‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » An den Grenzen des Mehrheitsprinzips - Die Problematik der Anwendung auf überstaatlicher Ebene am Beispiel der Europäischen Union

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Fiedler, Robert

An den Grenzen des Mehrheitsprinzips - Die Problematik der Anwendung auf überstaatlicher Ebene am Beispiel der Europäischen Union (Geheftet)

GRIN Verlag, Dezember 2010


Auflage. - 20 S. - Sprache: Deutsch - 211x144x1 mm

ISBN: 3640784898 EAN: 9783640784899

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: 2,1, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: "Der Begriff Mehrheitsprinzip bezeichnet ein demokratisches Prinzip, nach dem sich bei Abstimmungen bzw. Wahlen der Wille der Mehrheit gegenüber der Minderheit durchsetzt und der Wille der Mehrheit für alle Verbindlichkeit erlangt. In diesem Sinne ist das Mehrheitsprinzip auch ein Rechtsgrundsatz, nach dem die Minderheit sich einer Mehrheit unterzuordnen hat."1 In der heutigen Gesellschaft sind die Begriffe Demokratie und Mehrheitsentscheidung nahezu untrennbar miteinander verbunden. Wie sonst könnten in demokratischen Systemen Regierungen gebildet und für alle verbindlichen Entscheidungen gerechtfertigt werden? Darüber hinaus stellt sich die Frage, wieso das Mehrheitsprinzip allgemein anerkannt wird und das sogar von dadurch benachteiligten Minderheiten? Allerdings sind dem Mehrheitsprinzip auch Grenzen gesetzt, die angesichts der Entwicklung der Europäischen Union deutlich gemacht werden. In dieser Hausarbeit wird von einer Notwendigkeit von Mehrheitsentscheidungen in modernen demokratischen Gesellschaftssystemen ausgegangen und die Grundlagen und Voraussetzungen des Mehrheitsprinzips analysiert. In einem zweiten Teil er Arbeit wird auf mögliche Probleme der Anwendung des Mehrheitsprinzips auf der Ebene der Europäischen Union eingegangen. Dabei wird argumentiert, dass es aufgrund einer nur schwachen Identifikation mit der Europäischen Union und aufgrund fehlender Routinen nur schwer möglich ist, das Mehrheitsprinzip in diesem Rahmen anzuwenden.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-640-78489-8

ISBN 978-3-640-78489-9

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Die Regierung der Prekären von Lorey, Isabell
15,00 EUR

Politik in China Eine Einführung von Hartmann, Jürgen
37,99 EUR

Hochschulpolitik in Ostmitteleuropa 1945-1995 von Bachmaier, Peter (Herausgeber)
72,95 EUR

Auf dem Weg zu Just Peace Governance Beiträge zum Auftakt des neuen Forschungsprogramms der HSFK von Baumgart-Ochse, Claudia (Herausgeber); Schörnig, Niklas (Herausgeber); Wisotzki, Simone (Herausgeber
49,00 EUR

Dokumentation zur Abrüstung und Sicherheit 2005/2006 von Krause, Joachim (Herausgeber); Magiera-Krause, Christiane (Herausgeber)
49,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.