Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 2059
:. Suchergebnisse
Abendland: Christliche Akademiker und die Utopie der Antimoderne 1900-1945 by...

Mehr von Abendland Christliche Akademiker
Abendland: Christliche Akademiker und die Utopie der Antimoderne 1900-1945 by...
Abendland: Christliche Akademiker und die Utopie der Antimoderne 1900-1945 by...

Abendland: Christliche Akademiker und die Utopie der Antimoderne 1900-1945 by... Softcover ISBN: 3932482719 (EAN: 9783932482717 / 978-3932482717)


Abendland: Christliche Akademiker und die Utopie der Antimoderne 1900-1945 by...
Schlagworte: Abendland: Christliche Akademiker und die Utopie der Antimoderne 1900-1945 by...

Bestell-Nr.: BSN18858

Preis: 284,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 290,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Ägyptische Lesestücke zum Gebrauch im akademischen Unterricht: Texte des mitt...

Mehr von Ägyptische Lesestücke Gebrauch
Ägyptische Lesestücke zum Gebrauch im akademischen Unterricht: Texte des mitt...
Ägyptische Lesestücke zum Gebrauch im akademischen Unterricht: Texte des mitt...

Ägyptische Lesestücke zum Gebrauch im akademischen Unterricht: Texte des mitt... Softcover ISBN: 3487113333 (EAN: 9783487113333 / 978-3487113333)


Ägyptische Lesestücke zum Gebrauch im akademischen Unterricht: Texte des mitt...
Schlagworte: Ägyptische Lesestücke zum Gebrauch im akademischen Unterricht: Texte des mitt...

Bestell-Nr.: BSN17035

Preis: 344,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 350,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Studienführer Lateinamerika by Deutscher Akademischer Austauschdienst; Rauer,...

Mehr von Studienführer Lateinamerika Deutscher
Studienführer Lateinamerika by Deutscher Akademischer Austauschdienst; Rauer,...
Studienführer Lateinamerika by Deutscher Akademischer Austauschdienst; Rauer,...

Studienführer Lateinamerika by Deutscher Akademischer Austauschdienst; Rauer,... Softcover ISBN: 3763904093 (EAN: 9783763904099 / 978-3763904099)


Studienführer Lateinamerika by Deutscher Akademischer Austauschdienst; Rauer,...
Schlagworte: Studienführer Lateinamerika by Deutscher Akademischer Austauschdienst; Rauer,...

Bestell-Nr.: BSN11764

Preis: 284,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 290,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Naturstoffe der chemischen Industrie (Sav Chemie) (Gebundene Ausgabe) von Bernd Schäfer Max-Planck-Institut für Kohlenforschung Mülheim/Ruhr stereoselektive Cycloadditionen von Methylencyclopropanen an elektronenarmen Olefinen Forschung BASF Aktiengesellschaft Pflanzenschutz Pharma Feinchemie Katalyse enantioselektive Synthese Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg 1. Allgemeine Einleitung 2. Farbstoffe 2.1 Indigo 2.2 Purpur 2.3 Alizarin 3. Riech- und Aromastoffe 3.1 Damascon 3.2 Jonon 3.3 Jasminoide 3.4 Menthol 3.5 Vanillin 3.6 Muscon 4. Aminosäuren 5. Pharmawirkstoffe 5.1 ACE-Inhibitoren 5.2 ((beta))-Lactam-Antibiotika 5.3 Opiate 5.4  Tetrahydrocannabinol 5.5 Aspirin 5.6 Prostaglandine 5.7 Tetrahydrolipstatin 5.8 Coffein 6. Hormone 6.1 Steroide 6.2 Thyroxin 7. Vitamine 7.1 Vitamin-A-Carotinoide 7.2 Vitamin D 7.3 Biotin 8. Pflanzenschutzmittel 8.1 Aminosäureherbizide 8.2 Strobilurine 8.3 Pyrethroide 8.4 Pheromone Technische Chemie Chemieindustrie Chemische Industrie Naturstoffchemie Chemische Industrie Dieses Buch geht auf eine Vorlesung an der Universität Heidelberg zurück und richtet sich in erster Linie an Studenten, aber auch an Hochschuldozenten, Chemielehrer und Industriechemiker. Es vermittelt Einblicke in die moderne Naturstoffchemie und die Entwicklung komplexer Moleküle (asymmetrische und heterozyklische Verbindungen, polyzyklische Strukturen, makrozyklische und kleine Ringe) in der chemischen Industrie. Ein wichtiges Anliegen des Autors besteht darin, exemplarisch zu belegen, welche Aspekte eine Rolle spielen, wenn man im technischen Maßstab komplexe Verbindungen

Mehr von Bernd Schäfer Max-Planck-Institut
Bernd Schäfer Max-Planck-Institut für Kohlenforschung Mülheim/Ruhr stereoselektive Cycloadditionen von Methylencyclopropanen an elektronenarmen Olefinen Forschung BASF Aktiengesellschaft Pflanzenschutz Pharma Feinchemie Katalyse enantioselektive Synt
Naturstoffe der chemischen Industrie (Sav Chemie) (Gebundene Ausgabe) von Bernd Schäfer Max-Planck-Institut für Kohlenforschung Mülheim/Ruhr stereoselektive Cycloadditionen von Methylencyclopropanen an elektronenarmen Olefinen Forschung BASF Aktiengesellschaft Pflanzenschutz Pharma Feinchemie Katalyse enantioselektive Synthese Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg 1. Allgemeine Einleitung 2. Farbstoffe 2.1 Indigo 2.2 Purpur 2.3 Alizarin 3. Riech- und Aromastoffe 3.1 Damascon 3.2 Jonon 3.3 Jasminoide 3.4 Menthol 3.5 Vanillin 3.6 Muscon 4. Aminosäuren 5. Pharmawirkstoffe 5.1 ACE-Inhibitoren 5.2 ((beta))-Lactam-Antibiotika 5.3 Opiate 5.4 Tetrahydrocannabinol 5.5 Aspirin 5.6 Prostaglandine 5.7 Tetrahydrolipstatin 5.8 Coffein 6. Hormone 6.1 Steroide 6.2 Thyroxin 7. Vitamine 7.1 Vitamin-A-Carotinoide 7.2 Vitamin D 7.3 Biotin 8. Pflanzenschutzmittel 8.1 Aminosäureherbizide 8.2 Strobilurine 8.3 Pyrethroide 8.4 Pheromone Technische Chemie Chemieindustrie Chemische Industrie Naturstoffchemie Chemische Industrie Dieses Buch geht auf eine Vorlesung an der Universität Heidelberg zurück und richtet sich in erster Linie an Studenten, aber auch an Hochschuldozenten, Chemielehrer und Industriechemiker. Es vermittelt Einblicke in die moderne Naturstoffchemie und die Entwicklung komplexer Moleküle (asymmetrische und heterozyklische Verbindungen, polyzyklische Strukturen, makrozyklische und kleine Ringe) in der chemischen Industrie. Ein wichtiges Anliegen des Autors besteht darin, exemplarisch zu belegen, welche Aspekte eine Rolle spielen, wenn man im technischen Maßstab komplexe Verbindungen ""auf elegantem Weg"" herstellen will. So lernt der Leser die Grundlagen, die für einen jungen Chemiker in der chemischen Industrie unentbehrlich sind. Das Buch deckt ein breites Spektrum von Naturstoffen oder davon abgeleiteten Substanzen ab, darunter Farbstoffe wie etwa Indigo, in der Nahrungsmittelindustrie verwendete Verbindungen wie Coffein, Vanillin, Carotenoide und Aminosäuren, Arzneimittel wie Antibiotika, Opioide, Lipstatin und Steroide, Agrochemikalien wie Herbizide, Fungizide und Insektizide oder auch Duftstoffe wie Moschus und Damascon. Jedes Kapitel liefert auch historische und soziale Hintergrundinformationen zu dem jeweiligen Naturstoff und beschreibt seine biologische Aktivität, seine Entdeckung und seine wichtigsten Modifikationen durch die industrielle Chemie. In vielen Fällen wird die industrielle Synthese mit der Biosynthese verglichen. Überdies beleuchtet das Buch moderne Aspekte und zukünftige Entwicklungen in der Naturstoffsynthese. Ohne auf jeden industriell hergestellten Naturstoff einzugehen - was angesichts der Fülle der Substanzen in einem Lehrbuch auch gar nicht möglich ist -, bietet das verständlich geschriebene Werk einen guten Überblick über das gesamte Gebiet. Dabei kommt die ""grüne Chemie"" ebenso zur Sprache wie die Atomökonomie und ""Eleganz"" in der industriellen Naturstoffsynthese. Über den Autor Bernd Schäfer ist in der Forschung der BASF Aktiengesellschaft für die Bereiche Pflanzenschutz, Pharma und Feinchemie tätig. Seine besonderen Forschungsinteressen liegen auf dem Gebiet der Naturstoffe, der Katalyse und der enantioselektiven Synthese. Seit dem Jahr 2000 hat er einen Lehrauftrag an der Ruprecht-Karls-Universitat in Heidelberg. Schäfer hat in Kaiserslautern Chemie studiert und am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim/Ruhr über stereoselektive Cycloadditionen von Methylencyclopropanen an elektronenarme Olefine promoviert. Um es vorwegzunehmender Titel des Buches ""Naturstoffe der chemischen Industrie"" ist nicht ganz zutreffend. Das liegt wohl daran, dass es schwierig ist, die ganze Breite der behandelten Aspekte in einem kurzen Titel zusammenzufassen. Zwar ist der Stoff in Kapitel über die wirtschaftlich bedeutendsten Stoffklassen gegliedert; Diese Einteilung dient aber nur als Gerüst, um auf hohem Niveau chemisches Allgemeinwissen weiterzugeben, was dem Autor eine Herzensangelegenheit zu sein scheint. Und dennoch; gleich der erste Satz der Einleitung irritiert [Zitat]""Natürlich müssen Sie dieses Buch nicht lesen."" Vielleicht ist diese relativierende Aussage so zu interpretieren, dass es nicht zum Gebrauch als Lehrbuch oder zur Prüfungsvorbereitung gedacht ist. Genau das ist allerdings der Clou dieses Buches. Dadurch, dass kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben wird, kann der Autor auf all die wichtigen Details eingehen, die in einem Lehrbuch keinen Platz finden. Jede Seite wartet mit Geheimwissen auf, das dazu geeignet ist, bei Teilnehmern von Fortgeschrittenen Seminaren hektisches Mitschreiben auszulösenhistorische Details zu wissenschaftlichen Durchbrüchen, die Biosynthese der diskutierten Naturstoffe, Pharmakologie und nicht zu knapp Synthesechemie. Meilensteine der Synthesechemie werden mit industriellen Synthesen in Zusammenhang gestellt, die nicht denselben Bekanntheitsgrad genießen wie akademische Naturstoffsynthesen aber eben ganz anderen Ansprüchen genügen müssen. Das Buch ist sehr ansprechend gestaltet. Es enthält eine Vielzahl von Abbildungen, die geistreich gewählt sind und sich angenehm von den überbordenden Grafiken mancher amerikanischer Autoren abheben. Die ""Naturstoffe der chemischen Industrie"" vermitteln viel von dem, was die organische Chemie so reizvoll macht, und folgen nicht dem Trend der gängigen Lehrbücher, sich zunehmend auf die Vermittlung von Prinzipien zu konzentrieren. Ich wünsche diesem Buch weite Verbreitung. Seine Liebhaber wird es auf jeden Fall finden. Spektrum Akademischer Verlag 3827416140 # ISBN-13 978-3827416148

2006 Heidelberg Spektrum-Akademischer Vlg 2006 Hardcover 504 S. 24,4 x 17,8 x 3 cm ISBN: 3827416140 (EAN: 9783827416148 / 978-3827416148)


Dieses Buch geht auf eine Vorlesung an der Universität Heidelberg zurück und richtet sich in erster Linie an Studenten, aber auch an Hochschuldozenten, Chemielehrer und Industriechemiker. Es vermittelt Einblicke in die moderne Naturstoffchemie und die Entwicklung komplexer Moleküle (asymmetrische und heterozyklische Verbindungen, polyzyklische Strukturen, makrozyklische und kleine Ringe) in der ch mehr lesen ...
Schlagworte: Technische Chemie Chemieindustrie Chemische Industrie Naturstoffchemie Kohlenforschung stereoselektive Cycloadditionen Methylencyclopropanen elektronenarme Olefine Naturstoffe Dieses Buch geht auf eine Vorlesung an der Universität Heidelberg zurück und richtet sich in erster Linie an Studenten, aber auch an Hochschuldozenten, Chemielehrer und Industriechemiker. Es vermittelt Einblicke in die moderne Naturstoffchemie und die Entwicklung komplexer Moleküle (asymmetrische und heterozyklische Verbindungen, polyzyklische Strukturen, makrozyklische und kleine Ringe) in der chemischen Industrie. Ein wichtiges Anliegen des Autors besteht darin, exemplarisch zu belegen, welche Aspekte eine Rolle spielen, wenn man im technischen Maßstab komplexe Verbindungen ""auf elegantem Weg"" herstellen will. So lernt der Leser die Grundlagen, die für einen jungen Chemiker in der chemischen Industrie unentbehrlich sind. Das Buch deckt ein breites Spektrum von Naturstoffen oder davon abgeleiteten Substanzen ab, darunter Farbstoffe wie etwa Indigo, in der Nahrungsmittelindustrie verwendete Verbindungen wie Coffein, Vanillin, Carotenoide und Aminosäuren, Arzneimittel wie Antibiotika, Opioide, Lipstatin und Steroide, Agrochemikalien wie Herbizide, Fungizide und Insektizide oder auch Duftstoffe wie Moschus und Damascon. Jedes Kapitel liefert auch historische und soziale Hintergrundinformationen zu dem jeweiligen Naturstoff und beschreibt seine biologische Aktivität, seine Entdeckung und seine wichtigsten Modifikationen durch die industrielle Chemie. In vielen Fällen wird die industrielle Synthese mit der Biosynthese verglichen. Überdies beleuchtet das Buch moderne Aspekte und zukünftige Entwicklungen in der Naturstoffsynthese. Ohne auf jeden industriell hergestellten Naturstoff einzugehen - was angesichts der Fülle der Substanzen in einem Lehrbuch auch gar nicht möglich ist -, bietet das verständlich geschriebene Werk einen guten Überblick über das gesamte Gebiet. Dabei kommt die ""grüne Chemie"" ebenso zur Sprache wie die Atomökonomie und ""Eleganz"" in der industriellen Naturstoffsynthese. Über den Autor Bernd Schäfer ist in der Forschung der BASF Aktiengesellschaft für die Bereiche Pflanzenschutz, Pharma und Feinchemie tätig. Seine besonderen Forschungsinteressen liegen auf dem Gebiet der Naturstoffe, der Katalyse und der enantioselektiven Synthese. Seit dem Jahr 2000 hat er einen Lehrauftrag an der Ruprecht-Karls-Universitat in Heidelberg. Schäfer hat in Kaiserslautern Chemie studiert und am Max-Planck-Institut für Kohlenforschung in Mülheim/Ruhr über stereoselektive Cycloadditionen von Methylencyclopropanen an elektronenarme Olefine promoviert. Um es vorwegzunehmender Titel des Buches ""Naturstoffe der chemischen Industrie"" ist nicht ganz zutreffend. Das liegt wohl daran, dass es schwierig ist, die ganze Breite der behandelten Aspekte in einem kurzen Titel zusammenzufassen. Zwar ist der Stoff in Kapitel über die wirtschaftlich bedeutendsten Stoffklassen gegliedert; Diese Einteilung dient aber nur als Gerüst, um auf hohem Niveau chemisches Allgemeinwissen weiterzugeben, was dem Autor eine Herzensangelegenheit zu sein scheint. Und dennoch; gleich der erste Satz der Einleitung irritiert [Zitat]""Natürlich müssen Sie dieses Buch nicht lesen."" Vielleicht ist diese relativierende Aussage so zu interpretieren, dass es nicht zum Gebrauch als Lehrbuch oder zur Prüfungsvorbereitung gedacht ist. Genau das ist allerdings der Clou dieses Buches. Dadurch, dass kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben wird, kann der Autor auf all die wichtigen Details eingehen, die in einem Lehrbuch keinen Platz finden. Jede Seite wartet mit Geheimwissen auf, das dazu geeignet ist, bei Teilnehmern von Fortgeschrittenen Seminaren hektisches Mitschreiben auszulösenhistorische Details zu wissenschaftlichen Durchbrüchen, die Biosynthese der diskutierten Naturstoffe, Pharmakologie und nicht zu knapp Synthesechemie. Meilensteine der Synthesechemie werden mit industriellen Synthesen in Zusammenhang gestellt, die nicht denselben Bekanntheitsgrad genießen wie akademische Naturstoffsynthesen aber eben ganz anderen Ansprüchen genügen müssen. Das Buch ist sehr ansprechend gestaltet. Es enthält eine Vielzahl von Abbildungen, die geistreich gewählt sind und sich angenehm von den überbordenden Grafiken mancher amerikanischer Autoren abheben. Die ""Naturstoffe der chemischen Industrie"" vermitteln viel von dem, was die organische Chemie so reizvoll macht, und folgen nicht dem Trend der gängigen Lehrbücher, sich zunehmend auf die Vermittlung von Prinzipien zu konzentrieren. Ich wünsche diesem Buch weite Verbreitung. Seine Liebhaber wird es auf jeden Fall finden. 1. Allgemeine Einleitung 2. Farbstoffe 2.1 Indigo 2.2 Purpur 2.3 Alizarin 3. Riech- und Aromastoffe 3.1 Damascon 3.2 Jonon 3.3 Jasminoide 3.4 Menthol 3.5 Vanillin 3.6 Muscon 4. Aminosäuren 5. Pharmawirkstoffe 5.1 ACE-Inhibitoren 5.2 ((beta))-Lactam-Antibiotika 5.3 Opiate 5.4 Tetrahydrocannabinol 5.5 Aspirin 5.6 Prostaglandine 5.7 Tetrahydrolipstatin 5.8 Coffein 6. Hormone 6.1 Steroide 6.2 Thyroxin 7. Vitamine 7.1 Vitamin-A-Carotinoide 7.2 Vitamin D 7.3 Biotin 8. Pflanzenschutzmittel 8.1 Aminosäureherbizide 8.2 Strobilurine 8.3 Pyrethroide 8.4 Pheromone Technische Chemie Chemieindustrie Chemische Industrie Naturstoffchemie ISBN-10 3-8274-1614-0 / 3827416140 ISBN-13 978-3-8274-1614-8 / 9783827416148Naturstoffe der chemischen Industrie (Sav Chemie) (Gebundene Ausgabe) von Bernd Schäfer # Gebundene Ausgabe 544 Seiten # Verlag Spektrum Akademischer Verlag (Dezember 2006) # Sprache Deutsch # ISBN-10 3827416140 # ISBN-13 978-3827416148 # Größe und/oder Gewicht 24,4 x 17,8 x 3 cm

Bestell-Nr.: BN4201

Preis: 69,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 75,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Statistik-Arbeitsbuch, Übungsaufgaben - Fallstudien - Lösungen von Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Bamberg Inhaber Lehrstuhl für Statistik der Universität Augsburg, PD Dr. Franz Baur Akademischer Direktor Lehrstuhl für Statistik Universität Augsburg, Prof. Dr. Michael Krapp Extraordinarius für Quantitative Methoden Universität Augsburg deskriptive Statistik Wahrscheinlichkeitsrechnung induktive Statistik Ökonometrie Operations Research Wirtschaftstheorie Quantitative Methoden Entscheidungstheorie Das Arbeitsbuch dient der Einübung grundlegender Begriffe und Verfahren der statistischen Methodenlehre. Es besteht aus - 30 Aufgaben zur deskriptiven Statistik  - 42 Aufgaben zur Wahrscheinlichkeitsrechnung  - 50 Aufgaben zur induktiven Statistik  - Alle Aufgaben sind jeweils mit einer Lösung versehen. Die Aufgaben sind eingekleidet, wobei die inhaltlich angesprochenen Probleme überwiegend die Bereiche Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Ökologie und Verhaltenswissenschaften betreffen. -  - Über den Autor -  Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Bamberg ist Inhaber des Lehrstuhls für Statistik der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Ökonometrie, Operations Research und Wirtschaftstheorie. -  - PD Dr. Franz Baur ist Akademischer Direktor am Lehrstuhl für Statistik der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Ökonometrie und Operations Research. -  - Prof. Dr. Michael Krapp ist Extraordinarius für Quantitative Methoden an der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Entscheidungstheorie und Operations  - Research. -  - Das Buch ist super geeignet, um sich den Stoff zum Lehrbuch (welches auch sehr gut erklärt ist)zu

Mehr von Prof. h.c. Günter
Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Bamberg Inhaber Lehrstuhl für Statistik der Universität Augsburg, PD Dr. Franz Baur Akademischer Direktor Lehrstuhl für Statistik Universität Augsburg, Prof. Dr. Michael Krapp Extraordinarius für Quantitative Methoden Univer
Statistik-Arbeitsbuch, Übungsaufgaben - Fallstudien - Lösungen von Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Bamberg Inhaber Lehrstuhl für Statistik der Universität Augsburg, PD Dr. Franz Baur Akademischer Direktor Lehrstuhl für Statistik Universität Augsburg, Prof. Dr. Michael Krapp Extraordinarius für Quantitative Methoden Universität Augsburg deskriptive Statistik Wahrscheinlichkeitsrechnung induktive Statistik Ökonometrie Operations Research Wirtschaftstheorie Quantitative Methoden Entscheidungstheorie Das Arbeitsbuch dient der Einübung grundlegender Begriffe und Verfahren der statistischen Methodenlehre. Es besteht aus - 30 Aufgaben zur deskriptiven Statistik - 42 Aufgaben zur Wahrscheinlichkeitsrechnung - 50 Aufgaben zur induktiven Statistik - Alle Aufgaben sind jeweils mit einer Lösung versehen. Die Aufgaben sind eingekleidet, wobei die inhaltlich angesprochenen Probleme überwiegend die Bereiche Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Ökologie und Verhaltenswissenschaften betreffen. - - Über den Autor - Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Bamberg ist Inhaber des Lehrstuhls für Statistik der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Ökonometrie, Operations Research und Wirtschaftstheorie. - - PD Dr. Franz Baur ist Akademischer Direktor am Lehrstuhl für Statistik der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Ökonometrie und Operations Research. - - Prof. Dr. Michael Krapp ist Extraordinarius für Quantitative Methoden an der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Entscheidungstheorie und Operations - Research. - - Das Buch ist super geeignet, um sich den Stoff zum Lehrbuch (welches auch sehr gut erklärt ist)zu ""verinnerlichen"".Die Lösungen werden dabei genau erklärt, so das man Statistik wirklich prima verstehen kann. Ich nutze es für das BWL Studium. Empgehlenswert für alle, die in Mathe punkten wollen ;-)

Auflage: 8., überarb. A (17. Dezember 2007) Oldenbourg Wissenschaftsverlag 2007 Softcover 190 S. 23,2 x 15,2 x 1,2 cm ISBN: 348658619X (EAN: 9783486586190 / 978-3486586190)


Das Arbeitsbuch dient der Einübung grundlegender Begriffe und Verfahren der statistischen Methodenlehre. Es besteht aus - 30 Aufgaben zur deskriptiven Statistik - 42 Aufgaben zur Wahrscheinlichkeitsrechnung - 50 Aufgaben zur induktiven Statistik - Alle Aufgaben sind jeweils mit einer Lösung versehen. Die Aufgaben sind eingekleidet, wobei die inhaltlich angesprochenen Probleme überwiegend die Be mehr lesen ...
Schlagworte: deskriptive Statistik Wahrscheinlichkeitsrechnung induktive Statistik Universität Augsburg Ökonometrie Operations Research Wirtschaftstheorie Quantitative Methoden Entscheidungstheorie Das Arbeitsbuch dient der Einübung grundlegender Begriffe und Verfahren der statistischen Methodenlehre. Es besteht aus - 30 Aufgaben zur deskriptiven Statistik - 42 Aufgaben zur Wahrscheinlichkeitsrechnung - 50 Aufgaben zur induktiven Statistik - Alle Aufgaben sind jeweils mit einer Lösung versehen. Die Aufgaben sind eingekleidet, wobei die inhaltlich angesprochenen Probleme überwiegend die Bereiche Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Ökologie und Verhaltenswissenschaften betreffen. - - Über den Autor: Prof. Dr. Dr. h.c. Günter Bamberg ist Inhaber des Lehrstuhls für Statistik der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Ökonometrie, Operations Research und Wirtschaftstheorie. - - PD Dr. Franz Baur ist Akademischer Direktor am Lehrstuhl für Statistik der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Ökonometrie und Operations Research. - - Prof. Dr. Michael Krapp ist Extraordinarius für Quantitative Methoden an der Universität Augsburg. Seine Arbeits- und Interessengebiete sind Statistik, Entscheidungstheorie und Operations - Research. - - Das Buch ist super geeignet, um sich den Stoff zum Lehrbuch (welches auch sehr gut erklärt ist)zu ""verinnerlichen"".Die Lösungen werden dabei genau erklärt, so das man Statistik wirklich prima verstehen kann. Ich nutze es für das BWL Studium. Empgehlenswert für alle, die in Mathe punkten wollen ;-) Statistik-Arbeitsbuch, Übungsaufgaben - Fallstudien - Lösungen Günter Bamberg Franz Baur Michael Krapp

Bestell-Nr.: BN5959

Preis: 19,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 25,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Physische Geographie kompakt (Gebundene Ausgabe) von Jürgen Bauer (Autor), Wolfgang Englert (Autor), Uwe Meier Die didaktisch sehr guten Visualisierungen tragen dazu bei, dass das Studienbuch Geographiestudenten einen raschen und kompakten Einstieg in die Physische Geographie ermöglichen.

Mehr von Jürgen Bauer Wolfgang
Jürgen Bauer Wolfgang Englert Uwe Meier
Physische Geographie kompakt (Gebundene Ausgabe) von Jürgen Bauer (Autor), Wolfgang Englert (Autor), Uwe Meier Die didaktisch sehr guten Visualisierungen tragen dazu bei, dass das Studienbuch Geographiestudenten einen raschen und kompakten Einstieg in die Physische Geographie ermöglichen."" (Geographie und Schule) ""Hervorragend zusammengestellter Kernstoff, in Teilen für die Schule ebenso geeignet wie für das Grundstudium Geographie."" (Mitteilungen der österreichischen geographischen Gesellschaft) Physische Geographie kompakt ermöglicht Studenten mit Haupt- oder Nebenfach Geographie einen raschen, kompakten Einstieg in die Materie. Die didaktisch herausragenden vierfarbigen Abbildungen visualisieren die wichtigen geographischen Prozesse und erleichtern das Verständnis für die Konzepte und Theorien der Physischen Geographie. Veranschaulicht werden die Fakten an vorwiegend mitteleuropäischen Beispielen. Der Bogen spannt sich in diesem nunmehr in der 4. Auflage vorliegenden Lehrbuch von den endogenen und exogenen Kräften über die Dynamik der Atmosphäre und die Böden der Erde bis zur Vegetation und zur naturräumlichen Gliederung Deutschlands. Das Buch ""Physische Geographie kompakt"" ist für alle Studenten der Geographie nur zu empfehlen, denn es werden auf einfache Weise schwierige Zusammenhänge dargestellt. Dabei ist das Buch sehr anschaulich und setzt bei der Wissensvermittlung auf ansprechende bunte(!) Abbildungen. Wichtige Themen werden durch Beispiele vertieft und als Abschluss gibt es in jedem Kapitel ein paar Aufgabenstellungen zur Nachbereitung und Vertiefung, worin das Buch an ein Schulbuch erinnert. Zum vertieften Studium der einzelnen Themen ist es allerdings nicht geeignet. Spektrum Akademischer Verlag

Auflage: 4. A. (2005) Heidelberg Spektrum Akademischer Verlag 2005 Hardcover 192 S. 26,4 x 19,2 x 1,2 cm ISBN: 3827415977 (EAN: 9783827415974 / 978-3827415974)


Die didaktisch sehr guten Visualisierungen tragen dazu bei, dass das Studienbuch Geographiestudenten einen raschen und kompakten Einstieg in die Physische Geographie ermöglichen."" (Geographie und Schule) ""Hervorragend zusammengestellter Kernstoff, in Teilen für die Schule ebenso geeignet wie für das Grundstudium Geographie."" (Mitteilungen der österreichischen geographischen Gesellschaft) Physi mehr lesen ...
Schlagworte: Geowissenschaften Geografie Physiogeographie Geographie Erdkunde Physiogeografie Die didaktisch sehr guten Visualisierungen tragen dazu bei, dass das Studienbuch Geographiestudenten einen raschen und kompakten Einstieg in die Physische Geographie ermöglichen."" (Geographie und Schule) ""Hervorragend zusammengestellter Kernstoff, in Teilen für die Schule ebenso geeignet wie für das Grundstudium Geographie."" (Mitteilungen der österreichischen geographischen Gesellschaft) Physische Geographie kompakt ermöglicht Studenten mit Haupt- oder Nebenfach Geographie einen raschen, kompakten Einstieg in die Materie. Die didaktisch herausragenden vierfarbigen Abbildungen visualisieren die wichtigen geographischen Prozesse und erleichtern das Verständnis für die Konzepte und Theorien der Physischen Geographie. Veranschaulicht werden die Fakten an vorwiegend mitteleuropäischen Beispielen. Der Bogen spannt sich in diesem nunmehr in der 4. Auflage vorliegenden Lehrbuch von den endogenen und exogenen Kräften über die Dynamik der Atmosphäre und die Böden der Erde bis zur Vegetation und zur naturräumlichen Gliederung Deutschlands. Das Buch ""Physische Geographie kompakt"" ist für alle Studenten der Geographie nur zu empfehlen, denn es werden auf einfache Weise schwierige Zusammenhänge dargestellt. Dabei ist das Buch sehr anschaulich und setzt bei der Wissensvermittlung auf ansprechende bunte(!) Abbildungen. Wichtige Themen werden durch Beispiele vertieft und als Abschluss gibt es in jedem Kapitel ein paar Aufgabenstellungen zur Nachbereitung und Vertiefung, worin das Buch an ein Schulbuch erinnert. Zum vertieften Studium der einzelnen Themen ist es allerdings nicht geeignet. Physische Geographie kompakt Jürgen Bauer Wolfgang Englert Uwe Meier Spektrum Akademischer Verlag endogene exogene Kräfte Dynamik Atmosphäre Böden Erde Vegetation Physische Geographie kompakt (Gebundene Ausgabe) von Jürgen Bauer (Autor), Wolfgang Englert (Autor), Uwe Meier Spektrum Akademischer Verlag

Bestell-Nr.: BN9976

Preis: 49,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 55,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Akademischer Turnverein Graz. 1864-1964. Festschrift zum 100. Stiftungsfest. (Herausgegeben vom Altherren-Verband des Akademischer Turnvereines Graz).

Mehr von [Graz Akademischer Turnverein].
[Graz - Akademischer Turnverein].
Akademischer Turnverein Graz. 1864-1964. Festschrift zum 100. Stiftungsfest. (Herausgegeben vom Altherren-Verband des Akademischer Turnvereines Graz).

(Graz, Akademischer Turnverein, 1964). Gr.-8°. Mit farb. Titelbild u. zahlr. tlw. ganzs. Tafelabbildungen. 335 (1) S., OLwd. m. illustr. OUmschlag.


Erstausgabe. - Schutzumschlag m. winzigen Randläsuren, sonst gutes Exemplar. -

Schlagworte: Akademischer Turnverein Graz. 1864-1964. Festschrift zum 100. Stiftungsfest, Festschrift, Festschriften, Studentica, Sport, Turnen, Turnvereine, Hochschulwesen

Bestell-Nr.: 27050

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 6,00 EUR
Gesamtpreis: 26,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)

 
Versandkostenfrei nach DE ab 1.200,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 1.200,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Vulkangebiete der Erde: Geologie, Geschichte, Sehenswürdigkeiten (Sav Geowissenschaften) [Gebundene Ausgabe] von Hans Pichler (Autor), Thomas Pichler (Illustrator) Die vulkanische Aktivität der Erde wird im Jahreslauf von etwa 50

Mehr von Hans Pichler Thomas
Hans Pichler (Autor), Thomas Pichler (Illustrator)
Vulkangebiete der Erde: Geologie, Geschichte, Sehenswürdigkeiten (Sav Geowissenschaften) [Gebundene Ausgabe] von Hans Pichler (Autor), Thomas Pichler (Illustrator) Die vulkanische Aktivität der Erde wird im Jahreslauf von etwa 50 ""Feuerspeiern"" beherrscht. Einige ""besonders fleißige"" Vulkane, wie der Ätna, der Stromboli und der Kilauea auf Hawaii nehmen - auch in den Medien - die ersten Plätze ein. Unter den übrigen rund 450 tätigen gibt es zahlreiche gefährliche ""Schläfer"", die nur dann und wann mit sehr heftigen Ausbrüchen erwachen und Schrecken, Zerstörung und Tod verbreiten. Wer denkt dabei nicht an die katastrophalen Ausbrüche der letzten 30 Jahredie des Eldfell auf Heimaey vor Islands Südküste im Jahre 1973, als eine ganze Stadt unter schwarzer Asche versank, die des Mount St. Helens 1980, des El Chichon im östlichen Mexiko, der nach Jahrhunderten der Ruhe 1982 plötzlich wieder erwachte, des Nevado del Ruiz in Kolumbien, der im November 1985 eine ganze Stadt mit fast 20.000 Einwohnern vernichtete, oder des Pinatubo auf den Philippinen im Juni 1991, der 722 Menschen den Tod brachte. Das Buch stellt diese und zahlreiche andere Vulkangebiete - auch solche, die als erloschen gelten - in Text und Bild vor. Es informiert über ihre Lage, ihre Entstehung, ihre schweren Ausbrüche, ihre Besonderheiten und die Einschätzung ihres vulkanischen Risikos. Auch naturkundlich-touristische Hinweise und Reisemöglichkeiten werden mitgeteilt. Den Beschreibungen der einzelnen Vulkangebiete ist eine allgemeinverständliche Einführung in die Grundlagen der Vulkanologie vorangestellt. Das Buch ist damit auch eine Art kurzgefasste Vulkankunde für alle naturkundlich Interessierten. Über den AutorProfessor Dr. Hans Pichler, ein auf Vulkanologie spezialisierter emeritierter Professor an der Universität Tübingen, begann seine akademische Laufbahn 1961 am damals neu gegründeten Internationalen Vulkan-Institut in Catania, wo er sich der Erforschung der italienische Vulkane widmete, über die er ein fünfbändiges Werk verfasst hat. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren der Thera-Vulkan auf Santorin, die Vulkane der Anden, vor allem in Ecuador und Kolumbien, sowie Vulkane auf den Philippinen und auf Java. Er kennt fast alle der beschriebenen Vulkangebiete aus eigener Anschauung. Thomas Pichler hat Informatik und Kommunikationswissenschaften studiert und arbeitet als Software-Entwickler im Raum München. Er hat zahlreiche Touren geplant, durchgeführt und in Tonbildschauen dokumentiert. Seinem Interesse an Visualisierung entsprechend beschäftigt er sich in den letzten Jahren auch mit der Erstellung von Computer-Grafiken. Pressestimmen:Die Autoren beschreiben ausführlich sämtliche Vulkangebiete der Erde, gehen auf die spezifischen Besonderheiten ein, informieren über das Ausbruchsrisiko verschiedener Vulkane und nennen auch die Nutzungsmöglichkeiten in vulkanisch geprägten Landschaften. Planet Wissen, Juli 2010 Der Band darf sich getrost als Grundlagenwerk der Vulkanologie bezeichnen (...). Bücherrundschau, April 2009 Das Buch ist für alle, die sich mit Vulkangebieten und dem Vulkanismus beschäftigen - ob als Lehrende, Lernende oder geowissenschaftlich interessierte Reisende -, ein unentbehrlicher Begleiter. Der Text ist klar, knapp und verständlich abgefasst. Die Konzeption ermöglicht eine schnelle Orientierung(...) . Eine große Fülle an Informationen zu den irdischen Vulkangebieten wird in dem Werk geboten. Zeitschrift für Geomorphologie, September 2008 Vor dem Rez. liegt ein schmuckes Buch mit schönen, farbigen und anschaulichen Karten der wichtigsten Vulkangebiete der Erde. Es bildet eine willkommene Grundlage für Vulkanafficionados, um den nächsten Vulkanurlaub zu planen. Zentralblatt für Paläontologie und Geologie, Juni 2008 Eine allgemein verständliche Einführung in die Vulkankunde und ein wahres Highlight für alle naturkundlich Interessierten. Passagen, November 2007 Das (...) Buch zielt (...) auf den am Naturphänomen Vulkanismus interessierten Laien, der ausführliche und durch zahlreiche, hervorragende Infografiken und fotografische Abbildungen unterstützte naturkundliche und naturgeschichtliche Erörterungen geboten bekommt. Dabei sind Autor und Verlag Garanten für eine wissenschaftlich abgesicherte Darstellung. ekz-Informationsdienst, September 2007 Die wichtigsten der in den letzten Jahrzehnten aktiven Vulkane und Vulkangebiete sowie zahlreiche andere, die als erloschen gelten, werden in diesem Buch in Wort, Bild und Karten anschaulich vorgestellt.(...) Das Buch ist außerordentlich gut illustriert und ansprechend aufgemacht. Geographie und Schule, April 2007 Es ist ein sehr abwechslungsreiches und anregendes Buch! Denn mit zahlreichen Bildern und besonders eindrucksvollen Karten und gelungenen Grafiken zeigt es die Schönheit aber auch die Gefährlichkeit der Vulkane auf und veranschaulicht in einzigartiger Weise die von ihnen ausgehende Faszination und Spannung. bergbuch.info Vulkangebiete der Erde Geologie Geschichte Sehenswürdigkeiten Sav Geowissenschaften Geologie Geologen Vulkane Vulkanismus Naturwissenschaften

2006 Spektrum Akademischer Verlag 2006 Hardcover 262 S. 27,6 x 20,2 x 2,1 cm ISBN: 382741475X (EAN: 9783827414755 / 978-3827414755)


Die vulkanische Aktivität der Erde wird im Jahreslauf von etwa 50 ""Feuerspeiern"" beherrscht. Einige ""besonders fleißige"" Vulkane, wie der Ätna, der Stromboli und der Kilauea auf Hawaii nehmen - auch in den Medien - die ersten Plätze ein. Unter den übrigen rund 450 tätigen gibt es zahlreiche gefährliche ""Schläfer"", die nur dann und wann mit sehr heftigen Ausbrüchen erwachen und Schrecken, Zer mehr lesen ...
Schlagworte: Geowissenschaften Geologie Geologen Vulkane Vulkanismus Naturwissenschaften Die vulkanische Aktivität der Erde wird im Jahreslauf von etwa 50 ""Feuerspeiern"" beherrscht. Einige ""besonders fleißige"" Vulkane, wie der Ätna, der Stromboli und der Kilauea auf Hawaii nehmen - auch in den Medien - die ersten Plätze ein. Unter den übrigen rund 450 tätigen gibt es zahlreiche gefährliche ""Schläfer"", die nur dann und wann mit sehr heftigen Ausbrüchen erwachen und Schrecken, Zerstörung und Tod verbreiten. Wer denkt dabei nicht an die katastrophalen Ausbrüche der letzten 30 Jahredie des Eldfell auf Heimaey vor Islands Südküste im Jahre 1973, als eine ganze Stadt unter schwarzer Asche versank, die des Mount St. Helens 1980, des El Chichon im östlichen Mexiko, der nach Jahrhunderten der Ruhe 1982 plötzlich wieder erwachte, des Nevado del Ruiz in Kolumbien, der im November 1985 eine ganze Stadt mit fast 20.000 Einwohnern vernichtete, oder des Pinatubo auf den Philippinen im Juni 1991, der 722 Menschen den Tod brachte. Das Buch stellt diese und zahlreiche andere Vulkangebiete - auch solche, die als erloschen gelten - in Text und Bild vor. Es informiert über ihre Lage, ihre Entstehung, ihre schweren Ausbrüche, ihre Besonderheiten und die Einschätzung ihres vulkanischen Risikos. Auch naturkundlich-touristische Hinweise und Reisemöglichkeiten werden mitgeteilt. Den Beschreibungen der einzelnen Vulkangebiete ist eine allgemeinverständliche Einführung in die Grundlagen der Vulkanologie vorangestellt. Das Buch ist damit auch eine Art kurzgefasste Vulkankunde für alle naturkundlich Interessierten. Über den AutorProfessor Dr. Hans Pichler, ein auf Vulkanologie spezialisierter emeritierter Professor an der Universität Tübingen, begann seine akademische Laufbahn 1961 am damals neu gegründeten Internationalen Vulkan-Institut in Catania, wo er sich der Erforschung der italienische Vulkane widmete, über die er ein fünfbändiges Werk verfasst hat. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit waren der Thera-Vulkan auf Santorin, die Vulkane der Anden, vor allem in Ecuador und Kolumbien, sowie Vulkane auf den Philippinen und auf Java. Er kennt fast alle der beschriebenen Vulkangebiete aus eigener Anschauung. Thomas Pichler hat Informatik und Kommunikationswissenschaften studiert und arbeitet als Software-Entwickler im Raum München. Er hat zahlreiche Touren geplant, durchgeführt und in Tonbildschauen dokumentiert. Seinem Interesse an Visualisierung entsprechend beschäftigt er sich in den letzten Jahren auch mit der Erstellung von Computer-Grafiken. Zum Inhalt: Einführung Europa Italien Griechenland Frankreich Deutschland Atlantik Island und Jan Mayen Azoren, Kanaren und Kapverden Afrika Lateinamerika Südliche und mittlere Anden Nördliche Anden und Galapagos-Inseln Kleine Antillen Mittelamerika und Mexiko Nordamerika Der Westen der USA Hawaii Alaska und Aleuten Asien Kamtschatka und Kurilen Japan Philippinen Indonesien Südpazifik Papua-Neuguinea Neuseeland Antarktis Glossar Anmerkungen Literaturverzeichnis Vulkangebiete der Erde Geologie Geschichte Sehenswürdigkeiten Sav Geowissenschaften

Bestell-Nr.: BN15126

Preis: 129,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 135,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Einführung in die Tektonik von Gerhard H. Eisbacher Es ist das umfassendste und vollstaendigste Werk dieser Art auf dem deutschen Buchmarkt. Und es enthaelt saemtliche Aspekte der Tektonik, belegt an Zitaten, die sehr übersichtlich am Ende eines jeden Kapitels aufgezaehlt sind. Dieses Buch kann einen durch seine Vielschichtigkeit durch das gesamte Studium und auch darueber hinaus begleiten. Hingegen verlangt es, ganz wie auch die Vorlesungen des Autors, vom Rezipienten ein grosses Mass an eigenem Denken ab, an Faehigkeit zum Transfer und zur Verknuepfung: Eben das, was ein Student im Verlaufe seines Studiums sich mit dem entsprechenden Engagement aneignen sollte. Das Werk gilt als Standardliteratur für den Einstieg in die Materie der Strukturgeologie. Diesem Anspruch wird es leider nicht in jeder Hinsicht gerecht. Insbesondere die Erklärung der mechanischen Grundlagen und der Beziehungen zwischen der Physik und den tektonischen Vorgängen in der Natur ist zu knapp und zu abstrakt gehalten. Das Buch hat jedoch auch seine Stärken. Besonders hervorzuheben ist die Vollständigkeit. Es werden sowohl die unterschiedlichen tektonischen Phänomene als auch große plattentektonische Zusammenhänge in jeweils einem Teil des Buches in ihrem ganzen Umfang behandelt. Dabei werden die einzelnen Materien in kurzen Kapiteln jeweils knapp erläutert. Dementsprechend ist das Buch als Übersichtswerk zu werten. Es richtet sich vor allem an den Studenten der Geologie, der nicht umhin kommt sich mit diesen Dingen auseinanderzusetzen. Für ihn gibt es kaum eine Alternative zu diesem Buch. Einführung in die Tektonik von Gerhard H. Eisbacher Enke Spektrum Akademischer Verlag  3-432-99252-1 / 3432992521 ISBN-13  978-3-432-99252-5 / 9783432992525

Mehr von Gerhard Eisbacher
Gerhard H. Eisbacher
Einführung in die Tektonik von Gerhard H. Eisbacher Es ist das umfassendste und vollstaendigste Werk dieser Art auf dem deutschen Buchmarkt. Und es enthaelt saemtliche Aspekte der Tektonik, belegt an Zitaten, die sehr übersichtlich am Ende eines jeden Kapitels aufgezaehlt sind. Dieses Buch kann einen durch seine Vielschichtigkeit durch das gesamte Studium und auch darueber hinaus begleiten. Hingegen verlangt es, ganz wie auch die Vorlesungen des Autors, vom Rezipienten ein grosses Mass an eigenem Denken ab, an Faehigkeit zum Transfer und zur Verknuepfung: Eben das, was ein Student im Verlaufe seines Studiums sich mit dem entsprechenden Engagement aneignen sollte. Das Werk gilt als Standardliteratur für den Einstieg in die Materie der Strukturgeologie. Diesem Anspruch wird es leider nicht in jeder Hinsicht gerecht. Insbesondere die Erklärung der mechanischen Grundlagen und der Beziehungen zwischen der Physik und den tektonischen Vorgängen in der Natur ist zu knapp und zu abstrakt gehalten. Das Buch hat jedoch auch seine Stärken. Besonders hervorzuheben ist die Vollständigkeit. Es werden sowohl die unterschiedlichen tektonischen Phänomene als auch große plattentektonische Zusammenhänge in jeweils einem Teil des Buches in ihrem ganzen Umfang behandelt. Dabei werden die einzelnen Materien in kurzen Kapiteln jeweils knapp erläutert. Dementsprechend ist das Buch als Übersichtswerk zu werten. Es richtet sich vor allem an den Studenten der Geologie, der nicht umhin kommt sich mit diesen Dingen auseinanderzusetzen. Für ihn gibt es kaum eine Alternative zu diesem Buch. Einführung in die Tektonik von Gerhard H. Eisbacher Enke Spektrum Akademischer Verlag 3-432-99252-1 / 3432992521 ISBN-13 978-3-432-99252-5 / 9783432992525

Auflage: 2. Spektrum Akademischer Verlag 1996 Softcover 374 S. 23,8 x 17 x 1,8 cm ISBN: 3432992521 (EAN: 9783432992525 / 978-3432992525)


Es ist das umfassendste und vollstaendigste Werk dieser Art auf dem deutschen Buchmarkt. Und es enthaelt saemtliche Aspekte der Tektonik, belegt an Zitaten, die sehr übersichtlich am Ende eines jeden Kapitels aufgezaehlt sind. Dieses Buch kann einen durch seine Vielschichtigkeit durch das gesamte Studium und auch darueber hinaus begleiten. Hingegen verlangt es, ganz wie auch die Vorlesungen des Au mehr lesen ...
Schlagworte: Es ist das umfassendste und vollstaendigste Werk dieser Art auf dem deutschen Buchmarkt. Und es enthaelt saemtliche Aspekte der Tektonik, belegt an Zitaten, die sehr übersichtlich am Ende eines jeden Kapitels aufgezaehlt sind. Dieses Buch kann einen durch seine Vielschichtigkeit durch das gesamte Studium und auch darueber hinaus begleiten. Hingegen verlangt es, ganz wie auch die Vorlesungen des Autors, vom Rezipienten ein grosses Mass an eigenem Denken ab, an Faehigkeit zum Transfer und zur Verknuepfung: Eben das, was ein Student im Verlaufe seines Studiums sich mit dem entsprechenden Engagement aneignen sollte. Das Werk gilt als Standardliteratur für den Einstieg in die Materie der Strukturgeologie. Diesem Anspruch wird es leider nicht in jeder Hinsicht gerecht. Insbesondere die Erklärung der mechanischen Grundlagen und der Beziehungen zwischen der Physik und den tektonischen Vorgängen in der Natur ist zu knapp und zu abstrakt gehalten. Das Buch hat jedoch auch seine Stärken. Besonders hervorzuheben ist die Vollständigkeit. Es werden sowohl die unterschiedlichen tektonischen Phänomene als auch große plattentektonische Zusammenhänge in jeweils einem Teil des Buches in ihrem ganzen Umfang behandelt. Dabei werden die einzelnen Materien in kurzen Kapiteln jeweils knapp erläutert. Dementsprechend ist das Buch als Übersichtswerk zu werten. Es richtet sich vor allem an den Studenten der Geologie, der nicht umhin kommt sich mit diesen Dingen auseinanderzusetzen. Für ihn gibt es kaum eine Alternative zu diesem Buch. Einführung in die Tektonik von Gerhard H. Eisbacher Enke Spektrum Akademischer Verlag 3-432-99252-1 / 3432992521 ISBN-13 978-3-432-99252-5 / 9783432992525

Bestell-Nr.: BN14366

Preis: 129,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 135,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Statistik für Wirtschaftswissenschaftler von Prof. Dr. Josef Bleymüller Prof. Dr. Herbert Gülicher Direktoren Institut für Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik Universität Münster Dr. Günther Gelehrt Akademischer Direktor Lehrgebiet Statistik Stochastik Wahrscheinlichkeitsrechnung statistischen Methoden wirtschaftswissenschaftliches Studium Übungsaufgaben mit Lösungen Statistik-Programmsystems SPSS für WINDOWS Statistisches Bundesamt Preisindizes für die Lebenshaltung zum Verbraucherpreisindex

Mehr von Prof. Josef Bleymüller
Prof. Dr. Josef Bleymüller Prof. Dr. Herbert Gülicher Direktoren Institut für Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik Universität Münster Dr. Günther Gelehrt Akademischer Direktor Lehrgebiet Statistik Stochastik Wahrscheinlichkeitsrechnung
Statistik für Wirtschaftswissenschaftler von Prof. Dr. Josef Bleymüller Prof. Dr. Herbert Gülicher Direktoren Institut für Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik Universität Münster Dr. Günther Gelehrt Akademischer Direktor Lehrgebiet Statistik Stochastik Wahrscheinlichkeitsrechnung statistischen Methoden wirtschaftswissenschaftliches Studium Übungsaufgaben mit Lösungen Statistik-Programmsystems SPSS für WINDOWS Statistisches Bundesamt Preisindizes für die Lebenshaltung zum Verbraucherpreisindex

Auflage: 14. A. (September 2004) Beck-Vahlen Verlag 2004 Softcover 245 S. 29,6 x 21 x 1,6 cm ISBN: 3800631156 (EAN: 9783800631155 / 978-3800631155)


Ziel der Verfasser ist es, auch in der vierzehnten Auflage in einem zumutbaren Umfang und Schwierigkeitsgrad jene statistischen Methoden zu behandeln, die als Grundlage für das wirtschaftswissenschaftliche Studium benötigt werden. Dabei wird größter Wert auf gute Verständlichkeit der Ausführungen gelegt, die immer knapp und präzise gehalten und auf das Wesentliche ausgerichtet sind. Etwa hundert Ü mehr lesen ...
Schlagworte: Stochastik Wahrscheinlichkeitsrechnung statistischen Methoden wirtschaftswissenschaftliches Studium Übungsaufgaben mit Lösungen Statistik-Programmsystems SPSS für WINDOWS Statistisches Bundesamt Preisindizes für die Lebenshaltung zum Verbraucherpreisindex Ziel der Verfasser ist es, auch in der vierzehnten Auflage in einem zumutbaren Umfang und Schwierigkeitsgrad jene statistischen Methoden zu behandeln, die als Grundlage für das wirtschaftswissenschaftliche Studium benötigt werden. Dabei wird größter Wert auf gute Verständlichkeit der Ausführungen gelegt, die immer knapp und präzise gehalten und auf das Wesentliche ausgerichtet sind. Etwa hundert Übungsaufgaben (mit Lösungen) dienen der Anwendung der Methoden und der Kontrolle des Lernerfolges. Der Anhang ""Anwendung des Statistik-Programmsystems SPSS für WINDOWS auf ausgewählte Aufgaben"" wurde auf den Stand der neuesten deutschen SPSS-Version 12.0 gebracht. Das Kapitel ""Indizes"" wurde aktualisiert; insbesondere wurde der Übergang der vom Statistischen Bundesamt bisher berechneten Preisindizes für die Lebenshaltung zum Verbraucherpreisindex erläutert. Über den Autor Prof. Dr. Josef Bleymüller und Prof. Dr. Herbert Gülicher waren langjährige Direktoren des Instituts für Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik der Universität Münster. Dr. Günther Gelehrt war Akademischer Direktor mit dem Lehrgebiet Statistik am gleichen Institut. Statistik für Wirtschaftswissenschaftler Josef Bleymüller Günther Gehlert Herbert Gülicher Übungsaufgaben Lösungen Statistisches Bundesamt Institut für Ökonometrie und Wirtschaftsstatistik Universität Münster SPSS Stochastik Wahrscheinlichkeitsrechnung

Bestell-Nr.: BN7175

Preis: 18,99 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 24,94 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
1 2 3 ... 2059
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2014 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich