‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Andre Gide und die Krise des modernen Denkens

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/499/9783499153785.jpg

Mann, Klaus

Andre Gide und die Krise des modernen Denkens (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: rororo Taschenbücher 15378

Rowohlt Taschenbuch, ROWOHLT Taschenbuch, Januar 1995


288 S. - Sprache: Deutsch - 190x113x20 mm

ISBN: 3499153785 EAN: 9783499153785

Klaus Mann schrieb mit diesem Buch die erste gründliche Darstellung des französischen Schriftstellers und Nobelpreisträgers André Gide. Geprägt von tiefer Verehrung und Bewunderung für einen großen Menschen und genialen Dichter erkennt Mann aber auch die Anfälligkeiten und die Problematik seines Vorbilds; es ist ihm gelungen, die menschlichen, denkerischen und dichterischen Konflikte Gides bis in die Einzelheiten getreu und mit großem Einfühlungsvermögen nachzuzeichnen. Jedoch zeigt das Buch nicht nur Gide inmitten seiner Zeit. Vieles ist auch Selbstdarstellung des Autors und vermittelt zugleich einen tiefen Einblick in Persönlichkeit und Werk Klaus Manns.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

Geboren am 18.11.1906 in M?nchen als ?ltester Sohn Thomas und Katja Manns. Klaus Mann schrieb mit 15 Jahren erste Novellen. Es folgten die Gr?ndung eines Theaterensembles mit Schwester Erika, Pamela Wedekind und Gustaf Gr?ndgens, 1929 unternahm er eine Weltreise ?rundherum?. In der Emigration (mit den Stationen Amsterdam, Z?rich, Prag, Paris, ab 1936 USA) wurde er zur zentralen Figur der internationalen antifaschistischen Publizistik. Er gab die Zeitschriften ?Die Sammlung? (1933-35) und ?Decision? (1941-42) heraus, kehrte als US-Korrespondent nach Deutschland zur?ck. 1949 beging er aus pers?nlichen und politischen Motiven Selbstmord, nachdem er in dem von Pessimismus erf?llten Essay Die Heimsuchung des europ?ischen Geistes noch einmal zur Besinnung aufgerufen hatte. Mann sagte sich fr?h vom Daseinsgef?hl der Eltern-Generation los und stellte die Lebenskrise der ?Jungen? in der stilistisch fr?hreifen Kindernovelle und in der Autobiographie des Sechsundzwanzigj?hrigen Kind dieser Zeit dar. Seine bedeutendsten Romane schrieb Mann im Exil: Symphonie Path?tique, Mephisto. Roman einer Karriere, und Der Vulkan. In der Autobiographie Der Wendepunkt gelangt Klaus Manns Diktion zu Reife und gelassener Sachlichkeit. Er sprach stellvertretend f?r eine Generation, die in den 20-er Jahren ihre pr?genden Eindr?cke empfing, mit einem engagierten Freiheitsbewusstsein zu neuen Ufern aufbrechen wollte und zwischen den Fronten einer zerrissenen Nachkriegswelt an der Machtlosigkeit des Geistes verzweifelte.

ISBN 3-499-15378-5

ISBN 978-3-499-15378-5

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
André Gide und die Krise des modernen Denkens.

Literaturwissenschaft - Mann, Klaus:
André Gide und die Krise des modernen Denkens. 11.-13. Tsd.
Reinbek bei Hamburg : Rowohlt, 1988. 280 S.Taschenbuch kart. ISBN: 3499153785 (EAN: 9783499153785 / 978-3499153785)


[Die vorliegende dt. Version ist e. vom Autor selbst besorgte Übers. u. Bearb. d. amerikan. Orig.] / (= Rororo ; 5378) / Lese- und Lagerspuren, Seiten gebräunt / Gutes Exemplar / Bo23 / 48265 BO23 ISBN 3499153785
Schlagworte: Gide, André / Biographie ; Biographie / Schriftsteller Gide, André, Romanische Sprach- und Literaturwissenschaft

Bestell-Nr.: 48265

Preis: 3,00 EUR
Versandkosten: 1,65 EUR
Gesamtpreis: 4,65 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Gide André - Mann Klaus
André Gide und die Krise des modernen Denkens
Reinbek ( Rowohlt Taschenbuch Verlag ) 1984 (= Erste Auflage) 8°, illustrierte Originalbroschur ( Paperback ) 281 S:, ISBN 3499153785 ISBN: 3499153785 (EAN: 9783499153785 / 978-3499153785)


LIEFERUNG ALS DHL-BRIEFSENDUNG/PAKET MIT BEILIEGENDER RECHNUNG - handschriftliche Nummer auf Titel, sonst gutes Exemplar
Schlagworte: Belletristik, Literaturgeschichte, Germanistik, Romanistik, André Gide, Klaus Mann

Bestell-Nr.: Khe00232

Preis: 4,80 EUR
Versandkosten: 3,50 EUR
Gesamtpreis: 8,30 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquariat Hoffmann   Katalog: Literaturgeschichte
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Leben zwischen zwei Welten von Eberle, Helga
13,95 EUR

Spitze des Eisbergs Notizen eines Zeitgenossen von Simon, Dietrich (Herausgeber); Hochhuth, Rolf
7,50 EUR

Das Mädchen, das aus dem Dschungel kam Eine Kindheit unter Affen von Chapman, Marina; Längsfeld, Sabine (Übersetzung)
14,99 EUR
This Modern Love. Liebe in Briefen Liebespost aus der ganzen Welt von Darbyshire, Will; Klapper, Annika (Übersetzung)
14,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2019 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.