Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 66
:. Suchergebnisse
Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis (Gebundene Ausgabe) von Hans W. Striebel Betäubungsmittel Narkose Ein neu konzipiertes Buch in erster Auflage? In solch einem verantwortungsvollen Fach wie der Anästhesiologie ein Wagnis? Nein, die Skepsis ist unbegründet, Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis ist ein Volltreffer. Walter Striebel legt hiermit ein ausgereiftes Werk vor, das mit detaillierter Darstellung sämtlicher Aspekte der Anästhesie glänzt und mit etlichen wertvollen Praxistipps aufwartet.  Dass der Autor Chef des Instituts für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Städtischen Kliniken Frankfurt-Höchst und nicht dem Uniklinikbetrieb verpflichtet ist, schlägt sich in einer wohltuend einfachen, gehaltvollen und streckenweise durchaus unterhaltsamen Schreibweise nieder. Das Buch erinnert mit seinen vielen Illustrationen, Schemata und Diagrammen unwillkürlich an Larsens Anästhesie. Leider beweist Striebel bei der Auswahl der Abbildungen keine glückliche Hand Was nützen z. B. spaltengroße Fotos von Trapanal(R)- oder Ketanest(R)-Packungen im Abschnitt zur Medikation? Doch das ist nicht tragisch, schließlich dürfte die Mehrzahl der Leser das Werk zum Nachschlagen oder zum Lernen während der Facharztausbildung nutzen.  Die Anästhesie ist auf dem neuesten Stand, was sich etwa in den aktuellen Empfehlungen zur Prävention von Maligne-Hyperthermie-Zwischenfällen, den Bemerkungen zur Marktrücknahme des Droperidols oder in der kurzen Information über das Problem der intraoperativen Wachheit zeigt. Die wichtigen Kapitel zur Narkose bei Begleiterkrankungen -- und darin besteht die tägliche Herausforderung für den Anästhesisten -- sind ausführlich und bis ins kleinste Detail hilfreich. Das gilt nicht nur für die Abhandlung der häufigen kardiopulmonalen Risiken, auch die Anweisungen etwa für die Narkoseführung bei MAO-Hemmer-Therapie oder Drogensucht sind eindeutig und frei von Vorurteilen.  Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis ist ein Buch aus einem Guss. Hier wurden nicht Beiträge diverser Autoren zusammengewürfelt, hier schreibt ein Praktiker für seine künftigen Teamkollegen. Für alle, die bisher eher mit dem Larsen liebäugelten oder sich für kein Anästhesiebuch entscheiden konnten, ist Striebels Werk eine lohnende Alternative.   Pressestimmen Hier hat ein engagierter Kliniker und Lehrer seine langjährigen Erfahrungen in einer Art und Weise zusammengefasst, die den Studenten die Taschenbücher vergessen bei den Alt-Fachärzten den Wunsch aufkommen lässt, noch einmal studieren zu können. Prüfungskandidaten werden sich der umfangreichen Thematik entspannter als bisher nähern; das anästhesiologische Pflegepersonal wird sich besser verstanden wissen. Mit anderen Worten - ich war bei der Lektüre begeistert..... Dem Autor ist ein großer Wurf gelungen, und der Rezensent hat nicht den geringsten Zweifel, dass sich dieses Buch in kürzester Zeit in allen Anästhesisten-Familien einfinden wird. Und sollten Sie, verehrter Leser aus einem anderen medizinischen Fachgebiet, wirklich verstehen wollen, warum es Narkoseärzte mit umfangreichen Spezialkenntnissen geben mussHier ist die Lösung (Klaus A. Lehmann, Köln, Der Anästhesist 5, 2003)  Dieser Striebel ist ein Lehrbuch, wie man es sich nur wünschen kann. (G. Kemper, Ophthalmo Chirurgie, März 2003)

Mehr von Hans Striebel
Hans W. Striebel
Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis (Gebundene Ausgabe) von Hans W. Striebel Betäubungsmittel Narkose Ein neu konzipiertes Buch in erster Auflage? In solch einem verantwortungsvollen Fach wie der Anästhesiologie ein Wagnis? Nein, die Skepsis ist unbegründet, Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis ist ein Volltreffer. Walter Striebel legt hiermit ein ausgereiftes Werk vor, das mit detaillierter Darstellung sämtlicher Aspekte der Anästhesie glänzt und mit etlichen wertvollen Praxistipps aufwartet. Dass der Autor Chef des Instituts für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Städtischen Kliniken Frankfurt-Höchst und nicht dem Uniklinikbetrieb verpflichtet ist, schlägt sich in einer wohltuend einfachen, gehaltvollen und streckenweise durchaus unterhaltsamen Schreibweise nieder. Das Buch erinnert mit seinen vielen Illustrationen, Schemata und Diagrammen unwillkürlich an Larsens Anästhesie. Leider beweist Striebel bei der Auswahl der Abbildungen keine glückliche Hand Was nützen z. B. spaltengroße Fotos von Trapanal(R)- oder Ketanest(R)-Packungen im Abschnitt zur Medikation? Doch das ist nicht tragisch, schließlich dürfte die Mehrzahl der Leser das Werk zum Nachschlagen oder zum Lernen während der Facharztausbildung nutzen. Die Anästhesie ist auf dem neuesten Stand, was sich etwa in den aktuellen Empfehlungen zur Prävention von Maligne-Hyperthermie-Zwischenfällen, den Bemerkungen zur Marktrücknahme des Droperidols oder in der kurzen Information über das Problem der intraoperativen Wachheit zeigt. Die wichtigen Kapitel zur Narkose bei Begleiterkrankungen -- und darin besteht die tägliche Herausforderung für den Anästhesisten -- sind ausführlich und bis ins kleinste Detail hilfreich. Das gilt nicht nur für die Abhandlung der häufigen kardiopulmonalen Risiken, auch die Anweisungen etwa für die Narkoseführung bei MAO-Hemmer-Therapie oder Drogensucht sind eindeutig und frei von Vorurteilen. Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis ist ein Buch aus einem Guss. Hier wurden nicht Beiträge diverser Autoren zusammengewürfelt, hier schreibt ein Praktiker für seine künftigen Teamkollegen. Für alle, die bisher eher mit dem Larsen liebäugelten oder sich für kein Anästhesiebuch entscheiden konnten, ist Striebels Werk eine lohnende Alternative. Pressestimmen Hier hat ein engagierter Kliniker und Lehrer seine langjährigen Erfahrungen in einer Art und Weise zusammengefasst, die den Studenten die Taschenbücher vergessen bei den Alt-Fachärzten den Wunsch aufkommen lässt, noch einmal studieren zu können. Prüfungskandidaten werden sich der umfangreichen Thematik entspannter als bisher nähern; das anästhesiologische Pflegepersonal wird sich besser verstanden wissen. Mit anderen Worten - ich war bei der Lektüre begeistert..... Dem Autor ist ein großer Wurf gelungen, und der Rezensent hat nicht den geringsten Zweifel, dass sich dieses Buch in kürzester Zeit in allen Anästhesisten-Familien einfinden wird. Und sollten Sie, verehrter Leser aus einem anderen medizinischen Fachgebiet, wirklich verstehen wollen, warum es Narkoseärzte mit umfangreichen Spezialkenntnissen geben mussHier ist die Lösung (Klaus A. Lehmann, Köln, Der Anästhesist 5, 2003) Dieser Striebel ist ein Lehrbuch, wie man es sich nur wünschen kann. (G. Kemper, Ophthalmo Chirurgie, März 2003) ""Das Anästhesielehrbuch ist ein ungeheuer fleißiges Ein-Mann-Buch, das einen umfassenden Überblick über die Anästhesie vermittelt. Es zeugt von den umfassenden Talenten des Autors, der nicht nur ein geübter Kliniker innerhalb der Anästhesie ist, sondern auch ein exzellenter Aquarellzeichner. So besticht das Buch durch zahlreiche Farbfotografien, die Anästhesieabläufe darstellen, und durch eine Vielzahl von Aquarellzeichnungen, die vom Autor selbst angefertiggt wurden. Das Verhältnis von Text zu Abbildungen ist für ein Lehrbuch sicherlich ungewöhnlich; es ist durch die praktisch orientierten Abbildungen und Zeichnungen aber ein Gewinn für jeden jungen Anästhesisten. Viele Abbildungen sind so gehalten, dass sie sowohl für Pflegekräfte als auch für Ärzte instruktiv sind....... Das Buch ist klar gegliedert und behandelt die Anästhesie von der Prämedikation bis zum Aufwachraum. Umfassend dargestellt werden die Vorbereitungsmassnahmen, die Durchführung einer generellen Anästhesie sowie einer Regionalanästhsie und typische Narkoseprobleme. In einem weiteren Teil geht das Buch ausführlich auf die Anästhesien in verschiedenen operativen Bereichen sowie bei bestimmten Begleiterkrankungen ein. Lebensrettende Sofortmassnahmen werden abschließend kurz beschrieben. Das Buch ist gut und flüssig geschrieben. Der Text zeigt eine ähnliche chronologische Symptomatik wie viele der Abbildungen, was dem Verständnis von Anästhesieabläufen sehr entgegenkommt...... Insgesamt ein sehr instruktives und übersichtliches Lehrbuch, das für den Einstieg in die Anästhsie und für stark visuell orientierte Lernende empfohlen werden kann."" (Michael Zenz, Deutsches Ärzteblatt Heft 22 / 2003) Die Anästhesie Grundlagen und Praxis

Auflage: 1 (31. Januar 2003) Stuttgart Schattauer GmbH 2003 Hardcover 1312 S. 29 x 22,6 x 5,5 cm ISBN: 379451985X (EAN: 9783794519859 / 978-3794519859)


Ein neu konzipiertes Buch in erster Auflage? In solch einem verantwortungsvollen Fach wie der Anästhesiologie ein Wagnis? Nein, die Skepsis ist unbegründet, Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis ist ein Volltreffer. Walter Striebel legt hiermit ein ausgereiftes Werk vor, das mit detaillierter Darstellung sämtlicher Aspekte der Anästhesie glänzt und mit etlichen wertvollen Praxistipps aufwartet. D mehr lesen ...
Schlagworte: Betäubungsmittel Narkose Ein neu konzipiertes Buch in erster Auflage? In solch einem verantwortungsvollen Fach wie der Anästhesiologie ein Wagnis? Nein, die Skepsis ist unbegründet, Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis ist ein Volltreffer. Walter Striebel legt hiermit ein ausgereiftes Werk vor, das mit detaillierter Darstellung sämtlicher Aspekte der Anästhesie glänzt und mit etlichen wertvollen Praxistipps aufwartet. Dass der Autor Chef des Instituts für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Städtischen Kliniken Frankfurt-Höchst und nicht dem Uniklinikbetrieb verpflichtet ist, schlägt sich in einer wohltuend einfachen, gehaltvollen und streckenweise durchaus unterhaltsamen Schreibweise nieder. Das Buch erinnert mit seinen vielen Illustrationen, Schemata und Diagrammen unwillkürlich an Larsens Anästhesie. Leider beweist Striebel bei der Auswahl der Abbildungen keine glückliche HandWas nützen z. B. spaltengroße Fotos von Trapanal(R)- oder Ketanest(R)-Packungen im Abschnitt zur Medikation? Doch das ist nicht tragisch, schließlich dürfte die Mehrzahl der Leser das Werk zum Nachschlagen oder zum Lernen während der Facharztausbildung nutzen. Die Anästhesie ist auf dem neuesten Stand, was sich etwa in den aktuellen Empfehlungen zur Prävention von Maligne-Hyperthermie-Zwischenfällen, den Bemerkungen zur Marktrücknahme des Droperidols oder in der kurzen Information über das Problem der intraoperativen Wachheit zeigt. Die wichtigen Kapitel zur Narkose bei Begleiterkrankungen -- und darin besteht die tägliche Herausforderung für den Anästhesisten -- sind ausführlich und bis ins kleinste Detail hilfreich. Das gilt nicht nur für die Abhandlung der häufigen kardiopulmonalen Risiken, auch die Anweisungen etwa für die Narkoseführung bei MAO-Hemmer-Therapie oder Drogensucht sind eindeutig und frei von Vorurteilen. Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis ist ein Buch aus einem Guss. Hier wurden nicht Beiträge diverser Autoren zusammengewürfelt, hier schreibt ein Praktiker für seine künftigen Teamkollegen. Für alle, die bisher eher mit dem Larsen liebäugelten oder sich für kein Anästhesiebuch entscheiden konnten, ist Striebels Werk eine lohnende Alternative. Pressestimmen Hier hat ein engagierter Kliniker und Lehrer seine langjährigen Erfahrungen in einer Art und Weise zusammengefasst, die den Studenten die Taschenbücher vergessen bei den Alt-Fachärzten den Wunsch aufkommen lässt, noch einmal studieren zu können. Prüfungskandidaten werden sich der umfangreichen Thematik entspannter als bisher nähern; das anästhesiologische Pflegepersonal wird sich besser verstanden wissen. Mit anderen Worten - ich war bei der Lektüre begeistert..... Dem Autor ist ein großer Wurf gelungen, und der Rezensent hat nicht den geringsten Zweifel, dass sich dieses Buch in kürzester Zeit in allen Anästhesisten-Familien einfinden wird. Und sollten Sie, verehrter Leser aus einem anderen medizinischen Fachgebiet, wirklich verstehen wollen, warum es Narkoseärzte mit umfangreichen Spezialkenntnissen geben mussHier ist die Lösung (Klaus A. Lehmann, Köln, Der Anästhesist 5, 2003) Dieser Striebel ist ein Lehrbuch, wie man es sich nur wünschen kann. (G. Kemper, Ophthalmo Chirurgie, März 2003) ""Das Anästhesielehrbuch ist ein ungeheuer fleißiges Ein-Mann-Buch, das einen umfassenden Überblick über die Anästhesie vermittelt. Es zeugt von den umfassenden Talenten des Autors, der nicht nur ein geübter Kliniker innerhalb der Anästhesie ist, sondern auch ein exzellenter Aquarellzeichner. So besticht das Buch durch zahlreiche Farbfotografien, die Anästhesieabläufe darstellen, und durch eine Vielzahl von Aquarellzeichnungen, die vom Autor selbst angefertiggt wurden. Das Verhältnis von Text zu Abbildungen ist für ein Lehrbuch sicherlich ungewöhnlich; es ist durch die praktisch orientierten Abbildungen und Zeichnungen aber ein Gewinn für jeden jungen Anästhesisten. Viele Abbildungen sind so gehalten, dass sie sowohl für Pflegekräfte als auch für Ärzte instruktiv sind....... Das Buch ist klar gegliedert und behandelt die Anästhesie von der Prämedikation bis zum Aufwachraum. Umfassend dargestellt werden die Vorbereitungsmassnahmen, die Durchführung einer generellen Anästhesie sowie einer Regionalanästhsie und typische Narkoseprobleme. In einem weiteren Teil geht das Buch ausführlich auf die Anästhesien in verschiedenen operativen Bereichen sowie bei bestimmten Begleiterkrankungen ein. Lebensrettende Sofortmassnahmen werden abschließend kurz beschrieben. Das Buch ist gut und flüssig geschrieben. Der Text zeigt eine ähnliche chronologische Symptomatik wie viele der Abbildungen, was dem Verständnis von Anästhesieabläufen sehr entgegenkommt...... Insgesamt ein sehr instruktives und übersichtliches Lehrbuch, das für den Einstieg in die Anästhsie und für stark visuell orientierte Lernende empfohlen werden kann."" (Michael Zenz, Deutsches Ärzteblatt Heft 22 / 2003) Die Anästhesie. Grundlagen und Praxis (Gebundene Ausgabe) von Hans W. Striebel Betäubungsmittel Narkose

Bestell-Nr.: BN2396

Preis: 129,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 136,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Führer durch die Literatur der Streichinstrumente (Violine, Viola, Violoncello) - Band X - Kritisches, progressiv geordnetes Repertorium von instruktiven Solo- und Ensemble-Werken

Mehr von Grünberg
Grünberg, Max;
Führer durch die Literatur der Streichinstrumente (Violine, Viola, Violoncello) - Band X - Kritisches, progressiv geordnetes Repertorium von instruktiven Solo- und Ensemble-Werken

Leipzig, Druck und Verlag von Breitkopf & Härtel, 1913. 218 Seiten , 24 cm, kart.


die Seiten sind gebräunt, die Einband- und Seitenkanten sind bestoßen, Widmungseintrag, Randbücher der Musiklehre. Auf Anregung des Musikpädagogischen Verbandes zum Gebrauch an Musiklehrer-Seminaren und für den Privatunterricht herausgegeben von Xaver Scharwenka. aus dem Inhalt: Violine: Instruktive Werke - Solomusik - Ensemblemusik. Viola: Instruktive Werke - Solo- und Ensemblemus mehr lesen ...
Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Schlagworte: Führer durch die Literatur der Streichinstrumente; Violine; Viola; Violoncello; Band X; Kritisches, progressiv geordnetes Repertorium; Musik; instruktive Solo- und Ensemble-Werke; Max Grünberg; Musikinstrumente;

Bestell-Nr.: 25827

Preis: 22,60 EUR
Versandkosten: 1,50 EUR
Gesamtpreis: 24,10 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Operative Dermatologie: Lehrbuch und Atlas [Gebundene Ausgabe] von Johannes Petres (Autor), Rainer Rompel (Autor) Basaliom Melanom Operative Dermatologie Plastische Chirurgie Wunddeckung Wundheilung Das von zwei erfahrenen Dermatologen verfaßte Werk, Lehrbuch und Atlas zugleich, ist eine von Umfang und Bildausstattung herausragende Dokumentation der Leistungsbreite der operativen Dermatologie und ihrer Schnittstellen zu den anderen Fachgebieten...Das Werk, das derzeit in der deutschsprachigen Literatur seinesgleichen sucht, kann als umfassende Operationslehre Dermatologen in Klinik und Praxis empfohlen werden.

Mehr von Johannes Petres Rainer
Johannes Petres (Autor), Rainer Rompel (Autor)
Operative Dermatologie: Lehrbuch und Atlas [Gebundene Ausgabe] von Johannes Petres (Autor), Rainer Rompel (Autor) Basaliom Melanom Operative Dermatologie Plastische Chirurgie Wunddeckung Wundheilung Das von zwei erfahrenen Dermatologen verfaßte Werk, Lehrbuch und Atlas zugleich, ist eine von Umfang und Bildausstattung herausragende Dokumentation der Leistungsbreite der operativen Dermatologie und ihrer Schnittstellen zu den anderen Fachgebieten...Das Werk, das derzeit in der deutschsprachigen Literatur seinesgleichen sucht, kann als umfassende Operationslehre Dermatologen in Klinik und Praxis empfohlen werden."" (Der Hautarzt) ""Dieses Buch ist insgesamt hervorragend geeignet, nicht nur dem Anfänger den Einstieg zu erleichtern, sondern auch dem Fortgeschrittenen die langjährige Erfahrung der Autoren zu vermitteln. Das Werk kann jedem in der Praxis oder Klinik Tätigen empfohlen werden..."" (H+G Zeitschrift für Hautkrankheiten) ""Das Buch beeindruckt in seiner Geschlossenheit sowohl als Lehrbuch wie auch als Atlas. Die Farbabbildungen sind hervorragend. Die entscheidenden Schritte sind ungemein instruktiv photographisch festgehalten... Dieses aufwendig gestaltete Buch ist hervorragender Ausdruck der langjährigen Erfahrung der Autoren auf dem Gebiet der operativen Dermatologie. Jedem, der sich mit diesem faszinierenden Gebiet beschäftigt, sei das Werk wärmstens empfohlen."" (Dermatosen in Beruf und Umwelt) Buchrückseite: Dieses Werk, zugleich Lehrbuch und Atlas, stellt in einzigartiger Weise die operative Dermatologie und deren facettenreiches Spektrum didaktisch klar und umfassend dar. Der allgemeine erste Teil behandelt die fachspezifischen Grundlagen operativer Behandlungsverfahren und deren Grenzen. Er verweist aber auch auf mögliche Fehler und Komplikationen bei der Planung und Durchführung der Eingriffe. Der zweite Teil, gegliedert nach den jeweiligen Körperregionen, befaßt sich ausführlich mit den einzelnen Operationstechniken und zeigt Möglichkeiten und ""Kniffe"" zur optimalen ästhetischen Rekonstruktion. Darüber hinaus werden die in Frage kommenden lokoregionalen Anästhesieverfahren diskutiert und detaillierte Hinweise zur topographischen Anatomie gegeben. Eine Vielzahl farbiger Abbildungen, Graphiken und Operationsserien dokumentiert eindrucksvoll die operativen Maßnahmen und lokalisationsbedingten Bessonderheiten, so daß es dem Interessierten gelingt, die Vorgehensweise Schritt für Schritt nachzuvollziehen... Operative Dermatologie Lehrbuch und Atlas

Auflage: 1 (14. Februar 1996) Springer Berlin Heidelberg 1996 Hardcover 521 S. 27,2 x 20 x 4 cm ISBN: 3540588701 (EAN: 9783540588702 / 978-3540588702)


Das von zwei erfahrenen Dermatologen verfaßte Werk, Lehrbuch und Atlas zugleich, ist eine von Umfang und Bildausstattung herausragende Dokumentation der Leistungsbreite der operativen Dermatologie und ihrer Schnittstellen zu den anderen Fachgebieten...Das Werk, das derzeit in der deutschsprachigen Literatur seinesgleichen sucht, kann als umfassende Operationslehre Dermatologen in Klinik und Praxis mehr lesen ...
Schlagworte: Basaliom Melanom Operative Dermatologie Plastische Chirurgie Wunddeckung Wundheilung Das von zwei erfahrenen Dermatologen verfaßte Werk, Lehrbuch und Atlas zugleich, ist eine von Umfang und Bildausstattung herausragende Dokumentation der Leistungsbreite der operativen Dermatologie und ihrer Schnittstellen zu den anderen Fachgebieten...Das Werk, das derzeit in der deutschsprachigen Literatur seinesgleichen sucht, kann als umfassende Operationslehre Dermatologen in Klinik und Praxis empfohlen werden."" (Der Hautarzt) ""Dieses Buch ist insgesamt hervorragend geeignet, nicht nur dem Anfänger den Einstieg zu erleichtern, sondern auch dem Fortgeschrittenen die langjährige Erfahrung der Autoren zu vermitteln. Das Werk kann jedem in der Praxis oder Klinik Tätigen empfohlen werden..."" (H+G Zeitschrift für Hautkrankheiten) ""Das Buch beeindruckt in seiner Geschlossenheit sowohl als Lehrbuch wie auch als Atlas. Die Farbabbildungen sind hervorragend. Die entscheidenden Schritte sind ungemein instruktiv photographisch festgehalten... Dieses aufwendig gestaltete Buch ist hervorragender Ausdruck der langjährigen Erfahrung der Autoren auf dem Gebiet der operativen Dermatologie. Jedem, der sich mit diesem faszinierenden Gebiet beschäftigt, sei das Werk wärmstens empfohlen."" (Dermatosen in Beruf und Umwelt) Buchrückseite: Dieses Werk, zugleich Lehrbuch und Atlas, stellt in einzigartiger Weise die operative Dermatologie und deren facettenreiches Spektrum didaktisch klar und umfassend dar. Der allgemeine erste Teil behandelt die fachspezifischen Grundlagen operativer Behandlungsverfahren und deren Grenzen. Er verweist aber auch auf mögliche Fehler und Komplikationen bei der Planung und Durchführung der Eingriffe. Der zweite Teil, gegliedert nach den jeweiligen Körperregionen, befaßt sich ausführlich mit den einzelnen Operationstechniken und zeigt Möglichkeiten und ""Kniffe"" zur optimalen ästhetischen Rekonstruktion. Darüber hinaus werden die in Frage kommenden lokoregionalen Anästhesieverfahren diskutiert und detaillierte Hinweise zur topographischen Anatomie gegeben. Eine Vielzahl farbiger Abbildungen, Graphiken und Operationsserien dokumentiert eindrucksvoll die operativen Maßnahmen und lokalisationsbedingten Bessonderheiten, so daß es dem Interessierten gelingt, die Vorgehensweise Schritt für Schritt nachzuvollziehen... Operative Dermatologie Lehrbuch und Atlas Operative Dermatologie: Lehrbuch und Atlas [Gebundene Ausgabe] von Johannes Petres (Autor), Rainer Rompel (Autor) Basaliom Melanom Operative Dermatologie Plastische Chirurgie Wunddeckung Wundheilung Aufgrund der zahlreichen farbigen Bildtafeln könnte man dieses Werk auch als ""Kochbuch"" für den operierenden Dermatologen und plastischen Chirurgen bezeichnen. Zahlreiche Operationsverläufe sind anhand des ausgezeichneten Bildmaterials (Fotographien und anatomische Zeichnungen) vom ersten Schnitt bis zum abschließenden Wundverschluß praxisgerecht dokumentiert. Für die tägliche Arbeit im OP. ""Das von zwei erfahrenen Dermatologen verfaßte Werk, Lehrbuch und Atlas zugleich, ist eine von Umfang und Bildausstattung herausragende Dokumentation der Leistungsbreite der operativen Dermatologie und ihrer Schnittstellen zu den anderen Fachgebieten...Das Werk, das derzeit in der deutschsprachigen Literatur seinesgleichen sucht, kann als umfassende Operationslehre Dermatologen in Klinik und Praxis empfohlen werden."" (Der Hautarzt) ""Dieses Buch ist insgesamt hervorragend geeignet, nicht nur dem Anfänger den Einstieg zu erleichtern, sondern auch dem Fortgeschrittenen die langjährige Erfahrung der Autoren zu vermitteln. Das Werk kann jedem in der Praxis oder Klinik Tätigen empfohlen werden..."" (H+G Zeitschrift für Hautkrankheiten) ""Das Buch beeindruckt in seiner Geschlossenheit sowohl als Lehrbuch wie auch als Atlas. Die Farbabbildungen sind hervorragend. Die entscheidenden Schritte sind ungemein instruktiv photographisch festgehalten... Dieses aufwendig gestaltete Buch ist hervorragender Ausdruck der langjährigen Erfahrung der Autoren auf dem Gebiet der operativen Dermatologie. Jedem, der sich mit diesem faszinierenden Gebiet beschäftigt, sei das Werk wärmstens empfohlen."" (Dermatosen in Beruf und Umwelt) BuchrückseiteEin Lehrbuch und Atlas aus der operativen Praxis für die operative Praxis! Woran muss ich bei der Operationsvorbereitung denken? Wie ist das operative Vorgehen und welche ""Kniffe"" für eine gelungene Rekonstruktion gibt es? Was ist wichtig bei der Nachsorge? - Ob Instrumentarium, Nahttechnik, Anästhesieverfahren oder operative Grundtechniken - alles rund um die Operation Wichtige vermittelt die ""Operative Dermatologie"" klar und praxisnah. - Mit Hilfe von mehr als 3.100 Einzeldarstellungen werden zahlreiche Operationsverfahren ""Step-by-step"" visualisiert. - Aufgrund der reichen Bebilderung und der überlegten Didaktik kann Gelesenes und Gesehenes sofort umgesetzt werden. Neu- Topaktuell Auf dem neusten Stand der Zeit. - Mit zahlreichen neuen Fotoserien zum operativen Verfahren. - Ideale Wege zur ästhetischen Rekonstruktion. - Ausgefeilte Didaktik und modernes Layout.

Bestell-Nr.: BN16153

Preis: 189,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 195,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Lichtspuren : Fotografieren ohne Kamera. Werken instruktiv.

Mehr von Hartung Rolf
Hartung, Rolf:
Lichtspuren : Fotografieren ohne Kamera. Werken instruktiv.

Ravensburg : Maier, 1972. 79 S. : 79 Ill.; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Fotos, Pp. 21 cm, Hardcover/Pappeinband, ISBN: 3473613584 (EAN: 9783473613588 / 978-3473613588)


Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband etwas berieben, gutes Exemplar. [Fotos: Ursula Weber], Werken instruktiv , 79 S. : 79 Ill.; mit s/w. Abbildungen und Illustrationen, Fotos, Inhalt: Einführung, Fototechnische Voraussetzungen, Dunkelkammer, Lichtwerfer, Fotopapier, Belichtung, Tonungstechniken, Unmittelbare Lichtspuren, Lichtstufen mit Schablonen, Auflegen, Verschieben und Abheben, Abdecken mehr lesen ...
Schlagworte: Rolf Hartung , Lichtspuren , Fotografieren ohne Kamera , Fotografie, Photographie, Werken instruktiv, Fototechnische Voraussetzungen, Dunkelkammer, Lichtwerfer, Fotopapier, Belichtung

Bestell-Nr.: 35843

Preis: 9,98 EUR
Versandkosten: 1,85 EUR
Gesamtpreis: 11,83 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Weiterbildung Homöopathie: Kurs E: Verlaufsbeobachtung und zweite Verschreibung - Sykotisches Miasma: BD E von Gerhard Bleul (Autor) Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V homöopathischer Ärzteverband DZVhÄ Curriculum InHom Chronische Krankheit Ganzheitsmedizin Weiterbildung Homöopathie: Kurs E Wissen aus erster Hand - Dieses praxisgerechte Lehr- und Kursbuch ist der fünfte von sechs Bänden der Lehrbuchreihe des führenden homöopathischen Ärzteverbandes zur Weiterbildung. Sämtliche Themen des Curriculums werden ausführlich behandelt und zu einem auf Dauer angelegten homöopathischen Grundwissen vernetzt. Grundlegend sind dabei die Originalquellen, vor allem die Schriften Hahnemanns. Es wurde besondere Sorgfalt auf eine didaktisch aufbereitete Darstellung, instruktive Abbildungen und viele Fallbeispiele aus der Praxis gelegt. Die zweispaltige Gliederung mit ausführlichem Text und zusammenfassenden Stichworten erleichtert das intensive Studium und die schnelle Wiederholung. Jedem Kapitel wurden die Lernziele des DZVhÄ angefügt. Ein ausführliches Register und Literaturverzeichnis runden das Werk ab. Die in der Kooperation vieler namhafter lehrender homöopathischer Ärzte entstehenden sechs Bände können zwar die aktive Teilnahme an den Kursen nicht ersetzen, aber die Vor- und Nachbereitung optimal fördern und das Verständnis für die schwierigen Themen entscheidend vertiefen. Autorisierte Schriftenreihe des DZVhÄ und des InHom. Über den Autor: Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V, G. Bleul

Mehr von Gerhard Bleul Deutscher
Gerhard Bleul (Autor) Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V
Weiterbildung Homöopathie: Kurs E: Verlaufsbeobachtung und zweite Verschreibung - Sykotisches Miasma: BD E von Gerhard Bleul (Autor) Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V homöopathischer Ärzteverband DZVhÄ Curriculum InHom Chronische Krankheit Ganzheitsmedizin Weiterbildung Homöopathie: Kurs E Wissen aus erster Hand - Dieses praxisgerechte Lehr- und Kursbuch ist der fünfte von sechs Bänden der Lehrbuchreihe des führenden homöopathischen Ärzteverbandes zur Weiterbildung. Sämtliche Themen des Curriculums werden ausführlich behandelt und zu einem auf Dauer angelegten homöopathischen Grundwissen vernetzt. Grundlegend sind dabei die Originalquellen, vor allem die Schriften Hahnemanns. Es wurde besondere Sorgfalt auf eine didaktisch aufbereitete Darstellung, instruktive Abbildungen und viele Fallbeispiele aus der Praxis gelegt. Die zweispaltige Gliederung mit ausführlichem Text und zusammenfassenden Stichworten erleichtert das intensive Studium und die schnelle Wiederholung. Jedem Kapitel wurden die Lernziele des DZVhÄ angefügt. Ein ausführliches Register und Literaturverzeichnis runden das Werk ab. Die in der Kooperation vieler namhafter lehrender homöopathischer Ärzte entstehenden sechs Bände können zwar die aktive Teilnahme an den Kursen nicht ersetzen, aber die Vor- und Nachbereitung optimal fördern und das Verständnis für die schwierigen Themen entscheidend vertiefen. Autorisierte Schriftenreihe des DZVhÄ und des InHom. Über den Autor: Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V, G. Bleul

2003 Sonntag Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte e.V 2003 Softcover 170 S. 23,8 x 17 x 1,2 cm ISBN: 383049081X (EAN: 9783830490814 / 978-3830490814)


Wissen aus erster Hand - Dieses praxisgerechte Lehr- und Kursbuch ist der fünfte von sechs Bänden der Lehrbuchreihe des führenden homöopathischen Ärzteverbandes zur Weiterbildung. Sämtliche Themen des Curriculums werden ausführlich behandelt und zu einem auf Dauer angelegten homöopathischen Grundwissen vernetzt. Grundlegend sind dabei die Originalquellen, vor allem die Schriften Hahnemanns. Es wur mehr lesen ...
Schlagworte: Homöopathischer Ärzteverband DZVhÄ Curriculum InHom Chronische Krankheit Ganzheitsmedizin Homöopahtie Schulmedizin Sykotisches Miasma Wissen aus erster Hand - Dieses praxisgerechte Lehr- und Kursbuch ist der fünfte von sechs Bänden der Lehrbuchreihe des führenden homöopathischen Ärzteverbandes zur Weiterbildung. Sämtliche Themen des Curriculums werden ausführlich behandelt und zu einem auf Dauer angelegten homöopathischen Grundwissen vernetzt. Grundlegend sind dabei die Originalquellen, vor allem die Schriften Hahnemanns. Es wurde besondere Sorgfalt auf eine didaktisch aufbereitete Darstellung, instruktive Abbildungen und viele Fallbeispiele aus der Praxis gelegt. Die zweispaltige Gliederung mit ausführlichem Text und zusammenfassenden Stichworten erleichtert das intensive Studium und die schnelle Wiederholung. Jedem Kapitel wurden die Lernziele des DZVhÄ angefügt. Ein ausführliches Register und Literaturverzeichnis runden das Werk ab. Die in der Kooperation vieler namhafter lehrender homöopathischer Ärzte entstehenden sechs Bände können zwar die aktive Teilnahme an den Kursen nicht ersetzen, aber die Vor- und Nachbereitung optimal fördern und das Verständnis für die schwierigen Themen entscheidend vertiefen.

Bestell-Nr.: BN24411

Preis: 199,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 205,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Hütten und Häuser aus Holz bauen: Der amerikanische Traum vom eigenen Paradies [Gebundene Ausgabe] David Stiles (Autor), Jeanie Stiles (Autor), Michael Auwers (Übersetzer) Hütten und Häuser aus Holz bauen Der amerikanische Traum vom eigenen Paradies Eine Hütte in die man sich zurückzieht, ist in Nordamerika eine tief verwurzelte Tradition, die noch heute gelebt wird. David und Jeanie Stiles beschreiben in diesem Band, wie solche kleinen Holzhäuser von jedem selbst gebaut werden können. Einfache, aber instruktive Zeichnungen ermutigen auch den weniger Erfahrenen. Dargestellt werden zunächst die verschiedenen Bauweisen, dann die konstruktiven Details. Ein Kapitel befasst sich speziell mit Blockbauten, danach werden 8 verschiedene Haustypen vorgestellt. Einiges zur Ausstattung einer Hütte rundet das Buch ab. Beispiele sehr unterschiedlicher Häuser auf 16 Farbseiten machen endgültig Lust auf

Mehr von David Stiles Jeanie
David Stiles (Autor), Jeanie Stiles (Autor), Michael Auwers (Übersetzer)
Hütten und Häuser aus Holz bauen: Der amerikanische Traum vom eigenen Paradies [Gebundene Ausgabe] David Stiles (Autor), Jeanie Stiles (Autor), Michael Auwers (Übersetzer) Hütten und Häuser aus Holz bauen Der amerikanische Traum vom eigenen Paradies Eine Hütte in die man sich zurückzieht, ist in Nordamerika eine tief verwurzelte Tradition, die noch heute gelebt wird. David und Jeanie Stiles beschreiben in diesem Band, wie solche kleinen Holzhäuser von jedem selbst gebaut werden können. Einfache, aber instruktive Zeichnungen ermutigen auch den weniger Erfahrenen. Dargestellt werden zunächst die verschiedenen Bauweisen, dann die konstruktiven Details. Ein Kapitel befasst sich speziell mit Blockbauten, danach werden 8 verschiedene Haustypen vorgestellt. Einiges zur Ausstattung einer Hütte rundet das Buch ab. Beispiele sehr unterschiedlicher Häuser auf 16 Farbseiten machen endgültig Lust auf ""your own getaway"". Hütten und Häuser aus Holz bauen: Der amerikanische Traum vom eigenen Paradies [Hardcover] Holzwerken im Vincentz Network

2005 Holzwerken im Vincentz Network 2005 Hardcover 208 S. 28,4 x 21,4 x 1,6 cm ISBN: 3878705875 (EAN: 9783878705871 / 978-3878705871)


Eine Hütte in die man sich zurückzieht, ist in Nordamerika eine tief verwurzelte Tradition, die noch heute gelebt wird. David und Jeanie Stiles beschreiben in diesem Band, wie solche kleinen Holzhäuser von jedem selbst gebaut werden können. Einfache, aber instruktive Zeichnungen ermutigen auch den weniger Erfahrenen. Dargestellt werden zunächst die verschiedenen Bauweisen, dann die konstruktiven D mehr lesen ...
Schlagworte: Holzbau Holzhaus Holzhäuser Selbstbau Hausbau Einrichten Renovieren Bauverfahren Eine Hütte in die man sich zurückzieht, ist in Nordamerika eine tief verwurzelte Tradition, die noch heute gelebt wird. David und Jeanie Stiles beschreiben in diesem Band, wie solche kleinen Holzhäuser von jedem selbst gebaut werden können. Einfache, aber instruktive Zeichnungen ermutigen auch den weniger Erfahrenen. Dargestellt werden zunächst die verschiedenen Bauweisen, dann die konstruktiven Details. Ein Kapitel befasst sich speziell mit Blockbauten, danach werden 8 verschiedene Haustypen vorgestellt. Einiges zur Ausstattung einer Hütte rundet das Buch ab. Beispiele sehr unterschiedlicher Häuser auf 16 Farbseiten machen endgültig Lust auf ""your own getaway"". Hütten und Häuser aus Holz bauen: Der amerikanische Traum vom eigenen Paradies [Gebundene Ausgabe] David Stiles (Autor), Jeanie Stiles (Autor), Michael Auwers (Übersetzer) Das Holzbau-Buch Zimmermann

Bestell-Nr.: BN23884

Preis: 179,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 185,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Chirurgische Facharztweiterbildung. Operationsatlas zu den geforderten operativen Verfahren, 3 Bde. von Manfred Rehner und Hans J. Oestern OP-Technik - Schritt für Schritt in präzisen Zeichnungen mit instruktiven Bildlegenden - Knappe, prägnante Texte zu: Behandlungszielen, Indikationen, Kontraindikationen, Vor- und Nachbehandlungen In der hervorragenden Qualität der großen Thieme-OP-Lehren: in jedem Band mit über 1500 brillanten 4farbigen Abbildungen - Ein Extrakt aus bewährten Thieme-Werken: speziell zusammengestellt für die Anforderungen der Facharztweiterbildung, ausgerichtet an den Leistungsanforderungen der neuen Weiterbildungsordnung der Ärztekammern - Hilfreich zur Vorbereitung eigener Eingriffe und zur Gewährleistung einer kompetenten Assistenz

Mehr von Manfred Rehner Hans
Manfred Rehner und Hans J. Oestern
Chirurgische Facharztweiterbildung. Operationsatlas zu den geforderten operativen Verfahren, 3 Bde. von Manfred Rehner und Hans J. Oestern OP-Technik - Schritt für Schritt in präzisen Zeichnungen mit instruktiven Bildlegenden - Knappe, prägnante Texte zu: Behandlungszielen, Indikationen, Kontraindikationen, Vor- und Nachbehandlungen In der hervorragenden Qualität der großen Thieme-OP-Lehren: in jedem Band mit über 1500 brillanten 4farbigen Abbildungen - Ein Extrakt aus bewährten Thieme-Werken: speziell zusammengestellt für die Anforderungen der Facharztweiterbildung, ausgerichtet an den Leistungsanforderungen der neuen Weiterbildungsordnung der Ärztekammern - Hilfreich zur Vorbereitung eigener Eingriffe und zur Gewährleistung einer kompetenten Assistenz

1998 3 Bde. Thieme, Georg, Verlag KG 1998 Softcover 2200 S. 31,8 x 25 x 14,6 cm ISBN: 3131088214 (EAN: 9783131088215 / 978-3131088215)


OP-Technik - Schritt für Schritt in präzisen Zeichnungen mit instruktiven Bildlegenden - Knappe, prägnante Texte zu: Behandlungszielen, Indikationen, Kontraindikationen, Vor- und Nachbehandlungen In der hervorragenden Qualität der großen Thieme-OP-Lehren: in jedem Band mit über 1500 brillanten 4farbigen Abbildungen - Ein Extrakt aus bewährten Thieme-Werken: speziell zusammengestellt für die Anford mehr lesen ...
Schlagworte: OP-Technik - Schritt für Schritt in präzisen Zeichnungen mit instruktiven Bildlegenden - Knappe, prägnante Texte zu: Behandlungszielen, Indikationen, Kontraindikationen, Vor- und Nachbehandlungen In der hervorragenden Qualität der großen Thieme-OP-Lehren: in jedem Band mit über 1500 brillanten 4farbigen Abbildungen - Ein Extrakt aus bewährten Thieme-Werken: speziell zusammengestellt für die Anforderungen der Facharztweiterbildung, ausgerichtet an den Leistungsanforderungen der neuen Weiterbildungsordnung der Ärztekammern - Hilfreich zur Vorbereitung eigener Eingriffe und zur Gewährleistung einer kompetenten Assistenz Chirurgische Facharztweiterbildung. Operationsatlas zu den geforderten operativen Verfahren, 3 Bde. von Manfred Rehner und Hans J. Oestern

Bestell-Nr.: BN29652

Preis: 2.499,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 2506,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Das Spektrum der Medizin: Illustriertes Handbuch von den Grundlagen bis zur Klinik [Gebundene Ausgabe] Hermann Bünte (Autor), Klaus Bünte (Autor)

Mehr von Hermann Bünte Klaus
Hermann Bünte (Autor), Klaus Bünte (Autor)
Das Spektrum der Medizin: Illustriertes Handbuch von den Grundlagen bis zur Klinik [Gebundene Ausgabe] Hermann Bünte (Autor), Klaus Bünte (Autor) ""Das Spektrum der Medizin"" ist ein längst überfälliges Novum unter den medizinischen Lehr- und Fachbüchern: Mit einer Fülle von instruktiven farbigen Abbildungen wird das gesamte Stoffgebiet der Medizin von den Grundlagen bis zur Klinik visualisiert. Die dazu gehörenden einprägsamen Texte erläutern naturwissenschaftliche und medizinische Fakten, die für das Verständnis und die kunstgerechte Ausübung der modernen Heilkunde erforderlich sind. Gleichzeitig wird die für das Lernen wenig hilfreiche Trennung in Vorklinik und klinische Fächer zugunsten einer integrierten Vermittlung der Inhalte aufgehoben. Der menschliche Organismus wird in logisch und funktionell zusammengehörigen Systemen dargestellt. Erkrankungen und Verletzungen stellen die Autoren stets zusammen mit den entsprechenden anatomischen, physiologischen und pathologischen Fakten dar. Zahlreiche Hilfsmittel wie Glossare erleichtern auch dem ""Einsteiger"" den Zugang zu den komplexen medizinischen Inhalten. Für fortgeschrittene Leser und alle im Gesundheitsbereich Tätigen ist ""Das Spektrum der Medizin"" ein schier unerschöpflicher Fundus zum Auffrischen des eigenen Basiswissens und zur Aktualisierung des persönlichen Kenntnisstandes. Neben dem Inhalt erstellten die Autoren auch das komplette Layout des Buches selbst. Das Spektrum der Medizin Illustriertes Handbuch von den Grundlagen bis zur Klinik Schattauer Pharmazie Klinik Praxis Innere Medizin Allgemeinmedizin Studienliteratur ISBN-10 3-7945-2374-1 / 3794523741 ISBN-13 978-3-7945-2374-0 / 9783794523740

2004 Schattauer 2004 Hardcover 1696 S. 27,6 x 20,8 x 6,2 cm ISBN: 3794523741 (EAN: 9783794523740 / 978-3794523740)


Das Spektrum der Medizin"" ist ein längst überfälliges Novum unter den medizinischen Lehr- und Fachbüchern: Mit einer Fülle von instruktiven farbigen Abbildungen wird das gesamte Stoffgebiet der Medizin von den Grundlagen bis zur Klinik visualisiert. Die dazu gehörenden einprägsamen Texte erläutern naturwissenschaftliche und medizinische Fakten, die für das Verständnis und die kunstgerechte Ausübu mehr lesen ...
Schlagworte: Pharmazie Klinik Praxis Innere Medizin Allgemeinmedizin Studienliteratur ""Das Spektrum der Medizin"" ist ein längst überfälliges Novum unter den medizinischen Lehr- und Fachbüchern: Mit einer Fülle von instruktiven farbigen Abbildungen wird das gesamte Stoffgebiet der Medizin von den Grundlagen bis zur Klinik visualisiert. Die dazu gehörenden einprägsamen Texte erläutern naturwissenschaftliche und medizinische Fakten, die für das Verständnis und die kunstgerechte Ausübung der modernen Heilkunde erforderlich sind. Gleichzeitig wird die für das Lernen wenig hilfreiche Trennung in Vorklinik und klinische Fächer zugunsten einer integrierten Vermittlung der Inhalte aufgehoben. Der menschliche Organismus wird in logisch und funktionell zusammengehörigen Systemen dargestellt. Erkrankungen und Verletzungen stellen die Autoren stets zusammen mit den entsprechenden anatomischen, physiologischen und pathologischen Fakten dar. Zahlreiche Hilfsmittel wie Glossare erleichtern auch dem ""Einsteiger"" den Zugang zu den komplexen medizinischen Inhalten. Für fortgeschrittene Leser und alle im Gesundheitsbereich Tätigen ist ""Das Spektrum der Medizin"" ein schier unerschöpflicher Fundus zum Auffrischen des eigenen Basiswissens und zur Aktualisierung des persönlichen Kenntnisstandes. Neben dem Inhalt erstellten die Autoren auch das komplette Layout des Buches selbst. Das Spektrum der Medizin: Illustriertes Handbuch von den Grundlagen bis zur Klinik [Gebundene Ausgabe] Hermann Bünte (Autor), Klaus Bünte (Autor) Pharmazie Klinik Praxis Innere Medizin Allgemeinmedizin Studienliteratur ISBN-10 3-7945-2374-1 / 3794523741 ISBN-13 978-3-7945-2374-0 / 9783794523740

Bestell-Nr.: BN29414

Preis: 299,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 305,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Spurenfossilien. Biologie, Taphonomie und Anwendungen von Richard G. Bromley Spurenfossilien sind im Grenzgebiet von Geologie und Biologie angesiedelt. Die Reaktion der Organismen auf äußere Veränderungen bestimmt ihr Verhalten. Spuren dieses Verhaltens finden sich in fossilen Sedimenten und können somit zur Interpretation der ursprünglichen Umwelt herangezogen werden. Das Buch besteht aus zwei TeilenNeoichnologie und Palaeoichnologie. Es enthält zahlreiche instruktive Zeichnungen, die speziell für dieses Buch angefertigt wurden. Ein ausführliches Glossary erleichtert den Einstieg in das Gebiet. Das Buch ist gedacht für Studenten und Wissenschaftler der Sedimentologie und Paläontologie.

Mehr von Richard Bromley
Richard G. Bromley
Spurenfossilien. Biologie, Taphonomie und Anwendungen von Richard G. Bromley Spurenfossilien sind im Grenzgebiet von Geologie und Biologie angesiedelt. Die Reaktion der Organismen auf äußere Veränderungen bestimmt ihr Verhalten. Spuren dieses Verhaltens finden sich in fossilen Sedimenten und können somit zur Interpretation der ursprünglichen Umwelt herangezogen werden. Das Buch besteht aus zwei TeilenNeoichnologie und Palaeoichnologie. Es enthält zahlreiche instruktive Zeichnungen, die speziell für dieses Buch angefertigt wurden. Ein ausführliches Glossary erleichtert den Einstieg in das Gebiet. Das Buch ist gedacht für Studenten und Wissenschaftler der Sedimentologie und Paläontologie.

1999 Springer 1999 Softcover 347 S. ISBN: 3540629440 (EAN: 9783540629443 / 978-3540629443)


Spurenfossilien sind im Grenzgebiet von Geologie und Biologie angesiedelt. Die Reaktion der Organismen auf äußere Veränderungen bestimmt ihr Verhalten. Spuren dieses Verhaltens finden sich in fossilen Sedimenten und können somit zur Interpretation der ursprünglichen Umwelt herangezogen werden. Das Buch besteht aus zwei TeilenNeoichnologie und Palaeoichnologie. Es enthält zahlreiche instruktive Zei mehr lesen ...
Schlagworte: Spurenfossilien sind im Grenzgebiet von Geologie und Biologie angesiedelt. Die Reaktion der Organismen auf äußere Veränderungen bestimmt ihr Verhalten. Spuren dieses Verhaltens finden sich in fossilen Sedimenten und können somit zur Interpretation der ursprünglichen Umwelt herangezogen werden. Das Buch besteht aus zwei TeilenNeoichnologie und Palaeoichnologie. Es enthält zahlreiche instruktive Zeichnungen, die speziell für dieses Buch angefertigt wurden. Ein ausführliches Glossary erleichtert den Einstieg in das Gebiet. Das Buch ist gedacht für Studenten und Wissenschaftler der Sedimentologie und Paläontologie.

Bestell-Nr.: BN11821

Preis: 79,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 85,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Physiologie der Tiere. Systeme und Stoffwechsel von Rüdiger J. Paul Allgemeine Biologie Physiologie Zoologie Veterinärmedizin Stoffwechselphysiologie Tierphysiologie Physiologie Tier Zoophysiologie Metabolismus Fettstoffwechsel Stoffwechsel Lebenserhalt eines Tieres essentiell? Das Basiswissen für alle, die sich rasch über die Grundlagen der vegetativen Tierfunktionen und des Energiestoffwechsels informieren wollen. Vitalfunktionen leicht verständlich und praxisorientiert Hormonkontrolle Atmung, Blut und Kreislauf Salz- und Wasserhaushalt Säure-Basen-Regulation Wärmehaushalt Funktionen und Tiergröße Ernährung und Verdauung Mechanismen und Abläufe des Energiestoffwechsels Leistungsanpassung Anpassungsmechanismen an extreme Umweltstandorte Die Physiologie der Tiere ist an den meisten Universitäten das zentrale Thema der Zoologie; entsprechend groß ist die Anzahl der Lehrbücher. Wie also soll sich hier eine „ökologische Nische“ für ein weiteres Lehrbuch auftun? Vielleicht in Gestalt einer kompakten Darstellung des Basiswissens unter Reduktion auf einen bestimmten Teilbereich – genau dies jedenfalls ist der Ansatz des vorliegenden Buches, das der Münsteraner Zoologe R. J. Paul auf der Grundlage seiner Vorlesung zusammengestellt hat. Laut Vorwort soll es nicht etablierte Lehrbücher ersetzen, sondern vor allem als Einführung in die System- und Stoffwechselphysiologie dienen. Die Aufbereitung des Stoffs ist gut gelungen, der Text übersichtlich gegliedert und dadurch lernfreundlich. Als Einführung ist das Buch jedoch zu umfangreich, und für eine Kompaktdarstellung sind zu viele Exkurse in weniger relevante Bereiche vorhanden (so z.B. eine ganze Seite über William Harveys Entdeckung der Blutzirkulation im 17. Jahrhundert). Die Abbildungen sind instruktiv und vermitteln durch den sparsamen Einsatz von Farbe die wesentlichen Befunde; auch hier sind allerdings einige der Abbildungen eher zur Auflockerung einer Vorlesung als zur Kurzdarstellung geeignet. Interessant wird Pauls Buch vor allem durch die relativ starke Betonung der Invertebraten, die in anderen meist aus dem Englischen übersetzten Lehrbüchern häufig zu kurz kommen. Insgesamt bietet die „Physiologie der Tiere“ einen Überblick über die Stoffwechselphysiologie, der in Umfang und Qualität durchaus vergleichbar ist mit bereits etablierten Lehrbüchern. Es bleibt jedoch die Frage, warum ein Student für einen 200-seitigen Überblick über ein Teilgebiet der Tierphysiologie knapp die Hälfte dessen aufwenden soll, was das im gleichen Verlag erscheinende Lehrbuch zur gesamten Tierphysiologie (und die vergleichbaren Lehrbücher anderer Verlage) kostet. Rezensent Dr. Harald Luksch

Mehr von Rüdiger Paul
Rüdiger J. Paul
Physiologie der Tiere. Systeme und Stoffwechsel von Rüdiger J. Paul Allgemeine Biologie Physiologie Zoologie Veterinärmedizin Stoffwechselphysiologie Tierphysiologie Physiologie Tier Zoophysiologie Metabolismus Fettstoffwechsel Stoffwechsel Lebenserhalt eines Tieres essentiell? Das Basiswissen für alle, die sich rasch über die Grundlagen der vegetativen Tierfunktionen und des Energiestoffwechsels informieren wollen. Vitalfunktionen leicht verständlich und praxisorientiert Hormonkontrolle Atmung, Blut und Kreislauf Salz- und Wasserhaushalt Säure-Basen-Regulation Wärmehaushalt Funktionen und Tiergröße Ernährung und Verdauung Mechanismen und Abläufe des Energiestoffwechsels Leistungsanpassung Anpassungsmechanismen an extreme Umweltstandorte Die Physiologie der Tiere ist an den meisten Universitäten das zentrale Thema der Zoologie; entsprechend groß ist die Anzahl der Lehrbücher. Wie also soll sich hier eine „ökologische Nische“ für ein weiteres Lehrbuch auftun? Vielleicht in Gestalt einer kompakten Darstellung des Basiswissens unter Reduktion auf einen bestimmten Teilbereich – genau dies jedenfalls ist der Ansatz des vorliegenden Buches, das der Münsteraner Zoologe R. J. Paul auf der Grundlage seiner Vorlesung zusammengestellt hat. Laut Vorwort soll es nicht etablierte Lehrbücher ersetzen, sondern vor allem als Einführung in die System- und Stoffwechselphysiologie dienen. Die Aufbereitung des Stoffs ist gut gelungen, der Text übersichtlich gegliedert und dadurch lernfreundlich. Als Einführung ist das Buch jedoch zu umfangreich, und für eine Kompaktdarstellung sind zu viele Exkurse in weniger relevante Bereiche vorhanden (so z.B. eine ganze Seite über William Harveys Entdeckung der Blutzirkulation im 17. Jahrhundert). Die Abbildungen sind instruktiv und vermitteln durch den sparsamen Einsatz von Farbe die wesentlichen Befunde; auch hier sind allerdings einige der Abbildungen eher zur Auflockerung einer Vorlesung als zur Kurzdarstellung geeignet. Interessant wird Pauls Buch vor allem durch die relativ starke Betonung der Invertebraten, die in anderen meist aus dem Englischen übersetzten Lehrbüchern häufig zu kurz kommen. Insgesamt bietet die „Physiologie der Tiere“ einen Überblick über die Stoffwechselphysiologie, der in Umfang und Qualität durchaus vergleichbar ist mit bereits etablierten Lehrbüchern. Es bleibt jedoch die Frage, warum ein Student für einen 200-seitigen Überblick über ein Teilgebiet der Tierphysiologie knapp die Hälfte dessen aufwenden soll, was das im gleichen Verlag erscheinende Lehrbuch zur gesamten Tierphysiologie (und die vergleichbaren Lehrbücher anderer Verlage) kostet. Rezensent Dr. Harald Luksch

Auflage: 1., Aufl. (23. Mai 2001) Stuttgart Thieme Georg Verlag 2001 Softcover 214 S. 24,3 x 17,2 x 1,4 cm ISBN: 3131279613 (EAN: 9783131279613 / 978-3131279613)


Lebenserhalt eines Tieres essentiell? Das Basiswissen für alle, die sich rasch über die Grundlagen der vegetativen Tierfunktionen und des Energiestoffwechsels informieren wollen. Vitalfunktionen leicht verständlich und praxisorientiert Hormonkontrolle Atmung, Blut und Kreislauf Salz- und Wasserhaushalt Säure-Basen-Regulation Wärmehaushalt Funktionen und Tiergröße Ernährung und Verdauung Mechanisme mehr lesen ...
Schlagworte: Allgemeine Biologie Physiologie Zoologie Veterinärmedizin Stoffwechselphysiologie Tierphysiologie Physiologie Tier Zoophysiologie Metabolismus Fettstoffwechsel Stoffwechsel Das Buch ""Physiologie der Tiere"" von R.J.Paul ist eine sehr gute Alternative zu den bekannten, umfangreichen Standardwerken wie der ""Tierphysiologie"" von Eckert. Diese Bücher sollten zwar zur Detailkenntnis hinzugezogen werden, doch befaßt sich das 200-seitige Buch von Paul mit allen wesentlichen Themen der Tierphysiologie, ohne sich zu sehr in Details zu verlieren. Es ist hier einfacher, den Überblick über den Bereich zu behalten oder ein Grundwissen aufzubauen. Es ist eine besonders hilfreiche Unterstützung für alle Münsteraner Studenten/innen (wie ich), die seine Vorlesungen kennen und so zusammenfassend noch einmal durcharbeiten können! Die Physiologie der Tiere ist an den meisten Universitäten das zentrale Thema der Zoologie; entsprechend groß ist die Anzahl der Lehrbücher. Wie also soll sich hier eine „ökologische Nische“ für ein weiteres Lehrbuch auftun? Vielleicht in Gestalt einer kompakten Darstellung des Basiswissens unter Reduktion auf einen bestimmten Teilbereich – genau dies jedenfalls ist der Ansatz des vorliegenden Buches, das der Münsteraner Zoologe R. J. Paul auf der Grundlage seiner Vorlesung zusammengestellt hat. Laut Vorwort soll es nicht etablierte Lehrbücher ersetzen, sondern vor allem als Einführung in die System- und Stoffwechselphysiologie dienen. Die Aufbereitung des Stoffs ist gut gelungen, der Text übersichtlich gegliedert und dadurch lernfreundlich. Als Einführung ist das Buch jedoch zu umfangreich, und für eine Kompaktdarstellung sind zu viele Exkurse in weniger relevante Bereiche vorhanden (so z.B. eine ganze Seite über William Harveys Entdeckung der Blutzirkulation im 17. Jahrhundert). Die Abbildungen sind instruktiv und vermitteln durch den sparsamen Einsatz von Farbe die wesentlichen Befunde; auch hier sind allerdings einige der Abbildungen eher zur Auflockerung einer Vorlesung als zur Kurzdarstellung geeignet. Interessant wird Pauls Buch vor allem durch die relativ starke Betonung der Invertebraten, die in anderen meist aus dem Englischen übersetzten Lehrbüchern häufig zu kurz kommen. Insgesamt bietet die „Physiologie der Tiere“ einen Überblick über die Stoffwechselphysiologie, der in Umfang und Qualität durchaus vergleichbar ist mit bereits etablierten Lehrbüchern. Es bleibt jedoch die Frage, warum ein Student für einen 200-seitigen Überblick über ein Teilgebiet der Tierphysiologie knapp die Hälfte dessen aufwenden soll, was das im gleichen Verlag erscheinende Lehrbuch zur gesamten Tierphysiologie (und die vergleichbaren Lehrbücher anderer Verlage) kostet. Rezensent Dr. Harald Luksch Physiologie der Tiere. Systeme und Stoffwechsel Rüdiger J. Paul

Bestell-Nr.: BN15709

Preis: 95,99 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 101,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 66
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2014 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich