‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Advent, Advent Bräuche der Weihnachtszeit zwischen Altmark, Unstrut, Harz und Fläming

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Krziwanie, Ernst; Antz, Christian (Herausgeber); Stekovics, János (Fotograph); Krziwanie, Ernst (Fotograph)

Advent, Advent Bräuche der Weihnachtszeit zwischen Altmark, Unstrut, Harz und Fläming (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Kulturreisen in Sachsen-Anhalt 11

Stekovics, Janos, Stekovics, Janos, Verlag, November 2010


160 S. - Sprache: Deutsch - 199 farbige Abbildungen - 211x144x13 mm

ISBN: 389923264X EAN: 9783899232646

Die Wochen des Advents bis zum Dreikönigstag sind erfüllt von Lichterglanz und leuchtenden Kinderaugen. Es ist die Zeit der Pflege von Traditionen. Dieses Buch unternimmt eine Spurensuche durch Sachsen-Anhalt. Es führt zu Ursprüngen und historischen Orten im Kernland deutscher Geschichte, zu sakralen Kunstschätzen, zu Martin Luthers Wirkungsstätten im Stammland der Reformation sowie zu Komponisten, deren musikalisches Erbe das Weihnachtsfest bereichert hat. Vom Heiligen Nikolaus gibt es Verbindungen zur Zeit der Ottonen und zum Wirken Luthers. Walther von der Vogelweide hat mit der "Magdeburger Weihnacht" eines der ältesten literarischen Zeugnisse zu den Festtagen hinterlassen. Musikpfade führen zu Paul Gerhardt, Heinrich Schütz und Georg Friedrich Händel, zu Kinderliedern und dem bis heute gepflegten Quempasgesang. Die Bergleute im Mansfelder Land feiern anders als die Halloren in Halle oder die Weihnachtsmänner in Altenbrak. Quedlinburg verwandelt sich im Dezember in eine Adventsstadt, ebenso lohnenswert ist ein Besuch der Weihnachtsmärkte in Halle, Bad Lauchstädt und Werben. Und nicht zu vergessen: jene traditionell zum Festzyklus gehörenden kulinarischen Köstlichkeiten wie die Martinsgans, der 1329 erstmals in Naumburg erwähnte Christstollen, das Gebäck der Halloren oder Baumkuchen aus Salzwedel. Sachsen-Anhalt ist kein Weihnachtswunderland, doch Weihnachten, wie es bis heute traditionell gefeiert wird, ist nachhaltig zwischen Altmark und Unstrut, Harz und Fläming geprägt worden.


Preis: 14,80 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 14,80 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Geschichte/Regionalgeschichte

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Inhalt Zum Geleit Vom Lebens- zum Kirchenjahr, vom Jahreszyklus zum Weihnachtsfestkreis Der Martinstag Martinsgans und Martinsminne Barbaratag und Bergmannsweihnacht Heiliger Nikolaus und Kaiserin Theophanu Priester Rupertus aus Cölbigk und der Weihnachtsmann Weihnachtsmärkte in Sachsen-Anhalt Heilige Familie in der Weihnachtskirche Polenzko Kindelwiegen und Jesusfiguren Martin Luther und der Weihnachtsbaum Martin Luther und die Bescherung Martin Luthers Kinderlied auf die Weihnacht Stille Nacht, heilige Nacht Klangvoller Weihnachtsschatz O Tannenbaum, o Tannenbaum Quempas-Gesang Magdeburger Weihnacht Schon 1329 wurden in Naumburg Stollen gebacken Wasserwunder und Salzkronenleuchter Festgebäck aus Halle und Salzwedel Weihnachtliche Altmark Lichtgestell und Binsenvögel Schellengeläut und Peitschenknall Silvester mit Feuerwerk und Sekt Epiphanias - Dreikönigstag Literaturauswahl

Über den Autor

Ernst Krziwanie, geboren am 16. Mai 1947 in Amsdorf - nach Berufsabschluss Chemiefacharbeiter in der Farbenfabrik Wolfen, Volontär im Betriebsfunk, Journalistikstudium in Leipzig - Journalistische Tätigkeit in der Lokalredaktion Bitterfeld sowie in der Bezirksredaktion der "Freiheit" in Halle - kurzzeitig Aufnahmeleiter beim Deutschen Fernsehfunk, Studio Halle - von 1990-2005 Redakteur bei der Mitteldeutschen Zeitung in Halle - seit 2006 freier Journalist - Hauptgebiet Landestourismus, Regionalgeschichte und Brauchtum des Landes Sachsen-Anhalt sowie internationaler Fremdenverkehr - verheiratet seit 1970 mit einer Lehrerin für Kunst und Deutsch, vier Kinder Reportagen über Reisen und Expeditionen auf vier Kontinenten in verschiedenen deutschen Zeitungen sowie Veröffentlichungen von Texten und Fotos in Zeitschriften und Prospekten in Namibia und Thailand, Fotoausstellungen über Aruba, Bonaire und Curacao, Nepal, Namibia, Äthiopien und Madagaskar Ehrung mit Romanikpreis in Silber Wichtige Publikationen: "Advent, Advent" - Kulturreisen in Sachsen-Anhalt, Bräuche der Weihnachtszeit zwischen Altmark, Unstrut, Harz und Fläming - Verlag Janos Stekovics, Dößel, 2010 Ernst Krziwanie geboren am 16. Mai 1947 in Amsdorf -nach Berufsabschluss Chemiefacharbeiter in der Farbenfabrik Wolfen, Volontär im Betriebsfunk, Journalistikstudium in Leipzig - Journalistische Tätigkeit in der Lokalredaktion Bitterfeld sowie in der Bezirksredaktion der "Freiheit" in Halle - kurzzeitig Aufnahmeleiter beim Deutschen Fernsehfunk, Studio Halle - von 1990-2005 Redakteur bei der Mitteldeutschen Zeitung in Halle - seit 2006 freier Journalist - Hauptgebiet Landestourismus, Regionalgeschichte und Brauchtum des Landes Sachsen-Anhalt sowie internationaler Fremdenverkehr - verheiratet seit 1970 mit einer Lehrerin für Kunst und Deutsch, vier Kinder Reportagen über Reisen und Expeditionen auf vier Kontinenten in verschiedenen deutschen Zeitungen sowie Veröffentlichungen von Texten und Fotos in Zeitschriften und Prospekten in Namibia und Thailand, Fotoausstellungen über Aruba, Bonaire und Curacao, Nepal, Namibia, Äthiopien und Madagaskar Ehrung mit Romanikpreis in Silber Wichtige Publikationen "Advent, Advent" - Kulturreisen in Sachsen-Anhalt, Bräuche der Weihnachtszeit zwischen Altmark, Unstrut, Harz und Fläming - Verlag Janos Stekovics, Dößel, 2010


ISBN 3-89923-264-X

ISBN 978-3-89923-264-6

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.
Die alten Zechen an der Ruhr Vergangenheit und Zukunft einer Schlüsseltechnologie. Mit einem Katalog von Hermann, Wilhelm; Hermann, Gertrude; Syré, Christiane (Herausgeber); Köster, Hans-Curt (Herausgeber)
25,80 EUR

1025 Jahre Altenburg von Kessler, Hans J; Mende, Reinhard (Fotograph); Taubert, Jens P (Fotograph); Piehler, Elke (Fotograph)
25,00 EUR

Toni Gard von Anna, Susanne (Herausgeber)
24,90 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.