Sie sind hier: Sie sind hier: » Antiquariate » Büchersuchdienst Theologica » Kataloge » Kommission (14 Einträge)

Büchersuchdienst Theologica - Kommission Impressum/Lieferzeit

14 Einträge in diesem Katalog (RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren)
1 2
:. Kommission
Das ganze Leiden Jesu Christi nach der harmonischen Beschreibung der vier Evangelisten

Mehr von Bogatzky Carl Heinrich
[Religion] - Bogatzky, Carl Heinrich von und Karl Heinrich von Bogatzky :
Das ganze Leiden Jesu Christi nach der harmonischen Beschreibung der vier Evangelisten in erbaulichen Betrachtungen und Gebeten erwogen und nebst einer in der Vorrede enthaltenen kurzen Einleigung und nöthigem Register herausgegeben von Carl Heinrich von Bogatzky : Erster Theil :

erste Auflage : Halle, im Verlag des Waeysenhauses : 1753. 1045 Seiten plus Register : Kl.-8 Octav, (17,5 cm), Ledereinband, Frakturschrift :


Karl Heinrich von Bogatzky (geb. 7. September 1690 in Jankowe; gest. 15. Juni 1774 in Halle (Saale)) war ein Erbauungsschriftsteller und Liederdichter des halleschen Pietismus. Karl Heinrich von Bogatzky wurde 1690 in Niederschlesien als Sohn von Johann Adam von Bogatzky, einem österreichischen Oberstleutnant aus polnischem Adel geboren. Schon als Kind pflegte er eine intensive christliche Frömmigkeit. Mit 14 Jahren wurde er Page am herzoglichen Hof in Weißenfels und las dort während einer dreimonatigen Krankheit die ganze Bibel durch. 1713 nahm er in Breslau ein Jurastudium auf, das er 1715 in Halle fortsetzte. Bei einem Besuch 1714 bei August Hermann Francke in Halle drang Bogatzky nach eigener Überzeugung zu einem lebendigen Glauben durch und entschloss sich am Grab seiner Mutter Eva Eleonore geb. von Kalckreuth Ende 1715 gegen den Willen des Vaters zum Theologiestudium. Dieser brach darauf den Kontakt zu seinem Sohn ab, für den er eine Offizierslaufbahn vorgesehen und bereits eine Stelle als Fähnrich in der österreichischen Kavallerie besorgt hatte. Bogatzky konnte aufgrund seiner angegriffenen Gesundheit kein Predigtamt übernehmen, sondern wirkte als privater Seelsorger und Erbauungsprediger vornehmlich in adeligen Kreisen in Schlesien, Böhmen und Sachsen. 1726 heiratete er in Glaucha (Sachsen) seine Kusine Barbara von Felß, die durch seinen Einfluss eine Bekehrung im Sinne des halleschen Pietismus erfahren hatte. Mit ihr hatte Bogatzky zwei Söhne, die nach dem Tod seiner Frau 1734 von Freunden erzogen wurden. Er selbst lebte zunächst bei seiner Schwester in Breslau, dann am Hof des Grafen Reuß in Köstritz und ab 1740 als Kammerjunker des ebenfalls pietistisch geprägten Herzogs Christian Ernst von Sachsen-Saalfeld in Saalfeld. Nach dessen Tod erhielt der inzwischen völlig mittellose Bogatzky 1746 freie Wohnung bei Francke im Waisenhaus in Halle, wo er am 15. Juni 1774 starb. (quelle:wikipedia) : Mit Vignetten versehen : sehr schöner Druck : gerne senden wir Ihnen weitere Fotos und Informationen : der Gesamteindruck dieses Buches ist GEBRAUCHT : SEHR GUT / SEHR SELTEN -
Schlagworte: Kommission, Theologie allgemein, Kirche, Evangelisch, Katholisch, methodisten, freie Christen, junge Christen, Religion, Gott, Reformation, Luther, Papst, Geschichte, Kirchengeschichte, Studium, Bibelkunde, Bibelstudium, Glaube, Predigten, Homiletik, Alexander Schweizer, Liturgie , Heilige Messe, Religion, Kirche, Rhetorik, Kommunikationswissenschaft, Praktischen Theologie (evangelisch), Pastoraltheologie (katholisch)

Bestell-Nr.: 26269

Preis: 199,00 EUR
Versandkosten 2,00 EUR
Gesamtpreis: 201,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Die geistlichen Friedensstörer.

Mehr von Bogatzky Karl Heinrich
Bogatzky, Karl Heinrich von und Carl Heinrich von Bogatzky.
Die geistlichen Friedensstörer. Nachdruck des Originals von 1759, Verlag des Waisenhauses (Waysenhaus) in Halle.

Recklinghausen, Druck und Verlag Otto Wagner. 1958.. 134 Seiten. 4°, Broschiert


Besitzvermerke im Vorsatz sind gelöscht. Der Zustand des Bandes ist gebraucht/sehr gut.

Bestell-Nr.: 26927

Preis: 28,00 EUR
Versandkosten 2,00 EUR
Gesamtpreis: 30,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Apostolische Straff- und Trost-Predigten / uber die Erste und andere Epistel S. Pauli an die Korinther /  Christliche Gemeinde in der Furcht Gottes vorgetragen / und auff einiges Verlangen zum Druck gegeben von Joachim Just Breithaupt / D. Chur-Fürstl. Brandenb. Consistorial-Rath im Herzogthum Magedurg / Professorn und predigern auff der Friderichs-Universität zu Halle. // Nebst: Die Predigten  über das erste Capitel der andern Epistel an die Korinther. Von der Gemeinschaft des Leidens  und Trostes in Christo Jesu. (Fünfzehn Predigten).

Mehr von Breithaupt Joachim Just.
Breithaupt, Joachim Just.
Apostolische Straff- und Trost-Predigten / uber die Erste und andere Epistel S. Pauli an die Korinther / Christliche Gemeinde in der Furcht Gottes vorgetragen / und auff einiges Verlangen zum Druck gegeben von Joachim Just Breithaupt / D. Chur-Fürstl. Brandenb. Consistorial-Rath im Herzogthum Magedurg / Professorn und predigern auff der Friderichs-Universität zu Halle. // Nebst: Die Predigten über das erste Capitel der andern Epistel an die Korinther. Von der Gemeinschaft des Leidens und Trostes in Christo Jesu. (Fünfzehn Predigten).

Erste Auflage. Leipzig und Halle / Verlegts Johann Friedrich Zeidler. 1696.. 352 + 350 Seiten plus Register. Gr.-8° (12 cm), Halbledereinband.


Neu gebunden. Der Textblock ist ohne Anstreichungen und dergleichen. Der Gesamteindruck des Buches ist gebraucht/sehr gut.

Bestell-Nr.: 26903

Preis: 142,00 EUR
Versandkosten 2,00 EUR
Gesamtpreis: 144,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
D. Johann Jacob Rambach, Ersten Superint. S. Theol. Prof. prim. und des Hoch-Fürst. Consistorii Assessoris in Giessen Evangelische Betrachtungen ueber die Sonn- und Fest-Tags-Evangelia des ganzen Jahres, mit beygefügten Dispositionen über jede Betrachtung, und nützlichen Registern versehen.

Mehr von Rambach Johann Jakob.
Rambach, Johann Jakob.
D. Johann Jacob Rambach, Ersten Superint. S. Theol. Prof. prim. und des Hoch-Fürst. Consistorii Assessoris in Giessen Evangelische Betrachtungen ueber die Sonn- und Fest-Tags-Evangelia des ganzen Jahres, mit beygefügten Dispositionen über jede Betrachtung, und nützlichen Registern versehen. Mit Röm. Kayserl. und Königl. Pohln. und Chur-Sächsischen wie auch königl. Preuß. und Chur-Brandenb. allergnädigsten Privilegiis.

Die siebente Auflage. Halle, in Verlegung des Wäysenhauses. 1747.. 1708 Seiten. 8°, Ledereinband


Mit einem Kupfersicht von Johann Jakob Rambach im Vorsatz. Anstreichungen und Anmerkungen mit weichem Blei auf den letzten ca. 40 Seiten. Der Gesamteindruck des Buches ist altersgerecht gebraucht/sehr gut.

Bestell-Nr.: 26092

Preis: 215,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 220,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
D. Johann Jacob Rambachs, S.S. Theol. Prof. Primarii, ersten Superintendenten, Consistorii Assessoris und des Paedagogii Ober-Aufsehers in Giessen, Betrachtungen über den Rath Gottes von der Heiligkeit der Menschen, wie solche von dem seligen Auctore in der Stadt-Kirche zu Giessen in den ordentlichen Donnerstags-Predigten vorgetragen worden; Nummehro in zweyen Theilen an Licht gestellt von Johann Philip Fresenius, der heil. Schrift Doctor, des Evangel. Ministerii Senior, Consistorial-Rath und Prediger an der Haupt-Kirche zu den Barfüsern in Franckfurt am Mayn.

Mehr von Rambach Johann Jakob
[Religion] - Rambach, Johann Jakob :
D. Johann Jacob Rambachs, S.S. Theol. Prof. Primarii, ersten Superintendenten, Consistorii Assessoris und des Paedagogii Ober-Aufsehers in Giessen, Betrachtungen über den Rath Gottes von der Heiligkeit der Menschen, wie solche von dem seligen Auctore in der Stadt-Kirche zu Giessen in den ordentlichen Donnerstags-Predigten vorgetragen worden; Nummehro in zweyen Theilen an Licht gestellt von Johann Philip Fresenius, der heil. Schrift Doctor, des Evangel. Ministerii Senior, Consistorial-Rath und Prediger an der Haupt-Kirche zu den Barfüsern in Franckfurt am Mayn. Mit Königl. Pohlnisch- und Churfürstl. Sächsischen Privilegio.

Zweyte Auflage. Giessen, bey Johann Philip Krieger. Franckfurt, gedruckt bey Heinrich Ludwig Brönner. 1751.. 1288 Seiten plus Register. Gr.-8 Octav, (21,5 cm), Ledereinband, dunkler Marmorschnitt.


Kupferstick im Vorsatz, viele kunstvolle Vignetten. Am Buchrücken ist links das Leber über dem Gelenk gebrochen. Es sind Buchwurmspuren vorhanden. Der Textblock ist ohne Anstreichungen und dergleichen. Der Gesamteindruck des Buches ist seinem Alter entsprechend gebraucht / gut
Schlagworte: Kommission, Theologie allgemein, Kirche, Evangelisch, Katholisch, methodisten, freie Christen, junge Christen, Religion, Gott, Reformation, Luther, Papst, Geschichte, Kirchengeschichte, Studium, Bibelkunde, Bibelstudium, Glaube, Predigten, Homiletik, Alexander Schweizer, Liturgie , Heilige Messe, Religion, Kirche, Rhetorik, Kommunikationswissenschaft, Praktischen Theologie (evangelisch), Pastoraltheologie (katholisch)

Bestell-Nr.: 26953

Preis: 175,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 180,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Johann Friedrich Starcks, Erweckende Reden zur Frömmigkeit,

Mehr von Starck Johann Friedrich
[Religion] - Starck, Johann Friedrich :
Johann Friedrich Starcks, Erweckende Reden zur Frömmigkeit, darinnen in den Eingängen eine Hinderniß in der Frömmigkeit gezeiget, sodann aus besondern Kern-Sprüchen der heil. Schrift der göttliche Behfel, fromm zu seyn, der Frömmigkeit Nothwendigkeit, Nutzbarkeit, und dergleichen, vorgestellet werden; nebst einem Anhang Sieben Betrachtungen über die Worte Christi Luc. XIII. v. 24 :

Zweyte Auflage. Frankfurt am Mayn, bey Joh. Benjam. Andreck und Henr. Hort. 1746. 532 Seiten plus Register : Kl.-8 Octav, (17cm), Ledereinband, Frakturschrift :


Johann Friedrich Starck (geb. 10. Oktober 1680 in Hildesheim; gest. 17. Juli 1756 in Frankfurt am Main) war ein lutherischer Theologe und einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit. Seine pietistischen Erbauungsschriften und Kirchenlieder erlebten zahlreiche Auflagen. Starck wurde in Hildesheim als Sohn eines aus Frankfurt stammenden Bäckermeisters geboren. Nach dem Besuch des Gymnasiums in seiner Heimatstadt studierte er ab 1702 an der Universität Gießen Theologie bei Johann Heinrich May d.Ä. und Johann Ernst Gerhard. Die Gießener Universität war ein Zentrum des Pietismus. Starck schloss sein Studium am 3. November 1706 mit einer Dissertation ab und nahm anschließend eine Stelle als Hauslehrer in Frankfurt am Main an. 1709 wurde er als Diakon an die deutsche evangelische Gemeinde in Genf berufen, wo er bis 1711 blieb. Nach einem kurzen Studienaufenthalt in Paris kehrte er 1712 als Hauslehrer nach Frankfurt zurück, wo er in der Familie des Stadtschultheißen Johann Christoph von Ochsenstein Aufnahme fand. Von 1715 bis 1723 war er Pfarrer an der Dreikönigskirche in Sachsenhausen, ab 1723 an der Barfüßerkirche, der evangelischen Hauptkirche der Stadt. Am 23. Oktober 1742 wurde er Consistorialrath. Er starb am 17. Juli 1756 an den Folgen einer Lungenentzündung. (quelle:wikipedia) : Mit zahlreichen Vignetten versehen : Besitzvermerk von 1808 im Vorsatz : Keine Anstreichungen und dergleichen. gerne senden wir Ihnen weitere Fotos und Informationen : der Gesamteindruck dieses Buches ist GEBRAUCHT : SEHR GUT / SEHR SELTEN -
Schlagworte: Kommission, Theologie allgemein, Kirche, Evangelisch, Katholisch, methodisten, freie Christen, junge Christen, Religion, Gott, Reformation, Luther, Papst, Geschichte, Kirchengeschichte, Studium, Bibelkunde, Bibelstudium, Glaube, Andachten, Religion, Theologie

Bestell-Nr.: 26325

Preis: 199,00 EUR
Versandkosten 2,00 EUR
Gesamtpreis: 201,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Christlicher Hausschatz. Morgen- und Abend-Andachten auf alle Tage im Jahre. Ein tägliches Erbauungsbuch für evangelische Christen. Zum Gebrauch für alle Stände in guten und bösen Tagen von Johann Friedrich Stark, weil. evangelischem Prediger und Consistorialrath in Franfkurt am Main.

Mehr von Stark Johann Friedrich.
Stark, Johann Friedrich.
Christlicher Hausschatz. Morgen- und Abend-Andachten auf alle Tage im Jahre. Ein tägliches Erbauungsbuch für evangelische Christen. Zum Gebrauch für alle Stände in guten und bösen Tagen von Johann Friedrich Stark, weil. evangelischem Prediger und Consistorialrath in Franfkurt am Main.

Jubiläums-Ausgabe. Stuttgart. Süddeutsche Verlagsbuchhandlung (D. Ochs.) Ohne Auflagedatum.. 1056 Seiten plus 32 Seiten Anhang (Gebete für besondere Veranlassungen und Lebenslagen). Mit einem Farbbild (Tafel) von Martin Luhter zur Erinnerung an das 400jährige Jubiläum 1883. Gr.-8° (23,0 cm), Leineneinband mit Goldprägung und Marmorschnitt.


Der Buchrücken ist mit durchsichtigem Klebeband vollständig verklebt. Der Buchblock ist ohne Anstreichungen und dergleichen. Der Gesamtzustand des Buches ist gebraucht/sehr gut.

Bestell-Nr.: 26432

Preis: 22,00 EUR
Versandkosten 5,00 EUR
Gesamtpreis: 27,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Der unfruchtbare Feigenbaum.

Mehr von Bunyan John Johann
Bunyan, John und Johann Bunyan.
Der unfruchtbare Feigenbaum.

Ohne Angabe der Auflage. TELOS-Bücher, Missionsverlag der Evangelisch-Lutherischen Gebetsgemeinschaften e.V., Sennstadt. 1976. 87 Seiten. 8°, Taschenbuch


Gebraucht / wie neu.

Bestell-Nr.: 30007

Preis: 9,00 EUR
Versandkosten 2,00 EUR
Gesamtpreis: 11,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
Der Rückfall aus der Gnade.

Mehr von Rambach Johann Jakob.
Rambach, Johann Jakob.
Der Rückfall aus der Gnade. Predit des seligen Prof. Johann Jakob Rambach, gehalten im Jahre 1725 in der Schulkirche in Halle.

Ohne Angabe der Auflage. Verlag der Lutherischen Buchhandlung Heinrich Harms, Groß Oesingen. 1995. 44 Seiten. 8°, Softcover/Paperback ISBN: 3861471132 (EAN: 9783861471134 / 978-3861471134)


Gebraucht / wie neu. 3861471132

Bestell-Nr.: 29992

Preis: 8,00 EUR
Versandkosten 2,00 EUR
Gesamtpreis: 10,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Nachnahme
Paypal


Transparente Bestellabwicklung - Verkäufer nutzt Order-Control - klicken für mehr Information
1 2
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2014 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich