Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 615
:. Suchergebnisse
Über Gewicht: Vom Ab- und Zunehmen - Mit Heilnahrung und Homöopathie by Sonne...

Mehr von Über Gewicht Zunehmen
Über Gewicht: Vom Ab- und Zunehmen - Mit Heilnahrung und Homöopathie by Sonne...
Über Gewicht: Vom Ab- und Zunehmen - Mit Heilnahrung und Homöopathie by Sonne...

Über Gewicht: Vom Ab- und Zunehmen - Mit Heilnahrung und Homöopathie by Sonne... Softcover ISBN: 3941706047 (EAN: 9783941706040 / 978-3941706040)


Über Gewicht: Vom Ab- und Zunehmen - Mit Heilnahrung und Homöopathie by Sonne...
Schlagworte: Über Gewicht: Vom Ab- und Zunehmen - Mit Heilnahrung und Homöopathie by Sonne...

Bestell-Nr.: BSN3690

Preis: 110,99 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 116,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Politik und Persönlichkeit von Johannes Pollak, Fritz Sager, Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli Professor für Politikwissenschaft Universität Koblenz-Landau Campus Landau Leiter Frank Loeb-Institut Landau, Annette Zimmer Gestaltungsmöglichkeiten politischer Akteure Handlungsmacht strukturelle Macht Politikwissenschaften Soziologie Psychologie Philosophie Medienwissenschaften Kommunikationswissenschaften Prägt das Amt die Person oder die Person das Amt? Fallbeispiele Ursachen der stark zunehmenden Personalisierung der Politik Persönlichkeit Politiker Politische Kommunikation

Mehr von Johannes Pollak Fritz
Johannes Pollak, Fritz Sager, Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli Professor für Politikwissenschaft Universität Koblenz-Landau Campus Landau Leiter Frank Loeb-Institut Landau, Annette Zimmer
Politik und Persönlichkeit von Johannes Pollak, Fritz Sager, Prof. Dr. Ulrich Sarcinelli Professor für Politikwissenschaft Universität Koblenz-Landau Campus Landau Leiter Frank Loeb-Institut Landau, Annette Zimmer Gestaltungsmöglichkeiten politischer Akteure Handlungsmacht strukturelle Macht Politikwissenschaften Soziologie Psychologie Philosophie Medienwissenschaften Kommunikationswissenschaften Prägt das Amt die Person oder die Person das Amt? Fallbeispiele Ursachen der stark zunehmenden Personalisierung der Politik Persönlichkeit Politiker Politische Kommunikation

2008 Facultas 2008 Softcover 300 S. 21,2 x 14,8 x 2,2 cm ISBN: 3708901053 (EAN: 9783708901053 / 978-3708901053)


Die Gestaltungsmöglichkeiten politischer Akteure im Spannungsfeld von Handlungsmacht und struktureller Macht sind das zentrale Thema dieses Buches. Aus den verschiedenen Perspektiven der Politikwissenschaft und benachbarter Disziplinen wie Soziologie, Psychologie, Philosophie sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften wird der Frage nachgegangen„Prägt das Amt die Person oder die Person das Amt mehr lesen ...
Schlagworte: Politiker Politische Kommunikation Persönlichkeit Gestaltungsmöglichkeiten politischer Akteure Handlungsmacht strukturelle Macht Politikwissenschaften Soziologie Psychologie Philosophie Medienwissenschaften Kommunikationswissenschaften Prägt das Amt die Person oder die Person das Amt? Fallbeispiele Ursachen der stark zunehmenden Personalisierung der Politik Die Gestaltungsmöglichkeiten politischer Akteure im Spannungsfeld von Handlungsmacht und struktureller Macht sind das zentrale Thema dieses Buches. Aus den verschiedenen Perspektiven der Politikwissenschaft und benachbarter Disziplinen wie Soziologie, Psychologie, Philosophie sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften wird der Frage nachgegangen„Prägt das Amt die Person oder die Person das Amt?“ Anhand von konkreten Fallbeispielen werden die Ursachen der stark zunehmenden Personalisierung von Politik aufgezeigt. Über den Autor:Dr. Ulrich Sarcinelli ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau sowie Leiter des Frank Loeb-Instituts Landau.

Bestell-Nr.: BN14035

Preis: 105,99 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 111,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Zunehmen erwünscht - Der Fastenkalender

Mehr von Ceelen Petrus
Ceelen, Petrus
Zunehmen erwünscht - Der Fastenkalender

Katholisches Bibelwerk (kbw) Stuttgart 2011 Abb.: Zunehmen erwünscht - Der Fastenkalender neuwertig, mit geringen Mängeln, mit Filzstiftstrich im Buchschnitt, garantiert unbenutzt und ungelesen; Kalender; Gewicht: 208g; Lg-ID: 062/140405; Rechnung mit ausgewiesener MWSt. Haben Sie Fragen? Bitte Email an buchfreund@gerdspann.com mit unserer Best.-Nr. SPB-093809 - Freundliche Grüße, Ihre Gerd Spann Verlagsbuchhandlung 3000 ISBN: 346027137X (EAN: 9783460271371 / 978-3460271371)


(96) farbig illustr. S. (15 - aufgeklappt 30 - x 21cm mit Lochung zum Aufhängen). Farbig illustr. Orig. Kart. - Mit einem ungewöhnlichen Motto durch die Fastenzeit. - Die Gedanken und Impulse des Fastenkalenders dienen nicht dem Abnehmen an Gewicht, sondern dem Zunehmen im Glauben! Mit wachsendem Gottvertrauen werden wir stärker und gewinnen die Kraft, als Christen einfach anders zu leben. Zusamm mehr lesen ...
Schlagworte: Theologie, Christentum

Bestell-Nr.: SPB-093809

Preis: 7,70 EUR
Versandkosten: 2,40 EUR
Gesamtpreis: 10,10 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 75,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 75,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Verrechnungspreise: Betriebswirtschaft. Steuerrecht (Gebundene Ausgabe) von Thomas Borstell (Autor), Gerhard Engler (Autor), Heiko. Kotschenreuther (Autor), Alexander. Vögele Handbuch der Verrechnungspreise Betriebswirtschaft, Steuerrecht, OECD- und US-Verrechnungspreisrichtlinien

Mehr von Thomas Borstell Gerhard
Thomas Borstell Gerhard Engler Heiko. Kotschenreuther Alexander. Vögele
Verrechnungspreise: Betriebswirtschaft. Steuerrecht (Gebundene Ausgabe) von Thomas Borstell (Autor), Gerhard Engler (Autor), Heiko. Kotschenreuther (Autor), Alexander. Vögele Handbuch der Verrechnungspreise Betriebswirtschaft, Steuerrecht, OECD- und US-Verrechnungspreisrichtlinien

Auflage: 3., völlig neubearbeitete Auflage. (23. Dezember 2010) München Beck Juristischer Verlag 2010 Hardcover 2308 S. ISBN: 3406566367 (EAN: 9783406566363 / 978-3406566363)


International tätige Unternehmen globalisieren und regionalisieren zunehmend ihren Warenverkehr und ihre Dienstleistungen zwischen den Konzerngesellschaften. Unterschiedliche Marktbedingungen und verschiedene Kosten- und Erlösstrukturen führen hierbei zusammen mit Wechselkursschwankungen und vielfältigen Produktlebenszyklen u.a. zwangsläufig zu unterschiedlichen Verrechnungspreisen. Verrechnungspr mehr lesen ...
Schlagworte: International tätige Unternehmen globalisieren und regionalisieren zunehmend ihren Warenverkehr und ihre Dienstleistungen zwischen den Konzerngesellschaften. Unterschiedliche Marktbedingungen und verschiedene Kosten- und Erlösstrukturen führen hierbei zusammen mit Wechselkursschwankungen und vielfältigen Produktlebenszyklen u.a. zwangsläufig zu unterschiedlichen Verrechnungspreisen. Verrechnungspreise sind heute eines der entscheidenden Instrumente zur Steuerung des Warenverkehrs, der Dienstleistungen, der immateriellen Wirtschaftsgüter und der Finanzierungsströme bei international arbeitenden Unternehmensgruppen. Diese Unternehmen können durch entsprechende Gestaltung von Verrechnungspreisen (auch) ihre Steuerlast entscheidend mindern, wobei die traditionelle Bilanzpolitik zunehmend durch die Verrechnungspreisgestaltung ersetzt wird. Auch mittelständische, grenzüberschreitend operierende Unternehmen beziehen vermehrt die länderspezifischen unterschiedlichen Verrechnungspreisvorschriften und Steuerbelastungen als bedeutenden Faktor in ihre Planungen ein und nutzen hierzu die Gestaltungsmöglichkeiten über Verrechnungspreise. Die Finanzverwaltungen der einzelnen Länder, insbesondere der ""Hochsteuerländer"", reagieren angesichts zunehmender Steuerausfälle mit einer verstärkten Überprüfung der Verrechnungspreise. Die Folgen für die Unternehmen sind Mehrfachbesteuerung und Strafzuschläge, insbesondere in den USA und Japan. Aber auch in Deutschland wird die Verrechnungspreisgestaltung zunehmend durch die Betriebsprüfungen ""unter die Lupe genommen"". Vorteile auf einen Blick - Standardwerk zur Verrechnungspreisproblematik - optimale Gestaltung von Verrechnungspreisen - Mehrfachbesteuerung und Strafzuschläge vermeiden Inhalt - ABC der Verrechnungspreise - Nationales Recht - Internationales Recht - Grundsätze - Methoden - Dokumentation von Verrechnungspreisen - Verfahren - Standardmethoden Ergebnisorientierte Methoden - Internationale Verrechnungspreise und Umsatzsteuer - Zoll - Einkunftsabgrenzung bei Betriebsstätten und Personengesellschaften - Lieferung von Gütern und Waren Dienstleistungen - Immaterielle Wirtschaftsgüter - Finanzierungsleistungen - Grenzüberschreitende Arbeitnehmerentsendung - Funktions- und Geschäftsverlagerung - Wertorientierte Verrechnungspreisplanung - acht Fälle - Verrechnungspreise in Österreich - Verrechnungspreise in der Schweiz Zur Neuauflage Die klassischen Themen der Verrechnungspreisproblematik wie Lieferung von Gütern und Waren, Dienstleistungen, Finanzierungsleistungen, Immaterielle Wirtschaftsgüter, Arbeitnehmerentsendung sowie Personengesellschaften und Betriebstätten wurden grundlegend überarbeitet und auf den Rechtsstand 1.Januar 2010 hinsichtlich Gesetzgebung, Literatur und Rechtsprechung gebracht. Die neuen Herausforderungen der Verrechnungspreisproblematik wie die Funktions- und Geschäftsverlagerung, die Dokumentationsanforderungen sowie die wertorientierte Verrechnungspreisplanung wurden neu aufgenommen und an einschlägigen Anwendungsbeispielen praxisnah erläutert. Ebenfalls neu aufgenommen wurden Kapitel über Verrechnungspreise in Österreich und in der Schweiz. Zielgruppe Für Unternehmer, Geschäftsführer und die Verantwortlichen der Steuer-, Controlling-, Kostenrechnungs- und Marketingabteilungen und deren Berater (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmensberater) sowie die Finanzgerichtsbarkeit. International tätige Unternehmen globalisieren und regionalisieren zunehmend ihren Warenverkehr und ihre Dienstleistungen zwischen den Konzerngesellschaften. Unterschiedliche Marktbedingungen und verschiedene Kosten- und Erlösstrukturen führen hierbei zusammen mit Wechselkursschwankungen und vielfältigen Produktlebenszyklen u.a. zwangsläufig zu unterschiedlichen Verrechnungspreisen. Verrechnungspreise sind heute eines der entscheidenden Instrumente zur Steuerung des Warenverkehrs, der Dienstleistungen, der immateriellen Wirtschaftsgüter und der Finanzierungsströme bei international arbeitenden Unternehmensgruppen. Diese Unternehmen können durch entsprechende Gestaltung von Verrechnungspreisen (auch) ihre Steuerlast entscheidend mindern, wobei die traditionelle Bilanzpolitik zunehmend durch die Verrechnungspreisgestaltung ersetzt wird. Auch mittelständische, grenzüberschreitend operierende Unternehmen beziehen vermehrt die länderspezifischen unterschiedlichen Verrechnungspreisvorschriften und Steuerbelastungen als bedeutenden Faktor in ihre Planungen ein und nutzen hierzu die Gestaltungsmöglichkeiten über Verrechnungspreise. Neu aufgenommen wurden spezielle Kapitel über Umsatzsteuer, Zölle sowie Steuerstrafrecht und Mitarbeiterentsendung, die in der Praxis zunehmende Beachtung gewinnen. Die US-Regelungen wurden auf den neuesten Stand gebracht. Ein ABC der Verrechnungspreise von A wie Absatzpreismethode bis Z wie Zinssätze sowie viele Beispiele und praktische Gestaltungshinweise erleichtern den Einstieg in diese hochkomplizierte und komplexe Materie. Die Autoren sind allesamt ausgewiesene Experten und erfahrene Praktiker auf dem Gebiet der Verrechnungspreisgestaltung und garantieren damit eine praxisorientierte Kommentierung dieses umfassenden Rechtsgebietes. - ABC der Verrechnungspreise - Nationales Recht - Internationales Recht - Einkunftsabgrenzung bei Betriebsstätten und Personengesellschaften - Verfahren - Steuerliche Systematik der Prüfung - Methoden - Anwendungsbereiche - US-amerikanische Verrechnungspreisrichtlinie zu Section 482 IRC - Strafvorschriften nach Section 6662e + h IRC - Informationspflichten nach Section 6038a IRC Die Benutzer des Handbuchs sind Unternehmer, Geschäftsführer und die Verantwortlichen der Steuer-, Controlling-, Kostenrechnungs- und Marketingabteilungen sowie deren Berater (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmensberater) sowie die Finanzgerichtsbarkeit.Dieses Handbuch gibt dem Praktiker im Unternehmen sowie dem externen Berater einen umfassenden Einblick in die betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen der Verrechnungspreisgestaltung. Neben der umfassenden Darstellung und Kommentierung des gesamten Rechtsgebietes liegt der Schwerpunkt auf der Kommentierung der praxisrelevanten Anwendunsgebiete, wie der Übertragung von Gütern und Waren, Finanzierungsleistungen im Konzern, Dienstleistungen sowie Übertragung immaterieller Wirtschaftsgüter. Die Themen des Buches sindNationales Recht Musterabkommen, OECD-Berichte, EG-Übereinkommen Verfahren MethodenPreisvergleich Absatzpreis Kostenaufschlag Gewinnvergleich Nettomargen Gewinnaufteilung Verrechnungspreisbildung AnwendungsbereicheLieferung von Gütern und Waren Vermietung von materiellen Gütern Dienstleistungen Immaterielle Wirtschaftsgüter Finanzierungsleistungen im Konzern US-amerikanische Verrechnungspreisrichtlinie zu Section 482 IRC Strafvorschriften nach Section 6662 e+h IR Informationspflichten nach Section 6038 A IR ABC der Verrechnungspreise Text OECD-Musterabkommen

Bestell-Nr.: BN24650

Preis: 214,99 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 220,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Säuren, Basen und Entgiftung in der naturheilkundlichen Praxis von Michael Martin (Autor)

Mehr von Michael Martin
Michael Martin (Autor)
Säuren, Basen und Entgiftung in der naturheilkundlichen Praxis von Michael Martin (Autor)

Auflage: 1., Aufl. (23. November 2005) Heidelberg Reglin, R 2005 Softcover 186 S. 27 x 19,2 x 1,8 cm ISBN: 3930620464 (EAN: 9783930620463 / 978-3930620463)


In den letzten Jahren wurden erfreulicherweise zunehmend Studienergebnisse zum Thema Säure-Basen veröffentlicht und die Bedeutung einer übermäßigen Säure-Belastung als Ursache vielseitiger gesundheitlicher Störungen wie zum Beispiel der Osteoporose anerkannt. Bemerkenswerterweise finden sich auch zunehmend warnende Hinweise in der Literatur, die darauf aufmerksam machen, dass Störungen des Säure-B mehr lesen ...
Schlagworte: pH-Wert Säure-Basen-Haushalt Säuren-Basenhaushalt Biochemie Azidose Urin- und Speichel-pH-Messungen Natriumhydrogencarbonat Urin-pH-Wert In den letzten Jahren wurden erfreulicherweise zunehmend Studienergebnisse zum Thema Säure-Basen veröffentlicht und die Bedeutung einer übermäßigen Säure-Belastung als Ursache vielseitiger gesundheitlicher Störungen wie zum Beispiel der Osteoporose anerkannt. Bemerkenswerterweise finden sich auch zunehmend warnende Hinweise in der Literatur, die darauf aufmerksam machen, dass Störungen des Säure-Basen-Haushaltes häufig sind, aber oft übersehen werden, weil ihre Erfassung in Deutschland nicht routinemäßig erfolgt. Darüber hinaus findet der Leser in diesem Werk z.B. auch eine Erklärung dafür, dass sowohl ein Mangel an Säure (genauer gesagt ein Mangel an Magensäure) als auch ein Mangel an Basen (im duodalen Bereich) ein stark erhöhtes Risiko für Nahrungsmittelallergien nach sich zieht. Für den Praxisalltag nicht uninteressant scheint auch die Tatsache, dass Magensäure für unerklärliche Atemwegsprobleme wie Asthma, Husten oder Nasennebenhöhlenaffektionen verantwortlich sein kann. Andererseits zeigt die Auseinandersetzung mit dem Scheiden-pH-Wert, dass ein lokaler Mangel an Säuren das Risiko für Frühgeburten drastisch erhöht. Ebenso hochinteressant eine künstlich erzeugte lokale Azidose vermag Schnupfenviren zu inaktivieren. Spricht man über die Bedeutung von sauren und basischen Zuständen im menschlichen Organismus, dann kommt man um das Thema Entgiftung nicht herum. Ein beständig saurer Urin-pH-Wert führt zu einer Rückresorption bereits metabolisierter Toxine im Tubus der Niere und trägt damit - ähnlich dem enterohepatischen Kreislauf - zu einer erneuten Toxinbelastung bei. Fazit: aus dem ursprünglichen Anliegen, die aktuellen Erkenntnisse des Säure-Basen-Stoffwechsels zusammenzufassen, wurde ein ziemlich ungewöhnliches Werk. Der Säure-Basenhaushalt: eine Standortbestimmung 13 1. Biochemie des Säuren-Basenhaushaltes in Kurzform 22 Azidotische Entgleisungen am Beispiel der Nierenfunktionsstörung 23 2. Grundlagen 25 2.1. Säuren und Basen 25 2.2. pH-Wert des Blutes 26 2.3. Flüchtige und nicht–flüchtige Säuren 27 2.4. Transport und Ausscheidung von Protonen 29 2.5. Puffersysteme 30 3. Organe des Säure-Basenhaushaltes 36 3.1. Atmung 36 3.2. Nierenfunktion 36 3.3. Leberstoffwechsel 39 4. Azidosen und Alkalosen 40 4.1. Azidosen 40 4.2. Alkalosen 42 4.3. Spezifische metabolische Azidosen 44 4.4. Diabetische Ketoazidose 54 4.5. L-Laktat-Azidose 56 5. Die latente Azidose oder Gewebsazidose 58 5.1. Das System der Grundregulation 58 5.2. Die latente Azidose 61 5.3. Symptome einer latenten Azidose 67 5.4. Azidose und Osteoporose 69 5.5. Azidose bei Veränderungen des roten Blutbildes 73 6. Diagnostik 76 6.1. Urin- und Speichel-pH-Messungen 76 6.2. Blut-Titration nach Jörgensen 77 6.3. Die Säure-Basen-Titration nach Sander 78 6.4. Blutgasanalyse nach ASTRUP 82 6.5. Die Anionenlücke im Serum und Urin 83 6.6. Ergänzende Diagnostik 86 7. Therapie 90 7.1. Ernährung 90 7.2. Körperliches Training 91 7.3. Orale Basensubstitution 92 7.4. Baseninfusionen 93 8. Säuren und Basen im Gastrointestinaltrakt 100 8.1. Aziditätsstörungen des Magens 100 8.2. Hyperazide Störungen 107 8.3. Hypoazide Störungen 112 8.4. Helicobacter pylori 116 8.5. Die Bedeutung der Basen (Natriumhydrogen- carbonat) bei exokriner Pankreasinsuffizienz 124 9. pH-Wert-Abweichungen im Scheidenmileu 135 9.1. Bakterielle Vaginose 135 9.2. Erhöhtes Frühgeburten-Risiko durch pH-Wert-Abweichungen 138 9.3. Therapeutische Möglichkeiten 140 10. Inaktivierung von Schnupfen-Viren durch lokale Azidose 142 11. Biochemie der Entgiftung 144 11.1. Wie funktioniert Entgiftung? 146 11.2. Entgiftung in Abhängigkeit vom pH-Wert 148 11.3. Die Biochemische Individualität 149 11.4. Tumorrisiko: Schaden am genetischen Material durch Chemikalien 150 11.5. Labordiagnostische Möglichkeiten 152 11.6. Glutathion 153 11.7. Die Enzyme der Phase I 158 11.8. Die Enzyme der Phase II: Die Glutathion-S-Transferasen- 159 11.9. Gendiagnostik zur Abklärung unzureichender Enzymaktivitäten 164 Glossar 167 Adresssen 172 Literaturverzeichnis 174 Sachwortregister 181. In den letzten Jahren wurden zunehmend Studienergebnisse zum Thema Säuren und Basen veröffentlicht und die Bedeutung einer übermäßigen Säure-Belastung als Ursache vielseitiger gesundheitlicher Störungen wie zum Beispiel der Osteoporose anerkannt. Bemerkenswerterweise finden sich auch zunehmend warnende Hinweise in der Literatur, die darauf aufmerksam machen, dass Störungen im Säure-Basen-Haushalt häufig sind, aber oft übersehen werden, weil ihre Erfassung in Deutschland nicht routinemäßig erfolgt. Darüber hinaus findet der Leser in diesem Werk z.B. auch eine Erklärung dafür, dass sowohl ein Mangel an Säure (genauer gesagt einen Mangel an Magensäure) als auch ein Mangel an Basen (im duodenalen Bereich) ein stark erhöhtes Risiko für Nahrungsmittelallergien nach sich zieht. Für den Praxisalltag nicht uninteressant scheint auch die Tatsache, dass Magensäure für unerklärliche Atemwegsprobleme wie Asthma, Husten oder Nasennebenhöhlenaffektionen verantwortlich sein kann. Andererseits zeigt die Auseinandersetzung mit dem Scheiden-pH-Wert, dass ein lokaler Mangel an Säuren das Risiko für Frühgeburten drastisch erhöht. Ebenso hoch interessant: eine künstlich erzeugte lokale Azidose vermag Schnupfenviren zu inaktivieren. Spricht man über die Bedeutung von sauren und basischen Zuständen im menschlichen Organismus, dann kommt man um das Thema Entgiftung nicht herum. Ein beständig saurer Urin-pH-Wert führt zu einer Rückresorption bereits metabolisierter Toxine im Tubulus der Niere und trägt damit - ähnlich dem enterohepatischen Kreislauf - zu einer erneuten Toxinbelastung bei. Fazit: aus dem ursprünglichen Anliegen, die aktuellen Erkenntnisse des Säure-Basen-Stoffwechsels zusammenzufassen, wurde ein ziemlich ungewöhnliches Werk Säuren, Basen und Entgiftung in der naturheilkundlichen Praxis von Michael Martin

Bestell-Nr.: BN11664

Preis: 307,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 313,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Homöopathie Beratungskompetenz für Apotheker von Angelika Gutge-Wickert (Herausgeber)

Mehr von Angelika Gutge-Wickert (Herausgeber)
Angelika Gutge-Wickert (Herausgeber)
Homöopathie Beratungskompetenz für Apotheker von Angelika Gutge-Wickert (Herausgeber)

Auflage: 1., Aufl. 2008 (24. Oktober 2007) Hippokrates 2007 Hardcover 193 S. 18,8 x 12,6 x 1,2 cm ISBN: 3830453655 (EAN: 9783830453659 / 978-3830453659)


Apotheker benötigen zunehmend Beratungskompetenz in der Homöopathie, um den Patientenwunsch nach ""Naturheilmitteln"" befriedigen zu können.Dieses Buch liefert eine speziell auf Apotheker zugeschnittene Einführung in Grundlagen und Prinzipien der homöopathischen Arbeitsweise - abgestimmt auf die sehr erfolgreichen Kurse, die zur Teilnahme an den ""IV-Verträgen Homöopathie"" für Apotheker vorgeschr mehr lesen ...
Schlagworte: Apotheker benötigen zunehmend Beratungskompetenz in der Homöopathie, um den Patientenwunsch nach ""Naturheilmitteln"" befriedigen zu können.Dieses Buch liefert eine speziell auf Apotheker zugeschnittene Einführung in Grundlagen und Prinzipien der homöopathischen Arbeitsweise - abgestimmt auf die sehr erfolgreichen Kurse, die zur Teilnahme an den ""IV-Verträgen Homöopathie"" für Apotheker vorgeschrieben sind.Besonders hilfreich sind indikationsbezogene Hinweise zu konkreten Beratungsmöglichkeiten in der Apotheke. IV-Verträge HomöopathieDer Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte hat mit über 60 Krankenkassen Verträge zur Integrierten Versorgung (IV) abgeschlossen, die die Abrechnung homöopathischer Leistungen über die Krankenkassen-Karte ermöglichen. Apothekern kommen hierbei besondere Aufgaben in der Information und Beratung der Versicherten zu.Voraussetzung ist die Teilnahme an einer speziell für Apotheker angebotenen Fort- bzw. Weiterbildung, die von diesem Buch optimal begleitet wird.Apotheker benötigen zunehmend Beratungskompetenz in der Homöopathie, um den Patientenwunsch nach ""Naturheilmitteln"" befriedigen zu können. Dieses Buch liefert eine speziell auf Apotheker zugeschnittene Einführung in Grundlagen und Prinzipien der homöopathischen Arbeitsweise - abgestimmt auf die sehr erfolgreichen Kurse, die zur Teilnahme an den ""IV-Verträgen Homöopathie"" für Apotheker vorgeschrieben sind. Besonders hilfreich sind indikationsbezogene Hinweise zu konkreten Beratungsmöglichkeiten in der Apotheke. IV-Verträge HomöopathieDer Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte hat mit über 60 Krankenkassen Verträge zur Integrierten Versorgung (IV) abgeschlossen, die die Abrechnung homöopathischer Leistungen über die Krankenkassen-Karte ermöglichen. Apothekern kommen hierbei besondere Aufgaben in der Information und Beratung der Versicherten zu. Voraussetzung ist die Teilnahme an einer speziell für Apotheker angebotenen Fort- bzw. Weiterbildung, die von diesem Buch optimal begleitet wird. Apotheker benötigen zunehmend Beratungskompetenz in der Homöopathie, um den Patientenwunsch nach ""Naturheilmitteln"" befriedigen zu können. Dieses Buch liefert eine speziell auf Apotheker zugeschnittene Einführung in Grundlagen und Prinzipien der homöopathischen Arbeitsweise - abgestimmt auf die sehr erfolgreichen Kurse, die zur Teilnahme an den ""IV-Verträgen Homöopathie"" für Apotheker vorgeschrieben sind. Besonders hilfreich sind indikationsbezogene Hinweise zu konkreten Beratungsmöglichkeiten in der Apotheke. IV-Verträge Homöopathie Der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte hat mit über 60 Krankenkassen Verträge zur Integrierten Versorgung (IV) abgeschlossen, die die Abrechnung homöopathischer Leistungen über die Krankenkassen-Karte ermöglichen. Apothekern kommen hierbei besondere Aufgaben in der Information und Beratung der Versicherten zu. Voraussetzung ist die Teilnahme an einer speziell für Apotheker angebotenen Fort- bzw. Weiterbildung, die von diesem Buch optimal begleitet wird.

Bestell-Nr.: BN21866

Preis: 107,95 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 113,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Case Management: Soziale Arbeit mit Einzelnen und Familien Grundlagentexte Soziale Berufe von Manfred Neuffer (Autor)

Mehr von Manfred Neuffer
Manfred Neuffer (Autor)
Case Management: Soziale Arbeit mit Einzelnen und Familien Grundlagentexte Soziale Berufe von Manfred Neuffer (Autor)

Auflage: 4 Beltz 2009 Softcover 256 S. 22,8 x 15 x 2,4 cm ISBN: 377990733X (EAN: 9783779907336 / 978-3779907336)


Case Management findet in der Sozialen Arbeit und angrenzenden Humandienstleistungen immer mehr Beachtung. Es wird in der Sozialen Arbeit aber auch zunehmend kritisch beleuchtet. In diesem Lehr- und Arbeitsbuch wird ein konsequent klientenorientiertes Konzept von Case Management vertreten. Der Kerngedanke besteht in einer Beziehungsarbeit mit Einzelnen und Familien und der gegenseitigen Wechselwir mehr lesen ...
Schlagworte: Pädagogik Sozialpädagogik Soziale Arbeit Sozialarbeit Case Management findet in der Sozialen Arbeit und angrenzenden Humandienstleistungen immer mehr Beachtung. Es wird in der Sozialen Arbeit aber auch zunehmend kritisch beleuchtet. In diesem Lehr- und Arbeitsbuch wird ein konsequent klientenorientiertes Konzept von Case Management vertreten. Der Kerngedanke besteht in einer Beziehungsarbeit mit Einzelnen und Familien und der gegenseitigen Wechselwirkung zu ihren persönlichen und institutionellen Netzwerken. Die Phasen des Case Managements – Intake, Assessment, Hilfeplanung, Monitoring, Abschluss und Evaluation werden praxisnah dargestellt. Schlüsselqualifikationen und Interventionstechniken erweitern das Handlungsrepertoire. Die fallorientierte Soziale Arbeit hat einen hohen Stellenwert in der praktischen Arbeit. Trotz dieser Bedeutung fand die konzeptionelle Weiterentwicklung der Sozialen Einzelhilfe als eine klassische Methode wenig Beachtung. In den USA wurde aus Social Case Work heraus das Case Management entwickelt. Es sollte die zunehmend spezialisierten sozialen Dienstleistungen koordinieren und den Zugang für die KlientInnen sichern helfen. Case Management findet in der Sozialen Arbeit und angrenzenden Humandienstleistungen immer mehr Beachtung. Es wird in der Sozialen Arbeit aber auch zunehmend kritisch beleuchtet. In diesem Lehr- und Arbeitsbuch wird ein konsequent klientenorientiertes Konzept von Case Management vertreten. Der Kerngedanke besteht in einer Beziehungsarbeit mit Einzelnen und Familien und der gegenseitigen Wechselwirkung zu ihren persönlichen und institutionellen Netzwerken. Die Phasen des Case Managements – Intake, Assessment, Hilfeplanung, Monitoring, Abschluss und Evaluation werden praxisnah dargestellt. Schlüsselqualifikationen und Interventionstechniken erweitern das Handlungsrepertoire. Studierende erhalten einen theoretischen und praktischen Einblick in eine zentrale Aufgabenstellung der Sozialen Arbeit und können sich auf ihre Praktika und spätere Berufstätigkeit vorbereiten. Für Kolleginnen und Kollegen aus der Praxis bietet das Buch die Möglichkeit, Fort- und Weiterbildungen in Case Management zu begleiten und ihre Konzepte für eine fallorientierte Arbeit zu überprüfen und zu ergänzen. Autor: Manfred Neuffer, Jg. 1944, Dr. phil., Dipl. Sozialarbeiter, Dipl. Pädagoge, Prof. em. Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Hamburg, Department Soziale Arbeit. ArbeitsschwerpunkteSozialarbeitswissenschaft, Systemische Beratung, Case Management und Mediation. Inhaltsverzeichnis von ""Case Management"": Case Management auf einen ersten Blick 1.Was ist von diesem Buch zu erwarten? 2.Lesehinweise 3.Fallbeispiel 4.Leitende Fragestellungen 5.Case Management – ein erster Blick auf das Konzept II.Grundlagen für Case Management 1.Systemisches Handeln in sozialen Problemen, in Krisen und Konflikten 2.Ressourcenorientierte Soziale Arbeit 3.Beziehungsarbeit im Case Management 4.Beteiligung von Klient/innen 5.Reduktion von Komplexität 6.Plan- und überprüfbare Soziale Arbeit anhand von Qualitätsstandards 7.Berufsethische Grundsätze III.Case Management – im Rahmen von Sozialer Arbeit 1.Soziale Einzelhilfe und ihre Linien zum Case Management 2. Ökonomisierung der Sozialen Arbeit 3.Aktivierender Sozialstaat 4.Institutionen und Einsatzbereiche von Case Management 5.Anforderungen an Case Management im Rahmen von Sozialer Arbeit IV.Ablauf und Phasen des Case Managements 1. Phase: Intake, Klärungshilfe, Erstberatung 2. Phase: Assessment – Analyse, Einschätzung, Prognose 3. Phase: Hilfebedarf und Entwurf der Unterstützungsleistungen 4. Phase: Hilfeplanung 5. Phase: Unterstützungsprozess in Gang setzen, beobachten und steuern 6. Phase: Beendigung der Unterstützung V.Dokumentation und Evaluation 1.Dokumentation 2.Evaluation VI. Schlüsselqualifikationen im Case Management 1.Beratung 2.Krisenhilfe und Krisenintervention 3.Mediation 4.Systemsteuerung und Netzwerkarbeit VII.Kompetenzen und Vorgehensweisen in der Fallarbeit 1.Visualisieren von Systemen 2.Systemisches Fragen 3.Kompetenzdialog 4.Kollegiale Beratung/Intervision 5.Aufsuchende Soziale Arbeit/Hausbesuch 6.Netzwerkkonferenz 7.Moderation VIII.Handlungstheorie für das Case Management 1.Anforderungen an eine wissenschaftlich und theoretisch begründete Soziale Arbeit 2.Geschichte und Traditionen 3.Semi-Profession Soziale Arbeit 4.Methoden 5.Gegenstand und Funktion der Sozialen Arbeit 6.Soziale Arbeit – eine Disziplin 7.Systemtheorie – ein metatheoretischer Rahmen für die Soziale Arbeit 8.Systemtheorie – ein handlungstheoretischer Rahmen für die Soziale Arbeit 9.Handlungstheoretischer Rahmen für das Case Management 10.Fachliche Standards im Rahmen systemischer Handlungskonzepte IX.Ausblick auf strukturiertes, zielorientiertes und planbares Handeln in der Sozialen Arbeit 1.Klient/innen 2.Personen im Umfeld 3.Case Manager/innen – Sozialarbeiter/innen 4.Träger sozialer Dienstleistungen 4.Sozialpolitik 6.Soziale Arbeit 7.Aus-, Fort- und Weiterbildung Verzeichnis der Abbildungen Literatur

Bestell-Nr.: BN21871

Preis: 57,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 63,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Selbstbauprojekte mit Leuchtdioden: 50 praktische Anwendungen für Haus, Garten und Hobby von Peter Lay Allgemeines über LEDs • Nützliches für den Hausgebrauch • Spielzeuge mit LEDs selbst gebaut Gartenprojekte mit LEDs selber bauen • Partylaune mit LEDs • Sicherheit mit LEDs Futuristische Wand- und Deckengestaltung selbst gemacht Franzis Experimente Elektronik Elektrotechnik Naturwissenschaften  Selbstbauprojekte mit Leuchtdioden

Mehr von Peter
Peter Lay
Selbstbauprojekte mit Leuchtdioden: 50 praktische Anwendungen für Haus, Garten und Hobby von Peter Lay Allgemeines über LEDs • Nützliches für den Hausgebrauch • Spielzeuge mit LEDs selbst gebaut Gartenprojekte mit LEDs selber bauen • Partylaune mit LEDs • Sicherheit mit LEDs Futuristische Wand- und Deckengestaltung selbst gemacht Franzis Experimente Elektronik Elektrotechnik Naturwissenschaften Selbstbauprojekte mit Leuchtdioden

2009 Franzis 2009 Softcover 200 S. 22,8 x 16 x 1,2 cm ISBN: 3772343791 (EAN: 9783772343797 / 978-3772343797)


Die Leistungsfähigkeit von Leuchtdioden hat in den letzten Jahren immer mehr zugenommen. Superhelle LEDs weisen heute Lichtstärken von mehreren zigtausend Millicandela auf. Deshalb werden sie seit einiger Zeit auch zunehmend für Beleuchtungszwecke eingesetzt und ersetzen so mehr und mehr die uneffizienten Glühlampen. Neben der Beleuchtungstechnik werden aber auch immer weitere Anwendungsbereiche v mehr lesen ...
Schlagworte: Sicherheit mit LEDs Futuristische Wand- und Deckengestaltung selbst gemacht Franzis Experimente Elektronik Elektrotechnik Naturwissenschaften Selbstbauprojekte mit Leuchtdioden Die Leistungsfähigkeit von Leuchtdioden hat in den letzten Jahren immer mehr zugenommen. Superhelle LEDs weisen heute Lichtstärken von mehreren zigtausend Millicandela auf. Deshalb werden sie seit einiger Zeit auch zunehmend für Beleuchtungszwecke eingesetzt und ersetzen so mehr und mehr die uneffizienten Glühlampen. Neben der Beleuchtungstechnik werden aber auch immer weitere Anwendungsbereiche von Leuchtdioden erschlossen.In diesem Buch erfahren Sie was man mit verschiedenen Typen von Leuchtdioden alles machen kann. Neben den Grundlagen zur Handhabung von LEDs werden jede Menge Selbstbauprojekte an originellen und kreativen Anwendungsmöglichkeiten vorgestellt. Rund 60 LED-Schaltungen für Haus, Garten und Hobby sind in diesem Nachschlagewerk enthalten. Während Leuchtdioden früher nur für Anzeigetafeln verwendet wurden, halten sie nun zunehmend in den Privatbereich Einzug und gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Die Leistungsfähigkeit der Leuchtdioden hat in den letzten Jahren immer mehr zugenommen. Superhelle LEDs weisen Lichtstärken von mehreren Tausend Millicandela auf. Deshalb werden sie seit einiger Zeit auch zunehmend für Beleuchtungszwecke eingesetzt und ersetzen so mehr und mehr die uneffizienten Glühlampen. Neben der Beleuchtungstechnik werden darüber hinaus immer weitere Anwendungsbereiche für Leuchtdioden erschlossen. In diesem Buch erhalten Sie viele Ideen für Anwendungen mit verschiedenen Typen von Leuchtdioden. Neben den Grundlagen zur Handhabung von LEDs werden in 50 Selbstbauprojekten diverse originelle und kreative Anwendungsmöglichkeiten für Haus, Garten und Hobby vorgestellt. Selbstbauprojekte mit Leuchtdioden: 50 praktische Anwendungen für Haus, Garten und Hobby von Peter Lay Allgemeines über LEDs • Nützliches für den Hausgebrauch • Spielzeuge mit LEDs selbst gebaut Gartenprojekte mit LEDs selber bauen • Partylaune mit LEDs • Sicherheit mit LEDs Futuristische Wand- und Deckengestaltung selbst gemacht Franzis Experimente Elektronik Elektrotechnik Naturwissenschaften Selbstbauprojekte mit Leuchtdioden

Bestell-Nr.: BN27675

Preis: 157,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 163,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Feil, Kinder, Geld und Konsum: Die Kommerzialisierung der Kindheit von Christine Feil

Mehr von Christine Feil
Christine Feil
Feil, Kinder, Geld und Konsum: Die Kommerzialisierung der Kindheit von Christine Feil

2003 Beltz 2003 Softcover 286 S. 23 x 14,4 x 1,8 cm ISBN: 3779902265 (EAN: 9783779902263 / 978-3779902263)


Der Prozess der Kommerzialisierung zählt zu den Charakteristika des Wandels der Kindheit in unserer Gesellschaft. In diesem Band wird der Frage nachgegangen, welche Entwicklungen sich hin zur zunehmenden Autonomie der Kinder auf dem Markt faktisch vollzogen haben. Der Prozess der Kommerzialisierung zählt zu den Charakteristika des Wandels der Kindheit in unserer Gesellschaft. Vehement wird diskuti mehr lesen ...
Schlagworte: Der Prozess der Kommerzialisierung zählt zu den Charakteristika des Wandels der Kindheit in unserer Gesellschaft. In diesem Band wird der Frage nachgegangen, welche Entwicklungen sich hin zur zunehmenden Autonomie der Kinder auf dem Markt faktisch vollzogen haben. Der Prozess der Kommerzialisierung zählt zu den Charakteristika des Wandels der Kindheit in unserer Gesellschaft. Vehement wird diskutiert, inwieweit und mit welchen Konsequenzen der Markt zu einer einflussreichen Sozialisationsinstanz neben Elternhaus, Kindergarten und Schule geworden ist. Die Kinder selbst werden in diesem Prozess als zunehmend autonome Konsumenten wahrgenommen, die - ausgestattet mit immer mehr Taschengeld respektive wachsender Kaufkraft - eine relevante und ernst zu nehmende Zielgruppe für Marketing und Wirtschaft darstellen. In diesem Band wird der Frage nachgegangen, welche Entwicklungen sich hin zur zunehmenden Autonomie der Kinder auf dem Markt faktisch vollzogen haben. Empirische Materialien aus Markt- und Sozialforschung zum Taschengeld und zur Kaufkraft der Kinder, zur ökonomischen Rolle der Kinder als Dienstleistungspflichtige (Mithelfende) im Familienhaushalt und als von (Kinder-)Arbeit freigestellte in der Gesellschaft werden herangezogen und kritisch nach ihrer Relevanz für Kommerzialisierungsphänomene in der Kindheit geprüft. Andererseits wird Quellenmaterial zur Geschäftsfähigkeit und zum ""Taschengeldparaphen"", zur Dienstleistungspflicht und zum Taschengeldanspruch gegenüber den Eltern, zur Kinder- respektive Taschengeldarbeit herangezogen. Daran wird aufgezeigt, dass die Gegenläufigkeit von Autonomie und Schutz der Kinder das Jahrhunderte alte Prinzip der Integration von Kindern in den Wirtschaftsprozess ist.

Bestell-Nr.: BN21968

Preis: 207,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 213,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Handbuch der Verrechnungspreise Betriebswirtschaft, Steuerrecht, OECD- und US-Verrechnungspreisrichtlinien (Gebundene Ausgabe) von Thomas Borstell (Autor), Gerhard Engler (Autor), Heiko. Kotschenreuther (Autor), Alexander. Vögele

Mehr von Thomas Borstell Gerhard
Thomas Borstell Gerhard Engler Heiko. Kotschenreuther Alexander. Vögele
Handbuch der Verrechnungspreise Betriebswirtschaft, Steuerrecht, OECD- und US-Verrechnungspreisrichtlinien (Gebundene Ausgabe) von Thomas Borstell (Autor), Gerhard Engler (Autor), Heiko. Kotschenreuther (Autor), Alexander. Vögele

1997 München Beck Juristischer Verlag 1997 Hardcover 1446 S. ISBN: 3406417191 (EAN: 9783406417191 / 978-3406417191)


Handbuch der Verrechnungspreise Betriebswirtschaft, Steuerrecht, OECD- und US-Verrechnungspreisrichtlinien (Gebundene Ausgabe) von Thomas Borstell (Autor), Gerhard Engler (Autor), Heiko. Kotschenreuther (Autor), Alexander. Vögele International tätige Unternehmen globalisieren und regionalisieren zunehmend ihren Warenverkehr und ihre Dienstleistungen zwischen den Konzerngesellschaften. Unterschiedl mehr lesen ...
Schlagworte: Handbuch der Verrechnungspreise Betriebswirtschaft, Steuerrecht, OECD- und US-Verrechnungspreisrichtlinien (Gebundene Ausgabe) von Thomas Borstell (Autor), Gerhard Engler (Autor), Heiko. Kotschenreuther (Autor), Alexander. Vögele International tätige Unternehmen globalisieren und regionalisieren zunehmend ihren Warenverkehr und ihre Dienstleistungen zwischen den Konzerngesellschaften. Unterschiedliche Marktbedingungen und verschiedene Kosten- und Erlösstrukturen führen hierbei zusammen mit Wechselkursschwankungen und vielfältigen Produktlebenszyklen u.a. zwangsläufig zu unterschiedlichen Verrechnungspreisen. Verrechnungspreise sind heute eines der entscheidenden Instrumente zur Steuerung des Warenverkehrs, der Dienstleistungen, der immateriellen Wirtschaftsgüter und der Finanzierungsströme bei international arbeitenden Unternehmensgruppen. Diese Unternehmen können durch entsprechende Gestaltung von Verrechnungspreisen (auch) ihre Steuerlast entscheidend mindern, wobei die traditionelle Bilanzpolitik zunehmend durch die Verrechnungspreisgestaltung ersetzt wird. Auch mittelständische, grenzüberschreitend operierende Unternehmen beziehen vermehrt die länderspezifischen unterschiedlichen Verrechnungspreisvorschriften und Steuerbelastungen als bedeutenden Faktor in ihre Planungen ein und nutzen hierzu die Gestaltungsmöglichkeiten über Verrechnungspreise. Neu aufgenommen wurden spezielle Kapitel über Umsatzsteuer, Zölle sowie Steuerstrafrecht und Mitarbeiterentsendung, die in der Praxis zunehmende Beachtung gewinnen. Die US-Regelungen wurden auf den neuesten Stand gebracht. Ein ABC der Verrechnungspreise von A wie Absatzpreismethode bis Z wie Zinssätze sowie viele Beispiele und praktische Gestaltungshinweise erleichtern den Einstieg in diese hochkomplizierte und komplexe Materie. Die Autoren sind allesamt ausgewiesene Experten und erfahrene Praktiker auf dem Gebiet der Verrechnungspreisgestaltung und garantieren damit eine praxisorientierte Kommentierung dieses umfassenden Rechtsgebietes. - ABC der Verrechnungspreise - Nationales Recht - Internationales Recht - Einkunftsabgrenzung bei Betriebsstätten und Personengesellschaften - Verfahren - Steuerliche Systematik der Prüfung - Methoden - Anwendungsbereiche - US-amerikanische Verrechnungspreisrichtlinie zu Section 482 IRC - Strafvorschriften nach Section 6662e + h IRC - Informationspflichten nach Section 6038a IRC Die Benutzer des Handbuchs sind Unternehmer, Geschäftsführer und die Verantwortlichen der Steuer-, Controlling-, Kostenrechnungs- und Marketingabteilungen sowie deren Berater (Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte und Unternehmensberater) sowie die Finanzgerichtsbarkeit.Dieses Handbuch gibt dem Praktiker im Unternehmen sowie dem externen Berater einen umfassenden Einblick in die betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen der Verrechnungspreisgestaltung. Neben der umfassenden Darstellung und Kommentierung des gesamten Rechtsgebietes liegt der Schwerpunkt auf der Kommentierung der praxisrelevanten Anwendunsgebiete, wie der Übertragung von Gütern und Waren, Finanzierungsleistungen im Konzern, Dienstleistungen sowie Übertragung immaterieller Wirtschaftsgüter. Die Themen des Buches sindNationales Recht Musterabkommen, OECD-Berichte, EG-Übereinkommen Verfahren MethodenPreisvergleich Absatzpreis Kostenaufschlag Gewinnvergleich Nettomargen Gewinnaufteilung Verrechnungspreisbildung AnwendungsbereicheLieferung von Gütern und Waren Vermietung von materiellen Gütern Dienstleistungen Immaterielle Wirtschaftsgüter Finanzierungsleistungen im Konzern US-amerikanische Verrechnungspreisrichtlinie zu Section 482 IRC Strafvorschriften nach Section 6662 e+h IR Informationspflichten nach Section 6038 A IR ABC der Verrechnungspreise Text OECD-Musterabkommen

Bestell-Nr.: BN24649

Preis: 167,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 173,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 615
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2014 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich