‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Ägyptische Mythen und Mysterien Ein Zyklus von zwölf Vorträgen gehalten in Leipzig vom 2. bis 14. September 1908

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Steiner, Rudolf

Ägyptische Mythen und Mysterien Ein Zyklus von zwölf Vorträgen gehalten in Leipzig vom 2. bis 14. September 1908 (Leinen (Buchleinen))


Reihe: Steiner, Rudolf - Rudolf Steiner Gesamtausgabe 106

Steiner Verlag, Dornach, Steiner, Rudolf, Verlag AG, Januar 1992


5., Aufl - 180 S. - Sprache: Deutsch - 232x154x17 mm

ISBN: 3727410604 EAN: 9783727410604

Inhalt (Auswahl): Die geistigen Zusammenhänge zwischen den Kulturströmungen der alten und der neuen Zeit / Die alten Einweihungsstätten / Der Osirismythos / Die Entstehung des Männlichen und Weiblichen / Die Entstehung des Tierreichs / Das Fischsymbol der ersten Christen / Das Wesen der ägyptischen Einweihung / Der Abdruck des Geistes in den griechischen Kunstschöpfungen / Der Christus-Impuls als Überwinder der Materie


Preis: 42,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 42,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Anthroposophie

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Über den Autor

Rudolf Steiner wurde am 27. Februar 1861 in Kraljevec (Königreich Ungarn, heute Kroatien), geboren. Er studierte an der Technischen Hochschule Wien und promovierte an der Universität Rostock mit einer erkenntnistheoretischen Arbeit, die mit dem Satz endet: ?Das wichtigste Problem alles menschlichen Denkens ist das: den Menschen als auf sich selbst gegründete, freie Persönlichkeit zu begreifen.? Diese Überzeugung leitete ihn auch in seiner Tätigkeit als Goethe-Herausgeber in Weimar, als Schriftsteller, als Redakteur und Vortragsredner in Berlin, später in Dornach und an vielen anderen Orten Europas. Seine durch Bewusstseinsforschung erweiterte Sichtweise, die er ?Anthroposophie? (Weisheit vom Menschen) nannte, ermöglichte es ihm, auf zahlreichen Lebensgebieten praktische und tiefreichende Impulse zu geben, stets mit dem Ziel einer spirituellen Erneuerung der Zivilisation. Nach der Trennung von der Theosophischen Gesellschaft, deren Deutscher Sektion er zunächst als Generalsekretär vorstand, wirkte bei der Gründung der Anthroposophischen Gesellschaft mit. Im Goetheanum in Dornach bei Basel bekam die Gesellschaft ihr Zentrum ?Freie Hochschule für Geisteswissenschaft?. Als der Doppelkuppelbau aus Holz durch Brandstiftung zerstört wurde, stellte sich Rudolf Steiner an die Spitze der neu begründeten Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft. Rudolf Steiner starb am 30. März 1925. Sein Werk umfasst neben zahlreichen geschriebenen Büchern Nachschriften von rund 6000 Vorträgen und ist in der ?Rudolf Steiner Gesamtausgabe? zum großen Teil ediert.


ISBN 3-7274-1060-4

ISBN 978-3-7274-1060-4

Buch empfehlen Buch empfehlen
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund

Steiner, Rudolf:
Ägyptische Mythen und Mysterien: Zwölf Vorträge, Leipzig 1908 (Rudolf Steiner Gesamtausgabe).
Rudolf Steiner Verlag 1978 180 S. Leinen ISBN: 3727410604 (EAN: 9783727410604 / 978-3727410604)


Zust: Gutes Exemplar. Bibliographie-Nummer 106. Es handelt sich um die vierte Auflage von 1978. Drei (kleine) helle Flecken auf Vordercover. Mit Vorbesitzereintrag (Bleistift) auf Vorsatzblatt. Längsschnitt minimal fleckig. Buchblock sehr gut erhalten.

Bestell-Nr.: 902567

Preis: 3,99 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 6,99 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Antiquariat Bernhardt   Katalog: Anthroposophie
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 

Ägyptische Mythen und Mysterien : e. Zyklus von 12 Vorträgen, gehalten in Leipzig vom 2. - 14. September 1908.

Steiner, Rudolf (Verfasser),
Ägyptische Mythen und Mysterien : e. Zyklus von 12 Vorträgen, gehalten in Leipzig vom 2. - 14. September 1908. [Nach vom Vortragenden nicht durchges. Nachschr. hrsg. von d. Rudolf-Steiner-Nachlassverwaltung. Die Hrsg. besorgte Hella Wiesberger] / Steiner, Rudolf: Gesamtausgabe : Abt. B, Vorträge : 2, Vorträge vor Mitgliedern der Anthroposophischen Gesellschaft 4. Aufl.
Dornach/Schweiz : Rudolf-Steiner-Verlag, 1978. 180 Seiten, Leineneinband ohne Schutzumschlag EAN: 9783727410604 (ISBN: 3727410604)


Kleiner Riss von 0,5cm und Namenszug vorne im Buch, ansonsten sauberes Buch im guten Zustand.
Schlagworte: Evolution <Philos.> ; Anthroposophie, Philosophie

Bestell-Nr.: 32266

Preis: 14,90 EUR
Versandkosten: 1,90 EUR
Gesamtpreis: 16,80 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Harzer Buchversand   Katalog: Philosophie
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 50,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.

STEINER, Rudolf:
Ägyptische Mythen und Mysterien : Ein Zyklus von 12 Vorträgen, gehalten in Leipzig vom 2. - 14. September 1908. [Nach vom Vortragenden nicht durchges. Nachschr. hrsg. von d. Rudolf-Steiner-Nachlassverwaltung. Die Hrsg. besorgte Hella Wiesberger] 4. Aufl.
Dornach/Schweiz : Rudolf-Steiner-Verlag, 1978. 180 S. ; 23 cm Leinen ISBN: 3727410604 (EAN: 9783727410604 / 978-3727410604)


Zustand: sehr gut bis neuwertig; D-AA4505 3727410604
Wenn das Buch einen Schutzumschlag hat, ist das ausdrücklich erwähnt. Rechnung mit ausgewiesener Mwst.
Schlagworte: Evolution <Philos.> ; Anthroposophie, Philosophie

Bestell-Nr.: 96435

Preis: 23,70 EUR
Versandkosten: 2,40 EUR
Gesamtpreis: 26,10 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: BBB-Internetbuch   Katalog: Anthroposophie
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information

Ägyptische Mythen und Mysterien : ein Zyklus von 12 Vorträgen, gehalten in Leipzig vom 2. - 14. September 1908.

Steiner, Rudolf:
Ägyptische Mythen und Mysterien : ein Zyklus von 12 Vorträgen, gehalten in Leipzig vom 2. - 14. September 1908. [Nach vom Vortragenden nicht durchges. Nachschriften hrsg. von der Rudolf-Steiner-Nachlassverwaltung. Die Hrsg. besorgte Hella Wiesberger] / Steiner, Rudolf: Gesamtausgabe : Abt. B, Vorträge : 2, Vorträge vor Mitgliedern der Anthroposophischen Gesellschaft ... 5. Aufl.
Dornach/Schweiz : Rudolf-Steiner-Verlag, 1992. 184 S. ; 23 cm. Originalleinen. EAN: 9783727410604 (ISBN: 3727410604)


Tadelloses Ex.; neuwertig. - INHALT : ERSTER VORTRAG, Leipzig, 2. September 1908. ---- Das Wesen der Anthroposophie. Das Reinkarnationsgesetz. Die nachatlantischen Kulturen: Der Zusammenhang der siebenten mit der altindischen Kultur; der sechsten mit der urpersischen Kultur; Wiederholung der ägyptischen in dem Leben der gegenwärtigen Kultur, Materialismus, eine Folge der Einbalsamierung; keine Wiederholung erlebt die vierte nachatlantische Kulturepoche. ---- ZWEITER VORTRAG, 3. September 1908. ---- Das Werden der Erde. Das Urerdenatom als Urbild der Menschengestalt. Sonne, Mond und Erde als ein Körper. Die Abspaltung der Sonne; die Abspaltung des Mondes und die Trennung von Wasser und Luft während der lemurischen Zeit. Das Bewußtsein der atlantischen Zeit. Die Widerspiegelung des kosmischen Geschehens in den religiösen Anschauungen der nachatlantischen Kulturen. Indische Kultur: Brahma; persische: Ormuzd und Ahriman; ägyptische: Osiris, Isis und Horus; griechisch-lateinische: Göttergestalten, eine Erinnerung an höhere Wesenheiten der atlantischen Zeit; unsere Kultur: die götterlose Zeit, sie muß den Christus-Impuls aufnehmen und in die Zukunft blicken. Das Bewußtsein muß apokalyptisch werden. ---- DRITTER VORTRAG, 4. September 1908. ---- Die letzte atlantische und die nachatlantische Menschheit. Das Bewußtsein der Atlantier. Der atlantische Mensch drang noch in das innere Wesen der Dinge ein, die er wahrnahm. Die Gestalt des Menschen in der atlantischen Zeit. Der Ätherleib war viel größer als heute. Seine vier typischen Gestalten: Adler, Löwe, Stier, Mensch. Die Eingeweihten der atlantischen Zeit. Die atlantischen Einweihungsschulen. Dem Einzuweihenden wurde das Urbild der Menschengestalt als Meditationsinhalt gegeben. Durch die Kraft der Gedanken konnte so noch auf den physischen Leib gewirkt werden, daß sich dieser unmittelbar umgestaltete. ---- VIERTER VORTRAG, 5. September 1908. ---- Das geistige Urbild des Menschen am Anfang der Erdentwickelung. Die urindische Einweihung: Bild, Ton und Wort. "Veda" -das Wort. Die sieben Rishis, die Schüler des Manu. Die Abspaltung der Planeten. Jeder der sieben Rishis verstand die Geheimnisse eines der sieben Planeten in ihren Wirkungen auf den Menschen. Das Verhältnis des Lehrers zum Schüler in der indischen, ägyptischen und griechischen Zeit. Der heilende Tempelschlaf, eine künstliche Herstellung des atlantischen Bewußtseins. Der Herab-stieg des Urwortes, Christus. ---- FÜNFTER VORTRAG, 7. September 1908. ---- Die Entwickelung der Erde im Urzustände. Die polarische Zeit. Das Licht als das Kleid der Liebe. Die hyperboräische Zeit. Die Abspaltung der Sonne. Sie nahm die feinsten Substanzen (Licht) mit heraus. Dadurch verfestigte sich die Erde zu Wasser: die "Wassererde". Der Mensch als Wasserwesen. Fische, Amphibien, Drachen und Drachentöter. Das Schlangensymbol. Die lemurische Zeit. Die Abspaltung des Mondes von der Erde. Der Mensch bildet das Knochensystem aus und die Anlage zur Luftatmung sowie das Bewußtsein von Geburt und Tod. Licht und Luft; Osiris und Typhon. ---- SECHSTER VORTRAG, 8. September 1908. ---- Sonnen- und Mondkräfte, ihre Wirkung auf den Menschen. Der Osirismythos. Das vom Monde zurückgeworfene Sonnenlicht bildet die vierzehn Nervenstränge des Menschen. Osiris wirkt in den vierzehn Mondphasen vom Neumond bis zum Vollmond. In der Zeit vom Vollmond bis zum Neumond wirkt Isis. Sie bildet die weiteren vierzehn Nervenstränge. Die Entstehung des Männlichen und Weiblichen. Die Entstehung der Lunge, des Kehlkopfes und des Herzens durch die Wirkung des Horus. ---- SIEBENTER VORTRAG, 9. September 1908. ---- Die Osirislegende. Die Menschheitsentwickelung. Die Gestalt des Menschen in der polarischen Zeit. Die Entstehung des Tierreichs. Die hyperboräische und lemurische Zeit. Das Leucht- und Wahrnehmungsorgan des damaligen Menschen, die heutige Zirbeldrüse. Der Tierkreis im Zusammenhang mit der menschlichen Gestalt: Fische = Füße, Wassermann = Unterschenkel, Steinbock = Knie, Schütze = Oberschenkel, Skorpion = Sexus. Entstehung der Geschlechtlichkeit durch Abspaltung des Mondes. Isis und Osiris als die Bildner der oberen menschlichen Gestalt. Die Leier des Apollo. ---- ACHTER VORTRAG, 10. September 1908. ---- Die stufenmäßige Entwickelung der Menschenformen entsprechend dem Gang der Sonne durch die Sternbilder des Tierkreises (Waage, Jungfrau). Das Abstoßen der Tierformen (Fische). … // (u.v.a.) ISBN 9783727410604
Schlagworte: Ägypten (Altertum) ; Mythologie ; Mysterienreligion ; Anthroposophie ; Aufsatzsammlung, Grenzgebiete der Wissenschaft und Esoterik

Bestell-Nr.: 1085039

Preis: 36,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 39,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Anthroposophie und Rosenkreuzertum Ausgewählte Texte von Steiner, Rudolf; Neider, Andreas (Herausgeber)
19,90 EUR
Stichwort Gesundheit von Steiner, Rudolf; Meyer, Frank (Herausgeber)
8,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.