‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Abwehr terroristischer Gefahren und Risiken durch Bauplanungsrecht

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Hopkins, Richard

Abwehr terroristischer Gefahren und Risiken durch Bauplanungsrecht (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Reihe: Schriften zum Öffentlichen Recht 1205

Duncker & Humblot GmbH, Duncker & Humblot, Januar 2012


1. Auflage. - 254 S. - Sprache: Deutsch - 1 Schwarz-Weiß- Abbildungen, 1 Schwarz-Weiß- Zeichnungen - 232x159x20 mm Dissertation

ISBN: 3428137485 EAN: 9783428137480

»Keine Planausweisung kann einen Schutz vor Terrorakten gewährleisten«, so das OVG Münster im Jahr 1984 (Urt. v. 23.3.1984, 11a NE 38/81). Ganz anders das BVerwG im Jahr 2007: »Die möglichen Gefahren für die Nachbarschaft (...) durch terroristische Anschläge sind städtebaulich bedeutsame Auswirkungen« (Urt. v. 25.1.2007, 4 C 1/06). Ausgehend von diesem Gegensatz widmet sich Richard Hopkins der Frage, inwieweit das Bauplanungsrecht einen Beitrag zur Abwehr terroristischer Gefährdungen leisten kann. Er gelangt vor dem Hintergrund stadtplanerischer, soziologischer, risiko-, katastrophen- und raumordnungsrechtlicher Erwägungen zu dem Ergebnis, dass das Bauplanungsrecht den Raumbezug terroristischer Gefährdungen adäquat bewältigt und seine Instrumente eine Schnittstellenfunktion zwischen Ordnungs- und Städtebaurecht einnehmen.


Preis: 78,00 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 78,00 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Öffentliches Recht

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Inhaltsverzeichnis

Einführung Bauen und Sicherheit - Ausgangspunkt: Botschaften und die Sorge vor terroristischen Anschlägen - Problemaufriss - Ziel und Gang der Darstellung 1. Risiko, Gefahr und Stadtplanung Historische und gegenwärtige Beispiele für die bauliche Gefahrenabwehr - Terroristische Bedrohung und Stadtplanung - Schlussfolgerungen 2. Risiko, Gefahr und Terrorismus Soziologie und Risiko - Recht und Risiko - Terrorismus: Risiko oder Gefahr? - Eine Antwort auf Unsicherheit: Risikoprävention - Das Katastrophenrecht als Anknüpfungspunkt 3. Risiko, Gefahr, Terrorismus und das öffentliche Baurecht- und Raumplanungsrecht Das Raumordnungsrecht als Ausgangspunkt - Bauplanungsrecht und Terrorabwehr - Steuerungsmöglichkeiten durch Bauordnungsrecht 4. Abschließende Betrachtungen Gesetzgeberischer Bedarf? - Das Bauplanungsrecht als umfassendes Risikomanagementsystem - Thesenartige Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse Literatur- und Sachwortverzeichnis

Über den Autor

Richard Hopkins wurde 1985 in Meppen geboren. Nach dem Abitur studierte er von 2005 bis 2010 Rechtswissenschaften an der Juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Vom Jahr 2007 an arbeitete er dort zunächst als studentische Hilfskraft und seit 2010 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht sowie Verwaltungswissenschaften bei Prof. Dr. Dr. h.c. Ulrich Battis. Seit November 2010 ist er Rechtsreferendar am Kammergericht.


ISBN 3-428-13748-5

ISBN 978-3-428-13748-0

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Kommentar zum Sektorenvergaberecht - SektVO, GWB und Richtlinie 2014/25/EU - von Greb, Klaus (Herausgeber); Müller, Hans-Peter (Herausgeber)
129,00 EUR

Netzausbau zugunsten erneuerbarer Energien von Kment, Martin (Herausgeber)
59,00 EUR

IT doesn´t matter!? Aktuelle Herausforderungen des Technikrechts von Büllesbach, Alfred (Herausgeber); Büchner, Wolfgang (Herausgeber)
59,80 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.