keinen Raum läßt und so menschliche Freiheit gefährdet. // I Kapitel: Vorausansicht -- Problembeschreibung -- Natur als Mikro- und Makrokosmos -- Kapitel: Die Anthroposophie als Paradigma neuzeitlicher Naturerfahrung -- Wiederkehr des animistischen Weltbildes? -- Intuition in Goethes Metamorphosenlehre -- Die Philosophie der Freiheit -- Zum Okkultismusbegriff in der Anthroposophie -- Rudolf Steiners Begriff von Mystik -- Anthroposophie - eine Wissenschaft? -- Anthroposophie als System und als Methode -- Kapitel: Evolution oder Schöpfung? -- Evolution im Ringen mit der Theosophie -- Kosmogonie nach der Geheimwissenschaft -- Gesetz des Wandels, Reinkarnation und Karma -- Hierarchien (Engel) -- Der Mensch als Naturwesen -- Der Mensch als Kulturwesen -- Das Mysterium von Golgatha Der kosmische Christus -- Kapitel: Anthroposophie und christlicher Glaube -- Kirchliche Kritik an der Anthroposophie und ihre theologischen Motive -- Gotteserfahrung und Naturerfahrung -- Jesus Christus -- Geist und Gesellschaft Die Kernpunkte der sozialen Frage -- Glaube, Wissen, Meditation -- Bibel und "Akasha-Chronik" -- Der Mensch als Bild Gottes Zur Kritik des anthroposophischen Bildungsbegriffes Kapitel: Anthroposophie und Christengemeinschafi -- Die Gädeke-Studie -- Das "Glaubensbekenntnis" der Christengemeinschaft: -- Die Taufe der Christengemeinschaft und das Gespräch mit der Evangelischen Kirche -- Epilog: Freiheit und Offenbarung -- Index, spezifische Abkürzungen, Bibliographie -- Personenregister -- Sachregister -- Abkürzungen -- Werke von Rudolf Steiner -- Sekundärliteratur. ISBN 3525562896
Schlagworte: Christentum, Esoterik, Rudolf Steiner, Gottesbegriff

Bestell-Nr.: 968216

Preis: 43,90 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 46,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

30,20 EUR

Skeptical Faith Claremont Studies in Philosophy of Religion, Conference 2010 von Dalferth, Ingolf U. (Herausgeber); Rodgers, Michael (Herausgeber)
59,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.