‹ zurück Sie sind hier: Startseite » Buchdetails

Linksbuch gebraucht, gut gebraucht, gut Rechtsbuch
Unser Heim.

Mehr von Lützeler

Unser Heim. Mit 424 Bildern und 4 farbigen Tafeln.


Verlag der Buchgemeinde, Bonn. 3. Aufl. 31.-50. Tsd., 1946. 272 S. Gr.-8°, OKart.


Ohne Jahr, ca. 1946. Mit original Schutzumschlag, dieser hat einige Risse u. ein gr. Fehlstück auf der Rückseite. Das Buch selber ist in gutem Zustand.

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Was nach dem Tode unser wartet :

Religion - Heim, Karl :
Was nach dem Tode unser wartet : Biblischer Vortrag von Dr. Karl Heim Professor an der Universität Tübingen. 9. Auflage :
Stuttgart : Anker-Verlag im Christlichen Verlagshaus : 1970. 39 S. Kl.-8°, geheftet ISBN: 376750071X (EAN: 9783767500716 / 978-3767500716)


gerne senden wir Ihnen weitere Fotos und Informationen : der Gesamteindruck dieses Buches ist GEBRAUCHT : GUT - 3-7675-0071-X
Schlagworte: Predigten, Homiletik, Alexander Schweizer, Liturgie , Heilige Messe, Religion, Kirche, Rhetorik, Kommunikationswissenschaft, Praktischen Theologie (evangelisch), Pastoraltheologie (katholisch).
Diesen Titel und Preis anzeigen

Kontinentalisierung: Das Europa der Schriftsteller by Lützeler, Paul M

Kontinentalisierung: Das Europa der Schriftsteller by Lützeler, Paul M
Kontinentalisierung: Das Europa der Schriftsteller by Lützeler, Paul M Kontinentalisierung: Das Europa der Schriftsteller by Lützeler, Paul M
Kontinentalisierung: Das Europa der Schriftsteller by Lützeler, Paul M Softcover ISBN: 3895285951 (EAN: 9783895285950 / 978-3895285950)


Kontinentalisierung: Das Europa der Schriftsteller by Lützeler, Paul M
Schlagworte: Kontinentalisierung: Das Europa der Schriftsteller by Lützeler, Paul M
Diesen Titel und Preis anzeigen

Unser Heim.

Lützeler, Heinrich und Marga Lützeler:
Unser Heim. Heinrich Lützeler ; Marga Lützeler 4. Aufl.
Bonn : Verl. d. Buchgemeinde, 1950. 269 S. : Mit 420 Bildern ; 8 Lw.


ohne OSU, gut erhalten
Schlagworte: a Bildende Kunst, Kunstgewerbe, a Verschiedenes
Diesen Titel und Preis anzeigen

Ein Gruß von... Heinrich Lützeler. Vom Beruf des Hochschullehrers. Zum Abschluß der Vorlesung über  Die großen Denker der Griechen  gesprochen am 29. Februar 1940 in der Universität Bonn. Als Manuskript gedruckt. Druck: Anton Brand, Bonn. (Es folgen verschiedene Beiträge zu Ehren des Professor Lützeler und zum Schluss: Lützeler. An der Bonner Universität. 1921 - 1968.

Lützeler, Heinrich:
Ein Gruß von... Heinrich Lützeler. Vom Beruf des Hochschullehrers. Zum Abschluß der Vorlesung über Die großen Denker der Griechen gesprochen am 29. Februar 1940 in der Universität Bonn. Als Manuskript gedruckt. Druck: Anton Brand, Bonn. (Es folgen verschiedene Beiträge zu Ehren des Professor Lützeler und zum Schluss: Lützeler. An der Bonner Universität. 1921 - 1968.
Bonn, 1969 72 S., 8° Orig.- Karton


Sehr sauber - sehr gut erhalten.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Für unser Heim!;

Schroeter, Timon Dr.:
Für unser Heim!; Bunte Spenden deutscher Dichter und Denker der Gegenwart für das Deutsche Schriftstellerheim in Jena; einige Gebrauchsspuren, pers. Widmung auf der zweiten Seite, kl. Stempel auf der Titelseite, Buchrücken unten ca. 2cm eingerissen, Seitenbindung teils gelockert, Seitenschnitt /Seiten leicht angeschmutzt/fleckig, Deckel etwas berieben/fleckig und hinten aufgeweicht bzw. fleckig, sonst Exemplar i.O.,
Druck von J. J. Weber (Illustrierte Zeitung), um 1925. 399 S., Leinwand, großes Buchformat (ca. A4),


Altdeutsche Schrift! - Vorzugsausgabe für Förderer des Schriftstellerheims Nr. 4180!
Schlagworte: Literatur, Autor, Schriftsteller, Für, unser, Heim,
Diesen Titel und Preis anzeigen

Unser Heim.

Architektur, Sachbuch, Heim, Unser Heim, Heinrich Lützeler, Marga Lützeler - Lützeler, Heinrich und Marga:
Unser Heim. Mit 424 Bildern und 4 farbigen Tafeln. 3. Auflage
Verlag der Buchgemeinde, ohne Jahreszahl. 272 Seiten mit 424 Bildern und 4 farbigen Tafeln. Ledereinband


Zustand: fabelhaftes Exemplar. Einband mit geringen Gebrauchsspuren. Buchblock ist gering fleckig. Die Seiten sind minimal gebräunt und weisen leichte Gebrauchsspuren auf, sind aber sehr gut erhalten. Kleine Bleistiftnotiz des Vorbesitzers auf der Buchdeckelinnenseite. 102664
Schlagworte: Architektur, Sachbuch, Heim, Unser Heim, Heinrich Lützeler, Marga Lützeler
Diesen Titel und Preis anzeigen

Larsson, Carl
Unser Heim
Langewiesche, Königstein, 1977. 48 S. Bildern und Illustrationen, Hln., Quart-Querformat ISBN: 3784521304 (EAN: 9783784521305 / 978-3784521305)


- Vollständige deutsche Ausgabe von ""Ett Hem"" (Ein Heim/Stockholm 1899) -
Schlagworte: Kunst
Diesen Titel und Preis anzeigen

Lützeler, Heinrich:
Die Kunst Asiens. Mit einem Vorwort des Verfassers. Der indische Kulturkreis Der ferne Osten Das Reich des Islam. Erstausgabe.
München : Lambert Müller Verlag, 1965. 175 Seiten mit zahlreichen Illustrationen, Karten und graphischen Darstellungen. 40 Blatt mit 80 Abbildungen. 18 cm. Taschenbuch. Kartoniert. Laminiert. Glanzfolienkaschierung.


Guter Zustand. - Heinrich Lützeler (* 27. Januar 1902 in Bonn; † 13. Juni 1988 ebenda) war Philosoph, Kunsthistoriker, Literaturwissenschaftler, Leiter mehrerer Institute und Dekan der Universität Bonn. Er war ausgesprochen beliebt durch regelmäßige Vorträge auch für nichtakademische Hörer und populäre Arbeiten zu den Rheinischen Sprachen wie über den rheinischen Humor. Leben und Wirken: Heinrich Lützeler – Sohn eines Bonner Porzellanmalers – wurde als Arbeiterkind im großbürgerlichen Bonn christlich erzogen. Er studierte seit 1921 Philosophie, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft an der Universität Bonn. 1924 beendete er sein Studium mit einer Dissertation zum Thema Formen der Kunsterkenntnis im Fach Philosophie, obwohl er eigentlich einen Abschluss in Kunstgeschichte angestrebt hatte. In der Folgezeit arbeitete er an seiner Habilitation und bestritt seinen Lebensunterhalt unter anderem mit Vorträgen und Theaterkritiken. 1930 habilitierte er sich schließlich mit der Arbeit Grundstile der Kunst und übernahm eine Privatdozentur für Philosophie in Bonn. 1940 wurde er von der nationalsozialistischen Obrigkeit mit einem Lehrverbot belegt. Seinen Abschiedsvortrag an der Universität Bonn mit dem Titel „Vom Beruf des Hochschullehrers“ wurde von Studenten und Freunden unter der Hand gedruckt und weit über das Umfeld Bonns und der Universitäten hinaus bekannt. 1942 erhielt er Schreibverbot und Sprechverbot für das gesamte Großdeutsche Reich und stand teilweise unter Beobachtung. Lützelers Schriften erschienen seit 1942 bei Herder in Freiburg in Übersetzungen ins Spanische, Slowakische, Ungarische, Rumänische, Schwedische und waren nur für den Vertrieb im Ausland bestimmt. Wenige Wochen nach Kriegsende 1945 begann er, beim Wiederaufbau der Universität Bonn mitzuwirken. Er zog in die Bau- und Grundstückskommission ein, der er bis zu seiner Emeritierung angehörte und wurde schnell zum ordentlichen Professor der Kunstgeschichte berufen. Er übernahm 1946 die Leitung des Kunsthistorischen Instituts. 1954 wurde er Vorsitzender der Bau- und Grundstückskommission. 1954–1955 war er zudem Dekan der Philosophischen Fakultät. 1967 hatte er mit eigenem Geld und Spenden die „Forschungsstelle für Orientalische Kunstgeschichte“ gegründet und bis 1985 geleitet. 1967–1968 war er wiederum Dekan der Philosophischen Fakultät. Trotz seiner Emeritierung 1970 blieb Lützeler in Forschung und Lehre präsent. 1974 wurde seine „Forschungsstelle für Orientalische Kunstgeschichte“ in ein selbständiges Seminarinstitut umgewandelt, dessen Leitung er bis 1985 behielt. Heinrich Lützelers Grab befindet sich auf dem Bonner Südfriedhof. ... Aus: wikipedia-Heinrich_Lützeler
Schlagworte: Indien; Islam; Japan; China, Kunsthistoriker, Kunstphilosophie, Künstlerbiographien, Künstlermonographien, Kunstliteratur, Kunstpädagogik, Kunstwissenschaft, Kunstführer, Kunstgeschichte, Kunsttheorie, Bildband, Malerei, Kunstwerke, Kunstpsychologie, Kunst, Plastik, Mythen, Kulturanthropologie, Mythos, Kulturepochen, Kulturtechniken, Anthropologie, Ethnologie, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Völkerkunde, Volkskunde, Symbol, Kulturwissenschaften, Evolution Kulturwandel, Kultus, Kulturgeschichte, Geschichte, Griechenland, Kulturgeschichte, Geschichte, Altertumswissenschaften, Philosophie, Sagen, Geschichtsschreibung, Altphilologie, Literatur, Geschichtswissenschaft, Historische Bildung, Althistoriker, Altertum, Religion, Ausgrabungen, Archäologie, Buddha, Buddhismus, Buddhistische Kunst
Diesen Titel und Preis anzeigen

Lützeler, Heinrich
VON BLEIBENDEN FREUDEN.
Freiburg, Herder 1939. ERSTAUSGABE. Pappbd., Kl.-8°, 9 S.u. 25, tw.farb.Taf.


[DER BILDERKREIS. (Hrsg.v.H.Lützeler)]; Heinrich Lützeler (1902-1988) war Professor für Kunstgeschichte an der Universität Bonn. [Bis 1940 lehrte Lützeler an der Bonner Universität. Dann entliessen die Nazis ihn aus seinem Lehrstuhl. Lützeler hatte sich schon seit Anfang der 30er Jahre negativ über die Nazis geäußert. 1942 bekam er ein Schreib-und Redeverbot.Dennoch gab der von Geburt an körperbehinderte Lützeler Privatvorlesungen.Nach dem Krieg bekam Lützeler 1946 einen Lehrstuhl für Ästhetik und Kunstgeschichte in Bonn.Lützelers Seminare und Vorlesungen waren beliebt und daher meist überfüllt.]Der Autor beschreibt die Darstellung menschlicher Freude in den verschiedenen Kunstepochen.; Rü.alterbed.etw.gedunkelt, Nam.a.Ts., sehr guter Zustand
Diesen Titel und Preis anzeigen

LÜTZELER, HEINRICH und Marga Lützeler:
Unser Heim. Heinrich Lützeler ; Marga Lützeler 4. Aufl.
Bonn : Verl. d. Buchgemeinde, 1950. 269 S. : Mit 420 Bildern Leinen;


Zustand: gut; Besitzerstempel im Vorsatz C-Aa1860
Schlagworte: a Bildende Kunst, Kunstgewerbe, a Verschiedenes
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2015 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich