Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 1123
:. Suchergebnisse
Trotzdem will ich das Leben lieben: Wie ein großer Verlust zum Segen werden kann – Eine Lebensgeschichte [Gebundene Ausgabe] Gerald L. Sittser (Autor), Ulrike Becker (Übersetzer) Ein einziger Augenblick zerstört das Lebensgebäude von Gerald SittserDurch einen Autounfall werden seine Frau, eine Tochter und seine Mutter getötet. Er selbst und drei weitere Kinder überleben aber sie müssen sich auf einen langen und einsamen Weg durch das Land der unlösbaren Fragen machen. - Wie kann man nach einer solchen Katastrophe weiterleben? - Warum traf es gerade uns? - Wo war Gott, als das Unglück geschah? Gibt es ihn überhaupt? - Wird der Schmerz je überwunden sein? - Kann es in einem solchen Schmerz einen Sinn geben? Rückblickend schreibt Gerald SittserIch habe lange gebraucht, um zu diesem Punkt zu kommen, aber das Leben ist für mich tatsächlich wieder lebenswert. Nie habe ich einen solchen Schmerz empfunden wie in den Jahren nach der Katastrophe. Und doch habe ich auch nie eine solche Freude am Leben und den ganz gewöhnlichen Dingen gehabt. Seit diesem Unfall ist Gott für mich so lebendig und real wie noch nie. AutorGerald L. Sittser ist theologischer Dozent am Whitworth College. Er lebt mit seinen drei Kindern in Spokane, USA. Gerald Sittser ist Autor mehrerer Bücher. Im Brunnen Verlag ist von ihm bereits erschienenDu lässt mich Freiheit atmen. Wie Gottes Wille uns zu guten Entscheidungen führt. Sein Bericht über den tragischen Unfall, der sein Leben radikal veränderte, hat ein ungewöhnlich starkes Leserecho hervorgerufen.

Mehr von Gerald Sittser Ulrike
Gerald L. Sittser (Autor), Ulrike Becker (Übersetzer)
Trotzdem will ich das Leben lieben: Wie ein großer Verlust zum Segen werden kann – Eine Lebensgeschichte [Gebundene Ausgabe] Gerald L. Sittser (Autor), Ulrike Becker (Übersetzer) Ein einziger Augenblick zerstört das Lebensgebäude von Gerald SittserDurch einen Autounfall werden seine Frau, eine Tochter und seine Mutter getötet. Er selbst und drei weitere Kinder überleben aber sie müssen sich auf einen langen und einsamen Weg durch das Land der unlösbaren Fragen machen. - Wie kann man nach einer solchen Katastrophe weiterleben? - Warum traf es gerade uns? - Wo war Gott, als das Unglück geschah? Gibt es ihn überhaupt? - Wird der Schmerz je überwunden sein? - Kann es in einem solchen Schmerz einen Sinn geben? Rückblickend schreibt Gerald SittserIch habe lange gebraucht, um zu diesem Punkt zu kommen, aber das Leben ist für mich tatsächlich wieder lebenswert. Nie habe ich einen solchen Schmerz empfunden wie in den Jahren nach der Katastrophe. Und doch habe ich auch nie eine solche Freude am Leben und den ganz gewöhnlichen Dingen gehabt. Seit diesem Unfall ist Gott für mich so lebendig und real wie noch nie. AutorGerald L. Sittser ist theologischer Dozent am Whitworth College. Er lebt mit seinen drei Kindern in Spokane, USA. Gerald Sittser ist Autor mehrerer Bücher. Im Brunnen Verlag ist von ihm bereits erschienenDu lässt mich Freiheit atmen. Wie Gottes Wille uns zu guten Entscheidungen führt. Sein Bericht über den tragischen Unfall, der sein Leben radikal veränderte, hat ein ungewöhnlich starkes Leserecho hervorgerufen.

2006 Brunnen-Verlag, Gießen Brunnen-Verlag, Gießen 2006 Hardcover 235 S. 20,4 x 13,8 x 2,4 cm ISBN: 3765519227 (EAN: 9783765519222 / 978-3765519222)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ein einziger Augenblick zerstört das Lebensgebäude von Gerald SittserDurch einen Autounfall werden seine Frau, eine Tochter und seine Mutter getötet. Er selbst und drei weitere Kinder überleben aber sie müssen sich auf einen langen und einsamen Weg durch das Land der unlösbaren Fragen machen. - Wie kann man nach einer solchen Katastrophe weiterleben? - Warum traf es mehr lesen ...
Schlagworte: Ein einziger Augenblick zerstört das Lebensgebäude von Gerald SittserDurch einen Autounfall werden seine Frau, eine Tochter und seine Mutter getötet. Er selbst und drei weitere Kinder überleben aber sie müssen sich auf einen langen und einsamen Weg durch das Land der unlösbaren Fragen machen. - Wie kann man nach einer solchen Katastrophe weiterleben? - Warum traf es gerade uns? - Wo war Gott, als das Unglück geschah? Gibt es ihn überhaupt? - Wird der Schmerz je überwunden sein? - Kann es in einem solchen Schmerz einen Sinn geben? Rückblickend schreibt Gerald SittserIch habe lange gebraucht, um zu diesem Punkt zu kommen, aber das Leben ist für mich tatsächlich wieder lebenswert. Nie habe ich einen solchen Schmerz empfunden wie in den Jahren nach der Katastrophe. Und doch habe ich auch nie eine solche Freude am Leben und den ganz gewöhnlichen Dingen gehabt. Seit diesem Unfall ist Gott für mich so lebendig und real wie noch nie. AutorGerald L. Sittser ist theologischer Dozent am Whitworth College. Er lebt mit seinen drei Kindern in Spokane, USA. Gerald Sittser ist Autor mehrerer Bücher. Im Brunnen Verlag ist von ihm bereits erschienenDu lässt mich Freiheit atmen. Wie Gottes Wille uns zu guten Entscheidungen führt. Sein Bericht über den tragischen Unfall, der sein Leben radikal veränderte, hat ein ungewöhnlich starkes Leserecho hervorgerufen.

Bestell-Nr.: BN21394

Preis: 49,50 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 56,45 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Zertifikate: Indexzertifikate. Discount- und Strategiezertifikate. Zins-, Rohstoff- und Hebelzertifikate von Gerald Pilz Zertifikate Indexzertifikate Discountzertifikate Bonuszertifikate Strategiezertifikate Zinszertifikate Rohstoffzertifikate Hebelzertifikate Derivate CFD`s Wertpapiere Aktienindex Finanzinstrumente Discountzertifikat Rohstoffzertifikate Zinszertifikat Marktsegment Kleinanleger Sparpläne Gerald Pilz Derivate Das gesamte Spektrum der Zertifikate mit Daten aus der Finanzmarktforschung, Anlagestrategien und Praxiswissen für die Altervorsorge mit Zertifikaten. Die Zahl der Zertifikate steigt ständig, da diese neuen Wertpapiere für Anleger äußerst attraktiv geworden sind. Die hohe Transparenz, die Flexibilität und die geringen Gebühren gehören zu den wichtigsten Kriterien, die für den Kauf von Zertifikaten sprechen. Gab es anfangs nur Indexzertifikate, die einen bestimmten Aktienindex abbildeten, so ist in den letzten Jahren eine Vielzahl neuer Finanzinstrumente geschaffen worden. Neben Discount- und Strategiezertifikaten sind nun auch diverse Zins- und Rohstoffzertifikate verfügbar. Die spekulativ ausgerichteten Hebelzertifikate bilden ein expandierendes Marktsegment. Der Kleinanleger profitiert zudem von Sparplänen mit Zertifikaten. Dr. Dr. Gerald Pilz ist Dozent an deutschen Hochschulen und Autor zahlreicher Bücher über Finanz- und Börsenthemen. Ich habe lange nach einem Buch gesucht das sich spezielle nur mit dem Thema Zertifikate beschäftigt. Mit diesem Buch konnte ich meine Suche beenden. Denn in diesem Buch wird alles von A-Z erklärt und wiederholt. Leider an manchen stellen zu oft wiederholt. Das hat mich bei den späteren Kapiteln gestört. Ich selbst beschäftige mich mit dem Thema „Zertifikaten“ schon länger und wollte mein Wissen kräftigen. Wer die Nase voll hat von langweiligen und trägen Aktienverläufen der sollte sich dieses Buch kaufen und in die Welt der Zertifikate einsteigen. Finden sie Ihren Anlagetyp heraus und gestalten sie mit Zertifikaten ihr Depot neu. Finger weg von Fonds! Lieber hin zu Zertifikaten! Das sind einige der Eindrücke die dieses Buch vermitteln.Derivate CFD`s ZertifikateIndexzertifikate. Discount- und Strategiezertifikate. Zins-, Rohstoff- und Hebelzertifikate Gerald Pilz Derivate Wertpapiere Aktienindex Finanzinstrumente Discountzertifikate Rohstoffzertifikate Zinszertifikate Marktsegment Kleinanleger Sparpläne Sprache deutsch Maße 124 x 191 mm Einbandart Paperback Sachbuch Ratgeber Beruf Finanzen Recht Wirtschaft Geld Bank Börse Zertifikate Börsen Ratgeber ISBN-10 3-423-50903-1 / 3423509031 ISBN-13 978-3-423-50903-9 / 9783423509039

Mehr von Gerald Pilz
Gerald Pilz
Zertifikate: Indexzertifikate. Discount- und Strategiezertifikate. Zins-, Rohstoff- und Hebelzertifikate von Gerald Pilz Zertifikate Indexzertifikate Discountzertifikate Bonuszertifikate Strategiezertifikate Zinszertifikate Rohstoffzertifikate Hebelzertifikate Derivate CFD`s Wertpapiere Aktienindex Finanzinstrumente Discountzertifikat Rohstoffzertifikate Zinszertifikat Marktsegment Kleinanleger Sparpläne Gerald Pilz Derivate Das gesamte Spektrum der Zertifikate mit Daten aus der Finanzmarktforschung, Anlagestrategien und Praxiswissen für die Altervorsorge mit Zertifikaten. Die Zahl der Zertifikate steigt ständig, da diese neuen Wertpapiere für Anleger äußerst attraktiv geworden sind. Die hohe Transparenz, die Flexibilität und die geringen Gebühren gehören zu den wichtigsten Kriterien, die für den Kauf von Zertifikaten sprechen. Gab es anfangs nur Indexzertifikate, die einen bestimmten Aktienindex abbildeten, so ist in den letzten Jahren eine Vielzahl neuer Finanzinstrumente geschaffen worden. Neben Discount- und Strategiezertifikaten sind nun auch diverse Zins- und Rohstoffzertifikate verfügbar. Die spekulativ ausgerichteten Hebelzertifikate bilden ein expandierendes Marktsegment. Der Kleinanleger profitiert zudem von Sparplänen mit Zertifikaten. Dr. Dr. Gerald Pilz ist Dozent an deutschen Hochschulen und Autor zahlreicher Bücher über Finanz- und Börsenthemen. Ich habe lange nach einem Buch gesucht das sich spezielle nur mit dem Thema Zertifikate beschäftigt. Mit diesem Buch konnte ich meine Suche beenden. Denn in diesem Buch wird alles von A-Z erklärt und wiederholt. Leider an manchen stellen zu oft wiederholt. Das hat mich bei den späteren Kapiteln gestört. Ich selbst beschäftige mich mit dem Thema „Zertifikaten“ schon länger und wollte mein Wissen kräftigen. Wer die Nase voll hat von langweiligen und trägen Aktienverläufen der sollte sich dieses Buch kaufen und in die Welt der Zertifikate einsteigen. Finden sie Ihren Anlagetyp heraus und gestalten sie mit Zertifikaten ihr Depot neu. Finger weg von Fonds! Lieber hin zu Zertifikaten! Das sind einige der Eindrücke die dieses Buch vermitteln.Derivate CFD`s ZertifikateIndexzertifikate. Discount- und Strategiezertifikate. Zins-, Rohstoff- und Hebelzertifikate Gerald Pilz Derivate Wertpapiere Aktienindex Finanzinstrumente Discountzertifikate Rohstoffzertifikate Zinszertifikate Marktsegment Kleinanleger Sparpläne Sprache deutsch Maße 124 x 191 mm Einbandart Paperback Sachbuch Ratgeber Beruf Finanzen Recht Wirtschaft Geld Bank Börse Zertifikate Börsen Ratgeber ISBN-10 3-423-50903-1 / 3423509031 ISBN-13 978-3-423-50903-9 / 9783423509039

