‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Adam Smith als Rechtstheoretiker

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Petersen, Jens

Adam Smith als Rechtstheoretiker (Gebundene Ausgabe)

Gruyter, Walter de GmbH, De Gruyter, Juni 2012


296 S. - Sprache: Deutsch - 236x162x23 mm

ISBN: 3110283476 EAN: 9783110283471

Adam Smith war nicht nur einer der Begründer der Nationalökonomie, sondern auch Moralphilosoph, der in Vorlesungsmitschriften erhaltene Lectures on Jurisprudence hielt. Sein Vorhaben, eine umfassende Theorie des Rechts zu verfassen, konnte er nicht mehr verwirklichen und ließ von seinen Testamentsvollstreckern alle Entwürfe verbrennen. Die Hauptwerke enthalten aber so viele einschlägige Stellen, dass man sein rechtstheoretisches Konzept über weite Strecken rekonstruieren kann. Dabei ergeben sich buchstäblich brandaktuelleEinsichten: Seinen Vorschlag eines die Freiheit der Individuen einschränkenden Bankengesetzes etwa verglich er mit der Pflicht zum Bau einer gemeinsamen Brandmauer - ein angesichts des weltweiten Flächenbrandes, den die jüngste Bankenkrise angerichtet hat, hochmodernes Bild.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Produktdetails

Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Über den Autor

Jens Petersen, Universität Potsdam.

ISBN 3-11-028347-6

ISBN 978-3-11-028347-1

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

The Semiotics of Law in Legal Education von Broekman, Jan M. (Herausgeber); Mootz, Francis J. (Herausgeber)
64,99 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.