‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » MARZIES.de Buch- und Medienhan… » Abschiedsbriefe in Literatur und Kultur des 18. Jahrhunderts

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch

Schlinzig, Marie Isabel

Abschiedsbriefe in Literatur und Kultur des 18. Jahrhunderts (Gebundene Ausgabe)


Übersetzter Titel: Last Letters in Eighteenth-Century Literature and Culture Reihe: spectrum Literaturwissenschaft / spectrum Literature 25

Gruyter, Walter de GmbH, De Gruyter, Oktober 2012


296 S. - Sprache: Deutsch - 238x163x23 mm Dissertation

ISBN: 311025378X EAN: 9783110253788

"Sieh wir tr?umen, wenn wir vom Tode reden", meint Werther, w?hrend er sich im Abschiedsbrief an Lotte auf sein Sterben vorbereitet. Wie vorliegende Studie zeigt, folgt er dabei einer Tradition letzten Schreibens, die im 18. Jahrhundert moderne Gestalt anzunehmen beginnt. Dieser Band untersucht erstmals eingehend und anhand zahlreicher Quellen, welch komplexe Rolle Abschiedsbriefe Sterbender in Literatur und Kultur der Zeit spielen. Manche Autoren nutzen letzte Botschaften, um das (eigene) Sterben exemplarisch zu gestalten. Ihre Briefe wirken normativ, dienen der Erbauung, Anleitung oder Unterhaltung. Speziell Frauen und Selbstm?rder schreiben, um Nonkonformes zu ?u?ern: Sie enth?llen Geheimnisse oder rechtfertigen sich. Ihre Briefe beleuchten Ver?nderungsprozesse, etwa in Einstellungen zu Tod, Suizid und Subjekt. Insgesamt bilden Abschiedsbriefe eine Briefsorte, die von kulturell tradierten Konventionen zusammengehalten wird. Sie zielt auf Gemeinschaft und erlaubt es dem Sterbenden, sich ein letztes Mal selbst darzustellen. Deutlich wird dies, wie diese Studie darlegt, u.a. im Werk von Elizabeth Singer Rowe, Richardson, Rousseau, Schiller, Sophie von La Roche und Goethe. Die vorliegende Studie wendet sich an Literaturwissenschaftler, Kulturhistoriker und Medienwissenschaftler und an jeden, der sich f?r Literatur- und Kulturgeschichte, Briefkultur sowie, im weiteren Sinne, Abschied, Tod und Sterben interessiert. Sterben interessiert.


Preis: 109,95 EUR
Versandkosten: 0,00 EUR
Gesamtpreis: 109,95 EUR
In den Warenkorb

Anbieter: MARZIES.de Buch- und Medienhan… (Impressum/Lieferzeit)
Katalog: HC/Literaturwissenschaft/Allgemeines, Lexika

Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Transparente Bestellabwicklung -
Verkäufer nutzt Order-Control

 

Produktdetails

Exklusives Verkaufsrecht für: Gesamte Welt.

Über den Autor

Marie Isabel Schlinzig, University of Oxford, Großbritannien


ISBN 3-11-025378-X

ISBN 978-3-11-025378-8

Buch empfehlen Buch empfehlen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Einführung in die Erzähltextanalyse von Lahn, Silke; Meister, Jan Christoph
19,95 EUR

Die Chronik der Anderen Bibliothek Bände 1-400 von Schmitz, Rainer; Haefs, Wilhelm
5,00 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.