Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 667
:. Suchergebnisse
Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet

Mehr von Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung
Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet
Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet

Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet Softcover ISBN: 3897370824 (EAN: 9783897370821 / 978-3897370821)


Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet
Schlagworte: Grundsätze ordnungsmässiger Bilanzierung - international betrachtet

Bestell-Nr.: BN25478

Preis: 85,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 91,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Der

Mehr von Hähn Anneliese
Hähn, Anneliese:
Der "Pflegesatz" im Krankenhaus (betriebswirtschaftlich betrachtet) : Seine Entwicklung im Laufe d. Jahrhunderte u. seine sozialpolitische Bedeutung.

Weissenburg/Bayern : R. Fischer, 1951. 116 S. ; graph. Darst., Tabellen, Hlw., 21 cm, gebundene Ausgabe, Orig. Halb-Leinen (Leinenrücken),


Zustand: leichte Gebrauchsspuren, Einband/Schutzumschlag gering berieben, gutes Exemplar. Der "Pflegesatz" im Krankenhaus (betriebswirtschaftlich betrachtet) : Seine Entwicklung im Laufe d. Jahrhunderte u. seine sozialpolitische Bedeutung. Veröffentlichungen des Seminars für Versicherungslehre der Universität Köln ; Band 4 ,
Schlagworte: Anneliese Hähn , Pflegesatz , Krankenhaus (betriebswirtschaftlich betrachtet) , Betriebswirtschaft, sozialpolitische Bedeutung , Sozialpolitik

Bestell-Nr.: 30028

Preis: 14,98 EUR
Versandkosten: 1,85 EUR
Gesamtpreis: 16,83 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Vom Mädchen zur Frau : Literarische Darstellungen - psychoanalytisch betrachtet. (Psychoanalyse der Geschlechterdifferenz)

Mehr von Dalsimer Katherine
Dalsimer, Katherine:
Vom Mädchen zur Frau : Literarische Darstellungen - psychoanalytisch betrachtet. (Psychoanalyse der Geschlechterdifferenz)

Berlin ; Heidelberg ; New York ; London ; Paris ; Tokyo ; Hong Kong ; Barcelona ; Budapest : Springer, 1993. 150 S. ; kart. 24 cm, Softcover/Paperback, ISBN: 3540559175 (EAN: 9783540559177 / 978-3540559177)


Zustand: Exemplar in gutem Zustand, Ränder und / oder Cover etwas berieben. Die Autorin gibt nicht nur einen ausführlichen Einblick in die Erlebnisse und Erfahrungen des heranwachsenden jungen Mädchens, sondern sie verdeutlicht die geschilderten Zusammenhänge und ihre eigenen klinischen Erfahrungen darüber hinaus anhand bekannter literarischer Werke wie "Romeo und Julia" oder "Das Tagebuch der Ann mehr lesen ...
Schlagworte: Katherine Dalsimer , Vom Mädchen zur Frau , Literarische Darstellungen , psychoanalytisch betrachtet , Psychologie, Feminismus, Englische Sprach- und Literaturwissenschaft, Psychoanalyse der Geschlechterdifferenz

Bestell-Nr.: 34108

Preis: 14,98 EUR
Versandkosten: 1,85 EUR
Gesamtpreis: 16,83 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 150,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Mit Abstand betrachtet - Ein Leitfaden für angehende Lebensphilosophen [schwarzweiß illustriert] (Humor)

Mehr von Alscher Helmut
[Verstand, betrachtet, glaube, Gebet, Humor, Leitfaden, lebe, Philosoph, Engel, Wesen, Sünde, Wandel, sammeln, Selbst, begegnung, Bruder, Gleichnis, Wandlung, heiter, schmunzeln] - Alscher, Helmut:
Mit Abstand betrachtet - Ein Leitfaden für angehende Lebensphilosophen [schwarzweiß illustriert] (Humor)

Druckerei- und Verlagsanstalt Heilbronn 1956. 131 Seiten gebunden


Druckerei- und Verlagsanstalt Heilbronn 1956, kleine gebundene Ausgabe, 131 Seiten, Buchschnitt und Seiten innen hell und sauber, Schutzumschlag nur geringen Kantenläsuren sonst sauber, - (intern: 19B/heiteres/Blau/GSU/Gewicht: circa 330 g)
Schlagworte: Verstand, betrachtet, glaube, Gebet, Humor, Leitfaden, lebe, Philosoph, Engel, Wesen, Sünde, Wandel, sammeln, Selbst, begegnung, Bruder, Gleichnis, Wandlung, heiter, schmunzeln

Bestell-Nr.: 24803

Preis: 9,71 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 12,71 EUR
In den Warenkorb
Anbieter: Lydia & Hubert Lohmaier GbR   Katalog: Heiteres
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse
PaypalMoneybookers

 
Versandkostenfrei nach DE ab 200,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 200,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Gemeinwohl, mehr als gut gemeint? Klärungen und Anstöße von Joachim Fetzer und Jochen Gerlach (Ed. Chr. Kaiser) Geschichte des Gemeinwohlbegriffs Der Gemeinwohlgedanke in der Tradition der protestantischen Sozialethik des 19. Jahrhunderts - von Rudi Neuberth Der Gemeinwohlgedanke in der protestantischen Sozialethik des 20. Jahrhunderts - von Ute Herrmann Gemeinwohl als Produkt gesellschaftlicher Austauschprozesse betrachtet - ein Ausblick - von Ute Herrmann und Rudi Neuberth Zweiter Teil: Konzeptionen aus Ökonomik und TheologieDas Gemeinwohl - Eine Fiktion? - von Bettina Wentzel und Dirk Wentzel Gemeinwohl in der wirtschaftsethischen Konzeption von Arthur Rich - von Susanne Edel Der Begriff des Gemeinwohls in der Ethik von Trutz Rendtorff - von Ewald Stübinger Die Wohlgeordnetheit der Gesellschaft - Gemeinwohl in der Sozialethik von Eilert Herms - von Jochen Gerlach Dritter Teil: Träger des Gemeinwohls Die Rolle des Staates als Träger des Gemeinwohls in der Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft - von Eckart Müller Gemeinwohl im Plural oder Gemeinwohlpluralismus - mehr als ein grammatisches Problem - von Joachim Fetzer Shareholder Value und Gemeinwohl. Wertorientierte Unternehmensführung in unternehmensethischer Perspektive - von Stefan Jepsen Kirchliche Personalpolitik als sachgerechter und menschengerechter Beitrag zum Gemeinwohl - von Thomas Röhr

Mehr von Joachim Fetzer Jochen
Joachim Fetzer und Jochen Gerlach
Gemeinwohl, mehr als gut gemeint? Klärungen und Anstöße von Joachim Fetzer und Jochen Gerlach (Ed. Chr. Kaiser) Geschichte des Gemeinwohlbegriffs Der Gemeinwohlgedanke in der Tradition der protestantischen Sozialethik des 19. Jahrhunderts - von Rudi Neuberth Der Gemeinwohlgedanke in der protestantischen Sozialethik des 20. Jahrhunderts - von Ute Herrmann Gemeinwohl als Produkt gesellschaftlicher Austauschprozesse betrachtet - ein Ausblick - von Ute Herrmann und Rudi Neuberth Zweiter Teil: Konzeptionen aus Ökonomik und TheologieDas Gemeinwohl - Eine Fiktion? - von Bettina Wentzel und Dirk Wentzel Gemeinwohl in der wirtschaftsethischen Konzeption von Arthur Rich - von Susanne Edel Der Begriff des Gemeinwohls in der Ethik von Trutz Rendtorff - von Ewald Stübinger Die Wohlgeordnetheit der Gesellschaft - Gemeinwohl in der Sozialethik von Eilert Herms - von Jochen Gerlach Dritter Teil: Träger des Gemeinwohls Die Rolle des Staates als Träger des Gemeinwohls in der Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft - von Eckart Müller Gemeinwohl im Plural oder Gemeinwohlpluralismus - mehr als ein grammatisches Problem - von Joachim Fetzer Shareholder Value und Gemeinwohl. Wertorientierte Unternehmensführung in unternehmensethischer Perspektive - von Stefan Jepsen Kirchliche Personalpolitik als sachgerechter und menschengerechter Beitrag zum Gemeinwohl - von Thomas Röhr

2001 Gütersloher Verlagshaus 2001 Softcover 159 S. ISBN: 3579003909 (EAN: 9783579003900 / 978-3579003900)


Erster Teil: Geschichte des Gemeinwohlbegriffs Der Gemeinwohlgedanke in der Tradition der protestantischen Sozialethik des 19. Jahrhunderts - von Rudi Neuberth Der Gemeinwohlgedanke in der protestantischen Sozialethik des 20. Jahrhunderts - von Ute Herrmann Gemeinwohl als Produkt gesellschaftlicher Austauschprozesse betrachtet - ein Ausblick - von Ute Herrmann und Rudi Neuberth Zweiter Teil: Konze mehr lesen ...
Schlagworte: Theologie Sozialethik Wirtschaftsethik Shareholder Value Wertorientierte Unternehmensführung Ökonomik Soziale Marktwirtschaft Kirchliche Personalpolitik Gemeinwohl - mehr als gut gemeint? Eine Einführung - von Joachim Fetzer und Jochen Gerlach Erster Teil: Geschichte des Gemeinwohlbegriffs Der Gemeinwohlgedanke in der Tradition der protestantischen Sozialethik des 19. Jahrhunderts - von Rudi Neuberth Der Gemeinwohlgedanke in der protestantischen Sozialethik des 20. Jahrhunderts - von Ute Herrmann Gemeinwohl als Produkt gesellschaftlicher Austauschprozesse betrachtet - ein Ausblick - von Ute Herrmann und Rudi Neuberth Zweiter Teil: Konzeptionen aus Ökonomik und Theologie Das Gemeinwohl - Eine Fiktion? - von Bettina Wentzel und Dirk Wentzel Gemeinwohl in der wirtschaftsethischen Konzeption von Arthur Rich - von Susanne Edel Der Begriff des Gemeinwohls in der Ethik von Trutz Rendtorff - von Ewald Stübinger Die Wohlgeordnetheit der Gesellschaft - Gemeinwohl in der Sozialethik von Eilert Herms - von Jochen Gerlach Dritter Teil: Träger des Gemeinwohls Die Rolle des Staates als Träger des Gemeinwohls in der Konzeption der Sozialen Marktwirtschaft - von Eckart Müller Gemeinwohl im Plural oder Gemeinwohlpluralismus - mehr als ein grammatisches Problem - von Joachim Fetzer Shareholder Value und Gemeinwohl. Wertorientierte Unternehmensführung in unternehmensethischer Perspektive - von Stefan Jepsen Kirchliche Personalpolitik als sachgerechter und menschengerechter Beitrag zum Gemeinwohl - von Thomas Röhr Berechtigtes Anliegen und verschleiernde Rhetorik. 10 Thesen zum ""Gemeinwohl"" Gemeinwohl, mehr als gut gemeint? Klärungen und Anstöße von Joachim Fetzer und Jochen Gerlach

Bestell-Nr.: BN12521

Preis: 95,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 101,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Die Hemiplegie Erwachsener. Befundaufnahme, Beurteilung und Behandlung von Berta Bobath E Staehle-Hiersemann 245 Einzeldarstellungen spezifische Behinderung bei Patienten mit Hirnschädigung normale automatische Haltungsreaktionen abnorme Haltungsreflexität Behandlungsplan und Fortschritt Konzepte und Grundlagen Behandlungstechniken Behandlungsbeispiele Weiterentwicklung in der Hemiplegiebehandlung aktiven Teilnahme des Patienten Therapeut individuellen Probleme ganzheitlich betrachtet Therapie Übungen Aktivitäten des täglichen Lebens Behandlungsweisen neurophysiologische Betrachtungen normale automatische Haltungsreaktionen abnorme Haltungsreflexaktivitäten

Mehr von Berta Bobath Staehle-Hiersemann
Berta Bobath E Staehle-Hiersemann
Die Hemiplegie Erwachsener. Befundaufnahme, Beurteilung und Behandlung von Berta Bobath E Staehle-Hiersemann 245 Einzeldarstellungen spezifische Behinderung bei Patienten mit Hirnschädigung normale automatische Haltungsreaktionen abnorme Haltungsreflexität Behandlungsplan und Fortschritt Konzepte und Grundlagen Behandlungstechniken Behandlungsbeispiele Weiterentwicklung in der Hemiplegiebehandlung aktiven Teilnahme des Patienten Therapeut individuellen Probleme ganzheitlich betrachtet Therapie Übungen Aktivitäten des täglichen Lebens Behandlungsweisen neurophysiologische Betrachtungen normale automatische Haltungsreaktionen abnorme Haltungsreflexaktivitäten

Auflage: 5., überarb. A. (September 1993) Stuttgart Thieme Georg Verlag 1993 Softcover 232 S. ISBN: 3134968053 (EAN: 9783134968057 / 978-3134968057)


Frau Bobath stellt die Weiterentwicklung in der Hemiplegiebehandlung vor, bei der sie das zugrundeliegende Konzept beibehalten hat. Die Betonung liegt jetzt mehr auf der aktiven Teilnahme des PatientenTherapeut und Betroffene(r) gehen die individuellen Probleme ganzheitlich an. Die Therapie besteht nicht mehr aus einzelnen Übungen, sondern sie bezieht Aktivitäten des täglichen Lebens in die Behand mehr lesen ...
Schlagworte: Lähmung Lähmungen halbseitig gelähmt Hemiplegiebehandlung Neurophysiologie Hirnschädigung Haltungsreflexität Haltungsreaktionen Behandlungstechniken Hemiplegie Befund Patienten Therapeut Frau Bobath stellt die Weiterentwicklung in der Hemiplegiebehandlung vor, bei der sie das zugrundeliegende Konzept beibehalten hat. Die Betonung liegt jetzt mehr auf der aktiven Teilnahme des Patienten Therapeut und Betroffene(r) gehen die individuellen Probleme ganzheitlich an. Die Therapie besteht nicht mehr aus einzelnen Übungen, sondern sie bezieht Aktivitäten des täglichen Lebens in die Behandlung mit ein. Neu sind diese spezifische Behandlungsweisen, neurophysiologische Betrachtungen, normale automatische Haltungsreaktionen und abnorme Haltungsreflexaktivitäten. Die Abbildungen wurden z.T. ausgetauscht, neue kamen hinzu. Die Hemiplegie Erwachsener. Befundaufnahme, Beurteilung und Behandlung von Berta Bobath E Staehle-Hiersemann 245 Einzeldarstellungen spezifische Behinderung bei Patienten mit Hirnschädigung normale automatische Haltungsreaktionen abnorme Haltungsreflexität Behandlungsplan und Fortschritt Konzepte und Grundlagen Behandlungstechniken Behandlungsbeispiele Weiterentwicklung in der Hemiplegiebehandlung aktiven Teilnahme des Patienten Therapeut individuellen Probleme ganzheitlich betrachtet Therapie Übungen Aktivitäten des täglichen Lebens Behandlungsweisen neurophysiologische Betrachtungen normale automatische Haltungsreaktionen abnorme Haltungsreflexaktivitäten

Bestell-Nr.: BN5364

Preis: 85,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 91,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Denn Gott bin ich, und kein Mann. Gottesbilder im Ersten Testament - feministisch betrachtet von Helen Schüngel-Straumann

Mehr von Helen Schüngel-Straumann
Helen Schüngel-Straumann
Denn Gott bin ich, und kein Mann. Gottesbilder im Ersten Testament - feministisch betrachtet von Helen Schüngel-Straumann

1996 Matthias-Grünewald-Verlag 1996 Softcover 142 S. 21 x 13,6 x 1,9 cm ISBN: 3786719047 (EAN: 9783786719045 / 978-3786719045)


Denn Gott bin ich, und kein Mann. Gottesbilder im Ersten Testament - feministisch betrachtet von Helen Schüngel-Straumann
Schlagworte: Denn Gott bin ich, und kein Mann. Gottesbilder im Ersten Testament - feministisch betrachtet von Helen Schüngel-Straumann

Bestell-Nr.: BN27700

Preis: 105,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 111,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Auf die Bim gekommen? Verkehr und Verkehrspolitik in Wien seit 1744 - kritisch betrachtet [Gebundene Ausgabe] Ernst Lassbacher (Autor)

Mehr von Ernst Lassbacher
Ernst Lassbacher (Autor)
Auf die Bim gekommen? Verkehr und Verkehrspolitik in Wien seit 1744 - kritisch betrachtet [Gebundene Ausgabe] Ernst Lassbacher (Autor)

2009 Phoibos 2009 Hardcover 296 S. 29,8 x 21,2 x 2,2 cm ISBN: 3851610202 (EAN: 9783851610208 / 978-3851610208)


Auf die Bim gekommen? Verkehr und Verkehrspolitik in Wien seit 1744 - kritisch betrachtet [Gebundene Ausgabe] Ernst Lassbacher (Autor)
Schlagworte: Auf die Bim gekommen? Verkehr und Verkehrspolitik in Wien seit 1744 - kritisch betrachtet [Gebundene Ausgabe] Ernst Lassbacher (Autor)

Bestell-Nr.: BN28591

Preis: 205,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 211,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Das Informationszeitalter. Wirtschaft-Gesellschaft-Kultur Bd I-III 3 Bände im Schuber Band I: Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft Im ersten Band der Trilogie betrachtet Castells die ökonomische und gesellschaftliche Entwicklung im Informationszeitalter. Dabei werden die sozialen Prozesse ebenso untersucht wie die politischen Probleme des Nationalstaats und der Demokratie. Band II: Die Macht der Identität Castells zeigt die beiden großen einander entgegengesetzten Trends in unserer Welt: Globalisierung und Identität. Band III: Jahrtausendwende Der dritte Band beinhaltet das Resümee der Trilogie und gibt eine fundierte Zusammenfassung der Castellschen Analyse von Dr. mult. h.c. Manuel Castells Professor für Stadt- und Regionalplanung Professor für Soziologie University of California Berkeley USA (Autor) Sozialwissenschaften Soziologie Lexika 21. Jahrhundert Globalisierung Informationsgesellschaft Politikwissenschaft 9783825282622

Mehr von mult. h.c. Manuel
Dr. mult. h.c. Manuel Castells Professor für Stadt- und Regionalplanung Professor für Soziologie University of California Berkeley USA
Das Informationszeitalter. Wirtschaft-Gesellschaft-Kultur Bd I-III 3 Bände im Schuber Band I: Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft Im ersten Band der Trilogie betrachtet Castells die ökonomische und gesellschaftliche Entwicklung im Informationszeitalter. Dabei werden die sozialen Prozesse ebenso untersucht wie die politischen Probleme des Nationalstaats und der Demokratie. Band II: Die Macht der Identität Castells zeigt die beiden großen einander entgegengesetzten Trends in unserer Welt: Globalisierung und Identität. Band III: Jahrtausendwende Der dritte Band beinhaltet das Resümee der Trilogie und gibt eine fundierte Zusammenfassung der Castellschen Analyse von Dr. mult. h.c. Manuel Castells Professor für Stadt- und Regionalplanung Professor für Soziologie University of California Berkeley USA (Autor) Sozialwissenschaften Soziologie Lexika 21. Jahrhundert Globalisierung Informationsgesellschaft Politikwissenschaft 9783825282622

2003 Utb Vs Verlag Für Sozialwissenschaften 2003 Softcover 1582 S. 25,2 x 18,2 x 4,2 cm ISBN: 3825282627 (EAN: 9783825282622 / 978-3825282622)


Manuell Castells entwirft in seinem dreibändigen Werk eine grandiose Darstellung des Informationszeitalters. Auf der Grundlage reichhaltigen empirischen Materials beschreibt, analysiert und interpretiert er die Entwicklung unserer Welt von der Industriegesellschaft zur Informationsgesellschaft. Es ist ""der fesselndste Versuch"", die Konturen des globalen Informationszeitalters nachzuzeichnen. (An mehr lesen ...
Schlagworte: Sozialwissenschaften Soziologie Lexika 21. Jahrhundert Globalisierung Informationsgesellschaft Politikwissenschaft Manuell Castells entwirft in seinem dreibändigen Werk eine grandiose Darstellung des Informationszeitalters. Auf der Grundlage reichhaltigen empirischen Materials beschreibt, analysiert und interpretiert er die Entwicklung unserer Welt von der Industriegesellschaft zur Informationsgesellschaft. Es ist ""der fesselndste Versuch"", die Konturen des globalen Informationszeitalters nachzuzeichnen. (Anthony Giddens in New Statesman, London) Band I: Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft Im ersten Band der Trilogie betrachtet Castells die ökonomische und gesellschaftliche Entwicklung im Informationszeitalter. Dabei werden die sozialen Prozesse ebenso untersucht wie die politischen Probleme des Nationalstaats und der Demokratie. Band II: Die Macht der Identität Castells zeigt die beiden großen einander entgegengesetzten Trends in unserer Welt: Globalisierung und Identität. Band III: Jahrtausendwende Der dritte Band beinhaltet das Resümee der Trilogie und gibt eine fundierte Zusammenfassung der Castellschen Analyse. Dr. mult. h.c. Manuel Castells, geboren 1942, ist Professor für Stadt- und Regionalplanung und Professor für Soziologie an der University of California, Berkeley, USA. Sozialwissenschaften Soziologie Lexika 21. Jahrhundert Globalisierung Informationsgesellschaft Politikwissenschaft 9783825282622 978-3825282622

Bestell-Nr.: BN28096

Preis: 405,90 EUR
Versandkosten: 6,95 EUR
Gesamtpreis: 412,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Lernen ist lustig-Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Mehr von o.A.
o.A.:
Lernen ist lustig-Frühling, Sommer, Herbst und Winter

o.A. Amsterdam: Time-Life Bücher, 1989. 63 Seiten , 28 cm, Pappeinband ISBN: 9061826292 (EAN: 9789061826293 / 978-9061826293)


Einbandkanten teils bestoßen, Seitenblock teils lose, guter Zustand, Aus dem Inhalt: Die vier Jahreszeiten; Merkmale der Jahreszeiten; Mailied; Das Ausschlüpfen eines Kükens von Nahem betrachtet; Plitsch, Platsch; Regentage; Schneeweißchen und Rosenrot; Sommermorgen; Was weißt du über die Sonne; Jonas und die Möhren; Schmetterlinge von nahem betrachtet; Es ist Sommer; Das Jahr geht zur Neige; Blä mehr lesen ... Altersfreigabe (FSK) ab 0 Jahre
Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand.
Schlagworte: Lernen ist lustig-Frühling, Sommer, Herbst und Winter; Kinderbuch; Lieder; Geschichten; Reime; Gedichte; Vier Jahreszeiten; Merkmale der Jahreszeiten; Mailied; Ausschlüpfen eines Kükens von Nahem betrachtet; Plitsch, Platsch; Regentage; Schneeweißchen und Rosenrot; Sommermorgen; Was weißt du über die Sonne; Jonas und die Möhren; Schmetterlinge von nahem betrachtet; Es ist Sommer; Jahr geht zur Neige; Blätter von nahem betrachtet; Fünf rote Äpfel; Johnny Appleseed; Der Wind; Mami hat mich eingemummelt; Spuren im Schnee; Über den Fluss und durch die Wälder; Schneeflocken von nahem betrachtet; Schneeflockenballett;

Bestell-Nr.: 9247

Preis: 8,95 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 10,95 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
1 2 3 ... 667
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2014 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich