‹ zurück Sie sind hier: Startseite » Buchdetails

Linksbuch gebraucht, mittelmäßig gebraucht, mittelmäßig Rechtsbuch

Mehr von Schwab Gustav

Die schönsten Sagen des klassischen Altertums Band 1 + Band 2


Leipzig, Weimar: Gustav Kiepenheuer Verlag, 1987. 582 , 526 Seiten , 20 cm, Pappeinband ISBN: 3378000341 (EAN: 9783378000346 / 978-3378000346)


Einbandkanten und Einband teils bestoßen, Seiten leicht gebräunt, ansonsten in gutem, gebrauchten Zustand, Es ist eine schöne Eigentümlichkeit der Mythen und Heldensagen des klassischen Altertums, dass sie für die Blicke des Forschers und für das Auge der Einfalt ... gleich mächtigen Reiz haben. Während der Gelehrte in ihnen ... der ersten Morgendämmerung der Geschichte nachgeht, entzückt den unbefangenen Betrachter die Entfaltung der reichsten Gestalten, das Schauspiel einer gleichsam noch in der Schöpfung begriffenen Natur- und Geisterwelt; er sieht mit Lust und Bewunderung die Erde mit Göttern und Göttersöhnen aus dem Chaos emporsteigen ... (vom Buchrücken) Altersfreigabe (FSK) ab 0 Jahre
Schlagworte: Die schönsten Sagen des klassischen Altertums; Gustav Schwab; Sagen; Märchen; Herakles; Prometheus; Dädalus; Ikarus; griechische Sagen; Altertum;

 


» Nach diesem Titel suchen
» Nach diesem Autor suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.

ISBN 3-378-00034-1

ISBN 978-3-378-00034-6

Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Gustav Schwab und Schwaben.

Schwab, Gustav und Marek [Hrsg.] Hałub:
Gustav Schwab und Schwaben. hrsg. von Marek Hałub und Hans Mattern 1. Aufl.
Gomaringen : Gomaringer Verl.; [Tübingen] : Verl. Schwäbisches Tagbl., 2000. 170 S. : Ill. ; 22 cm Pp. ISBN: 3926969210 (EAN: 9783926969217 / 978-3926969217)


Zustand sehr gut
Schlagworte: Schwab, Gustav ; Schwaben ; Quelle, Deutsche Literatur, Geschichte Deutschlands
Diesen Titel und Preis anzeigen

Das malerische und romantische Deutschland. In 10 Sektionen. [Von A. Tromlitz, Gustav Schwab, Gustav von Heeringen, Ludwig Beckstein, Wilhelm Blumenhagen, Karl Herlossohn, Johann und Gabriel Seidl, Eduard Duller, Karl Simrock, Th. von Kobbe und W. Cornelius]. 10 Bände komplett: Sächsische Schweiz, Schwaben, Franken, Thüringen, Der Harz, Riesengebirge, Tirol und Steuermark, Die Donau, Der Rhein, Nordsee und Ostsee.

Tromlitz, A., Gustav Schwab Gustav von Heeringen u. a.:
Das malerische und romantische Deutschland. In 10 Sektionen. [Von A. Tromlitz, Gustav Schwab, Gustav von Heeringen, Ludwig Beckstein, Wilhelm Blumenhagen, Karl Herlossohn, Johann und Gabriel Seidl, Eduard Duller, Karl Simrock, Th. von Kobbe und W. Cornelius]. 10 Bände komplett: Sächsische Schweiz, Schwaben, Franken, Thüringen, Der Harz, Riesengebirge, Tirol und Steuermark, Die Donau, Der Rhein, Nordsee und Ostsee. 10 Bände (= so vollständig).
München: Lothar Borowsky ohne Jahr (ca. 1975). ca. 2400 Seiten. Mit 413 schwarz-weißen Stahlstichen. 8° (21 x 13 cm). Orig.-Leinenbände mit goldgeprägtem Rückentitel und illustriertem Orig.-Schutzumschlag. [Hardcover / fest gebunden].


Ursprünglich 1840-1860 von Georg Wigand in Leipzig verlegt, ist zehn romantischen Landschaften des deutschen Sprachraumes jeweils ein band gewidmet. Die Autoren waren bedeutende Gelehrte, die Illustratoren berühmte Künstler ihrer Zeit. Die Ausgabe ist ein gesuchtes Desiderat und gilt als die Deutschlandkunde des 19. Jahrhunderts schlechthin. Sie erfasst aus der Sicht des vergangenen Jahrhunderts und der jeweiligen Verfasser die Kultur, Geschichte, Volks- und Landeskunde von Deutschland, Österreich und Teilen der Schweiz. - Schutzumschläge minimal berieben und bestoßen, ansonsten tadelloses, fast neuwertiges Exemplar der in dieser Qualität und Vollständigkeit seltenen Ausgabe.
Schlagworte: Tromlitz, A., Gustav Schwab Gustav von Heeringen u. a.: Das malerische und romantische Deutschland. In 10 Sektionen. [Von A. Tromlitz, Gustav Schwab, Gustav von Heeringen, Ludwig Beckstein, Wilhelm Blumenhagen, Karl Herlossohn, Johann und Gabriel Seidl, Eduard Duller, Karl Simrock, Th. von Kobbe und W. Cornelius]. 10 Bände komplett: Sächsische Schweiz, Schwaben, Franken, Thüringen, Der Harz, Riesengebirge, Tirol und Steuermark, Die Donau, Der Rhein, Nordsee und Ostsee. 10 Bände (= so vollständig). München: Lothar Borowsky ohne Jahr (ca. 1975).
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die schönsten Sagen des klassischen Altertums , Zweiter Teil.

Schwab, Gustav:
Die schönsten Sagen des klassischen Altertums , Zweiter Teil. Universalbibliothek für die Jugend, mit 4 Abbildungen von E. Weisser und U. Kull,
Stuttgart, Verlag von Gebrüder Kröner, 1920. 340 S., mit 4 Abbildungen OLeinen, mit Goldprägung, Frakturschrift


Einband etwas fleckig angeschmutzt, gering bestoßen, Namenseintrag, Seiten sauber, ansonsten ohne Einträge, papierbedingt etwas gedunkelt
Schlagworte: Sagen, Altertum
Diesen Titel und Preis anzeigen

Sagen des klassischen Altertums von Gustav Schwab neu bearbeitet von Carl Peter Rauhof mit  Bildern von W.Rieck und F.Hanel

Schwab, Gustav ; Rauhof, Carl Peter
Sagen des klassischen Altertums von Gustav Schwab neu bearbeitet von Carl Peter Rauhof mit Bildern von W.Rieck und F.Hanel
Stuttgart : Boje-Verlag. 1956 22 cm. 246 Seiten. Illustrierter Pappeinband ISBN: 3414150905 (EAN: 9783414150905 / 978-3414150905)


leichte Gebrauchsspuren,. "..tausende von Jahren sind vergangen, seit die Menschen zum erstenmal diese Sagen hörten, seit der menschliche Sinn zum erstenmal gefangen war von den Irrfahrten des listenreichen Odysseus, von den Kämpfen auf der Ebene von Troja`, von der Tat des Prometheus. Tausende von Jahren, in denen Griechenland unterging und Roms. Weltmacht in Trümmer sank. Und dennoch: Die Leser von heute, die zu diesem Bande greifen, werden nicht weniger gefesselt, nicht weniger begeistert sein als- die griechischen Knaben, die aus dem Munde der fahrenden Sänger von den Taten der Helden hörten..Seit Gustav Schwab - jüngerer Zeitgenosse der Brüder Grimm - erstmals seine berühmte Sammlung Die schönsten Sagen des klassischen Altertums erscheinen ließ, blieb sie bis heute das umfangreichste Werk dieser Art. Aus den verschiedensten antiken Quellen wurde hier das gesamte Sagengut zusammengetragen und eindrucksvoll nacherzählt. Die für die Gesamtkultur des Abendlandes so prägenden Götter und Helden der Griechen treten lebendig vor uns hin: Prometheus und Tantalus, Dädalus und Ikarus, Herakles, Theseus und Ödipus, die Sieben gegen Theben und die Argonauten, Odysseus und Äneas und die Helden aus dem Kampf um Troja. Über die spannungsvolle Anteilnahme an den hier vor uns ausgebreiteten wechselvollen Schicksalen und bewegenden Abenteuern hinaus macht dieser Band vertraut mit Personen und Geschehnissen, die von der griechischen Antike bis heute immer wieder Thema der vielfältigsten künstlerischen Darstellungen waren. So wird Schwab`s Werk zu einem echten Geschichts und Bildungsbuch.aus dem Inhalt: Wie die ersten Menschen entstanden,Die Argonautensage,Aus der Heraklessage,Die Sage von Ödipus,Die Sieben gegen Theben,Die Trojasage,Die letzten Tantaliden,Odysseus, Prometheus-Der Argonautenzug-Dädalos und Ikaros-Herakles-Der trojanische Krieg - Die Irrfahrten des Odysseus,Den Sagen der Germanen stehen die der Griechen gegenüber. Gustav Schwab hat sie gesammelt und für die Jugend aufgeschrieben. Seit die Menschen zum erstenmal diese Sagen hörten, die Sagen nämlich von den Irrfahrten des listenreichen Odysseus, von den Kämpfen auf der Ebene von Troja, von der heroischen Tat des Prometheus, sind viele tausend Jahre vergangen. Inzwischen ging Griechenland unter, und Roms Weltmacht sank in Trümmer. Und dennoch werden die Leser von heute, die zu diesem Band greifen, nicht weniger gefesselt sein als die griechischen Knaben, die aus dem Munde der fahrenden Sänger von den Taten der Helden hörten. .."Auszüge aus dem Buch
Schlagworte: [Sagen; Altertum;orient,Odysseus;Prometheus;Argonauten,prometheus,herakles,zauber, Wunder, Helden,Mut,Götter,Dämonen,Abenteuer,krieg,Schlachten,Siege,Triumphe,Odysseus,Hinterlist,Fallen,intrigen,übermut,angeberei,unterdrückung]
Diesen Titel und Preis anzeigen

Sagen des klassischen Altertums von Gustav Schwab neu bearbeitet von Carl Peter Rauhof mit  Bildern von W.Rieck und F.Hanel

Schwab, Gustav ; Rauhof, Carl Peter
Sagen des klassischen Altertums von Gustav Schwab neu bearbeitet von Carl Peter Rauhof mit Bildern von W.Rieck und F.Hanel
Stuttgart : Boje-Verlag. 1956 22 cm. 246 Seiten. Illustrierter Pappeinband ISBN: 3414150905 (EAN: 9783414150905 / 978-3414150905)


einband teils an den kanten bestoßen, leichte beschädigungen, papiergebräunte seiten,. "..tausende von Jahren sind vergangen, seit die Menschen zum erstenmal diese Sagen hörten, seit der menschliche Sinn zum erstenmal gefangen war von den Irrfahrten des listenreichen Odysseus, von den Kämpfen auf der Ebene von Troja`, von der Tat des Prometheus. Tausende von Jahren, in denen Griechenland unterging und Roms. Weltmacht in Trümmer sank. Und dennoch: Die Leser von heute, die zu diesem Bande greifen, werden nicht weniger gefesselt, nicht weniger begeistert sein als- die griechischen Knaben, die aus dem Munde der fahrenden Sänger von den Taten der Helden hörten..Seit Gustav Schwab - jüngerer Zeitgenosse der Brüder Grimm - erstmals seine berühmte Sammlung Die schönsten Sagen des klassischen Altertums erscheinen ließ, blieb sie bis heute das umfangreichste Werk dieser Art. Aus den verschiedensten antiken Quellen wurde hier das gesamte Sagengut zusammengetragen und eindrucksvoll nacherzählt. Die für die Gesamtkultur des Abendlandes so prägenden Götter und Helden der Griechen treten lebendig vor uns hin: Prometheus und Tantalus, Dädalus und Ikarus, Herakles, Theseus und Ödipus, die Sieben gegen Theben und die Argonauten, Odysseus und Äneas und die Helden aus dem Kampf um Troja. Über die spannungsvolle Anteilnahme an den hier vor uns ausgebreiteten wechselvollen Schicksalen und bewegenden Abenteuern hinaus macht dieser Band vertraut mit Personen und Geschehnissen, die von der griechischen Antike bis heute immer wieder Thema der vielfältigsten künstlerischen Darstellungen waren. So wird Schwab`s Werk zu einem echten Geschichts und Bildungsbuch.aus dem Inhalt: Wie die ersten Menschen entstanden,Die Argonautensage,Aus der Heraklessage,Die Sage von Ödipus,Die Sieben gegen Theben,Die Trojasage,Die letzten Tantaliden,Odysseus, Prometheus-Der Argonautenzug-Dädalos und Ikaros-Herakles-Der trojanische Krieg - Die Irrfahrten des Odysseus,Den Sagen der Germanen stehen die der Griechen gegenüber. Gustav Schwab hat sie gesammelt und für die Jugend aufgeschrieben. Seit die Menschen zum erstenmal diese Sagen hörten, die Sagen nämlich von den Irrfahrten des listenreichen Odysseus, von den Kämpfen auf der Ebene von Troja, von der heroischen Tat des Prometheus, sind viele tausend Jahre vergangen. Inzwischen ging Griechenland unter, und Roms Weltmacht sank in Trümmer. Und dennoch werden die Leser von heute, die zu diesem Band greifen, nicht weniger gefesselt sein als die griechischen Knaben, die aus dem Munde der fahrenden Sänger von den Taten der Helden hörten. .."Auszüge aus dem Buch
Schlagworte: [Sagen; Altertum;orient,Odysseus;Prometheus;Argonauten,prometheus,herakles,zauber, Wunder, Helden,Mut,Götter,Dämonen,Abenteuer,krieg,Schlachten,Siege,Triumphe,Odysseus,Hinterlist,Fallen,intrigen,übermut,angeberei,unterdrückung]
Diesen Titel und Preis anzeigen

Sagen des klassischen Altertums. Von Gustav Schwab.

Schwab, Gustav:
Sagen des klassischen Altertums. Von Gustav Schwab.
Berlin, Detusche Buch-Gemeinschaft (um 1950). 920 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, 4° (26 x 20,5 cm), (Hardcover, gebunden), goldgeprägter Orig.-Halbledereinband.


In Frakturschrift gedruckt. - Schnitt fleckig. Einband leicht berieben und etwas fleckig. Ecken teils bestoßen. Kapitale randrissig. Vorsätze leicht fleckig.Sonst innen guter, sauberer Zustand.
Schlagworte: Schwab, Gustav: Sagen des klassischen Altertums. Von Gustav Schwab. Berlin, Detusche Buch-Gemeinschaft (um 1950).
Diesen Titel und Preis anzeigen

Wanderungen durch Schwaben.

