‹ zurück Sie sind hier: Startseite » Buchdetails

Linksbuch gebraucht, wie neu gebraucht, wie neu Rechtsbuch

[Deutsche Kolonien] -

Deutsche Kolonien. Zigarettenbilder-Album.


Dresden: Zigarettenbilderdienst, 1936. 270 farbige Abbildungen, 72 Seiten, Kl.-Quer-Fol., Orig.-Einband


Einbandmit Gebrauchsspuren, Einbandrückseite mit Tuschfleck, sonst ordentlich u.komplett
Schlagworte: Zigarettenbilderalbum, Kolonien, Afrika, Südwestafrika, Ostafrike, Kamerun, China, Ozeanien

 


» Nach diesem Titel suchen
» Mehr Bücher von diesem Verlag

Dieser Artikel wurde leider vor kurzem verkauft und wird hier nur für kurze Zeit angezeigt. Bitte nutzen Sie die Suchfunktion oder die nebenstehenden Links, um einen ähnlichen Artikel zu finden.
Alternative Antiquarische Bücher / Angebote Auf Buchfreund
Die deutschen Kolonien.

Schwabe, Kurd und Paul Leutwein:
Die deutschen Kolonien. Herausgegeben von Kurd Schwabe und Paul Leutwein unter Mitarbeit von Hans Dominik, Heinrich Fonck, Albert Hahl, Friedrich Hupfeld, Alfred Meyer-Waldeck, Hermann Paasche, Hans von Ramsay, Otto Riedel. Jubiläumsausgabe zur vierzigjährigen Wiederkehr des Beginns der Deutschen Kolonialgeschichte. Mit 251 Farbphotographien nach der Natur, 40 Tafelbildern und 211 Bildern im Text. Farbenphotographische Aufnahmen von Robert Lohmeyer, Bruno Marquardt und Eduard Kiewning. Jubiläumsausgabe zur vierzigjährigen Wiederkehr des Beginns der deutschen Kolonialgeschichte. Vollständig neubearbeitet. Inhalt: Vorwort: Gesellschaft für kolonialen Fortschritt e.V., Der Vorstand, A. Stauch, E. Steup, Paul Fuchs, Dr. Paul Rohrbach / Rechtliche Grundlagen. Verwaltungs- und Gerichtsorganisation von J. Gerstmeyer, Geh. Oberregierungsrat und vortragender Rat im Reichs-Kolonialamt / Die Organisation der Kolonialtruppen und Ihre Aufgaben von Gouverneur a.D. Leutwein / Deutsch-Ostafrika. von Hans Zache, Kaiserlicher Regierungsrat und Bezirksamtmann a.D. / Deutsch-Südwestafrika von Major a.D. Kurd Schwabe / Kamerun von Langheld, Kaiserlicher Major a.D. / Togo von Hauptmann Smend / Die Deutschen Kolonien in der Südsee von Richard Deeken / Kiautschou. von Hauptmann Friedrich Leutwein / Die Marine im Kolonialdienst von Konteradmiral z.D. Schlieper / Das christliche Missionswesen von Universitätsprofessor Dr. Schmidlin / Die wichtigsten Kolonialprodukte und ihre Bedeutung für Mutterland und Weltmarkt von Professor Dr. Voigt / Koloniales Verkehrswesen von Dr. Paul Rohrbach / Kolonialpolitik und Weltmachtstellung von Oberleutnat a.D. Dr. Paul Leutwein. Reprint der Original-Ausgabe, Jubiläumsausgabe zur 40. Wiederkehr des Beginns der deutschen Kolonialgeschichte. Vollständig neubearbeitet. Berlin, Verlagsanstalt für Farbenphotographie Carl Weller, 1924. Mit einem Vorwort zur Repprintausgabe von Horst Gründer.
Köln : Komet-Verlag, [2009]. VIII, 344 (4) Seiten mit zahlreichen farbigen Illustrationen und Karten. 37 x 29,2 x 4,8 cm. Blaues Leinen mit goldgeprägten Rücken- und Deckeltiteln, mit farbigen Vorsätzen und Kopfgoldschnitt. EAN: 9783898364522 (ISBN: 3898364526)


Dekoratives Exemplar. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Relativ spät, im Jahre 1884, trat das Deutsche Reich in die Reihe der Kolonialmächte ein. Nachdem Reichskanzler Bismarck seine bis dahin konsequent kolonialabstinente Haltung aufgegeben hatte, erwarb das Reich in nur einem Jahr vier Schutzgebiete, in Afrika, nämlich Deutsch-Südwest, Togo, Kamerun und Deutsch-Ostafrika, sowie Gebiete in der Südsee (Deutsch-Neuguinea). Abrupt fand dieses Kolonialreich aber schon nach dem Ersten Weltkrieg ein Ende. Aus einer Geisteshaltung kolonialer Rechtfertigung und Revision stammt dieser opulente Bildband, aufwändig illustriert mit zeitgenössischen Farbfotografien, die ihresgleichen suchen. Farbfotografien in ähnlicher Qualität wurden nur von französischen Kolonialherren - jedoch später - aufgenommen. Insofern zeigt dieser Bildband die frühesten Farbdokumente Afrikas überhaupt. Als zeitgebundene Dokumente sind die einzelnen Beiträge zu verstehen, die auf die Kultur- und Aufbauleistung der ehemaligen Kolonialherren verweisen sollen und alle unter dem politischen Primat des Revisionismus stehen. Die Texte und Bilder dieses Bandes müssen aus ihrer Zeit verstanden und als historische Dokumente einer heute weitgehend überwundenen Mentalität gelesen werden. Einzigartige Farbaufnahmen einer vergangenen Epoche!
Schlagworte: Deutschland ; Kolonie ; Geschichte, Geschichte Deutschlands, Gewebe,, Geschichtswissenschaft, Historische Hilfswissenschaften, Geschichtsbewußtsein, Geschichtsforschung, Geschichtsschreibung, Geschichtswissenschaft, Historistik, Historie, Hermeneutik, Militärwesen, Militär, Krieg, Soldatenleben, Militarismus, Kriegsgeschichte, Historische Hilfswissenschaften, Strategie, Strategien, Soldatentum, Soldaten, Kriegswirtschaft, Schlacht, Feldzug, Schlachten, Krieg, Militaria, Fotografie, Photografie, Fotobücher, Photographien, Fototechnik, Photos, Fotobildbände
Diesen Titel und Preis anzeigen

Übersichtskarte:

Europäische Kolonien. -
Übersichtskarte: "Deutsche Kolonien". Verso als "Doppelblatt" mit Übersichten von: ; "Britische Kolonien"; "Niederländische Kolonien"; "Französische Kolonien"; "Spanische Kolonien"; "Portugiesische Kolonien"; "Italienische und Dänische Kolonien". Farblithographie. Aus "Meyers Konv.-Lexikon", 5. Auflage. Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Südwestafrika, Kamerun, Marshall Inseln, Kaiser Wilhelms-Land und Bismarck-Archipel. Maßstab 1: 12 (bzw. 18) 000 000. 28x23 cm. Aus "Meyers Konvers. Lexikon", 5. Aufl.
Leipzig, BI. um 1894, 1895.


Gutes, wohl erhaltenes Blatt.
Diesen Titel und Preis anzeigen

Kleiner Atlas der Deutschen Kolonien.

Kleiner Atlas der Deutschen Kolonien. Inhalt: 1. Die überseeischen Verbindungen des Deutschen Reiches, 2. Afrika, 3. Deutsche Kolonieen, 4. Deutsche Kolonien in der Südsee, 5. Deutsche Südsee-Kolonieen. 6. Beschreibender Text.
Leipzig : Georg Lang, 1900. broschiert,


gut erhalten,
Diesen Titel und Preis anzeigen

Krenkel, E.:
Der geologische Bau der Deutschen Kolonien in Afrika und in der Südsee Deutsche Kolonien EA.
Berlin Borntraeger 1940 VIII, 125 S., 1 Bl.. 8°. OLeinen, OU.


Deutscher Boden. Band 11 Mit 6 Tafeln und 18 Textabbildungen Umschlag lädiert; mit beiliegendem Ergänzungsblatt - dieses angerändert. Sonst guter Zustand
Schlagworte: Henning; Reisebericht; Kolonialismus; Geschichte
Diesen Titel und Preis anzeigen

Haenicke, Alex
Das Buch der deutschen Kolonien. Hrsg. unter Mitarb. d. früheren Gouverneure v. Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Südwestafrika, Kamerun, Togo, Deutsch-Neuguinea. Vorw. v. Heinrich Schnee. [Verantw.:]
Leipzig : Goldmann, 1937. 446 S. : Mit 99 Bildern in Kupfertiefdr., 15 Kt. u. graph. Darst. u. 1 mehrfarb. Spezialkt. d. dt. Kolonien ; gr. 8 OLwd.


-Bra7- (Papier gebräunt, Rücken gebräunt)
Ich versende mit der Deutschen Post (Büchersendung) und der DHL (Pakete). Die Lieferzeit ist abhängig von der Versandart und beträgt innerhalb Deutschlands 3-5 Tage, in der EU 5 - 14 Tage.
Diesen Titel und Preis anzeigen

MAYER, Dr. Anton:
Das Buch der deutschen Kolonien. Mit Unterstützung der Deutschen Kolonialgesellschaft, des Deutschen Kolonialkrieger-Bundes, des Frauenbundes der Deutschen Kolonialgesellschaft und anderer Verbände des Reichskolonialbundes sowie des Deutschen Tropeninstituts herausgegeben von Anton Mayer. Vorwort von Gouverneur a.D. Dr. Dr. Heinrich Schnee. Aus dem INHALT: Deutschlands Kolonien bis zum Weltkrieg. Der Weltkrieg in den Kolonien. Die Kolonien nach dem Weltkrieg. Aus 50 Jahren deutscher Arbeit in den Kolonien. Aussicht und Ziele. 1.-10. Tsd.
Potsdam und Leipzig: Verlag Volk und Heimat (1933). Mit 172 Abb. auf Kupfertiefdrucktafeln. 352 S. mit Personen- und Orts-Verzeichnis. Original-Leinen.


* Gutes Exemplar.
Schlagworte: Deutsch-Ostafrika, Tansania, Burundi, Ruanda, Deutsch-Südwestafrika, Namibia, Kamerun, Togo, Deutsch-Neuguinea, Tsingtau, Kiautschou, Samoa, Karolinen, Palau, Marianeninseln, Marshall-Inseln
Diesen Titel und Preis anzeigen

Mayer, Anton (Hrsg.):
Das Buch der deutschen Kolonien. Mit Unterstützung der Deutschen Kolonialgesellschaft, des Deutschen Kolonialkrieger-Bundes, des Frauenbundes der Deutschen Kolonialgesellschaft und anderer Verbände des Reichskolonialbundes sowie des Deutschen Tropeninstituts. 1.-10. Tsd,
Potsdam, Volk und Heimat, 1935. 172 Bilder in Kupfertiefdruck, 352 S., 24 cm, priv. Ln.


Gestempeltes Bibliotheksexemplar mit Signaturen und Nummern. Rücken etwas berieben. Schnitt etwas unfrisch, sonst guter Zustand.
Schlagworte: Kolonien, Deutschland
Diesen Titel und Preis anzeigen

Freytagh-Loringhoven, Prof. Dr. Freiherrn v. (Hrsg.):
Das Mandatsrecht in den deutschen Kolonien. Quellen und Materialien unter Mitarbeit des Gerichtsreferendars Dr. Claus-Heinrich v. Wendorff. Schriften der Akademie für Deutsches Recht. Gruppe Kolonialrecht. Nr. 1.
München, Duncker & Humblot, (c) 1938. 845 S., 26 cm, brosch., unbeschnitten


