‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » Abschreckungskunst Zur Ehrenrettung der apokalyptischen Phantasie

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Horstmann, Ulrich

Abschreckungskunst Zur Ehrenrettung der apokalyptischen Phantasie (Kartoniert / Broschiert / Paperback)

Fink Wilhelm GmbH + Co.KG, Verlag Wilhelm Fink, Januar 2012


196 S. - Sprache: Deutsch - 217x139x23 mm

ISBN: 3770552881 EAN: 9783770552887

Warum hat der Dritte Weltkrieg nicht stattgefunden? Das ist die Leitfrage des vorliegenden Buches. Es beschreibt die Rolle der apokalyptischen Phantasie, die sich und uns das Schlimmste ausmalt, um es zu verh?ten. Dabei erleben wir die Einbildungskraft zun?chst auf Aufholjagd. Der Erste Weltkrieg war als totaler Krieg ein nie dagewesenes Ereignis, das erst in den Raum des Vor- und Darstellbaren ineintransportiert werden mu?te. Das leistete insbesondere die deutsche und englische Kriegsdichtung, die gleichsam als Augenzeugenbericht direkt auf dem Kriegsschauplatz entstand, und die sp?tere Aufarbeitung im Roman (Im Westen nichts Neues) und Kino (Westfront). Zur Verhinderung des Zweiten Weltkriegs reichten die so aufgebauten ?sthetischen Widerstandspotentiale allerdings nicht aus. Erst der sich in Reaktion auf die neuerliche Erfahrung entgrenzter Gewalt ausbildende Darstellungsmodus des schwarzen Humors (Catch-22, Dr. Strangelove) war effektiver. Die entsprechend trostlose, doch fieberhafte und multimediale Ausmalung des atomaren Weltuntergangs, die Welle (post)apokalyptischer Phantasien in den Romanen, Filmen, Theaterst?cken, Songs insbesondere der 1970er und 1980er Jahre, so eine zentrale These der Untersuchung, hat ihn verhindert. Einen Grund zum Feiern gibt es trotzdem nicht. Die Arsenale sind weiterhin gef?llt. Auch die Milit?rstrategen sind phantasiebegabt und man?vrieren ohne Unterla?. Der Kampf der Kriegsspiele und Simulationen geht weiter.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

ISBN 3-7705-5288-1

ISBN 978-3-7705-5288-7

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Abschreckungskunst : zur Ehrenrettung der apokalyptischen Phantasie

Horstmann, Ulrich
Abschreckungskunst : zur Ehrenrettung der apokalyptischen Phantasie
Paderborn : Fink. 2012 21,5cm. 196 Seiten. Broschiert EAN: 9783770552887 (ISBN: 3770552881)


Zustand: Gut bis Sehr Gut min. gebräunt (Innen); Einband Außen hat geringe Gebrauchsspuren; Deckel mit durchsichtigen privaten Klebeschutzumschlag (foliert) versehen; Buchrücken ist gering lesespurig; Schnitt ist nur stellenweise min. angestaubt;

Bestell-Nr.: 504304

Preis: 16,64 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 18,64 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

The Limits of Logical Empiricism Selected Papers of Arthur Pap von Keupink, Alfons (Herausgeber); Shieh, Sanford (Herausgeber)
299,59 EUR

Content and Consciousness Revisited With Replies by Daniel Dennett von Muñoz-Suárez, Carlos M. (Herausgeber); Brigard, Felipe de (Herausgeber)
96,29 EUR

Philosophie der Lust Studien zum Hedonismus von Erler, Michael (Herausgeber); Rother, Wolfgang (Herausgeber)
78,00 EUR
Die Möglichkeit des Altruismus von Nagel, Thomas; Gebauer, Michael (Übersetzung); Schütt, Hans-Peter (Übersetzung)
19,80 EUR

Entangled Life Organism and Environment in the Biological and Social Sciences von Barker, Gillian (Herausgeber); Desjardins, Eric (Herausgeber); Pearce, Trevor (Herausgeber)
128,39 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.