Schwab, Gustav:
Wanderungen durch Schwaben. 2. Nachdruckaufl. d. Ausg. Leipzig 1840.
Hildesheim ; New York : Olms, 1975. VIII, 257 S. : Ill. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag. ISBN: 3487080559 (EAN: 9783487080550 / 978-3487080550)


Ein sehr gutes Exemplar. - Von Canstadt bis Constanz führt Gustav Schwab mit der ihm eigenen Begeisterung durch die schwäbischen Lande. In vier weitläufig angelegten Wanderungen durchstreift er die Orte und die von Technik und Verkehr noch unberührten landschaftlichen Schönheiten Württembergs. Die zentrale Landschaft, nämlich die Schwäbische Alb, stellt er vor allem in den Mittelpunkt seiner auch literarisch reizvollen Darstellungen. Es war ja auch Gustav Schwab, der mit seinem 1823 erschienenen Büchlein "Die Neckarseite der Schwäbischen Alb" dieses Gebirge für seine Zeitgenossen erstmalig entdeckte. Bis dahin war die Alb ein Verkehrshindernis aber kein Wandergebiet. Schwab ließ nun nicht ab, die Reize der Alb und der anderen Gegenden Schwabens zu rühmen und in Bild und Text zu vermitteln. Deshalb ist der hier wieder vorgelegte Band gleichzeitig auch ein sehr frühes, gutes Beispiel eines Reiseführers. Diese vollständige Faksimileausgabe aller Stiche und der Originaltexte ist allen Schwaben und den Freunden Schwabens gewidmet. (Klappentext) ISBN 3487080559
Schlagworte: Länderkunde, Schwäbische Alb
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die schönsten Sagen des klassischen Altertums von Gustav Schwab mit Zeichnungen von Willy Widmann

Schwab, Gustav
Die schönsten Sagen des klassischen Altertums von Gustav Schwab mit Zeichnungen von Willy Widmann
Goldmann Verlag, 18 cm. 207 S. taschenbuch


leichte gebrauchsspuren, papiergebräunte seiten. `...der griechische Mythos, eine der schönsten Bekundungen des europäischen Geistes, berichtet vom Werden der Welt und der Menschen, von den Taten und Leiden der Götter und von den Halbgöttern, in *», denen die Griechen die Begründer ihrer Stammes- und Volksgeschichte sahen. Er lieferte der griechischen Literatur und bildenden Kunst eine überreiche Fülle von Motiven, die auch von modernen Schriftstellern und Künstlern vielfach gestaltet werden — ein überraschendes Zeugnis für die Ausstrahlungskraft antiken Geistes. Schwabs Darstellung des griechischen Sagengutes ist klassisch. Sie gibt zunächst eine Übersicht über den Ursprung der Welt und der Götter, wie ihn die frühen Griechen sich dachten, erzählt hierauf Einzelmythen (wie den von Prometheus, von Europa, von Philemon und Baukis) und schließt mit den großen Sagenkreisen, wie sie uns, durch die dichterische Phantasie zur Einheit geformt, zum Beispiel in Homers »Ilias« und »Odyssee« entgegentreten. Schwabs Text erscheint hier in neuer, auf das Wesentliche beschränkter Bearbeitung. Autorportät:Gustav Schwab wurde am 19. Juni 1792 in Stuttgart geboren. Er studierte in Tübingen Theologie und Philosophie und war von 1817 bis 1837 Gymnasialprofessor in Stuttgart, seit 1837 Pfarrer in Gomaringen bei Reutlingen, seit 1845 Oberkonsistorialrat in Stuttgart. Von 1827 bis 1837 leitete er den literarischen Teil des Cottaschen »Morgenblattes« ; von 1833 bis 1838 gab er mit Adelbert von Chamisso den »Deutschen Musenalmanach« heraus. Schwab gehörte dem schwäbischen Dichterkreis an; er war mit Ludwig Uhland und Justinus Kerner befreundet. Mit diesen von der Heidelberger Romantik, besonders von der Sammlung »Des Knaben Wunderhorn«, angeregten Dichtern verband ihn die Neigung zum volkstümlichen Lied und zur Ballade und die Hinwendung zu den vergessenen Denkmälern deutscher und antiker Kultur. Schwab starb am 4. November 1850 in Stuttgart.aus dem Inhalt: Prometheus, Deukalion und Pyrrha, Io, Phaeton, europa, Kadmos, Pentheus, Dädalos und Ikaros, Tantalos, Pelops, Niobe, Menschenalter ,Niobe, Wie die ersten Menschen entstanden,Die Argonautensage,Iason und Pelias, Argonautenzug, auf Lemnos,. im Lande der Dolionen, Herakles wird zurückgelassen, Polydekes und der Bebrykenkönig, Phineus und die harpyien, Symplegaden, Iason im Palastdes Äetes, Medea und Äetes, Rat des Argos, Medea verspricht den Argonauten Hilfe, Iason und Medea, Iason erfüllt des Äetes Auftrag, Medea raubt das goldene Vlies, Flucht mit Medea, Heimfahrt, Verfolgung durch die Kolcher, Aus der Heraklessage, Geburt und Jungend, Erzeihung, am Scheideweg, erste taten, Im Kampf mit den Giganten, Herakles und eurystheus, Kampf mit dem nemeischen Löwen, Hydra, Hirschkuh Kerynitis, erymantische Eber, Augiasstall, stymphaliden, Stier von kreta, Stuten des Diomedes, Zug gegen Amazonen, Rinder des Riesen Geryones, Äpfel der Hesperiden, Zerberus, der Höllenhund, Herakles..`Auszüge aus dem Buch
Schlagworte: [Aberglaube, mut, freundschaft, verbundheit, verbüntet, schlachten, krieg, ;Zeus und Hera, Apollon und Artemis, Hermes und Aphrodite, Hades und Dionysos, von Prometheus, Orpheus und Eurydike, den Argonauten, Herakles, Theseus, Oidipus, der schönen Helena]
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die schönsten Sagen des klassischen Altertums.

Gustav Schwab:
Die schönsten Sagen des klassischen Altertums. Für die Jugend bearbeitet von Hermann Jahnke mit Vollbildern und Federzeichnungen.
Hamburg Drei Türme Verlag, 22 cm, 160 S., ill., Fraktur, Halbleinen ohne SU.,


antiquarisch gut erhalten, Kanten leicht bestossen, Seiten alters- sowie papierbedingt gebräunt, Einband mit Gebrauchsspuren, K8825
Schlagworte: Sagen; Legenden; Märchen; Mythologie; Erzählungen;
Diesen Titel und Preis anzeigen

Die Irrfahrten des Odysseus

Schwab, Gustav:
Die Irrfahrten des Odysseus Die schönsten Sagen des klassischen Altertums, bearbeitet und herausgegeben von Heinrich Alexander Stoll. 2. u. 3. Auflage
Berlin: der Kinderbuchverlag, 1983 und 1987. 256 Seiten , 23 cm, kart., ISBN: 3358003035 (EAN: 9783358003039 / 978-3358003039)


Seiten gebräunt und fleckig, Einbandkanten teils bestoßen, Aus dem Inhalt: Argonauten; Herakles; Die Irrfahrten des Odysseus; Äneas; ISBN-Nummer: 3358003035
Bei dem eingefügten Bild handelt es sich um das eingescannte Buch aus meinem Bestand. Bei Bestellungen Werktags bis 12,00 Uhr erfolgt der Versand in der Regel noch am selben Tag, ansonsten am folgenden Werktag.
Schlagworte: Sagen; klassisches Altertum; Argonauten; Herakles; Die Irrfahrten des Odysseus; Äneas; Gustav Schwab; Altertum; Sagen; Antike;
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.

Fliedermütterchen und andere Märchen
von Andersen, Hans- Christian:
5,20 EUR

The little Mermaid and Other Fairy Tales
von Andersen, Hans- Christian:
11,30 EUR

Das Nibelungenlied
von Fühmann, Franz:
11,30 EUR

Bengalische Märchen
von Mode, Heinz und Arun Ray:
5,20 EUR

Fliedermütterchen und andere Märchen
von Andersen, Hans- Christian:
5,20 EUR

Der steinerne Mann
von Kreißig, Heinz:
11,30 EUR

Das Fest im Urwald
von Klein, Lene und Walter:
8,70 EUR
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2014 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich