Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 694
:. Suchergebnisse
Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet by Nieman...

Mehr von Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung
Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet by Nieman...
Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet by Nieman...

Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet by Nieman... Softcover ISBN: 3897370824 (EAN: 9783897370821 / 978-3897370821)


Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet by Nieman...
Schlagworte: Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet by Nieman...

Bestell-Nr.: BSN20017

Preis: 185,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 191,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet

Mehr von Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung
Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet
Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet

Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet Softcover ISBN: 3897370824 (EAN: 9783897370821 / 978-3897370821)


Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet
Schlagworte: Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet

Bestell-Nr.: BN25478

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 95,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Der Kindsmord als schöne Kunst betrachtet: Eine motivgeschichtliche Untersuch...

Mehr von Kindsmord schöne Kunst
Der Kindsmord als schöne Kunst betrachtet: Eine motivgeschichtliche Untersuch...
Der Kindsmord als schöne Kunst betrachtet: Eine motivgeschichtliche Untersuch...

Der Kindsmord als schöne Kunst betrachtet: Eine motivgeschichtliche Untersuch... Softcover ISBN: 3826019989 (EAN: 9783826019982 / 978-3826019982)


Der Kindsmord als schöne Kunst betrachtet: Eine motivgeschichtliche Untersuch...
Schlagworte: Der Kindsmord als schöne Kunst betrachtet: Eine motivgeschichtliche Untersuch...

Bestell-Nr.: BSN26694

Preis: 305,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 311,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Evolutionäre Psychologie (Gebundene Ausgabe) von David M. Buss Biopsychologie Abstammung Entwicklungsgeschichte Evolution Verhaltenswissenschaften Neodarwinische Renaissance Forensik In den verschiedenen Verhaltenswissenschaften hat sich ein Ansatz etabliert, der als

Mehr von David Buss
David M. Buss
Evolutionäre Psychologie (Gebundene Ausgabe) von David M. Buss Biopsychologie Abstammung Entwicklungsgeschichte Evolution Verhaltenswissenschaften Neodarwinische Renaissance Forensik In den verschiedenen Verhaltenswissenschaften hat sich ein Ansatz etabliert, der als ""Neodarwinische Renaissance"" angesehen werden kann. Dieser evolutionäre Ansatz breitet sich in jüngster Zeit auch in der Psychologie zunehmend aus. David Buss gilt als einer der Pioniere der evolutionären Psychologie. Die inhaltlichen Schwerpunkte in dem Standardwerk von Buss liegen auf Fragen zu Liebe und Partnerschaft sowie zur Persönlichkeit. Es orientiert sich an den grundlegenden Anpassungsproblemen der Psychologie. Die verschiedenen Teilbereiche der Psychologie werden aus einer evolutionären Perspektive betrachtet. Zum BuchDie evolutionäre Psychologie erhebt den Anspruch, für die meisten - wenn nicht für alle - Disziplinen und Theorien innerhalb der Psychologie eine unentbehrliche Grundlage abzugeben. So ist die evolutionäre Psychologie angetreten, viele Kapitel der Psychologie, wie wir sie heute kennen, neu zu schreiben oder zumindest gründlich zu überarbeiten. Die inhaltlichen Schwerpunkte in dem Standardwerk von David M. Buss liegen auf Fragen zu Liebe und Partnerschaft sowie zur Persönlichkeit. Er orientiert sich an den grundlegenden Anpassungsproblemen der Psychologie. Der integrative Charakter des Buches wird besonders deutlich im letzten Kapitel, das die verschiedenen Teilbereiche der Psychologie aus einer evolutionären Perspektive betrachtet. Aus dem Inhalt. Die wissenschaftliche Entwicklung auf dem Weg zur evolutionären Psychologie . Die neue Wissenschaft der evolutionären Psychologie . Kampf gegen die feindlichen Kräfte der Natur . Die langfristigen Partnerwahl-Strategien der Frau . Die langfristigen Partnerwahl-Strategien des Mannes . Kurzfristige sexuelle Strategien . Probleme der Elternschaft . Probleme mit Verwandtschaft . Kooperative Allianzen . Aggression und Kriegsführung . Konflikte zwischen den Geschlechtern . Status, Prestige und soziale Dominanz . In Richtung einer vereinten evolutionären Psychologie Zum Autor: DAVID M. BUSS ist Professor an der University of Texas in Austin.

Auflage: 2., akt. A. (11. August 2004) München Pearson Studium 2004 Hardcover 608 S. 24,6 x 17 x 3,8 cm ISBN: 3827370949 (EAN: 9783827370945 / 978-3827370945)


In den verschiedenen Verhaltenswissenschaften hat sich ein Ansatz etabliert, der als ""Neodarwinische Renaissance"" angesehen werden kann. Dieser evolutionäre Ansatz breitet sich in jüngster Zeit auch in der Psychologie zunehmend aus. David Buss gilt als einer der Pioniere der evolutionären Psychologie. Die inhaltlichen Schwerpunkte in dem Standardwerk von Buss liegen auf Fragen zu Liebe und Partn mehr lesen ...
Schlagworte: Biopsychologie Abstammung Entwicklungsgeschichte Evolution Forensisch Psychologie In den verschiedenen Verhaltenswissenschaften hat sich ein Ansatz etabliert, der als ""Neodarwinische Renaissance"" angesehen werden kann. Dieser evolutionäre Ansatz breitet sich in jüngster Zeit auch in der Psychologie zunehmend aus. David Buss gilt als einer der Pioniere der evolutionären Psychologie. Die inhaltlichen Schwerpunkte in dem Standardwerk von Buss liegen auf Fragen zu Liebe und Partnerschaft sowie zur Persönlichkeit. Es orientiert sich an den grundlegenden Anpassungsproblemen der Psychologie. Die verschiedenen Teilbereiche der Psychologie werden aus einer evolutionären Perspektive betrachtet. Zum BuchDie evolutionäre Psychologie erhebt den Anspruch, für die meisten - wenn nicht für alle - Disziplinen und Theorien innerhalb der Psychologie eine unentbehrliche Grundlage abzugeben. So ist die evolutionäre Psychologie angetreten, viele Kapitel der Psychologie, wie wir sie heute kennen, neu zu schreiben oder zumindest gründlich zu überarbeiten. Die inhaltlichen Schwerpunkte in dem Standardwerk von David M. Buss liegen auf Fragen zu Liebe und Partnerschaft sowie zur Persönlichkeit. Er orientiert sich an den grundlegenden Anpassungsproblemen der Psychologie. Der integrative Charakter des Buches wird besonders deutlich im letzten Kapitel, das die verschiedenen Teilbereiche der Psychologie aus einer evolutionären Perspektive betrachtet. Aus dem Inhalt. Die wissenschaftliche Entwicklung auf dem Weg zur evolutionären Psychologie . Die neue Wissenschaft der evolutionären Psychologie . Kampf gegen die feindlichen Kräfte der Natur . Die langfristigen Partnerwahl-Strategien der Frau . Die langfristigen Partnerwahl-Strategien des Mannes . Kurzfristige sexuelle Strategien . Probleme der Elternschaft . Probleme mit Verwandtschaft . Kooperative Allianzen . Aggression und Kriegsführung . Konflikte zwischen den Geschlechtern . Status, Prestige und soziale Dominanz . In Richtung einer vereinten evolutionären Psychologie Zum AutorDAVID M. BUSS ist Professor an der University of Texas in Austin. Evolutionäre Psychologie David M. Buss

Bestell-Nr.: BN4697

Preis: 189,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 195,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Windows Installer 3.1. Architektur, Troubleshooting und Patchmanagement von Andreas Kerl (Autor) Der Windows Installer ist ein Windows integrierter Dienst zum Installieren und zum Verwalten von Anwendungen. Die Installation versetzt eine Anwendung in einen lauffähigen Zustand, die Verwaltung der Anwendung stellt sicher, dass sie in diesem Zustand verbleibt. In diesem Buch werden diese beiden Aspekte des Windows Installer im Detail betrachtet, wobei sich ein Großteil der Erläuterungen auf die neuen Funktionalitäten des Windows Installers 3.0 und 3.1 bezieht. Zuerst werden die internen Abläufe im Installationsprozess aufgezeigt, wodurch die notwendigen Grundlagen vermittelt werden, um effizient auf Problemsituationen reagieren zu können. Der zweite Teil dieses Buches befasst sich mit der Erweiterung des Windows Installer-Servicemodells durch die neuen Funktionalitäten des Windows Installer 3.1. Hier werden die internen Abläufe bei der Anwendung von Patches betrachtet, wodurch alle Voraussetzungen für den effektiven Einsatz von Windows Installer-Patches geschaffen werden. Abgerundet wird der Inhalt des Buches durch die Betrachtung verwandter Technologien wie des Microsoft Driver Installations Frameworks (DifX) oder des Windows Installer XML Toolsets (WiX).Nach dem Motto

Mehr von Andreas Kerl
Andreas Kerl (Autor)
Windows Installer 3.1. Architektur, Troubleshooting und Patchmanagement von Andreas Kerl (Autor) Der Windows Installer ist ein Windows integrierter Dienst zum Installieren und zum Verwalten von Anwendungen. Die Installation versetzt eine Anwendung in einen lauffähigen Zustand, die Verwaltung der Anwendung stellt sicher, dass sie in diesem Zustand verbleibt. In diesem Buch werden diese beiden Aspekte des Windows Installer im Detail betrachtet, wobei sich ein Großteil der Erläuterungen auf die neuen Funktionalitäten des Windows Installers 3.0 und 3.1 bezieht. Zuerst werden die internen Abläufe im Installationsprozess aufgezeigt, wodurch die notwendigen Grundlagen vermittelt werden, um effizient auf Problemsituationen reagieren zu können. Der zweite Teil dieses Buches befasst sich mit der Erweiterung des Windows Installer-Servicemodells durch die neuen Funktionalitäten des Windows Installer 3.1. Hier werden die internen Abläufe bei der Anwendung von Patches betrachtet, wodurch alle Voraussetzungen für den effektiven Einsatz von Windows Installer-Patches geschaffen werden. Abgerundet wird der Inhalt des Buches durch die Betrachtung verwandter Technologien wie des Microsoft Driver Installations Frameworks (DifX) oder des Windows Installer XML Toolsets (WiX).Nach dem Motto""all about services"" verwaltet der Windows Installer in der Version 3.1 den Installationsstatus eines Programms während des gesamten IT-Lebenszyklus innerhalb der Windows-Umgebung. Andreas Kerl zeigt in Windows Installer 3.1 für Entwickler und Systemadministratoren die neuen sowie die grundlegenden Funktionen des Windows Installer 3.0 und 3.1 -- Architektur, Troubleshooting und Patchmanagement auf mehr als 400 Seiten.Vorabes ist immer ein Vorteil, einen Muttersprachler als Fachautoren in Buchform vor sich liegen zu haben und Kerl erledigt den Job, den Installer offen zu legen, zusätzlich zur Sprache mit Bravour. Vorkenntnisse sollten in der Installer-Technologie, den gängigen Windows Programmier- und Scriptsprachen sowie XML vorliegen. Es geht zwar auch ohne, jedoch ist die Lernkurve dann wesentlich steiler.Im ersten Kapitel erläutert Kerl die Installer-Technologie, die neuen Funktionen und Implementierungen in der neuen Version sowie Tools und Anwendungen (Windows Installer-SDK, Orca und WiX). Dann seziert er die Anatomie des Windows-Installer-Pakets und beleuchtet den Installationsprozess. Es folgen Kapitel zu benutzerdefinierten Aktionen, Transformationen und Upgrades. Zum Schwerpunkt Patches liefert er Basisinformationen als Einstieg, bevor er sich dann dem Erstellen, dem Anwendungsprozess sowie der Deinstallation von Windows Installer-Patches zuwendet. Der Anhang besteht aus Glossar, Richtlinien zur Erstellung von Installationspaketen, Datenbanktabellen, Validierungstypen und einem Stichwortverzeichnis. Die Beispieldateien befinden sich auf der Microsoft-Website.Designer von Installationsroutinen und Systemadministratoren mit Vorkenntnissen zur Windows Installer-Technologie finden bei Andreas Kerl und seinem Windows Installer 3.1 neben der Installation den Schwerpunkt Aktualisierung von Softwareprodukten etwa über eine verbesserte Version des Windows-Installer Patch. Ein Fach- und Arbeitsbuch für Experten, die funktionsfähige Ergebnisse brauchen.Andreas Kerl ist Application Development Consultant im Premier Support for Developers der Microsoft Deutschland GmbH. Zu seinem Verantwortungsbereich gehört die Konzeption, Beratung und Portierung von kommerziellen Kundenanwendungen auf die Microsoft .NET Plattform. Er ist Spezialist für die Windows Installer-Technologie seit der Version 1.0 und betreut Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum zu diesem Thema. Außerdem führt Andreas Kerl technische Trainings für Systemadministratoren und Softwareentwickler durch und spricht auf fachspezifischen Konferenzen. Als Buchautor ist er durch ""Inside Windows Installer"" bekannt.

Auflage: 1 (2005) Microsoft Press 2005 Hardcover 429 S. 24 x 18,2 x 2,8 cm ISBN: 3860635476 (EAN: 9783860635476 / 978-3860635476)


Der Windows Installer ist ein Windows integrierter Dienst zum Installieren und zum Verwalten von Anwendungen. Die Installation versetzt eine Anwendung in einen lauffähigen Zustand, die Verwaltung der Anwendung stellt sicher, dass sie in diesem Zustand verbleibt. In diesem Buch werden diese beiden Aspekte des Windows Installer im Detail betrachtet, wobei sich ein Großteil der Erläuterungen auf die mehr lesen ...
Schlagworte: Der Windows Installer ist ein Windows integrierter Dienst zum Installieren und zum Verwalten von Anwendungen. Die Installation versetzt eine Anwendung in einen lauffähigen Zustand, die Verwaltung der Anwendung stellt sicher, dass sie in diesem Zustand verbleibt. In diesem Buch werden diese beiden Aspekte des Windows Installer im Detail betrachtet, wobei sich ein Großteil der Erläuterungen auf die neuen Funktionalitäten des Windows Installers 3.0 und 3.1 bezieht. Zuerst werden die internen Abläufe im Installationsprozess aufgezeigt, wodurch die notwendigen Grundlagen vermittelt werden, um effizient auf Problemsituationen reagieren zu können. Der zweite Teil dieses Buches befasst sich mit der Erweiterung des Windows Installer-Servicemodells durch die neuen Funktionalitäten des Windows Installer 3.1. Hier werden die internen Abläufe bei der Anwendung von Patches betrachtet, wodurch alle Voraussetzungen für den effektiven Einsatz von Windows Installer-Patches geschaffen werden. Abgerundet wird der Inhalt des Buches durch die Betrachtung verwandter Technologien wie des Microsoft Driver Installations Frameworks (DifX) oder des Windows Installer XML Toolsets (WiX).Nach dem Motto""all about services"" verwaltet der Windows Installer in der Version 3.1 den Installationsstatus eines Programms während des gesamten IT-Lebenszyklus innerhalb der Windows-Umgebung. Andreas Kerl zeigt in Windows Installer 3.1 für Entwickler und Systemadministratoren die neuen sowie die grundlegenden Funktionen des Windows Installer 3.0 und 3.1 -- Architektur, Troubleshooting und Patchmanagement auf mehr als 400 Seiten.Vorabes ist immer ein Vorteil, einen Muttersprachler als Fachautoren in Buchform vor sich liegen zu haben und Kerl erledigt den Job, den Installer offen zu legen, zusätzlich zur Sprache mit Bravour. Vorkenntnisse sollten in der Installer-Technologie, den gängigen Windows Programmier- und Scriptsprachen sowie XML vorliegen. Es geht zwar auch ohne, jedoch ist die Lernkurve dann wesentlich steiler.Im ersten Kapitel erläutert Kerl die Installer-Technologie, die neuen Funktionen und Implementierungen in der neuen Version sowie Tools und Anwendungen (Windows Installer-SDK, Orca und WiX). Dann seziert er die Anatomie des Windows-Installer-Pakets und beleuchtet den Installationsprozess. Es folgen Kapitel zu benutzerdefinierten Aktionen, Transformationen und Upgrades. Zum Schwerpunkt Patches liefert er Basisinformationen als Einstieg, bevor er sich dann dem Erstellen, dem Anwendungsprozess sowie der Deinstallation von Windows Installer-Patches zuwendet. Der Anhang besteht aus Glossar, Richtlinien zur Erstellung von Installationspaketen, Datenbanktabellen, Validierungstypen und einem Stichwortverzeichnis. Die Beispieldateien befinden sich auf der Microsoft-Website.Designer von Installationsroutinen und Systemadministratoren mit Vorkenntnissen zur Windows Installer-Technologie finden bei Andreas Kerl und seinem Windows Installer 3.1 neben der Installation den Schwerpunkt Aktualisierung von Softwareprodukten etwa über eine verbesserte Version des Windows-Installer Patch. Ein Fach- und Arbeitsbuch für Experten, die funktionsfähige Ergebnisse brauchen.Andreas Kerl ist Application Development Consultant im Premier Support for Developers der Microsoft Deutschland GmbH. Zu seinem Verantwortungsbereich gehört die Konzeption, Beratung und Portierung von kommerziellen Kundenanwendungen auf die Microsoft .NET Plattform. Er ist Spezialist für die Windows Installer-Technologie seit der Version 1.0 und betreut Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum zu diesem Thema. Außerdem führt Andreas Kerl technische Trainings für Systemadministratoren und Softwareentwickler durch und spricht auf fachspezifischen Konferenzen. Als Buchautor ist er durch ""Inside Windows Installer"" bekannt.

Bestell-Nr.: BN16988

Preis: 149,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 155,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Wissen über dynamische Systeme: Erwerb, Repräsentation und Anwendung (Lehr- und Forschungstexte Psychologie) von Joachim Funke Das Buch beginnt mit einem kurzen šberblick ber das Gebiet des Umgangs von Menschen mit computersimulierten Szenarien (Komplexes Probleml÷sen) und zeigt daran die Notwendigkeit auf, sich mit dem Wissen der handelnden Personen auseinanderzusetzen. Nach Kl„rung wichtiger Begriffe wie Wissen, dynamisches System, Repr„sentation erfolgt eine Darstellung aktueller Forschungsarbeiten. Ein spezifischer Untersuchungsansatz - Beschreibung dynamischer Systeme durch lineare Strukturgleichungen - wird ausfhrlicher vorgestellt und an ihm forschungsstrategische wie diagnostische Probleme demonstriert. Die Methode der Kausaldiagramm-Analyse und die Bestimmung von Kennwerten der Qualit„t erworbenen Kausalwissens werden geschildert. Ein weiterer Teil besch„ftigt sich damit, wie Menschen ein ihnen unbekanntes System explorieren und dessen Eigenschaften kennenlernen. Die Auswirkungen experimentell manipulierter Systemeigenschaften wie Nebenwirkungen und Eigendynamik oder Art der Darbietung eines Systemes auf die Leistungen bei Wissenserwerb und Wissensanwendung werden dabei betrachtet. Es zeigt sich, da˜ diese zum Teil geringfgigen Ver„nderungen eines Systems verhaltensrelevante Auswirkungen zeigen. Abschlie˜end versucht der Autor, einen begrifflichen Rahmen fr Untersuchungen in diesem Feld abzustecken und dabei Forschungslcken zu identifizieren.

Mehr von Joachim Funke
Joachim Funke
Wissen über dynamische Systeme: Erwerb, Repräsentation und Anwendung (Lehr- und Forschungstexte Psychologie) von Joachim Funke Das Buch beginnt mit einem kurzen šberblick ber das Gebiet des Umgangs von Menschen mit computersimulierten Szenarien (Komplexes Probleml÷sen) und zeigt daran die Notwendigkeit auf, sich mit dem Wissen der handelnden Personen auseinanderzusetzen. Nach Kl„rung wichtiger Begriffe wie Wissen, dynamisches System, Repr„sentation erfolgt eine Darstellung aktueller Forschungsarbeiten. Ein spezifischer Untersuchungsansatz - Beschreibung dynamischer Systeme durch lineare Strukturgleichungen - wird ausfhrlicher vorgestellt und an ihm forschungsstrategische wie diagnostische Probleme demonstriert. Die Methode der Kausaldiagramm-Analyse und die Bestimmung von Kennwerten der Qualit„t erworbenen Kausalwissens werden geschildert. Ein weiterer Teil besch„ftigt sich damit, wie Menschen ein ihnen unbekanntes System explorieren und dessen Eigenschaften kennenlernen. Die Auswirkungen experimentell manipulierter Systemeigenschaften wie Nebenwirkungen und Eigendynamik oder Art der Darbietung eines Systemes auf die Leistungen bei Wissenserwerb und Wissensanwendung werden dabei betrachtet. Es zeigt sich, da˜ diese zum Teil geringfgigen Ver„nderungen eines Systems verhaltensrelevante Auswirkungen zeigen. Abschlie˜end versucht der Autor, einen begrifflichen Rahmen fr Untersuchungen in diesem Feld abzustecken und dabei Forschungslcken zu identifizieren.

1992 Springer 1992 Softcover 175 S. ISBN: 3540552235 (EAN: 9783540552239 / 978-3540552239)


Das Buch beginnt mit einem kurzen šberblick ber das Gebiet des Umgangs von Menschen mit computersimulierten Szenarien (Komplexes Probleml÷sen) und zeigt daran die Notwendigkeit auf, sich mit dem Wissen der handelnden Personen auseinanderzusetzen. Nach Kl„rung wichtiger Begriffe wie Wissen, dynamisches System, Repr„sentation erfolgt eine Darstellung aktueller Forschungsarbeiten. Ein spezifischer U mehr lesen ...
Schlagworte: Das Buch beginnt mit einem kurzen šberblick ber das Gebiet des Umgangs von Menschen mit computersimulierten Szenarien (Komplexes Probleml÷sen) und zeigt daran die Notwendigkeit auf, sich mit dem Wissen der handelnden Personen auseinanderzusetzen. Nach Kl„rung wichtiger Begriffe wie Wissen, dynamisches System, Repr„sentation erfolgt eine Darstellung aktueller Forschungsarbeiten. Ein spezifischer Untersuchungsansatz - Beschreibung dynamischer Systeme durch lineare Strukturgleichungen - wird ausfhrlicher vorgestellt und an ihm forschungsstrategische wie diagnostische Probleme demonstriert. Die Methode der Kausaldiagramm-Analyse und die Bestimmung von Kennwerten der Qualit„t erworbenen Kausalwissens werden geschildert. Ein weiterer Teil besch„ftigt sich damit, wie Menschen ein ihnen unbekanntes System explorieren und dessen Eigenschaften kennenlernen. Die Auswirkungen experimentell manipulierter Systemeigenschaften wie Nebenwirkungen und Eigendynamik oder Art der Darbietung eines Systemes auf die Leistungen bei Wissenserwerb und Wissensanwendung werden dabei betrachtet. Es zeigt sich, da˜ diese zum Teil geringfgigen Ver„nderungen eines Systems verhaltensrelevante Auswirkungen zeigen. Abschlie˜end versucht der Autor, einen begrifflichen Rahmen fr Untersuchungen in diesem Feld abzustecken und dabei Forschungslcken zu identifizieren.

Bestell-Nr.: BN14970

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 95,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Qualitätshandbuch der gastrointestinalen Endoskopie: Für Klinik und Praxis mit CD-ROM von Hans Joachim Schmeck-Lindenau Optimales Management von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität Erstellung, Erhaltung und Verbesserung von Qualitätsstandards Im Zuge der aktuellen Diskussion um Qualitätssicherung im Gesundheitswesen müssen sich endoskopische Untersuchungsmethoden und -eingriffe an aktuellen Standards und den Empfehlungen der Fachgesellschaften für Gastroenterologie messen lassen. Dafür bietet das vorliegende Werk dem endoskopierenden Arzt und dem gesamten Endoskopieteam konkrete Hilfen zur Qualitätsverbesserung und -kontrolle in der täglichen Arbeit. Unter dem Aspekt eines optimalen Qualitätsmanagements werden die Durchführung der gängigen diagnostischen und interventionellen Endoskopieverfahren des oberen und unteren Gastrointestinaltraktes, Prozessabläufe und -ergebnisse betrachtet. Dabei werden Ausstattungsmerkmale, Hygieneaspekte und Arbeitsschutzmaßnahmen ebenso berücksichtigt wie Aufklärung, Patientenumgang und Assistenzarztausbildung. Rationelle Befunddokumentation, effektives Notfallmanagement und die Bewältigung von Organisationsproblemen runden den Inhalt ab. Die zahlreichen, auf der beiliegenden CD-ROM enthaltenen, veränderbaren Formularvorlagen (Form- und Merkblätter, Checklisten, Aufklärungsbegleitschreiben, Fragebögen, Dokumentationshilfen) ermöglichen eine direkte Verwendung des Werkes als abteilungseigenes Qualitätshandbuch. Hervorgegangen aus jahrelangen Qualitätszirkeln und ausgiebig mit Literaturhinweisen versehen, vereint das Qualitätshandbuch Praxisnähe mit fundierten Grundlagen, die auf den Leitlinien der großen Fachgesellschaften für Gastroenterologie basieren. Das vorliegende Qualitätshandbuch erleichtert Endoskopieeinrichtungen in Klinik und Praxis die Formulierung von Zielen und dient als Korrektiv für die eigene Vorgehensweise. Es ist die ideale Ergänzung zu klassischen Lehrbüchern der Endoskopie und eignet sich zudem für alle, die sich z.B. auf eine Zertifizierung nach DIN EN 350 9001 vorbereiten wollen. Rezension zum TitelAuch für den erfahrenen Endoskopiker macht es Spaß, das Qualitätshandbuch durchzublättern, und man wird immer wieder eigene Defizite erkennen, die relativ einfach ausgebügelt werden können. Eine lohnenswerte und dazu preiswerte Investition. Wolfgang Rösch in Deutsches Ärzteblatt Qualitätshandbuch der gastrointestinalen Endoskopie Für Klinik und Praxis

Mehr von Hans Joachim Schmeck-Lindenau
Hans Joachim Schmeck-Lindenau
Qualitätshandbuch der gastrointestinalen Endoskopie: Für Klinik und Praxis mit CD-ROM von Hans Joachim Schmeck-Lindenau Optimales Management von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität Erstellung, Erhaltung und Verbesserung von Qualitätsstandards Im Zuge der aktuellen Diskussion um Qualitätssicherung im Gesundheitswesen müssen sich endoskopische Untersuchungsmethoden und -eingriffe an aktuellen Standards und den Empfehlungen der Fachgesellschaften für Gastroenterologie messen lassen. Dafür bietet das vorliegende Werk dem endoskopierenden Arzt und dem gesamten Endoskopieteam konkrete Hilfen zur Qualitätsverbesserung und -kontrolle in der täglichen Arbeit. Unter dem Aspekt eines optimalen Qualitätsmanagements werden die Durchführung der gängigen diagnostischen und interventionellen Endoskopieverfahren des oberen und unteren Gastrointestinaltraktes, Prozessabläufe und -ergebnisse betrachtet. Dabei werden Ausstattungsmerkmale, Hygieneaspekte und Arbeitsschutzmaßnahmen ebenso berücksichtigt wie Aufklärung, Patientenumgang und Assistenzarztausbildung. Rationelle Befunddokumentation, effektives Notfallmanagement und die Bewältigung von Organisationsproblemen runden den Inhalt ab. Die zahlreichen, auf der beiliegenden CD-ROM enthaltenen, veränderbaren Formularvorlagen (Form- und Merkblätter, Checklisten, Aufklärungsbegleitschreiben, Fragebögen, Dokumentationshilfen) ermöglichen eine direkte Verwendung des Werkes als abteilungseigenes Qualitätshandbuch. Hervorgegangen aus jahrelangen Qualitätszirkeln und ausgiebig mit Literaturhinweisen versehen, vereint das Qualitätshandbuch Praxisnähe mit fundierten Grundlagen, die auf den Leitlinien der großen Fachgesellschaften für Gastroenterologie basieren. Das vorliegende Qualitätshandbuch erleichtert Endoskopieeinrichtungen in Klinik und Praxis die Formulierung von Zielen und dient als Korrektiv für die eigene Vorgehensweise. Es ist die ideale Ergänzung zu klassischen Lehrbüchern der Endoskopie und eignet sich zudem für alle, die sich z.B. auf eine Zertifizierung nach DIN EN 350 9001 vorbereiten wollen. Rezension zum TitelAuch für den erfahrenen Endoskopiker macht es Spaß, das Qualitätshandbuch durchzublättern, und man wird immer wieder eigene Defizite erkennen, die relativ einfach ausgebügelt werden können. Eine lohnenswerte und dazu preiswerte Investition. Wolfgang Rösch in Deutsches Ärzteblatt Qualitätshandbuch der gastrointestinalen Endoskopie Für Klinik und Praxis

2002 Deutscher Arzte-Verlag Deutscher Ärzte-Verlag 2002 Softcover 200 S. 24,1 x 16,7 x 1,7 cm ISBN: 3769104277 (EAN: 9783769104271 / 978-3769104271)


Optimales Management von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität Erstellung, Erhaltung und Verbesserung von Qualitätsstandards Im Zuge der aktuellen Diskussion um Qualitätssicherung im Gesundheitswesen müssen sich endoskopische Untersuchungsmethoden und -eingriffe an aktuellen Standards und den Empfehlungen der Fachgesellschaften für Gastroenterologie messen lassen. Dafür bietet das vorliegende W mehr lesen ...
Schlagworte: Optimales Management von Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität Erstellung, Erhaltung und Verbesserung von Qualitätsstandards Im Zuge der aktuellen Diskussion um Qualitätssicherung im Gesundheitswesen müssen sich endoskopische Untersuchungsmethoden und -eingriffe an aktuellen Standards und den Empfehlungen der Fachgesellschaften für Gastroenterologie messen lassen. Dafür bietet das vorliegende Werk dem endoskopierenden Arzt und dem gesamten Endoskopieteam konkrete Hilfen zur Qualitätsverbesserung und -kontrolle in der täglichen Arbeit. Unter dem Aspekt eines optimalen Qualitätsmanagements werden die Durchführung der gängigen diagnostischen und interventionellen Endoskopieverfahren des oberen und unteren Gastrointestinaltraktes, Prozessabläufe und -ergebnisse betrachtet. Dabei werden Ausstattungsmerkmale, Hygieneaspekte und Arbeitsschutzmaßnahmen ebenso berücksichtigt wie Aufklärung, Patientenumgang und Assistenzarztausbildung. Rationelle Befunddokumentation, effektives Notfallmanagement und die Bewältigung von Organisationsproblemen runden den Inhalt ab. Die zahlreichen, auf der beiliegenden CD-ROM enthaltenen, veränderbaren Formularvorlagen (Form- und Merkblätter, Checklisten, Aufklärungsbegleitschreiben, Fragebögen, Dokumentationshilfen) ermöglichen eine direkte Verwendung des Werkes als abteilungseigenes Qualitätshandbuch. Hervorgegangen aus jahrelangen Qualitätszirkeln und ausgiebig mit Literaturhinweisen versehen, vereint das Qualitätshandbuch Praxisnähe mit fundierten Grundlagen, die auf den Leitlinien der großen Fachgesellschaften für Gastroenterologie basieren. Das vorliegende Qualitätshandbuch erleichtert Endoskopieeinrichtungen in Klinik und Praxis die Formulierung von Zielen und dient als Korrektiv für die eigene Vorgehensweise. Es ist die ideale Ergänzung zu klassischen Lehrbüchern der Endoskopie und eignet sich zudem für alle, die sich z.B. auf eine Zertifizierung nach DIN EN 350 9001 vorbereiten wollen. Rezension zum TitelAuch für den erfahrenen Endoskopiker macht es Spaß, das Qualitätshandbuch durchzublättern, und man wird immer wieder eigene Defizite erkennen, die relativ einfach ausgebügelt werden können. Eine lohnenswerte und dazu preiswerte Investition. Wolfgang Rösch inDeutsches Ärzteblatt Heft 11, 2003

Bestell-Nr.: BN10509

Preis: 149,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 155,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Vom Wesen des Wassers [Gebundene Ausgabe] von Claus Biegert (Autor), Georg Gaupp-Berghausen H2O Gewässer Leitungswasser Grundwasser Tropfen Kristalle Eiskristalle Wasserforscher Naturwissenschaften  Masura Emoto, Ruth Kübler, Wolfram Schwenk, Alexander Lauterwasser, Johann Grander Wissenschaft Spiritualität Was zunächst wie ein Märchen anmutet, in eine faszinierend fremde, überaus reizvolle Welt voller Mystik entführt, entpuppt sich schnell zu einem fundierten, sehr ernst zu nehmenden und überzeugenden Plädoyer für die Grundlage allen Lebens Wasser. „Dies ist nicht nur ein Buch über Wasser, sondern auch ...über Menschen, die sich mutig gegen den Strom der Zeit stellen.” Wasser ist weitaus mehr als H2O! Soviel steht fest. Ob Fotograf, Strömungswissenschaftler, Mediziner, Physiker, Biologe, Chemiker, Philosoph oder einfach nur Naturbeobachter, das Buch versammelt Menschen aus unterschiedlichen Teilen der Erde, Menschen, die sich dem Phänomen Wasser auf ganz besondere Weise nähern. Ohne „Forschungsbudgets, Laboratorien, Assistenten“, wollen sie dem „Wesen des Wassers auf die Spur“ kommen. Tropfen werden untersucht, aus verschiedensten Gewässern, verseuchten und belasteten, Leitungswasser und Grundwasser. Einzelne Tropfen werden getrocknet oder eingefroren und unter dem Mikroskop zeigen sich die fantastischsten Kristalle, bizarre Formen und Muster. Dabei ergeben sich von gleichem Wasser auch unterschiedliche Bildermit Mozart-Musik bespieltes Wasser weist betörend schöne Kristalle auf, „Heavy Metal Sound lässt keine Kristallbildung zu“. Da mag man zunächst leichte Verwunderung empfinden, aber mit dem Thema des Buches ist es wie mit dem Wasser selbstWasser steht als Metapher für fließendes Denken! „Warum verändert sich die Struktur der Eiskristalle wenn wir dem Wasser Musik vorspielen? Warum zeigt das Wasser ein verändertes Bild, wenn wir mit ihm sprechen? Weil alles in Schwingung ist!“ Ein außerordentliches Abenteuer ist dieses Buch und spannender als jeder Kriminalroman. Wasser habe ein Gedächtnis, sei imstande, Informationen zu speichern, heißt es da. Wasser sei der Spiegel der Seele, empfänglich für Energien. „Wasser erinnert sich an die Vergangenheit, erlebt die Gegenwart und weiß von der Zukunft.“ Internationale Wasserforscher, allesamt ernst zunehmende, renommierte Forscher mit zum Teil bemerkenswerten Lebensläufen, schreiben über das, was immer knapper und dazu noch zur umkämpften Handelsware wird. „Nachfrage und Marktwert bei Wasser sind ein Schlag ins Gesicht, wenn man das Recht auf Wasser als Menschenrecht betrachtet“. Viele neugierig machende Informationen und viele überraschende, zu ganz neuem Denken führende Aspekte. Gedanken und Beobachtungen, eingebettet in eine harmonische und detailreiche Illustration, die sich an der Nahtstelle von Philosophie, Religion und Naturwissenschaften bewegen. Eine spektakuläre Reise! „Ein Tropfen Wasser vermag die Welt zu spiegeln. Mit vielen Tropfen lassen sich Politik und Geschäfte machen. Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in die spirituelle und wissenschaftliche Erforschung des Elements Wasser. Es enthält Beiträge aller wichtigen Forscher zu diesem Thema, z.B. Masura Emoto, Ruth Kübler, Wolfram Schwenk, Alexander Lauterwasser, Johann Grander und vielen anderen. Es ist nicht nur informativ, sondern auch hervorragend bebildert und daher ebenfalls ein sinnlicher Genuss. Den Herausgebern Claus Biegert und Georg Gaupp-Berghausen ist der Spagat zwischen Wissenschaft und Spiritualität ausgezeichnet gelungen, wobei die ein oder andere Buchkritik zeigt wie sehr das spirituelle Wesen des Wassers noch so manchem Geist verschlossen geblieben ist. Wessen Sinne jedoch wach sind und wessen Geist nicht vom naturwissenschaftlichen Weltbild vergiftet wurde, für den bietet dieses Buch einen wunderbaren Einblick in die Zauberwelt der Undinen und Nymphen.

Mehr von Claus Biegert Georg
Claus Biegert Georg Gaupp-Berghausen Masura Emoto, Ruth Kübler, Wolfram Schwenk, Alexander Lauterwasser, Johann Grander
Vom Wesen des Wassers [Gebundene Ausgabe] von Claus Biegert (Autor), Georg Gaupp-Berghausen H2O Gewässer Leitungswasser Grundwasser Tropfen Kristalle Eiskristalle Wasserforscher Naturwissenschaften Masura Emoto, Ruth Kübler, Wolfram Schwenk, Alexander Lauterwasser, Johann Grander Wissenschaft Spiritualität Was zunächst wie ein Märchen anmutet, in eine faszinierend fremde, überaus reizvolle Welt voller Mystik entführt, entpuppt sich schnell zu einem fundierten, sehr ernst zu nehmenden und überzeugenden Plädoyer für die Grundlage allen Lebens Wasser. „Dies ist nicht nur ein Buch über Wasser, sondern auch ...über Menschen, die sich mutig gegen den Strom der Zeit stellen.” Wasser ist weitaus mehr als H2O! Soviel steht fest. Ob Fotograf, Strömungswissenschaftler, Mediziner, Physiker, Biologe, Chemiker, Philosoph oder einfach nur Naturbeobachter, das Buch versammelt Menschen aus unterschiedlichen Teilen der Erde, Menschen, die sich dem Phänomen Wasser auf ganz besondere Weise nähern. Ohne „Forschungsbudgets, Laboratorien, Assistenten“, wollen sie dem „Wesen des Wassers auf die Spur“ kommen. Tropfen werden untersucht, aus verschiedensten Gewässern, verseuchten und belasteten, Leitungswasser und Grundwasser. Einzelne Tropfen werden getrocknet oder eingefroren und unter dem Mikroskop zeigen sich die fantastischsten Kristalle, bizarre Formen und Muster. Dabei ergeben sich von gleichem Wasser auch unterschiedliche Bildermit Mozart-Musik bespieltes Wasser weist betörend schöne Kristalle auf, „Heavy Metal Sound lässt keine Kristallbildung zu“. Da mag man zunächst leichte Verwunderung empfinden, aber mit dem Thema des Buches ist es wie mit dem Wasser selbstWasser steht als Metapher für fließendes Denken! „Warum verändert sich die Struktur der Eiskristalle wenn wir dem Wasser Musik vorspielen? Warum zeigt das Wasser ein verändertes Bild, wenn wir mit ihm sprechen? Weil alles in Schwingung ist!“ Ein außerordentliches Abenteuer ist dieses Buch und spannender als jeder Kriminalroman. Wasser habe ein Gedächtnis, sei imstande, Informationen zu speichern, heißt es da. Wasser sei der Spiegel der Seele, empfänglich für Energien. „Wasser erinnert sich an die Vergangenheit, erlebt die Gegenwart und weiß von der Zukunft.“ Internationale Wasserforscher, allesamt ernst zunehmende, renommierte Forscher mit zum Teil bemerkenswerten Lebensläufen, schreiben über das, was immer knapper und dazu noch zur umkämpften Handelsware wird. „Nachfrage und Marktwert bei Wasser sind ein Schlag ins Gesicht, wenn man das Recht auf Wasser als Menschenrecht betrachtet“. Viele neugierig machende Informationen und viele überraschende, zu ganz neuem Denken führende Aspekte. Gedanken und Beobachtungen, eingebettet in eine harmonische und detailreiche Illustration, die sich an der Nahtstelle von Philosophie, Religion und Naturwissenschaften bewegen. Eine spektakuläre Reise! „Ein Tropfen Wasser vermag die Welt zu spiegeln. Mit vielen Tropfen lassen sich Politik und Geschäfte machen. Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in die spirituelle und wissenschaftliche Erforschung des Elements Wasser. Es enthält Beiträge aller wichtigen Forscher zu diesem Thema, z.B. Masura Emoto, Ruth Kübler, Wolfram Schwenk, Alexander Lauterwasser, Johann Grander und vielen anderen. Es ist nicht nur informativ, sondern auch hervorragend bebildert und daher ebenfalls ein sinnlicher Genuss. Den Herausgebern Claus Biegert und Georg Gaupp-Berghausen ist der Spagat zwischen Wissenschaft und Spiritualität ausgezeichnet gelungen, wobei die ein oder andere Buchkritik zeigt wie sehr das spirituelle Wesen des Wassers noch so manchem Geist verschlossen geblieben ist. Wessen Sinne jedoch wach sind und wessen Geist nicht vom naturwissenschaftlichen Weltbild vergiftet wurde, für den bietet dieses Buch einen wunderbaren Einblick in die Zauberwelt der Undinen und Nymphen.

Auflage: 1., Aufl. (März 2006) Bielefeld Frederking & Thaler 2006 Hardcover 241 S. 23,4 x 22,8 x 2,6 cm ISBN: 3894056584 (EAN: 9783894056582 / 978-3894056582)


Was zunächst wie ein Märchen anmutet, in eine faszinierend fremde, überaus reizvolle Welt voller Mystik entführt, entpuppt sich schnell zu einem fundierten, sehr ernst zu nehmenden und überzeugenden Plädoyer für die Grundlage allen Lebens Wasser. „Dies ist nicht nur ein Buch über Wasser, sondern auch ...über Menschen, die sich mutig gegen den Strom der Zeit stellen.” Wasser ist weitaus mehr als H2 mehr lesen ...
Schlagworte: Mystik Grundlage allen Lebens Wasser H2O Tropfen Gewässer Leitungswasser und Grundwasser Kristalle bespieltes Wasser Kristallbildung Eiskristalle Schwingung Energien Wasserforscher Masura Emoto Ruth Kübler Wolfram Schwenk Alexander Lauterwasser Johann Grander Spiritualität Fotograf Strömungswissenschaftler Mediziner Physiker Biologe Chemiker Philosoph Naturbeobachter Undinen Nymphen Gewitter. Faszination eines Phänomens Alex Hermannt Delius Klasing Vlg Gmbh Storm Chasing Naturerscheinungen Naturkraft Blitz Wolkenformationen Wind Regen Hagel Blitztypen Donner Hagelsturm Stürme Unwetter Was zunächst wie ein Märchen anmutet, in eine faszinierend fremde, überaus reizvolle Welt voller Mystik entführt, entpuppt sich schnell zu einem fundierten, sehr ernst zu nehmenden und überzeugenden Plädoyer für die Grundlage allen Lebens Wasser. „Dies ist nicht nur ein Buch über Wasser, sondern auch ...über Menschen, die sich mutig gegen den Strom der Zeit stellen.” Wasser ist weitaus mehr als H2O! Soviel steht fest. Ob Fotograf, Strömungswissenschaftler, Mediziner, Physiker, Biologe, Chemiker, Philosoph oder einfach nur Naturbeobachter, das Buch versammelt Menschen aus unterschiedlichen Teilen der Erde, Menschen, die sich dem Phänomen Wasser auf ganz besondere Weise nähern. Ohne „Forschungsbudgets, Laboratorien, Assistenten“, wollen sie dem „Wesen des Wassers auf die Spur“ kommen. Tropfen werden untersucht, aus verschiedensten Gewässern, verseuchten und belasteten, Leitungswasser und Grundwasser. Einzelne Tropfen werden getrocknet oder eingefroren und unter dem Mikroskop zeigen sich die fantastischsten Kristalle, bizarre Formen und Muster. Dabei ergeben sich von gleichem Wasser auch unterschiedliche Bildermit Mozart-Musik bespieltes Wasser weist betörend schöne Kristalle auf, „Heavy Metal Sound lässt keine Kristallbildung zu“. Da mag man zunächst leichte Verwunderung empfinden, aber mit dem Thema des Buches ist es wie mit dem Wasser selbstWasser steht als Metapher für fließendes Denken! „Warum verändert sich die Struktur der Eiskristalle wenn wir dem Wasser Musik vorspielen? Warum zeigt das Wasser ein verändertes Bild, wenn wir mit ihm sprechen? Weil alles in Schwingung ist!“ Ein außerordentliches Abenteuer ist dieses Buch und spannender als jeder Kriminalroman. Wasser habe ein Gedächtnis, sei imstande, Informationen zu speichern, heißt es da. Wasser sei der Spiegel der Seele, empfänglich für Energien. „Wasser erinnert sich an die Vergangenheit, erlebt die Gegenwart und weiß von der Zukunft.“ Internationale Wasserforscher, allesamt ernst zunehmende, renommierte Forscher mit zum Teil bemerkenswerten Lebensläufen, schreiben über das, was immer knapper und dazu noch zur umkämpften Handelsware wird. „Nachfrage und Marktwert bei Wasser sind ein Schlag ins Gesicht, wenn man das Recht auf Wasser als Menschenrecht betrachtet“. Viele neugierig machende Informationen und viele überraschende, zu ganz neuem Denken führende Aspekte. Gedanken und Beobachtungen, eingebettet in eine harmonische und detailreiche Illustration, die sich an der Nahtstelle von Philosophie, Religion und Naturwissenschaften bewegen. Eine spektakuläre Reise! „Ein Tropfen Wasser vermag die Welt zu spiegeln. Mit vielen Tropfen lassen sich Politik und Geschäfte machen. Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in die spirituelle und wissenschaftliche Erforschung des Elements Wasser. Es enthält Beiträge aller wichtigen Forscher zu diesem Thema, z.B. Masura Emoto, Ruth Kübler, Wolfram Schwenk, Alexander Lauterwasser, Johann Grander und vielen anderen. Es ist nicht nur informativ, sondern auch hervorragend bebildert und daher ebenfalls ein sinnlicher Genuss. Den Herausgebern Claus Biegert und Georg Gaupp-Berghausen ist der Spagat zwischen Wissenschaft und Spiritualität ausgezeichnet gelungen, wobei die ein oder andere Buchkritik zeigt wie sehr das spirituelle Wesen des Wassers noch so manchem Geist verschlossen geblieben ist. Wessen Sinne jedoch wach sind und wessen Geist nicht vom naturwissenschaftlichen Weltbild vergiftet wurde, für den bietet dieses Buch einen wunderbaren Einblick in die Zauberwelt der Undinen und Nymphen. Vom Wesen des Wassers [Gebundene Ausgabe] von Claus Biegert (Autor), Georg Gaupp-Berghausen H2O Gewässer Leitungswasser Grundwasser Tropfen Kristalle Eiskristalle Wasserforscher Naturwissenschaften Masura Emoto, Ruth Kübler, Wolfram Schwenk, Alexander Lauterwasser, Johann Grander Wissenschaft Spiritualität

Bestell-Nr.: BN15705

Preis: 89,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 95,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Träumer auf Lebenszeit. Alfred Kubin als Literat von Andreas Geyer Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich #3 Bd. 3 Band 3 Expressionismus Deutsche Sprachwissenschaft Deutschsprachige Literaturwissenschaft Kubin Alfred Österreich Literatur Literaturgeschichte Germanistik Unbestritten handelt es sich bei Alfred Kubin um den bedeutendsten österreichischen Zeichner und Illustrator des 20. Jahrhunderts. Eine Facette des Kubinschen Schaffens ist bislang jedoch nicht in gebührender Weise gewürdigt wordenseine Tätigkeit als Literat. Mit dem 1909 erschienen Roman `Die andere Seite` hat Kubin ein wesentliches Werk der literarischen Moderne vorgelegt, das so verschiedene Autoren wie Franz Kafka, Thomas Mann oder Ernst Jünger nicht nur fasziniert, sondern stark beeinflußt hat. Geyers Buch ist das Ergebnis jahrelanger Recherchen an den Aufbewahrungsorten des Kubinschen Nachlasses in München, Linz und Zwickledt. Geyer betrachtet allerdings den Literaten Kubin nicht isoliert vom Künstler, sondern versucht stets, Kubins künstlerischer Doppelbegabung gerecht zu werden. Kubin entpuppt sich als ein Künstler, der wie kein anderer den Zeitgeist aufgesogen, verarbeitet und selbst in hohem Maße geprägt hat. Nach wie vor das unverzichtbare Standardwerk über den Literaten Kubin. Geyers Stärke ist die direkte Arbeit mit den Vorstudien von und Skizzen zu Kubins literarischem Hauptwerk, die mühsame Dechiffrierung kaum leserlicher Notizen und Entwürfe, die wertvolle Hinweise auf die Genese der

Mehr von Andreas Geyer
Andreas Geyer
Träumer auf Lebenszeit. Alfred Kubin als Literat von Andreas Geyer Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich #3 Bd. 3 Band 3 Expressionismus Deutsche Sprachwissenschaft Deutschsprachige Literaturwissenschaft Kubin Alfred Österreich Literatur Literaturgeschichte Germanistik Unbestritten handelt es sich bei Alfred Kubin um den bedeutendsten österreichischen Zeichner und Illustrator des 20. Jahrhunderts. Eine Facette des Kubinschen Schaffens ist bislang jedoch nicht in gebührender Weise gewürdigt wordenseine Tätigkeit als Literat. Mit dem 1909 erschienen Roman `Die andere Seite` hat Kubin ein wesentliches Werk der literarischen Moderne vorgelegt, das so verschiedene Autoren wie Franz Kafka, Thomas Mann oder Ernst Jünger nicht nur fasziniert, sondern stark beeinflußt hat. Geyers Buch ist das Ergebnis jahrelanger Recherchen an den Aufbewahrungsorten des Kubinschen Nachlasses in München, Linz und Zwickledt. Geyer betrachtet allerdings den Literaten Kubin nicht isoliert vom Künstler, sondern versucht stets, Kubins künstlerischer Doppelbegabung gerecht zu werden. Kubin entpuppt sich als ein Künstler, der wie kein anderer den Zeitgeist aufgesogen, verarbeitet und selbst in hohem Maße geprägt hat. Nach wie vor das unverzichtbare Standardwerk über den Literaten Kubin. Geyers Stärke ist die direkte Arbeit mit den Vorstudien von und Skizzen zu Kubins literarischem Hauptwerk, die mühsame Dechiffrierung kaum leserlicher Notizen und Entwürfe, die wertvolle Hinweise auf die Genese der ""Anderen Seite"" geben und dadurch so manchen liebgewordenen Mythos über diesen auch vom Autor selbst gerne mit Legenden umwobenen Roman ins Reich der Träume verweisen. Wo derlei bekanntlich gut aufgehoben ist. Träumer auf Lebenszeit Alfred Kubin als Literat

1998 Köln Böhlau 1998 Softcover 262 S. 23,8 x 17 x 1,8 cm ISBN: 3205984048 (EAN: 9783205984047 / 978-3205984047)


Unbestritten handelt es sich bei Alfred Kubin um den bedeutendsten österreichischen Zeichner und Illustrator des 20. Jahrhunderts. Eine Facette des Kubinschen Schaffens ist bislang jedoch nicht in gebührender Weise gewürdigt wordenseine Tätigkeit als Literat. Mit dem 1909 erschienen Roman `Die andere Seite` hat Kubin ein wesentliches Werk der literarischen Moderne vorgelegt, das so verschiedene Au mehr lesen ...
Schlagworte: Expressionismus Deutsche Sprachwissenschaft Deutschsprachige Literaturwissenschaft Kubin Alfred Österreich Literatur Literaturgeschichte Germanistik Unbestritten handelt es sich bei Alfred Kubin um den bedeutendsten österreichischen Zeichner und Illustrator des 20. Jahrhunderts. Eine Facette des Kubinschen Schaffens ist bislang jedoch nicht in gebührender Weise gewürdigt wordenseine Tätigkeit als Literat. Mit dem 1909 erschienen Roman `Die andere Seite` hat Kubin ein wesentliches Werk der literarischen Moderne vorgelegt, das so verschiedene Autoren wie Franz Kafka, Thomas Mann oder Ernst Jünger nicht nur fasziniert, sondern stark beeinflußt hat. Geyers Buch ist das Ergebnis jahrelanger Recherchen an den Aufbewahrungsorten des Kubinschen Nachlasses in München, Linz und Zwickledt. Geyer betrachtet allerdings den Literaten Kubin nicht isoliert vom Künstler, sondern versucht stets, Kubins künstlerischer Doppelbegabung gerecht zu werden. Kubin entpuppt sich als ein Künstler, der wie kein anderer den Zeitgeist aufgesogen, verarbeitet und selbst in hohem Maße geprägt hat. Nach wie vor das unverzichtbare Standardwerk über den Literaten Kubin. Geyers Stärke ist die direkte Arbeit mit den Vorstudien von und Skizzen zu Kubins literarischem Hauptwerk, die mühsame Dechiffrierung kaum leserlicher Notizen und Entwürfe, die wertvolle Hinweise auf die Genese der ""Anderen Seite"" geben und dadurch so manchen liebgewordenen Mythos über diesen auch vom Autor selbst gerne mit Legenden umwobenen Roman ins Reich der Träume verweisen. Wo derlei bekanntlich gut aufgehoben ist. Träumer auf Lebenszeit. Alfred Kubin als Literat von Andreas Geyer Schriften zur Literatur und Sprache in Oberösterreich #3 Bd. 3 Band 3

Bestell-Nr.: BN18338

Preis: 159,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 165,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Java für Mac OS X: Plattformunabhängige Entwicklung mit Java und Mac mit CD-ROM (Galileo Computing) [Gebundene Ausgabe] von Thomas Much (Autor) Mit Java für Mac OS X stellt Thomas Much Mac OS X als Entwicklungsumgebung für die plattformunabhängige Programmiersprache Java vorDank Unix-Kern stabil, sicher und offen für OpenSource. Apple betrachtet Java als eine der Standard-Programmierumgebungen für Mac OS X -- das sollte nicht ungenutzt bleibenEgal ob erfahrener Mac-Anwender mit Java-Programmier-Ambitionen oder Java-Entwickler mit Mac-Ambitionen -- das erste Kapitel führt grundlegend in beide Bereiche ein und bereitet auf die Folgekapitel vor, in denen Thomas Much dann sowohl von fortgeschrittenen Mac- als auch von fortgeschrittenen Java-Kenntnissen ausgeht. Nach den Grundlagen stellt Much die Entwicklungsumgebungen vor, die grafischen Benutzeroberflächen, ausführbare Programme bis hin zur portablen Programmierung. Natürlich verweist er dezidiert auf die Mac OS X-spezielle Programmierung, erklärt in diesem Zusammenhang Grafik und Multimedia, die Werkzeuge und auch Datenbanken und LDBC. Weitere Themenkapitel umfassen Servlets und JSP, J2EE und EJB bis hin zu J2ME und MIDP. Im Anhang befindet sich dann noch eine Kurzeinführung in Java, ein Glossar und die CD-ROM mit den Beispiel-Codes, Entwicklungsumgebungen, Werkzeugen, Datenbanken und Servern. Mac-Kenner werden bei Java für Mac OS X -- Plattformunabhängige Entwicklung mit Java und Mac vor Freude in die Hände klatschen, denn erneut fällt damit ein PC-Monopol. Thomas Much erklärt und beschreibt verständlich und effektiv für eigene Umsetzungen und Anwendungen. Neulinge sowohl in Programmierung als auch beim Einsatz des Mac OS X-Systems sollten jedoch mit Einsteigerbüchern zum jeweiligen Thema beginnen. Apple liefert mit Mac OS X eine vorbildliche und grundsolide Java-Implementierung und empfielt sich damit als dritte wichtige Entwicklungsplattform für Java-Anwendungen neben Windows und Linux. Diese stellt Thomas Much in seinem Buch umfassend und souverän vor. Neben einer Einführung in das System (die vor allem für Mac-Neulinge wichtige Grundlagen schafft) finden sich unzählige Tipps und Tricks, wie Java-Entwickler auf Mac OS X-Schmankerln zugreifen können. Much deckt alle wichtigen Aspekte der Java-Entwicklung ab, beispielsweise die Wahl der richtigen IDE, Datenbanken und auch die Programmeirung von mobilen Java-Anwendungen auf dem Mac. Dies alles geschieht mit großer Liebe zum Detail, man merkt dass der Autor seit vielen Jahren auf dem Mac zuhause ist. Ich halte das Buch für eine Pflichtlektüre, nicht nur für Mac-User, sondern jeden Java-Entwickler.

Mehr von Thomas Much
Thomas Much (Autor)
Java für Mac OS X: Plattformunabhängige Entwicklung mit Java und Mac mit CD-ROM (Galileo Computing) [Gebundene Ausgabe] von Thomas Much (Autor) Mit Java für Mac OS X stellt Thomas Much Mac OS X als Entwicklungsumgebung für die plattformunabhängige Programmiersprache Java vorDank Unix-Kern stabil, sicher und offen für OpenSource. Apple betrachtet Java als eine der Standard-Programmierumgebungen für Mac OS X -- das sollte nicht ungenutzt bleibenEgal ob erfahrener Mac-Anwender mit Java-Programmier-Ambitionen oder Java-Entwickler mit Mac-Ambitionen -- das erste Kapitel führt grundlegend in beide Bereiche ein und bereitet auf die Folgekapitel vor, in denen Thomas Much dann sowohl von fortgeschrittenen Mac- als auch von fortgeschrittenen Java-Kenntnissen ausgeht. Nach den Grundlagen stellt Much die Entwicklungsumgebungen vor, die grafischen Benutzeroberflächen, ausführbare Programme bis hin zur portablen Programmierung. Natürlich verweist er dezidiert auf die Mac OS X-spezielle Programmierung, erklärt in diesem Zusammenhang Grafik und Multimedia, die Werkzeuge und auch Datenbanken und LDBC. Weitere Themenkapitel umfassen Servlets und JSP, J2EE und EJB bis hin zu J2ME und MIDP. Im Anhang befindet sich dann noch eine Kurzeinführung in Java, ein Glossar und die CD-ROM mit den Beispiel-Codes, Entwicklungsumgebungen, Werkzeugen, Datenbanken und Servern. Mac-Kenner werden bei Java für Mac OS X -- Plattformunabhängige Entwicklung mit Java und Mac vor Freude in die Hände klatschen, denn erneut fällt damit ein PC-Monopol. Thomas Much erklärt und beschreibt verständlich und effektiv für eigene Umsetzungen und Anwendungen. Neulinge sowohl in Programmierung als auch beim Einsatz des Mac OS X-Systems sollten jedoch mit Einsteigerbüchern zum jeweiligen Thema beginnen. Apple liefert mit Mac OS X eine vorbildliche und grundsolide Java-Implementierung und empfielt sich damit als dritte wichtige Entwicklungsplattform für Java-Anwendungen neben Windows und Linux. Diese stellt Thomas Much in seinem Buch umfassend und souverän vor. Neben einer Einführung in das System (die vor allem für Mac-Neulinge wichtige Grundlagen schafft) finden sich unzählige Tipps und Tricks, wie Java-Entwickler auf Mac OS X-Schmankerln zugreifen können. Much deckt alle wichtigen Aspekte der Java-Entwicklung ab, beispielsweise die Wahl der richtigen IDE, Datenbanken und auch die Programmeirung von mobilen Java-Anwendungen auf dem Mac. Dies alles geschieht mit großer Liebe zum Detail, man merkt dass der Autor seit vielen Jahren auf dem Mac zuhause ist. Ich halte das Buch für eine Pflichtlektüre, nicht nur für Mac-User, sondern jeden Java-Entwickler.

Auflage: 1 (28. November 2004) Galileo Computing 2004 Hardcover 627 S. 23,4 x 19 x 3 cm ISBN: 3898424472 (EAN: 9783898424479 / 978-3898424479)


Mit Java für Mac OS X stellt Thomas Much Mac OS X als Entwicklungsumgebung für die plattformunabhängige Programmiersprache Java vorDank Unix-Kern stabil, sicher und offen für OpenSource. Apple betrachtet Java als eine der Standard-Programmierumgebungen für Mac OS X -- das sollte nicht ungenutzt bleibenEgal ob erfahrener Mac-Anwender mit Java-Programmier-Ambitionen oder Java-Entwickler mit Mac-Ambi mehr lesen ...
Schlagworte: Apple liefert mit Mac OS X eine vorbildliche und grundsolide Java-Implementierung und empfielt sich damit als dritte wichtige Entwicklungsplattform für Java-Anwendungen neben Windows und Linux. Diese stellt Thomas Much in seinem Buch umfassend und souverän vor. Neben einer Einführung in das System (die vor allem für Mac-Neulinge wichtige Grundlagen schafft) finden sich unzählige Tipps und Tricks, wie Java-Entwickler auf Mac OS X-Schmankerln zugreifen können. Much deckt alle wichtigen Aspekte der Java-Entwicklung ab, beispielsweise die Wahl der richtigen IDE, Datenbanken und auch die Programmeirung von mobilen Java-Anwendungen auf dem Mac. Dies alles geschieht mit großer Liebe zum Detail, man merkt dass der Autor seit vielen Jahren auf dem Mac zuhause ist. Ich halte das Buch für eine Pflichtlektüre, nicht nur für Mac-User, sondern jeden Java-Entwickler. Mit Java für Mac OS X stellt Thomas Much Mac OS X als Entwicklungsumgebung für die plattformunabhängige Programmiersprache Java vorDank Unix-Kern stabil, sicher und offen für OpenSource. Apple betrachtet Java als eine der Standard-Programmierumgebungen für Mac OS X -- das sollte nicht ungenutzt bleibenEgal ob erfahrener Mac-Anwender mit Java-Programmier-Ambitionen oder Java-Entwickler mit Mac-Ambitionen -- das erste Kapitel führt grundlegend in beide Bereiche ein und bereitet auf die Folgekapitel vor, in denen Thomas Much dann sowohl von fortgeschrittenen Mac- als auch von fortgeschrittenen Java-Kenntnissen ausgeht. Nach den Grundlagen stellt Much die Entwicklungsumgebungen vor, die grafischen Benutzeroberflächen, ausführbare Programme bis hin zur portablen Programmierung. Natürlich verweist er dezidiert auf die Mac OS X-spezielle Programmierung, erklärt in diesem Zusammenhang Grafik und Multimedia, die Werkzeuge und auch Datenbanken und LDBC. Weitere Themenkapitel umfassen Servlets und JSP, J2EE und EJB bis hin zu J2ME und MIDP. Im Anhang befindet sich dann noch eine Kurzeinführung in Java, ein Glossar und die CD-ROM mit den Beispiel-Codes, Entwicklungsumgebungen, Werkzeugen, Datenbanken und Servern. Mac-Kenner werden bei Java für Mac OS X -- Plattformunabhängige Entwicklung mit Java und Mac vor Freude in die Hände klatschen, denn erneut fällt damit ein PC-Monopol. Thomas Much erklärt und beschreibt verständlich und effektiv für eigene Umsetzungen und Anwendungen. Neulinge sowohl in Programmierung als auch beim Einsatz des Mac OS X-Systems sollten jedoch mit Einsteigerbüchern zum jeweiligen Thema beginnen. Java für Mac OS X: Plattformunabhängige Entwicklung mit Java und Mac mit CD-ROM (Galileo Computing) [Gebundene Ausgabe] von Thomas Much (Autor)

Bestell-Nr.: BN1839

Preis: 85,99 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 91,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 694
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2014 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich