‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Anders denken, handeln, zusammenarbeiten Auf neuen Wegen in die Arbeitswelt der Zukunft

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Biedenbach, Wigbert

Anders denken, handeln, zusammenarbeiten Auf neuen Wegen in die Arbeitswelt der Zukunft (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Haufe Sachbuch Wirtschaft

Haufe Lexware GmbH, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Februar 2012


132 S. - Sprache: Deutsch - 233x158x10 mm

ISBN: 3648013130 EAN: 9783648013137

SP


Preis: 24,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 24,95 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Betriebswirtschaft

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Nur durch ein Umdenken bei der Organisation von Arbeit, schaffen Unternehmen ein umfassendes Personalmanagement für die Zukunft. So werden sie so zum vertrauensvollen Partner bei der Berufs- und Karriereplanung und sichern sich den Bedarf an Fachkräften.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort Kapitel I Abschied von g?ngigen Mythen Mythos: Wirtschaftswachstum schafft Arbeitspl?tze Mythos: Niedrige L?hne schaffen hohe Profite Mythos: Mindestl?hne gef?hrden die Wettbewerbsf?higkeit Mythos: Weniger K?ndigungsschutz schafft Arbeitspl?tze Mythos: Arbeitspl?tze in "normalen" Unternehmen sind sicherer als in Zeitarbeitsunternehmen Mythos: Niedrige L?hne und Geh?lter sind eine Erfindung von Zeitarbeitsunternehmen Mythos: Arbeitslose und offene Stellen lassen sich gegeneinander aufrechnen Mythos: Der Trend zur Vollbesch?ftigung in Deutschland l?st alle Arbeitsmarktprobleme Mythos: Die beste Personalarbeit machen Unternehmen intern und allein Kapitel II Status quo: die Arbeitswelt der Gegenwart Die Personaldienstleistungen auf dem Arbeitsmarkt Perspektiven auf den Markt der Personaldienstleistungen Kapitel III Warum muss es eine Arbeitswelt der Zukunft geben? Herausforderungen: Wie organisieren sich Unternehmen heute? Was brauchen Systeme, Organisationen und Unternehmen f?r ihre Zukunft? Was brauchen die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der Zukunft? Kapitel IV L?sungen f?r die Zukunft Die Dienstleistungsgesellschaft baut auf neue Personalarbeit Das Leistungsspektrum der innovativen Personaldienstleister I: das neue Personal-Management f?r Unternehmen Das Leistungsspektrum der innovativen Personaldienstleister II: das neue Job-Management f?r die Arbeitnehmer Job-Management f?r die Zukunft Andere Wege und neue Berufsbilder bei innovativen Personaldienstleistern Conclusio Der Autor

Über den Autor

Wigbert Biedenbach, Jahrgang 1956, schloss erfolgreich ein Studium als Dipl. Ing. Energietechnik ab und studierte später an der Bergischen Universität Wuppertal Wirtschaftswissenschaften. Seit 1980 ist er in der Personaldienstleistungsbranche tätig, war Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsleitung der OFFiS Personaldienstleistungen GmbH mit Hauptsitz in Fulda und Vorstandsmitglied des BZA. Mit Gründung der JOB AG im Juli 2002 kehrte Biedenbach zurück in die Personaldienstleistungsbranche. Besonders dem Personalmanagement und Jobmanagement gilt seitdem sein praxisorientiertes und wissenschaftliches Engagement mit der Zielsetzung kontinuierlicher Wertschöpfung für Menschen und Unternehmen. Als Manager mit langjähriger nationaler und internationaler Branchenerfahrung steuert er als Hauptaktionär und Vorstandsvorsitzender die strategische Ausrichtung des Unternehmens.


ISBN 3-648-01313-0

ISBN 978-3-648-01313-7

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.