Auflage: 1. A. (Juni 2006) Beck Juristischer Verlag; Dtv Beck Juristischer Verlag; Dtv Auflage: 1. A. (Juni 2006) Softcover 250 S. 19 x 12 x 2,6 cm ISBN: 3423509031 (EAN: 9783423509039 / 978-3423509039)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Das gesamte Spektrum der Zertifikate mit Daten aus der Finanzmarktforschung, Anlagestrategien und Praxiswissen für die Altervorsorge mit Zertifikaten. Die Zahl der Zertifikate steigt ständig, da diese neuen Wertpapiere für Anleger äußerst attraktiv geworden sind. Die hohe Transparenz, die Flexibilität und die geringen Gebühren gehören zu den wichtigsten Kriterien, di mehr lesen ...
Schlagworte: Zertifikate Indexzertifikate Discountzertifikate Bonuszertifikate Strategiezertifikate Zinszertifikate Rohstoffzertifikate Hebelzertifikate Derivate CFD`s Wertpapiere Aktienindex Finanzinstrumente Discountzertifikat Rohstoffzertifikate Zinszertifikat Marktsegment Kleinanleger Sparpläne Gerald Pilz Derivate Das gesamte Spektrum der Zertifikate mit Daten aus der Finanzmarktforschung, Anlagestrategien und Praxiswissen für die Altervorsorge mit Zertifikaten. Die Zahl der Zertifikate steigt ständig, da diese neuen Wertpapiere für Anleger äußerst attraktiv geworden sind. Die hohe Transparenz, die Flexibilität und die geringen Gebühren gehören zu den wichtigsten Kriterien, die für den Kauf von Zertifikaten sprechen. Gab es anfangs nur Indexzertifikate, die einen bestimmten Aktienindex abbildeten, so ist in den letzten Jahren eine Vielzahl neuer Finanzinstrumente geschaffen worden. Neben Discount- und Strategiezertifikaten sind nun auch diverse Zins- und Rohstoffzertifikate verfügbar. Die spekulativ ausgerichteten Hebelzertifikate bilden ein expandierendes Marktsegment. Der Kleinanleger profitiert zudem von Sparplänen mit Zertifikaten. Dr. Dr. Gerald Pilz ist Dozent an deutschen Hochschulen und Autor zahlreicher Bücher über Finanz- und Börsenthemen. Ich habe lange nach einem Buch gesucht das sich spezielle nur mit dem Thema Zertifikate beschäftigt. Mit diesem Buch konnte ich meine Suche beenden. Denn in diesem Buch wird alles von A-Z erklärt und wiederholt. Leider an manchen stellen zu oft wiederholt. Das hat mich bei den späteren Kapiteln gestört. Ich selbst beschäftige mich mit dem Thema „Zertifikaten“ schon länger und wollte mein Wissen kräftigen. Wer die Nase voll hat von langweiligen und trägen Aktienverläufen der sollte sich dieses Buch kaufen und in die Welt der Zertifikate einsteigen. Finden sie Ihren Anlagetyp heraus und gestalten sie mit Zertifikaten ihr Depot neu. Finger weg von Fonds! Lieber hin zu Zertifikaten! Das sind einige der Eindrücke die dieses Buch vermitteln.Derivate CFD`s ZertifikateIndexzertifikate. Discount- und Strategiezertifikate. Zins-, Rohstoff- und Hebelzertifikate Gerald Pilz Derivate Wertpapiere Aktienindex Finanzinstrumente Discountzertifikate Rohstoffzertifikate Zinszertifikate Marktsegment Kleinanleger Sparpläne Sprache deutsch Maße 124 x 191 mm Einbandart Paperback Sachbuch Ratgeber Beruf Finanzen Recht Wirtschaft Geld Bank Börse Zertifikate Börsen Ratgeber ISBN-10 3-423-50903-1 / 3423509031 ISBN-13 978-3-423-50903-9 / 9783423509039

Bestell-Nr.: BN1459

Preis: 29,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 36,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Power-Tools für die Technische Analyse. Neue Trading-Methoden vom Entwickler des MACD (Gebundene Ausgabe) von Gerald Appel Die großen haben es vorgemacht. Gewinnbringend an der Börse zu investieren, dabei überdurchschnittliche Erträge zu erzielen und das ganze am besten ohne Risiko – ist möglich! Wie das funktioniert? Man braucht nur die richtigen Wege und Mittel. Aber in welche Anlageobjekte lohnt es sich zu investieren? Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Einstieg bzw. wann steigt man am besten wieder aus? Wie lässt sich aus saisonalen und politischen Zyklen die künftige Entwicklung der Märkte ableiten? Oder mit anderen Worten Wie profitiert man am besten von den internationalen Aktienmärkten? Trading Technischer Analyst Chartanalyse Börse technische Indikatoren Trader Zyklen Aktienmärkte Gewinnmitnahmen Börsenparkett

Mehr von Gerald Appel
Gerald Appel
Power-Tools für die Technische Analyse. Neue Trading-Methoden vom Entwickler des MACD (Gebundene Ausgabe) von Gerald Appel Die großen haben es vorgemacht. Gewinnbringend an der Börse zu investieren, dabei überdurchschnittliche Erträge zu erzielen und das ganze am besten ohne Risiko – ist möglich! Wie das funktioniert? Man braucht nur die richtigen Wege und Mittel. Aber in welche Anlageobjekte lohnt es sich zu investieren? Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Einstieg bzw. wann steigt man am besten wieder aus? Wie lässt sich aus saisonalen und politischen Zyklen die künftige Entwicklung der Märkte ableiten? Oder mit anderen Worten Wie profitiert man am besten von den internationalen Aktienmärkten? Trading Technischer Analyst Chartanalyse Börse technische Indikatoren Trader Zyklen Aktienmärkte Gewinnmitnahmen Börsenparkett

Auflage: 1 (19. Mai 2007) FinanzBuch Verlag FinanzBuch Verlag Auflage: 1 (19. Mai 2007) Hardcover 307 S. 23,2 x 15,2 x 2,8 cm ISBN: 3898792102 (EAN: 9783898792103 / 978-3898792103)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Trading Technischer Analyst Chartanalyse Börse technische Indikatoren Trader Zyklen Aktienmärkte Gewinnmitnahmen Börsenparkett Die großen haben es vorgemacht. Gewinnbringend an der Börse zu investieren, dabei überdurchschnittliche Erträge zu erzielen und das ganze am besten ohne Risiko – ist möglich! Wie das funktioniert? Man braucht nur die richtigen Wege und Mittel mehr lesen ...
Schlagworte: Trading Technischer Analyst Chartanalyse Börse technische Indikatoren Trader Zyklen Aktienmärkte Gewinnmitnahmen Börsenparkett Die großen haben es vorgemacht. Gewinnbringend an der Börse zu investieren, dabei überdurchschnittliche Erträge zu erzielen und das ganze am besten ohne Risiko – ist möglich! Wie das funktioniert? Man braucht nur die richtigen Wege und Mittel. Aber in welche Anlageobjekte lohnt es sich zu investieren? Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Einstieg bzw. wann steigt man am besten wieder aus? Wie lässt sich aus saisonalen und politischen Zyklen die künftige Entwicklung der Märkte ableiten? Oder mit anderen Worten Wie profitiert man am besten von den internationalen Aktienmärkten? Gerald Appel beschäftigt sich in ""Powertools für die Technische Analyse"", genau mit diesem Thema und gibt dem Leser die Quintessenz seiner dreißigjährigen Trading-Erfahrung mit aufs Börsenparkett. Der Leser bekommt Tipps zur Bestimmung und Auswertung von Charts, nützliche Informationen, wie man Investments besser timen und so Chancen für höhere Gewinnmitnahmen ausweiten kann. Natürlich kommt auch die Anwendung des von ihm entwickelten MACD Indikators nicht zu kurz. Selbst eines der schwierigsten Felder der TA, die Interpretation von Diagrammen, bringt Appel auf klare und verständliche Regeln. In seinem Buch entmystifiziert der Erfinder des MACDs das weite Gebiet der Technischen Analyse und präsentiert Lösungen für kurz-, mittel-, und langfristige Investoren. Das spannende daran Viele der Strategien, die Appel hier vorstellt, wurden noch nie zuvor publiziert. Über den Autor Gerald Appel kann auf mehr als 30 Jahre Börsenerfahrung zurückblicken. Mit dem MACD, den er selbst konzipiert hat, hat sich Appel in der Börsenwelt verewigt. Seit 1973 ist er als Technischer Analyst weltweit bekannt. Seine Vermögensverwaltung betreut über 550 Millionen US-Dollar. Hut ab vor Gerald Appel. Da merkt man, dass der Mann ein Profi in der Vermögensvermehrung ist, nicht ""bloß"" ein simpler Trader. Das Buch ist keine leichte Kost. Kleiner Wermutstropfen Das gesamte Datenmaterial bezieht sich auf den amerikanischen Markt, man muss also eigenes Gehirnschmalz verbraten, um Appels Methode auf die europäischen Märkte zu adaptieren. Wer sich dieser Mühe allerdings unterzieht, bekommt hier Technische Analyse in einer Tiefe, wie sie nur wenige Bücher bieten. Dazu sauber statistisch aufbereitet, eine akribische Methodik, die sich wohltuend von der oberflächlichen Arbeit manches selbsternannten Technischen Analysten abhebt. Schließlich die Kapitel 8ff - natürlich kennt der Mann ""sein Baby"", den MACD, in- und auswendig. Und wie jeder gute Trader hat er keinerlei Geheimnisse hinsichtlich der Parameter und der Schwächen des Indikators. Fazit: Absolut empfehlenswert, für Einsteiger vielleicht eine Nummer zu groß. Power-Tools für die Technische Analyse. Neue Trading-Methoden vom Entwickler des MACD (Gebundene Ausgabe) von Gerald Appel # Gebundene Ausgabe 307 Seiten # Verlag FinanzBuch Verlag; Auflage 1 (19. Mai 2007) # Sprache Deutsch # ISBN-10 3898792102 # ISBN-13 978-3898792103 # Größe und/oder Gewicht 23,2 x 15,2 x 2,8 cm

Bestell-Nr.: BN2008

Preis: 47,99 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 54,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn Die Macht der inneren Bilder Biologie der Angst [Gebundene Ausgabe] von Gerald Hüther (Autor) Gerald Hüther war Ende der neunziger Jahre einer der ersten Neurowissenschaftler, die die Inhalte ihres Fachs einem breiten Publikum nahegebracht haben. Hüthers Intention, die Neurobiologie aus ihrem Elfenbeinturm zu befreien und aus Forschungsergebnissen Schlussfolgerungen für unseren Lebensalltag abzuleiten, ist in seinen drei bahnbrechenden Büchern meisterlich gelungen. Auf seinen Grundlagenwerken »Biologie der Angst«, »Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn« und »Die Macht der inneren Bilder« gründen die Popularität der Hüther’schen Thesen zu kindgerechteren Lernkonzepte an Schulen. Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Gerald Hüther, geb. 1951, ist Professor für Neurobiologie an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen. Zuvor, am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin, hat er sich mit Hirnentwicklungsstörungen und mit der langfristigen Modulation monoaminerger Systeme beschäftigt; als Heisenbergstipendiat hat er ein Labor für neurobiologische Grundlagenforschung aufgebaut. Psychologie Angst Depression Zwang Geisteswissenschaften Medizin Pharmazie Klinik Praxis Psychiatrie Psychotherapie Denken Erfahrung Gefühl Gehirn Hirnforschung Imagination Neurobiologie Neuropsychologie Neurowissenschaften Stress Stressreaktion Vision ISBN-10 3-525-40451-4 / 3525404514 ISBN-13 978-3-525-40451-5 / 9783525404515

Mehr von Gerald Hüther
Gerald Hüther (Autor)
Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn Die Macht der inneren Bilder Biologie der Angst [Gebundene Ausgabe] von Gerald Hüther (Autor) Gerald Hüther war Ende der neunziger Jahre einer der ersten Neurowissenschaftler, die die Inhalte ihres Fachs einem breiten Publikum nahegebracht haben. Hüthers Intention, die Neurobiologie aus ihrem Elfenbeinturm zu befreien und aus Forschungsergebnissen Schlussfolgerungen für unseren Lebensalltag abzuleiten, ist in seinen drei bahnbrechenden Büchern meisterlich gelungen. Auf seinen Grundlagenwerken »Biologie der Angst«, »Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn« und »Die Macht der inneren Bilder« gründen die Popularität der Hüther’schen Thesen zu kindgerechteren Lernkonzepte an Schulen. Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Gerald Hüther, geb. 1951, ist Professor für Neurobiologie an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen. Zuvor, am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin, hat er sich mit Hirnentwicklungsstörungen und mit der langfristigen Modulation monoaminerger Systeme beschäftigt; als Heisenbergstipendiat hat er ein Labor für neurobiologische Grundlagenforschung aufgebaut. Psychologie Angst Depression Zwang Geisteswissenschaften Medizin Pharmazie Klinik Praxis Psychiatrie Psychotherapie Denken Erfahrung Gefühl Gehirn Hirnforschung Imagination Neurobiologie Neuropsychologie Neurowissenschaften Stress Stressreaktion Vision ISBN-10 3-525-40451-4 / 3525404514 ISBN-13 978-3-525-40451-5 / 9783525404515

2013 Vandenhoeck & Ruprecht Vandenhoeck & Ruprecht 2013 Hardcover 413 S. 21 x 13,2 x 3,4 cm ISBN: 3525404514 (EAN: 9783525404515 / 978-3525404515)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Psychologie Angst Depression Zwang Psychiatrie Psychotherapie Denken Erfahrung Gefühl Gehirn Hirnforschung Imagination Neurobiologie Neuropsychologie Neurowissenschaften Stress Stressreaktion Vision Geisteswissenschaften Medizin Pharmazie Klinik Praxis Gerald Hüther war Ende der neunziger Jahre einer der ersten Neurowissenschaftler, die die Inhalte ihres Fachs einem mehr lesen ...
Schlagworte: Psychologie Angst Depression Zwang Psychiatrie Psychotherapie Denken Erfahrung Gefühl Gehirn Hirnforschung Imagination Neurobiologie Neuropsychologie Neurowissenschaften Stress Stressreaktion Vision Geisteswissenschaften Medizin Pharmazie Klinik Praxis Gerald Hüther war Ende der neunziger Jahre einer der ersten Neurowissenschaftler, die die Inhalte ihres Fachs einem breiten Publikum nahegebracht haben. Hüthers Intention, die Neurobiologie aus ihrem Elfenbeinturm zu befreien und aus Forschungsergebnissen Schlussfolgerungen für unseren Lebensalltag abzuleiten, ist in seinen drei bahnbrechenden Büchern meisterlich gelungen. Auf seinen Grundlagenwerken »Biologie der Angst«, »Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn« und »Die Macht der inneren Bilder« gründen die Popularität der Hüther’schen Thesen zu kindgerechteren Lernkonzepte an Schulen. Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Gerald Hüther, geb. 1951, ist Professor für Neurobiologie an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen. Zuvor, am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin, hat er sich mit Hirnentwicklungsstörungen und mit der langfristigen Modulation monoaminerger Systeme beschäftigt; als Heisenbergstipendiat hat er ein Labor für neurobiologische Grundlagenforschung aufgebaut. ISBN-10 3-525-40451-4 / 3525404514 ISBN-13 978-3-525-40451-5 / 9783525404515 Bedienungsanleitung für ein menschliches Gehirn Die Macht der inneren Bilder Biologie der Angst [Gebundene Ausgabe] von Gerald Hüther (Autor) Psychologie Angst Depression Zwang Geisteswissenschaften Medizin Pharmazie Klinik Praxis Psychiatrie Psychotherapie Denken Erfahrung Gefühl Gehirn Hirnforschung Imagination Neurobiologie Neuropsychologie Neurowissenschaften Stress Stressreaktion Vision

Bestell-Nr.: BN30192

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 96,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die große Humboldt Enzyklopädie der Würfelspiele Die ersten 5000 Jahre Das Standardwerk von Hugo Kastner und Gerald K. Folkvord Die grosse Humboldt Enzyklopaedie der Wuerfelspiele Von Backgammon bis zu den Buchstaben-Würfelspielen: Die größte Sammlung von Würfelspielen in einem Buch - ein Standardwerk! Würfel sind das wohl am stärksten mathematisch geprägte Spielgerät der Geschichte. Das Spiel mit dem Würfel scheint so alt zu sein wie die Menschheit selbst. Hugo Kastners Beschreibungen sind prägnant und informativ. Er bietet Ihnen - einen genau recherchierten historischen Abriss zu den Hauptspielen - taktische und strategische Hinweise, die er in langjähriger Erfahrung gesammelt hat - reizvolle Varianten. Die Betrachtungen und Beschreibungen von Autor Hugo Kastner sind prägnant und informativ, mit einem genau recherchiertem historischen Abriss zu den Hauptspielen, mit reizvollen Varianten und nicht zuletzt mit taktischen und strategischen Hinweisen, die der Autor in langjähriger Erfahrung gesammelt hat. Die Würfelspiele sind in 13 Familien aufgeteilt, von Backgammon bis zu den Buchstaben-Würfelspielen. Ein Standardwerk: Die größte Sammlung an Würfelspielen in einem Buch! Über den Autor: Hugo Kastner, geboren 1952, studierte Geografie und Anglistik an der Universität Wien. Im publizistischen Bereich bilden eine Etymologie geografischer Namen sowie eine Sammlung kurioser und skurriler Fakten aus verschiedenen Wissensgebieten einen Schwerpunkt der Arbeit des Autors. Der zweite Bereich umfasst enzyklopädische Publikationen zu Karten- und Würfelspielen sowie weitere umfangreiche Spezialwerke zu Schach, Backgammon und Snooker. Daneben ist Hugo Kastner seit vielen Jahren als Spielrezensent und Fachartikelautor tätig. Freizeit Hobby Backgammon Spielgerät Würfel Würfelspiele Spielen Raten

Mehr von Hugo Kastner Gerald
Hugo Kastner und Gerald K. Folkvord
Die große Humboldt Enzyklopädie der Würfelspiele Die ersten 5000 Jahre Das Standardwerk von Hugo Kastner und Gerald K. Folkvord Die grosse Humboldt Enzyklopaedie der Wuerfelspiele Von Backgammon bis zu den Buchstaben-Würfelspielen: Die größte Sammlung von Würfelspielen in einem Buch - ein Standardwerk! Würfel sind das wohl am stärksten mathematisch geprägte Spielgerät der Geschichte. Das Spiel mit dem Würfel scheint so alt zu sein wie die Menschheit selbst. Hugo Kastners Beschreibungen sind prägnant und informativ. Er bietet Ihnen - einen genau recherchierten historischen Abriss zu den Hauptspielen - taktische und strategische Hinweise, die er in langjähriger Erfahrung gesammelt hat - reizvolle Varianten. Die Betrachtungen und Beschreibungen von Autor Hugo Kastner sind prägnant und informativ, mit einem genau recherchiertem historischen Abriss zu den Hauptspielen, mit reizvollen Varianten und nicht zuletzt mit taktischen und strategischen Hinweisen, die der Autor in langjähriger Erfahrung gesammelt hat. Die Würfelspiele sind in 13 Familien aufgeteilt, von Backgammon bis zu den Buchstaben-Würfelspielen. Ein Standardwerk: Die größte Sammlung an Würfelspielen in einem Buch! Über den Autor: Hugo Kastner, geboren 1952, studierte Geografie und Anglistik an der Universität Wien. Im publizistischen Bereich bilden eine Etymologie geografischer Namen sowie eine Sammlung kurioser und skurriler Fakten aus verschiedenen Wissensgebieten einen Schwerpunkt der Arbeit des Autors. Der zweite Bereich umfasst enzyklopädische Publikationen zu Karten- und Würfelspielen sowie weitere umfangreiche Spezialwerke zu Schach, Backgammon und Snooker. Daneben ist Hugo Kastner seit vielen Jahren als Spielrezensent und Fachartikelautor tätig. Freizeit Hobby Backgammon Spielgerät Würfel Würfelspiele Spielen Raten ""Die große Humboldt-Enzyklopädie der Kartenspiele"". Die große Humboldt Enzyklopädie der Würfelspiele Die ersten 5000 Jahre von Hugo Kastner und Gerald K. Folkvord Humboldt Enzyklopädie der Kartenspiele

Auflage: 1., Aufl. (29. Januar 2007) Humboldt Humboldt Auflage: 1., Aufl. (29. Januar 2007) Softcover 472 S. 21,4 x 14 x 3,4 cm ISBN: 3899940873 (EAN: 9783899940879 / 978-3899940879)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Von Backgammon bis zu den Buchstaben-Würfelspielen: Die größte Sammlung von Würfelspielen in einem Buch - ein Standardwerk! Würfel sind das wohl am stärksten mathematisch geprägte Spielgerät der Geschichte. Das Spiel mit dem Würfel scheint so alt zu sein wie die Menschheit selbst. Hugo Kastners Beschreibungen sind prägnant und informativ. Er bietet Ihnen - einen gena mehr lesen ...
Schlagworte: Backgammon Spielgerät Würfel Würfelspiele Spielen Raten Freizeit Hobby Humboldt Enzyklopädie der Kartenspiele Von Backgammon bis zu den Buchstaben-Würfelspielen: Die größte Sammlung von Würfelspielen in einem Buch - ein Standardwerk! Würfel sind das wohl am stärksten mathematisch geprägte Spielgerät der Geschichte. Das Spiel mit dem Würfel scheint so alt zu sein wie die Menschheit selbst. Hugo Kastners Beschreibungen sind prägnant und informativ. Er bietet Ihnen - einen genau recherchierten historischen Abriss zu den Hauptspielen - taktische und strategische Hinweise, die er in langjähriger Erfahrung gesammelt hat - reizvolle Varianten. Die Betrachtungen und Beschreibungen von Autor Hugo Kastner sind prägnant und informativ, mit einem genau recherchiertem historischen Abriss zu den Hauptspielen, mit reizvollen Varianten und nicht zuletzt mit taktischen und strategischen Hinweisen, die der Autor in langjähriger Erfahrung gesammelt hat. Die Würfelspiele sind in 13 Familien aufgeteilt, von Backgammon bis zu den Buchstaben-Würfelspielen. Ein Standardwerk: Die größte Sammlung an Würfelspielen in einem Buch! Über den Autor: Hugo Kastner, geboren 1952, studierte Geografie und Anglistik an der Universität Wien. Im publizistischen Bereich bilden eine Etymologie geografischer Namen sowie eine Sammlung kurioser und skurriler Fakten aus verschiedenen Wissensgebieten einen Schwerpunkt der Arbeit des Autors. Der zweite Bereich umfasst enzyklopädische Publikationen zu Karten- und Würfelspielen sowie weitere umfangreiche Spezialwerke zu Schach, Backgammon und Snooker. Daneben ist Hugo Kastner seit vielen Jahren als Spielrezensent und Fachartikelautor tätig. Freizeit Hobby Backgammon Spielgerät Würfel Würfelspiele Spielen Raten ""Die große Humboldt-Enzyklopädie der Kartenspiele"". Die große Humboldt Enzyklopädie der Würfelspiele: Die ersten 5000 Jahre von Hugo Kastner und Gerald K. Folkvord Humboldt Enzyklopädie der Kartenspiele Die große Humboldt Enzyklopädie der Würfelspiele Die ersten 5000 Jahre von Hugo Kastner und Gerald K. Folkvord Humboldt Enzyklopädie der Kartenspiele ISBN-10 3-89994-087-3 / 3899940873 ISBN-13 978-3-89994-087-9 / 9783899940879 Die große Humboldt Enzyklopädie der Würfelspiele Die ersten 5000 Jahre Das Standardwerk von Hugo Kastner und Gerald K. Folkvord Die grosse Humboldt Enzyklopaedie der Wuerfelspiele

Bestell-Nr.: BN26161

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Kinder brauchen Wurzeln: Neue Perspektiven für eine gelingende Entwicklung von Karl Gebauer Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Gerald Hüther Professor für Neurobiologie Psychiatrische Klinik Universität Göttingen Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin Hirnentwicklungsstörungen langfristigen Modulation monoaminerger Systeme Heisenbergstipendiat Labor für neurobiologische Grundlagenforschung Kind Entwicklung Förderung Kind Erziehung Pädagoginnen Pädagogen Jugendhilfe kindlichen frühkindlichen Traumatisierungen traumatische Bindungserfahrungen

Mehr von Karl Gebauer Prof.
Karl Gebauer Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Gerald Hüther Professor für Neurobiologie Psychiatrische Klinik Universität Göttingen Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin Hirnentwicklungsstörungen langfristigen Modulation monoaminerger Sys
Kinder brauchen Wurzeln: Neue Perspektiven für eine gelingende Entwicklung von Karl Gebauer Prof. Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Gerald Hüther Professor für Neurobiologie Psychiatrische Klinik Universität Göttingen Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin Hirnentwicklungsstörungen langfristigen Modulation monoaminerger Systeme Heisenbergstipendiat Labor für neurobiologische Grundlagenforschung Kind Entwicklung Förderung Kind Erziehung Pädagoginnen Pädagogen Jugendhilfe kindlichen frühkindlichen Traumatisierungen traumatische Bindungserfahrungen

Auflage: 5., Auflage 2005 (7. September 2001) Walter Verlag Walter Verlag Auflage: 5., Auflage 2005 (7. September 2001) Softcover 216 S. 20,4 x 13,4 x 2,2 cm ISBN: 3530401242 (EAN: 9783530401240 / 978-3530401240)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Kind Entwicklung Förderung Kind Erziehung Pädagoginnen Pädagogen Jugendhilfe kindlichen frühkindlichen Traumatisierungen traumatische Bindungserfahrungen Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Gerald Hüther ist Professor für Neurobiologie an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen. Zuvor, am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin, hat er sich mit Hirnentw mehr lesen ...
Schlagworte: Kind Entwicklung Förderung Kind Erziehung Pädagoginnen Pädagogen Jugendhilfe kindlichen frühkindlichen Traumatisierungen traumatische Bindungserfahrungen Dr. rer. nat. Dr. med. habil. Gerald Hüther ist Professor für Neurobiologie an der Psychiatrischen Klinik der Universität Göttingen. Zuvor, am Max-Planck-Institut für experimentelle Medizin, hat er sich mit Hirnentwicklungsstörungen und mit der langfristigen Modulation monoaminerger Systeme beschäftigt; als Heisenbergstipendiat hat er ein Labor für neurobiologische Grundlagenforschung aufgebaut. In diesem Buch beschreiben mehrere fachkundige Autorinnen und Autoren, Möglichkeiten einer ""gelingenderen Kindheit"". Neben der ""Bedeutung emotionaler Sicherheit für die Entwicklung des kindlichen Gehirns"" (Gerald Hüther) werden die Folgen mangelnder und traumatischer Bindungserfahrungen (Großmann/Großmann), die Auswirkungen von Misshandlung und Missbrauch auf die Entwicklung (Streeck-Fischer) beschrieben. In diesen beiden und in weiteren Kapiteln geben Autoren wie K. H. Brisch Hinweise auf Möglichkeiten der Hilfe für Kinder, die durch lebensgeschichtliche Erfahrungen benachteiligt sind und/oder traumatisiert wurde. So verweisen Großmann/Großmann in der Tradition von Bowlby auf die Notwendigkeit einer bewußten Verarbeitung von kindlichen/frühkindlichen Traumatisierungen, sie sollen Teil eines sprachlichen Repräsentationssystemes werden (a. a. O., S. 49). Sie zeigen damit einen bedeutsamen Weg der Korrektur traumatischer ErfahrungenIn Kenntnis der Lebens- und oft auch Leidensgeschichte können Menschen ihre damals notwendigen und heute selbstschädigenden Verhaltensweisen korrigieren und erfüllte Beziehungen leben. Dazu können Pädagoginnen/Pädagogen z. B. in der Jugendhilfe und Therapeutinnen/THerapeuten beitragen. Der Beitrag der Kinder- und Jugendpsyichiaterin Streek-Fischer beinhaltet wertvolle Hinweise über das Werden und Sein von rechtsradikalen Jugendlichen. Mir erschien dieses Buch sehr von Verantwortung für Kinder und Jugendliche geprägt, ich habe es mit großem Gewinn gelesen. Kinder brauchen Wurzeln Neue Perspektiven für eine gelingende Entwicklung Karl Gebauer Gerald Hüther

Bestell-Nr.: BN2594

Preis: 59,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 66,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Was heilt, ist die Liebe. Schritte zu innerem Frieden von Gerald G. Jampolsky (Autor)

Mehr von Gerald Jampolsky
Gerald G. Jampolsky (Autor)
Was heilt, ist die Liebe. Schritte zu innerem Frieden von Gerald G. Jampolsky (Autor)

2001 Kösel Kösel 2001 Hardcover 223 S. 21,4 x 14,2 x 2,4 cm ISBN: 3466344379 (EAN: 9783466344376 / 978-3466344376)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Eine positive Lebenseinstellung schützt uns oft vor kleineren oder größeren Widrigkeiten des Daseins, sie kann helfen, Krankheiten zu überwinden oder Schicksalsschläge wirksam zu meistern. Gerald G. Jampolsky vermittelt in diesem Buch seine persönliche und ärztliche Erfahrung und zeigt, wie Krisen zu Chancen werden, wenn wir lernen, unsere innere Haltung zu ändern un mehr lesen ...
Schlagworte: Eine positive Lebenseinstellung schützt uns oft vor kleineren oder größeren Widrigkeiten des Daseins, sie kann helfen, Krankheiten zu überwinden oder Schicksalsschläge wirksam zu meistern. Gerald G. Jampolsky vermittelt in diesem Buch seine persönliche und ärztliche Erfahrung und zeigt, wie Krisen zu Chancen werden, wenn wir lernen, unsere innere Haltung zu ändern und es wagen, unsere Angst loszulassen.In einem 12-Stufen-Programm verändern wir Schritt für Schritt unser psychisches Wachstum und finden zu einer Einstellung, die zu innerer Heilung und zu einem nie gekannten Frieden führt. Diese heilende Kraft basiert auf Liebe, Verzeihen und Identität und ermöglicht vorbehaltloses Geben und Annehmen seiner selbst und anderer. In vielen bewegenden Beispielen aus seiner Praxis zeigt Jampolsky beispielhaft, wie unterschiedliche Menschen diese 12 Prinzipien praktizieren, zu tiefem Verständnis füreinander gelangen, psychische und physische Gesundungsprozesse erfahren und somit über sich selbst hinauswachsen.Ein tief greifendes Lebenshilfe-Konzept für alle, die ihr Leben in sinnerfüllte Bahnen lenken wollen.Liebe als Wegweiser zur Heilung und einem erfüllten Leben Eine positive Lebenseinstellung schützt uns oft vor kleineren oder größeren Widrigkeiten des Daseins, sie kann helfen, Krankheiten zu überwinden oder Schicksalsschläge wirksam zu meistern. Gerald G. Jampolsky vermittelt in diesem Buch seine persönliche und ärztliche Erfahrung und zeigt, wie Krisen zu Chancen werden, wenn wir lernen, unsere innere Haltung zu ändern und es wagen, unsere Angst loszulassen.In einem 12-Stufen-Programm verändern wir Schritt für Schritt unser psychisches Wachstum und finden zu einer Einstellung, die zu innerer Heilung und zu einem nie gekannten Frieden führt. Diese heilende Kraft basiert auf Liebe, Verzeihen und Identität und ermöglicht vorbehaltloses Geben und Annehmen seiner selbst und anderer. In vielen bewegenden Beispielen aus seiner Praxis zeigt Jampolsky beispielhaft, wie unterschiedliche Menschen diese 12 Prinzipien praktizieren, zu tiefem Verständnis füreinander gelangen, psychische und physische Gesundungsprozesse erfahren und somit über sich selbst hinauswachsen.Ein tief greifendes Lebenshilfe-Konzept für alle, die ihr Leben in sinnerfüllte Bahnen lenken wollen. Dr. med. Gerald G. Jampolsky war Psychiater am Medical Center der Universität von Kalifornien in San Francisco. Nach einer tiefgreifenden Lebenskrise gründete er das Center for Attitudinal Healing in Tiburon, Kalifornien, dessen Arbeit mit Schwerstkranken, vor allem Kindern und Jugendlichen, inzwischen zur Bildung eines Neztwerks ähnlicher Einrichtungen im ganzen Land geführt hat.

Bestell-Nr.: BN16841

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 76,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Biomechanik für Physiotherapeuten von Hans-Jürgen Dobner (Autor), Gerald Perry

Mehr von Hans-Jürgen Dobner Gerald
Hans-Jürgen Dobner Gerald Perry
Biomechanik für Physiotherapeuten von Hans-Jürgen Dobner (Autor), Gerald Perry

Auflage: 1., Aufl. (10. November 2004) Thieme Georg Verlag Thieme Georg Verlag Auflage: 1., Aufl. (10. November 2004) Softcover 356 S. 23,8 x 17 x 1,6 cm ISBN: 3131368616 (EAN: 9783131368614 / 978-3131368614)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Ideale Kombination von aufeinander aufbauenden Fächern Wirkung der Kräfte auf das Bewegungssystem Gesetzmäßigkeiten der Kinematik Leistungsphysiologie als weitere Grundlage der Trainingslehre integriert Trainingsprinzipien und Training der motorischen Grundeigenschaften Aus dem Inhalt: - Bewegung verstehen - physiolehrbuch Basis Überblick über Tätigkeitsfelder - Theo mehr lesen ...
Schlagworte: Medizin Pharmazie Gesundheitsfachberufe Physiotherapie Ergotherapie Ausbildung Prüfung Anatomie Physiologie AllgemeinMedizin Pharmazie Physiotherapeut Ergotherapeut Orthopädie HumanMedizin Pharmazie Physiotherapeutisch Ergotherapeutisch Sport Trainingslehre Bewegung Bewegungstraining Biomechanik SportMedizin Medizinische Fachberufe Leistung Leistungsphysiologie Physiotherapie Physiotherapie Ausbildung Physiotherapie Bewegungssystem Physiotherapie Handbuch Lehrbuch Physiotherapie Hand-/Lehrbücher Sportmediziner Training Trainingslehre ISBN-10 3-13-136861-6 / 3131368616 ISBN-13 978-3-13-136861-4 / 9783131368614 Wirkung der Kräfte auf das Bewegungssystem Kinematik Leistungsphysiologie Trainingslehre Trainingsprinzipien Training der motorischen Grundeigenschaften Bewegungstherapie Training Physiotherapie Kinetik Belastung Leistungsphysiologie Trainingsprinzipien Patienten Bewegungssicherheit krankheits- oder verletzungsbedingte Biomechanik für Physiotherapeuten Hans-Jürgen Dobner Gerald Perry Bewegungstherapie Physiotherapie Biomechanik für Physiotherapeuten von Hans-Jürgen Dobner (Autor), Gerald Perry Ideale Kombination von aufeinander aufbauenden Fächern Wirkung der Kräfte auf das Bewegungssystem Gesetzmäßigkeiten der Kinematik Leistungsphysiologie als weitere Grundlage der Trainingslehre integriert Trainingsprinzipien und Training der motorischen Grundeigenschaften Aus dem Inhalt: - Bewegung verstehen - physiolehrbuch Basis Überblick über Tätigkeitsfelder - Theoretisches und praktisches Grundlagenwissen - Prinzipien des Untersuchens und Behandelns Basis. Reihe/Serie Physiotherapie - ""physiolehrbuch"" (neu) Co-Autor Dieter Klein, Wolfgang Laube, Jochen Schomacher, Britta Voelker Illustrationen Andrea Schnitzler, Rüdiger Gay Zusatzinfo 331 farb. Abb., 23 Tab. Sprache deutsch Maße 170 x 240 mm Einbandart kartoniert

Bestell-Nr.: BN7275

Preis: 109,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 116,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Bildatlas der Fischkrankheiten im Süßwasseraquarium. Vorbeugen, erkennen, behandeln [Gebundene Ausgabe] Aquarianer Aquaristen Aquarium Fischkrankheit von Gerald Bassleer

Mehr von Gerald Bassleer
Gerald Bassleer
Bildatlas der Fischkrankheiten im Süßwasseraquarium. Vorbeugen, erkennen, behandeln [Gebundene Ausgabe] Aquarianer Aquaristen Aquarium Fischkrankheit von Gerald Bassleer

Auflage: 3., neubearb. A. (April 2001) Naturbuch Vlg., Augsburg Naturbuch Vlg., Augsburg Auflage: 3., neubearb. A. (April 2001) Hardcover 272 S. 22,8 x 17,2 x 3,4 cm ISBN: 3894402105 (EAN: 9783894402105 / 978-3894402105)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Die Lektüre für Aquarianer ! Ich besitze dieses Buch schon über 9 Jahre. Zu der Zeit habe ich viele Fische selbst Importiert - es war mir sehr oft eine grosse Hilfe. Gerald Bassleer schreibt nicht nur über die Behandlungsmethoden von Krankheiten der Zierfische - nein, sondern - und das ist noch wichtiger, wie man diese Krankheiten verhindert. Dies alles schildert er mehr lesen ...
Schlagworte: Aquarianer Aquaristen Aquarium Fischkrankheit ISBN-10: 3-89440-210-5 / 3894402105 ISBN-13: 978-3-89440-210-5 / 9783894402105 Zucht und Produktion von Süßwasserfischen Fischzucht Martin Bohl Existenzgründung Deutsche Landwirtschaftsg Zuchtfische Kois BLV Buchverlag GmbH & Co. Bildatlas der Fischkrankheiten im Süßwasseraquarium. Vorbeugen, erkennen, behandeln [Gebundene Ausgabe] von Gerald Bassleer Die Lektüre für Aquarianer ! Ich besitze dieses Buch schon über 9 Jahre. Zu der Zeit habe ich viele Fische selbst Importiert - es war mir sehr oft eine grosse Hilfe. Gerald Bassleer schreibt nicht nur über die Behandlungsmethoden von Krankheiten der Zierfische - nein, sondern - und das ist noch wichtiger, wie man diese Krankheiten verhindert. Dies alles schildert er in kurzen aber sehr gut verständlichen Sätzen. Die Fotos der Krankheiten sowie die Aufnahmen durchs Mikroskop sind sehr gut - und für jeden sind die auch die Erreger gut zu Erkennen. Fazit jeder Aquarianer und der der es werden will sollte sich dieses Buch zulegen und Studieren - es hilft viele Fehler zu verhindern! Dieses Buch ist für jeden Aquaristen der aus dem Anfänger stadium hinaus ist ein absolutes muss, hier sind teilweise Fischkrankheiten bzw. Erreger beschrieben, von denen ich selber (25 Jahre erfahrung) noch nichts gelesen habe. Zusatzinfo: 380 Abb. Maße: 210 x 148 mm Einbandart: Paperback

Bestell-Nr.: BN8021

Preis: 92,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 99,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Kinder brauchen Vertrauen: Erfolgreiches Lernen durch starke Beziehungen von Karl Gebauer, Gerald Hüther und Gudrun Pawelke

Mehr von Karl Gebauer Gerald
Karl Gebauer, Gerald Hüther und Gudrun Pawelke
Kinder brauchen Vertrauen: Erfolgreiches Lernen durch starke Beziehungen von Karl Gebauer, Gerald Hüther und Gudrun Pawelke

2004 Patmos-Verlag der Schwabenverlag AG Patmos-Verlag der Schwabenverlag AG 2004 Softcover 212 S. 20,2 x 13,2 x 2 cm ISBN: 3530401633 (EAN: 9783530401639 / 978-3530401639)


Zustand: gebraucht - sehr gut, Welche Bedingungen müssen gegeben sein, damit Erziehung und Bildung gelingen? Angesichts der deutschen Bildungsmisere eine der zentralen Fragen schlechthin. ""Wer Bildung will, muss Vertrauen schaffen, wer Bildung will, muss Beziehungen kompetent gestalten"", so Karl Gebauer und Gerald Hüther. Nur wenn es gelingt, Vertrauen und Beziehungsfähigkeit mit Kindern und Jug mehr lesen ...
Schlagworte: Welche Bedingungen müssen gegeben sein, damit Erziehung und Bildung gelingen? Angesichts der deutschen Bildungsmisere eine der zentralen Fragen schlechthin. ""Wer Bildung will, muss Vertrauen schaffen, wer Bildung will, muss Beziehungen kompetent gestalten"", so Karl Gebauer und Gerald Hüther. Nur wenn es gelingt, Vertrauen und Beziehungsfähigkeit mit Kindern und Jugendlichen aufzubauen, kann erfolgreich gelehrt und gelernt werden. Eindrucksvoll zeigt dieser Band, warum gerade die Fähigkeit zu Mitgefühl, zur kompetenten Gestaltung von Beziehungen, zur konstruktiven Lösung von Konflikten - kurz die so genannte psychosoziale Kompetenz - der Schlüssel für Erziehung und Bildung ist. AutorKarl Gebauer, bis vor kurzem Leiter der Leineberg-Schule in Göttingen, arbeitet und publiziert seit vielen Jahren zu aktuellen Fragen der Pädagogik. Gerald Hüther, Prof. für Neurobiologie an der Universität Göttingen, publiziert auf dem Gebiet der experimentellen Hirnforschung. Bei Walter u. a. erschienen""Kinder brauchen Wurzeln"" und ""Kinder brauchen Spielräume"".

Bestell-Nr.: BN18459

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 206,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 1123
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2018 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich
Alle genannten Preise sind Bruttopreise und enthalten, soweit nicht anders vom Verkäufer angegeben, die gesetzliche Umsatzsteuer.