In englischer, französischer und deutscher Sprache. Einband mit deutlichen Gebrauchsspuren, Knicken und Rissen. Angeschmutzt und wasserrandig. Rücken mit Rissen (ca. 10, 3, 2 cm tief). Seiten zum Teil geknickt.
Schlagworte: Kolonien, Rechts- und Staatswissenschaften, Mandatsrecht, Geschichte
Diesen Titel und Preis anzeigen

Schwabe, Kurd und Paul Leutwein (Hrsg.):
Die deutschen Kolonien. Unter Mitarbeit v. Hans Dominik, Heinrich Fonck, Albert Hahl, Friedrich Hupfeld, Alfred Meyer-Waldeck, Hermann Paasche, Hans v. Ramsay u. Otto Riedel. Jubiläumsausgabe zur vierzigjährigen Wiederkehr des Beginns der deutschen Kolonialgeschichte. Vollständig neubearbeitet.
Bln. Weller, 1924. - M. 251 Farbenphotographien nach d. Natur (40 Tafeln, 211 Textbilder) sowie 2 Kartenbll. m. insges. 8 farb. Karten. Farbenphotographische Aufnahmen v. Robert Lohmeyer, Bruno Marquardt u. Eduard Kiewning. VIII S., 344S., 2 Bll. Fol. OLwd. m. gold. Rücken- u. Deckeltitel sowie Vollgoldschnitt. - Deckelfarbe tlw. abgeschabt bzw. hellfleckig. Kanten etwas bestoßen. Buchblock an 1 Stelle angebrochen. Sonst innen nur geringfügige Gebrauchsspuren. Gutes Arbeitsexemplar.


- Der Versand erfolgt entsprechend d. tatsächlichen Gewicht zum günstigsten Tarif. JPG-Bilder werden auf Anfrage gerne zugeschickt.
Schlagworte: Kolonien, Photographie
Diesen Titel und Preis anzeigen

Haenicke, Alex (Dr., verantwortlich):
Das Buch der deutschen Kolonien; Herausgeber: Unter Mitarbeit der früheren Gouverneure von Deutsch-Ostafrika, Deutsch-Südwestafrika, Kamerun, Togo, Deutsch-Neuguinea; Auflage: 33. - 40. T.;
Wilhelm Goldmann Verlag / Leipzig; © 1937. 446 S.; Format: 17x24


Für die Zusammenstellung verantwortlich: Dr. Alex Haenicke. Vorvorwort: Dr.e.h. Hans Grimm ... aber tiefste Bedeutung der Kolonien für uns ist die Blickschulung in deutschem Dienste, ist der deutsche Blick von Übersee her, den die Kolonien allein immer neuen jungen Deutschen zu bieten vermögen. Vorwort: Gouverneur i.R. Dr. Heinrich Schnee. Mit Verzeichnis der wichtigeren Personen- und geographischen Namen und Organisationen + Inhaltsverzeichnis. -- Eine Gesamtdarstellung der ehemaligen deutschen Kolonien - gut bebildert. --- Die farbig Kartenbeilage FEHLT!!; --- Zustand: 2--, original helles Leinen mit Deckel- + Rückentitel, mit 99 Abbildungen (wenige ganzseitig) in Kupfertiefdruck auf Tafeln, 15 sw.-Karten (die mehrfarbig Spezialkarten der deutschen Kolonien fehlt) + Tabellen
Schlagworte: Kolonien; Übersee; Kolonialgeschichte; Kolonialismus; Kolonialherrschaft; Geographie; Schutzgebiete; Wirtschaft; Nationalsozialismus; NS.; Drittes 3. III. Reich; Deutsche Geschichte; Politik; 1933 - 1945; Nazi-Regime; Zeitgeschichte; Propaganda; Agitation; Weltanschauung; Tsingtau; Afrika; Südsee; Rotes Kreuz; Weltkrieg; Rassenfrage; Krankheiten;
Diesen Titel und Preis anzeigen
Sparen Sie Versandkosten beim Kauf weiterer Artikel dieses Antiquariats.
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
Meine letzten Buch Suchanfragen
    Noch keine Suchanfragen vorhanden.

© 2003 - 2014 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich