Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 4
:. Suchergebnisse
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser: Zisterziensische Klosterwirtschaft zwischen Ostsee und Erzgebirge: BD 19 von Winfried Schich Der Band vereinigt drei größere Arbeiten über die Wirtschaftstätigkeit der vorpommerschen Zisterzen Eldena, Neuenkamp und Hiddensee, des brandenburgischen Klosters Himmelpfort und des Klosters Grünhain im westlichen Erzgebirge. In ihnen steht weniger die Landwirtschaft, wie sie für die überwiegend ländlich orientierten Zisterzienser eigentlich charakteristisch ist, im Mittelpunkt, sondern vielmehr die Aktivitäten im nichtagrarischen Bereich. Dazu gehören der Mühlenbetrieb und die Fischerei, die Waldnutzung und der Bergbau, das Handwerk und - nicht zuletzt - der Handel. Bei allen behandelten Zisterzen zeigt sich seine beeindruckende Anpassung an die vorgefundenen, regional unterschiedlichen natur- und kulturräumlichen Gegebenheiten.Die Studie von Doris Bulach widmet sich den Beziehungen der vorpommerschen Klöster Eldena, Neuenkamp und Hiddensee zu sämtlichen Städten der Region, darunter vor allem zu Stralsund. Eine zweite Arbeit von Marion Lange untersucht, wie sich das brandenburgische Himmelpfort wegen seiner abseitiger Lage auf die natürliche Ressource Wasser zu konzentrieren wußte. Uwe Friedmann schließlich zeigt, daß die Wirtschaft von Kloster Grünhain in Sachsen einerseits auf den Nahmarkt in der Umgebung ausgerichtet war und andererseits die am Kloster vorbeiführende Salzstraße eine Art »Leitlinie« bildete. Über den AutorProf. em. Dr. Winfried Schich wurde1938 geboren. Bis 2003 war er Professor für Landesgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine ForschungsschwerpunkteBrandenburgische und vergleichende Landesgeschichte, Geschichte der Germania Slavica, Stadt- und Siedlungsgeschichte, Geschichte der Zisterzienser.

Mehr von Winfried Schich
Winfried Schich
Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser: Zisterziensische Klosterwirtschaft zwischen Ostsee und Erzgebirge: BD 19 von Winfried Schich Der Band vereinigt drei größere Arbeiten über die Wirtschaftstätigkeit der vorpommerschen Zisterzen Eldena, Neuenkamp und Hiddensee, des brandenburgischen Klosters Himmelpfort und des Klosters Grünhain im westlichen Erzgebirge. In ihnen steht weniger die Landwirtschaft, wie sie für die überwiegend ländlich orientierten Zisterzienser eigentlich charakteristisch ist, im Mittelpunkt, sondern vielmehr die Aktivitäten im nichtagrarischen Bereich. Dazu gehören der Mühlenbetrieb und die Fischerei, die Waldnutzung und der Bergbau, das Handwerk und - nicht zuletzt - der Handel. Bei allen behandelten Zisterzen zeigt sich seine beeindruckende Anpassung an die vorgefundenen, regional unterschiedlichen natur- und kulturräumlichen Gegebenheiten.Die Studie von Doris Bulach widmet sich den Beziehungen der vorpommerschen Klöster Eldena, Neuenkamp und Hiddensee zu sämtlichen Städten der Region, darunter vor allem zu Stralsund. Eine zweite Arbeit von Marion Lange untersucht, wie sich das brandenburgische Himmelpfort wegen seiner abseitiger Lage auf die natürliche Ressource Wasser zu konzentrieren wußte. Uwe Friedmann schließlich zeigt, daß die Wirtschaft von Kloster Grünhain in Sachsen einerseits auf den Nahmarkt in der Umgebung ausgerichtet war und andererseits die am Kloster vorbeiführende Salzstraße eine Art »Leitlinie« bildete. Über den AutorProf. em. Dr. Winfried Schich wurde1938 geboren. Bis 2003 war er Professor für Landesgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine ForschungsschwerpunkteBrandenburgische und vergleichende Landesgeschichte, Geschichte der Germania Slavica, Stadt- und Siedlungsgeschichte, Geschichte der Zisterzienser.

2004 Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte 2004 Softcover 413 S. ISBN: 3936872082 (EAN: 9783936872088 / 978-3936872088)


Der Band vereinigt drei größere Arbeiten über die Wirtschaftstätigkeit der vorpommerschen Zisterzen Eldena, Neuenkamp und Hiddensee, des brandenburgischen Klosters Himmelpfort und des Klosters Grünhain im westlichen Erzgebirge. In ihnen steht weniger die Landwirtschaft, wie sie für die überwiegend ländlich orientierten Zisterzienser eigentlich charakteristisch ist, im Mittelpunkt, sondern vielmehr mehr lesen ...
Schlagworte: Der Band vereinigt drei größere Arbeiten über die Wirtschaftstätigkeit der vorpommerschen Zisterzen Eldena, Neuenkamp und Hiddensee, des brandenburgischen Klosters Himmelpfort und des Klosters Grünhain im westlichen Erzgebirge. In ihnen steht weniger die Landwirtschaft, wie sie für die überwiegend ländlich orientierten Zisterzienser eigentlich charakteristisch ist, im Mittelpunkt, sondern vielmehr die Aktivitäten im nichtagrarischen Bereich. Dazu gehören der Mühlenbetrieb und die Fischerei, die Waldnutzung und der Bergbau, das Handwerk und - nicht zuletzt - der Handel. Bei allen behandelten Zisterzen zeigt sich seine beeindruckende Anpassung an die vorgefundenen, regional unterschiedlichen natur- und kulturräumlichen Gegebenheiten.Die Studie von Doris Bulach widmet sich den Beziehungen der vorpommerschen Klöster Eldena, Neuenkamp und Hiddensee zu sämtlichen Städten der Region, darunter vor allem zu Stralsund. Eine zweite Arbeit von Marion Lange untersucht, wie sich das brandenburgische Himmelpfort wegen seiner abseitiger Lage auf die natürliche Ressource Wasser zu konzentrieren wußte. Uwe Friedmann schließlich zeigt, daß die Wirtschaft von Kloster Grünhain in Sachsen einerseits auf den Nahmarkt in der Umgebung ausgerichtet war und andererseits die am Kloster vorbeiführende Salzstraße eine Art »Leitlinie« bildete. Über den AutorProf. em. Dr. Winfried Schich wurde1938 geboren. Bis 2003 war er Professor für Landesgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine ForschungsschwerpunkteBrandenburgische und vergleichende Landesgeschichte, Geschichte der Germania Slavica, Stadt- und Siedlungsgeschichte, Geschichte der Zisterzienser.

Bestell-Nr.: BN10568

Preis: 79,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 85,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Altenberg und Marienstatt

Mehr von Roth Hermann Josef
Roth, Hermann Josef:
Altenberg und Marienstatt

Altenberger Dom Verein 1971, broschierte Ausgabe


Die Beziehungen zweier Rheinischer Zisterzen. 118 Seiten, Anzahl Der Bände: 1 Außeneinband: sichtbare gebr. Spuren
Schlagworte: Orts - u. Landeskunde, Zisterzen

Bestell-Nr.: 25753

Preis: 5,00 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 7,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Zisterzienser. Brandenburg. Vorpommern.

Mehr von Hölscher Andreas Harald
Hölscher, Andreas und Harald Schwillus (Hrsg.):
Zisterzienser. Brandenburg. Vorpommern. Spuren der 900-jährigen Geschichte des Zisterzienserordens im Erzbistum Berlin. Katalog. Bilder und Texte der Ausstellung.

Berlin: Institut für Lehrerfortbildung, 1998. 72 S. Broschiert.


Ein gutes und sauberes Exemplar. - EHEMALIGE ZISTERZEN IM ERZBISTUM BERLIN -- LEBEN IM KLOSTER Das christliche Mönchtum -- Die Zisterzienser -- Der Tagesablauf -- Der Habit -- Wirtschaft & Handel -- Der Klostergarten -- Ora et labora -- Studengebet -- Gruppen im Kloster -- Ämter im Konvent -- ARCHITEKTUR DER ZISTERZIENSER Baumaterialien -- Baugesetze -- Kirchenfenster -- Bauphasen der Choriner Klo mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 1019646

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 13,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Frauen in der Kirche. Das Leben der Frauen in den mittelalterlichen Zisterzienklöstern Fürstenberg, Graefenthal und Schledenhorst. (Diss. z. mittelalterlichen Geschichte, 8).

Mehr von DISSELBECK-TEWES Elke
DISSELBECK-TEWES, Elke:
Frauen in der Kirche. Das Leben der Frauen in den mittelalterlichen Zisterzienklöstern Fürstenberg, Graefenthal und Schledenhorst. (Diss. z. mittelalterlichen Geschichte, 8).

Köln: Böhlau 1989. 309 S., Lit.verz. Br. *verlagsneu*.


"Die Beziehungen der drei Zisterzienserinnenklöster gestalteten sich trotz ihrer Klausur doch etwas vielschichtiger, als man erwartet hätte. Im Verlauf der Untersuchung konnten bereits verschiedene Berührungspunkte zwischen den niederrheinischen Frauengemeinschaften und ihrem wirtschaftlich-sozialen Umfeld aufgedeckt werden. Die Quellen belegen die Einbettung der klösterlichen Grundherrschaft in d mehr lesen ...
Schlagworte: Frauen Frauenliteratur; Fürstenberg; Geschichte; Geschichte Mittelalter; Graefenthal; Schledenhorst; Theologie Theologe

Bestell-Nr.: 51563

Preis: 20,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 22,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-Card

 
Zisterziensische Klosterwirtschaft zwischen Ostsee und Erzgebirge. Studien zu Klöstern in Vorpommern, zu Himmelpfort in Brandenburg und Grünhain in Sachsen. (Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser, 19).

Mehr von Schich Winfried (Hg.)
Schich, Winfried (Hg.):
Zisterziensische Klosterwirtschaft zwischen Ostsee und Erzgebirge. Studien zu Klöstern in Vorpommern, zu Himmelpfort in Brandenburg und Grünhain in Sachsen. (Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser, 19).

Berlin: Lukas Vlg. 2004. 413 S., einige schw.-w. Abb. Br. *neuwertig*. EAN: 9783936872088 (ISBN: 3936872082)


Der Band vereinigt drei größere Arbeiten über die Wirtschaftstätigkeit der vorpommerschen Zisterzen Eldena, Neuenkamp und Hiddensee, des brandenburgischen Klosters Himmelpfort und des Klosters Grünhain im westlichen Erzgebirge. In ihnen steht weniger die Landwirtschaft, wie sie für die überwiegend ländlich orientierten Zisterzienser eigentlich charakteristisch ist, im Mittelpunkt, sondern vielmehr mehr lesen ...
Schlagworte: Orts- und Landeskunde; Zisterzienser

Bestell-Nr.: 208386

Preis: 30,00 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 34,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-Card

 
Zisterzienser in Franken : das alte Bistum Würzburg und seine einstigen Zisterzen.

Mehr von Brückner Wolfgang
Brückner, Wolfgang:
Zisterzienser in Franken : das alte Bistum Würzburg und seine einstigen Zisterzen. hrsg. von Wolfgang Brückner und Jürgen Lenssen, Kirche, Kunst und Kultur in Franken ; Bd. 2

Würzburg : Echter, 1991. 132 S. : Ill., graph. Darst., Kt. ; 27 cm Softcover/Paperback ISBN: 3429013844 (EAN: 9783429013844 / 978-3429013844)


Gut erhaltenes Buch, kaum Gebrauchsspuren, K14870 ISBN 3429013844
Schlagworte: Christliche Religion, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Architektur, Bildende Kunst

Bestell-Nr.: 1028377

Preis: 12,10 EUR
Versandkosten: 2,50 EUR
Gesamtpreis: 14,60 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-Card

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 30,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Geschichte und Recht der Zisterzienser

Mehr von Pötschke Dieter [Hrsg.]
[Religion] - Pötschke, Dieter [Hrsg.] :
Geschichte und Recht der Zisterzienser Dieter Pötschke (Hg.) Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser : Zisterzienser nennen sich die Mönche und Nonnen, die in der Tradition der Gründer des Klosters Cîteaux ein Leben des Gebets, der Lesung und der Arbeit führen wollen. Der Zisterzienserorden entstand durch Reformen aus der Tradition des Ordens der Benediktiner. Die verschiedenen Zweige der Zisterzienser, die sich dem geistlichen Erbe des Mutterklosters Cîteaux verpflichtet wissen, bilden die Familia Cisterciensis. Dazu zählt neben dem Zisterzienserorden (lat. Ordo Cisterciensis, Ordenskürzel: OCist, früher SOCist), einem monastischen Orden in der römisch-katholischen Kirche, auch der Zisterzienserorden der strengeren Observanz (Trappisten, Ordenskürzel OCSO) und die männlichen und weiblichen Gemeinschaften der Zisterzienseroblaten, die einem der genannten Orden unterstellt sind (quelle:wikipedia) :

Band 2 : ISBN 978-3931836054 : Berlin : Lukas-Verlag : 1997. 228 S. : Ill., graph. Darst. ; 21 cm 8 Octav, kart., Softcover/Paperback : ISBN: 3931836053 (EAN: 9783931836054 / 978-3931836054)


gerne senden wir Ihnen weitere Fotos und Informationen : der Gesamteindruck dieses Buches ist GEBRAUCHT : SEHR GUT - 3931836053
Schlagworte: Deutschland (Nordost) ; Zisterzienser ; Geschichte ; Kongress ; Lehnin ; Brandenburg ; Zisterzienser ; Geschichte ; Kongress ; Lehnin, Christliche Religion, Recht, Architektur, Geschichte und Historische Hilfswissenschaften, Wirtschaftsgeschichte, Theologie allgemein, Kirche, Evangelisch, Katholisch, methodisten, freie Christen, junge Christen, Gott, Reformation, Luther, Papst, Kirchengeschichte, Studium, Bibelkunde, Bibelstudium, Glaube, Orden und Heilige, katholische Kirche, Vatikan, Papst, Glaube, Hoffnung, Pilgern, Wallfahrtsorte, wallfahren, Jakobsweg, Einsiedeln, Kloster, Mönche, Kirche, Theologie, Mutterkloster und Namensgeber der Zisterzienser ist das 1098 von dem Benediktiner Robert von Molesme (gst. 1111) und zwanzig weiteren Mönchen der Abtei Molesme gegründete Kloster Citeaux (lat. Cistercium, dt. Zisterze). Abweichend werden Zisterzienser aber auch nach dem hl. Bernhard von Clairvaux Bernhardiner bzw. Bernhardinerinnen genannt.

Bestell-Nr.: 45594

Preis: 14,90 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 16,90 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Zisterzienserabt und Skriptorium. Salem unter Eberhard I. von Rohrdorf (1191 - 1240).

Mehr von Fleischer Andrea
Fleischer, Andrea:
Zisterzienserabt und Skriptorium. Salem unter Eberhard I. von Rohrdorf (1191 - 1240). Imagines medii aevi 19.

Wiesbaden: Reichert, 2004. X, 266, 48 S. Ill., gebundene Ausgabe. ISBN: 3895003158 (EAN: 9783895003158 / 978-3895003158)


Ein gutes und sauberes Exemplar. - In der Untersuchung über die Anfange des Salemer Skriptoriums soll dem Abbatiat Eberhards I. von Rohrdorf (1191-1240) besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Zum einen handelt es sich bei diesem Abt um eine der herausragenden Persönlichkeiten der Klostergeschichte. Zum anderen lag sein Amtsantritt mehr als 40 Jahre nach der Klostergründung, d.h. das neue Ziste mehr lesen ...
Schlagworte: Eberhard <von Rohrdorf>

Bestell-Nr.: 908273

Preis: 48,00 EUR
Versandkosten: 3,00 EUR
Gesamtpreis: 51,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Altenberg und Marienstatt. Die beziehungen zweier Rheinischen Zisterzen. o.A.

Mehr von Roth Josef.
Roth, Josef.
Altenberg und Marienstatt. Die beziehungen zweier Rheinischen Zisterzen. o.A.

Altenberger-Dom-Verein, 1971. 118 S. kartoniert broschiert, Zustand gut.


sauberes Exemplar Weitere Bilder können auf Anfrage zugesandt werden. Preis inkl. MwSt.

Schlagworte: Deutsche Orts- und Landesgeschichte

Bestell-Nr.: 91111

Preis: 7,00 EUR
Versandkosten: 2,70 EUR
Gesamtpreis: 9,70 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Frauen in der Kirche : das Leben der Frauen in den mittelalterlichen Zisterzienserklöstern Fürstenberg, Graefenthal und Schledenhorst.

Mehr von Dißelbeck-Tewes Elke
[Zisterzienserklöstern Fürstenberg, Graefenthal und Schledenhorst.] - Dißelbeck-Tewes, Elke:
Frauen in der Kirche : das Leben der Frauen in den mittelalterlichen Zisterzienserklöstern Fürstenberg, Graefenthal und Schledenhorst. Elke Disselbeck-Tewes, Dissertationen zur mittelalterlichen Geschichte ; 8

Köln ; Wien : Böhlau, 1989. 309 S. ; 21 cm kart., Softcover/Paperback, Exemplar in guten Erhaltungszustand, Neupreis in Euro: 34,50 ISBN: 3412170895 (EAN: 9783412170899 / 978-3412170899)


Die Beziehungen der drei Zisterzienserinnenklöster gestalteten sich trotz ihrer Klausur doch etwas vielschichtiger, als man erwartet hätte. Im Verlauf der Untersuchung konnten bereits verschiedene Berührungspunkte zwischen den niederrheinischen Frauengemeinschaften und ihrem wirtschaftlich-sozialen Umfeld aufgedeckt werden. Die Quellen belegen die Einbettung der klösterlichen Grundherrschaft in di mehr lesen ...
+++++ 20 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++
Schlagworte: Christliche Religion, Geschichte, Zisterzienser, Religion / Theologie / Christentum / Religionswissenschaft, Orts- und Landeskunde / Nordrhein - Westfalen

Bestell-Nr.: 14151

Preis: 15,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 17,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
1 2 3 ... 4
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2014 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich