‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Analytische Rhetorik Rhetorik, Recht und Philosophie. Herausgegeben von Katharina Gräfin von Schlieffen

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/631/9783631586396.jpg

Ballweg, Ottmar

Analytische Rhetorik Rhetorik, Recht und Philosophie. Herausgegeben von Katharina Gräfin von Schlieffen (Gebundene Ausgabe)


Reihe: Recht und Rhetorik 1

Lang, Peter GmbH, Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Mai 2009


222 S. - Sprache: Deutsch - 1 Tabellen - 216x149x20 mm

ISBN: 3631586396 EAN: 9783631586396

Die analytischen Schriften Ottmar Ballwegs entwerfen eine Rhetorik des Rechts und der menschlichen Angelegenheiten. Ballwegs Denken zeigt, wie als Antwort auf die Erfahrung bestimmter Situationen und dadurch geprägter Meinungen scheinbare Wahrheiten - Wahrscheinlichkeiten - formuliert werden. So sind auch die Sätze des Rechts (dogmatisierte) Meinungen, und eben keine Wahrheiten, allenfalls Ausdruck von Klugheit (Jurisprudentia), aber nicht von Wissenschaft; sie erwachsen aus der Erfahrung einer immer nur zeitbezogenen Stellungnahme zu situativen Problemen.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Produktdetails

Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt: Rechtsphilosophie als Grundlagenforschung der Rechtswissenschaft und der Jurisprudenz - Science, Prudence et Philosophie du Droit - Quelques progr?s de recherches dans le domaine : Science, Prudence et Philosophie du droit - Ein wissenschaftstheoretisches Lehrschema f?r den juristischen Unterricht - La rationalit? prudentielle - Vorwort zur Festschrift ?Rhetorische Rechtstheorie? f?r Theodor Viehweg - Phr?nesis versus Practical Philosophy - Entwurf einer analytischen Rhetorik - Phronetik, Semiotik und Rhetorik - Analytical Rhetoric, Semiotic and Law - Rhetorik und Vertrauen - Rhetorik und Res humanae - Analytische Rhetorik als juristische Grundlagenforschung - Medium jeder Rhetorik ist die Meinung - Rhetorische Funktionen von Meinungen - Neototalitarismus in modernen Gesellschaften - Prolegomena einer rhetorischen Didaktik des Rechts - Zur Ergiebigkeit der sophistischen Rhetorik f?r eine heutige rhetorische analytische Rechtstheorie.

Über den Autor

Der Autor: Ottmar Ballweg, geboren 1928, 1959 Promotion zum Doctor Juris Utriusque an der juristischen Fakultät der Universität Basel, 1968 Habilitation in den Fächern Rechtsphilosophie und Rechtssoziologie an der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Mainz, 1968 Lehrtätigkeit als Privatdozent in Mainz, ab 1973 Professor in diesen Fächern in Mainz, 1993 Eintritt in den Ruhestand.

ISBN 3-631-58639-6

ISBN 978-3-631-58639-6

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Bundesnotarordnung von Bracker, Ulrich (Herausgeber)
144,00 EUR

Tipps zum Immobilienkauf von Drösler, Christina
12,55 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.