‹ zurück Sie sind hier:  Startseite » Buchhändler » » 8 1/2 Millionen

Linksbuch Neu neu Rechtsbuch
EN9/783/037/9783037341872.jpg

McCarthy, Tom; Sommer, Astrid (Übersetzung)

8 1/2 Millionen (Kartoniert / Broschiert / Paperback)


Originaltitel: Remainder Reihe: Literatur

Diaphanes Verlag, Diaphanes , März 2012


299 S. - Sprache: Deutsch - Originalsprache: Englisch - 186x119x23 mm

ISBN: 3037341874 EAN: 9783037341872

Ein Mann steht zur falschen Zeit am falschen Ort und hat auf einmal zwei Probleme: Was macht man mit einer Abfindung von 8 ? Millionen und vor allem: Wie l?sst sich ein Leben wieder ins Lot bringen, dem abgeht, was zuvor selbstverst?ndlich war - die Selbstverst?ndlichkeit? ? Eine L?sung scheint sich aufzutun, als ihn beim Anblick eines Risses in einer fremden Badezimmerwand pl?tzlich ein immenses Gl?cksgef?hl ?berkommt: Da war einmal ein identischer Riss und um ihn herum hatte es einen Alltag gegeben, eine Wohnung, einen Ausblick, Ger?che, Kl?nge. Vor allem aber das Gef?hl, lebendig zu sein. Fortan verwendet der namenlose Ich-Erz?hler alles darauf, sich diesen Alltag zur?ckzuholen: als Realit?t zum An- und Ausschalten, Vor- und Zur?ckspulen, in Endlosschleife: und all dies nur um jenes kurzen Kribbelns der Authentizit?t willen. Doch es ist nie genug, der Stoff macht s?chtig, der Realisierungszwang ger?t au?er Kontrolle... ? Bei Tom McCarthy werden Millionen verfl?ssigt und Ideen verfestigt, doch die Realit?t str?ubt sich gegen Spekulation in jeder Hinsicht. Sein Deb?t verteidigt auf so ironische wie unterhaltsame Weise den Ruf der guten alten Materie: matter matters. Die Literatur konnte noch nie ohne ihren Stoff. Hier meldet sich ein Autor zu Wort, der diese Erkenntnis neu reklamiert: voller Sprach- und Aberwitz, beste britische Tradition.

Titel derzeit leider nicht verfügbar.

 

Über den Autor

Tom McCarthy lebt als K?nstler und Schriftsteller in London. Er ist Generalsekret?r der International Necronautical Society, einem semi-fiktiven Avantgarde-Netzwerk, und hat zahlreiche Erz?hlungen und Essays ver?ffentlicht. ?8? Millionen?, sein erster Roman, erhielt 2008 den Believer Book Award. Sein Roman ?C? stand 2010 auf der Shortlist des Man Booker Prize.

ISBN 3-03734-187-4

ISBN 978-3-03734-187-2

Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Buchhändlers.

Die Vielen und der Eine von Landshoff-Yorck, Ruth
18,00 EUR
Cafe Saratoga von Schwerdtfeger, Malin
19,50 EUR

Weltschatten von Baram, Nir; Lemke, Markus (Übersetzung)
26,00 EUR

Die Erbschleicherinnen von Wolzogen, Ernst von
35,90 EUR

9,90 EUR

Geschichten ohne Heimat von Strittmatter, Erwin; Strittmatter, Eva (Herausgeber)
14,90 EUR
1Q84 von Murakami, Haruki
27,50 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.