Um Ihr Suchergebnis zu verfeinern, nutzen Sie die Erweiterte Suche!
Sie sind hier: Startseite » gebraucht

Buch links Buch rechts
1 2 3 ... 7
:. Suchergebnisse
Hundejunge und Blumenmond. Eine Jugenderzählung aus der mittleren Steinzeit von Jost Auler (Autor)

Mehr von Jost Auler
Jost Auler (Autor)
Hundejunge und Blumenmond. Eine Jugenderzählung aus der mittleren Steinzeit von Jost Auler (Autor)

2000 Lukas Verlag 2000 Softcover 60 S. 21 x 14,6 x 2,4 cm ISBN: 3898115674 (EAN: 9783898115674 / 978-3898115674)


In seinem Jugendbuch ""Hundejunge und Blumenmond"" entwirft der Archäologe und Historiker Jost Auler ein auf archäologischen Funden basierendes Lebensbild mesolithischer Wildbeutergruppen in einer Zeit, als bereits erste Bauern beginnen, in Mitteleuropa zu siedeln. ""Hundejunge"", ein Jugendlicher, lebt in einer kleinen Hütten- und Zeltsiedlung auf einer Niederterrasse des Rheins. Jagd und Fischfa mehr lesen ...
Schlagworte: In seinem Jugendbuch ""Hundejunge und Blumenmond"" entwirft der Archäologe und Historiker Jost Auler ein auf archäologischen Funden basierendes Lebensbild mesolithischer Wildbeutergruppen in einer Zeit, als bereits erste Bauern beginnen, in Mitteleuropa zu siedeln. ""Hundejunge"", ein Jugendlicher, lebt in einer kleinen Hütten- und Zeltsiedlung auf einer Niederterrasse des Rheins. Jagd und Fischfang bestimmen seinen Alltag. Eines Abends bringt ein Bote Unruhe in das Leben der Siedlungsgemeinschaft. Er berichtet von fremden Menschen, die immer tiefer in das Land der Jäger eindringen, Wälder roden und Häuser bauen. Der Schamane und der Anführer der Gruppe berufen eine Versammlung der Männer und Frauen ein und unterrichten diese über die beobachtete Lebensweise der Fremden, die sich in so vielen Bereichen von jener der Wildbeuter unterscheidet. Da er nicht weiß, ""warum diese in die Wälder vordrangen und ob sie friedlich gestimmt waren"" ermahnt der Anführer die Jäger dazu, ""Begegnungen mit diesen Menschen einer anderen Lebenswelt unbedingt zu vermeiden"" (S. 29). Da die Lagerbewohner auch nach einiger Zeit noch unsicher sind, wie sie sich den Bauern gegenüber verhalten sollen, entschließen sie sich, deren Dorf und ihre Lebensweise selbst zu erkunden. Es kommt zu einer friedlichen Begegnung mit einem Bauern, der ihnen ein geschliffenes Beil schenkt. Erneute Beratungen zwischen Anführer, Schamane und den Erwachsenen unter den Wildbeutern führen dennoch zu dem Entschluss, ""den einwandernden Siedlern und damit auch möglichen Auseinandersetzungen auszuweichen"" (S. 47). Hütten und Zelte werden abgebaut, und die Gemeinschaft zieht in Richtung Norden. ""Hand in Hand"" gehen ""Hundejunge"" und seine Freundin ""Blumenmond"" ""einer gemeinsamen friedlichen Zukunft entgegen"" (S. 50). Eingebettet in diese Geschichte begegnen den Leserinnen und Lesern eine Vielzahl an soliden Informationen über das Leben und die Sachkultur von Wildbeutergruppen und ersten Bauern in der Übergangszeit vom Mesolithikum zum Neolithikum. Siedlungsweisen, Kleidung und Schmuck, Waffen und Gerät, Jagd und Fischfang, Hausbau und Feldbau kommen ebenso zur Sprache wie Sozialstrukturen und Aspekte der Religion. Die Schilderungen beruhen dabei größtenteils auf allgemeinen Erkenntnissen der Archäologie zur Urgeschichte in Mitteleuropa. Angeregt wurde das Buch besonders durch konkrete Funde und Befunde des Rheinlandes wie etwa dem mittelsteinzeitlichen Siedlungsplatz `Gohr 6` bei Dormagen, Kreis Neuss, an dessen Erforschung der Autor selbst beteiligt ist, dem Teilskelett eines Urs von Dormagen-Straberg und der bandkeramischen Siedlung mit einem Holzbrunnen von Erkelenz-Kückhoven. In einem ""Nachwort an die junge Leserschaft"" (S. 51) und einem ""Epilog für die Eltern"" (S. 52-54), der durch eine chronologische Übersicht über die beschriebene Zeit und durch eine Literaturliste ergänzt wird, beschreibt der Autor den archäologischen Hintergrund der Erzählung. Während das Buch aufgrund seines dichten Informationsgehaltes sehr zu empfehlen ist, werden manche Leserinnen und Leser in literarischer Hinsicht vielleicht einen stringenten Spannungsbogen vermissen und bemerken, dass die Fülle an Details zuweilen Sprach- und Handlungsfluss stört. Auch könnten Druckbild und Umschlaggestaltung (Paperback) verbessert werden. Dennoch eignet sich die Erzählung, eben wegen seiner wissenschaftlichen Genauigkeit, nicht nur als Lektüre mit Sachbuchcharakter für archäologisch interessierte Laien, sondern vor allem auch als Arbeitsmaterial zur lebendigen Vermittlung von Ur- und Frühgeschichte an Kinder und Jugendliche in der Schule und im Bereich der musealen Öffentlichkeitsarbeit. Jost Auler arbeitet derzeit an einem Fortsetzungsband zu seiner Erzählung, der zusammen mit ""Hundejunge und Blumenmond"" unter dem Titel ""Die letzten Steinzeitjäger"" in gebundener Form erscheinen soll.

Bestell-Nr.: BN10442

Preis: 169,90 EUR
Versandkosten: 5,95 EUR
Gesamtpreis: 175,85 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Vorauskasse, Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Moneybookers

 
Mesolithische Bestattungen in Europa. Ein Beitrag zur vergleichenden Gräberkunde. I. Text. II. Katalog. (Internationale Archäologie 40).

Mehr von Grünberg Judith
Grünberg, Judith M:
Mesolithische Bestattungen in Europa. Ein Beitrag zur vergleichenden Gräberkunde. I. Text. II. Katalog. (Internationale Archäologie 40).

Rahden: VML Vlg. Marie Leidorf 2000. 852 S., 122 Abb., 67 Tab. 4° Br. *neuwertig*. EAN: 9783896463128 (ISBN: 3896463128)


125 mesolithische Bestattungsplätze aus 23 Ländern Europas enthielten über 1.600 Individuen, von denen die meisten in Dänemark und Frankreich, die größten Gräberfelder [mind. 177 bzw. 145 Gräber] in Karelien und Lettland belegt sind. Die Auswertung umfaßt archäologische und anthropologische Befunde, die mit denen epipaläolithischer Bestattungen in Übersee, paläolithischer und neolithischer Gräber mehr lesen ...
Schlagworte: Anthropologie; Bestattungsbrauchtum; Ethnoarchäologie; Geschichte; Grabbeigaben; Kleidung; Mesolithikum; Paläopathologie

Bestell-Nr.: 217107

Preis: 115,00 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 119,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-Card

 
Jahresschrift für Mitteldeutsche Vorgeschichte. Bd. 71.

Mehr von Kaufmann Dieter
Kaufmann, Dieter (Hrsg.):
Jahresschrift für Mitteldeutsche Vorgeschichte. Bd. 71.

Berlin : Deutscher Verlag der Wissenschaften, 1988. S. 384 24 x 17 cm , Leinen , Sehr gutes Exemplar ISBN: 3326003382 (EAN: 9783326003382 / 978-3326003382)


Mit zahlr. Abb., 56 Tafeln und 1 Faltbeilage. ; Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle. Forschungsstelle für die Bezirke Halle und Magdeburg. ; Darin: Weber, Thomas: Ein mesolithisches Grab von Unseburg, Kr. Staßturt, Adelheid und Horst Bruchhaus: Das mesolithische Skelett von Unseburg, Kr. Staßfurt, Stolle, Thomas, Norbert Benecke und Jonas Beran: Zwei Siedlungsgruben der Tiefstichkeramik mit za mehr lesen ...
Schlagworte: Sachsen-Anhalt Prähistorie Bodendenkmalpflege Archäologie Vor- Ur- und Frühgeschichte Vorgeschichte Ausgrabungen

Bestell-Nr.: 22645

Preis: 25,00 EUR
Versandkosten: 2,00 EUR
Gesamtpreis: 27,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Mesolithische Geweihgeräte im Jungmoränengebiet zwischen Elbe und Neman. Ein Beitrag zur Ökologie und Ökonomie mesolithischer Wildbeuter. (Studien zur Archäologie Europas 2).

Mehr von Pratsch Stefan
Pratsch, Stefan:
Mesolithische Geweihgeräte im Jungmoränengebiet zwischen Elbe und Neman. Ein Beitrag zur Ökologie und Ökonomie mesolithischer Wildbeuter. (Studien zur Archäologie Europas 2).

Bonn: Habelt 2007. 222 S., 52 Abb. u. Tab., 57 Taf. Br. *neuwertig*


Schlagworte: Geschichte

Bestell-Nr.: 172419

Preis: 51,00 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 55,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-Card

 
Mesolithische Fundplätze in Nordbayern. Die Ausgrabungen von Sarching-Friesheim im Rahmen des Nordbayerischen Mesolithikums / Erlenstegen-Tiefgraben, eine mesolithische Freilandsstation am östlichen Stadtrand von Nürnberg. (Beiträge zur Vorgeschichte Nordostbayerns Bd. 2/1988).

Mehr von Schönweiß Graf
Schönweiß, W. / Graf, N.:
Mesolithische Fundplätze in Nordbayern. Die Ausgrabungen von Sarching-Friesheim im Rahmen des Nordbayerischen Mesolithikums / Erlenstegen-Tiefgraben, eine mesolithische Freilandsstation am östlichen Stadtrand von Nürnberg. (Beiträge zur Vorgeschichte Nordostbayerns Bd. 2/1988).

Fürth: Verlag Grafische Werkstätte Graf 1988. 120 S., zahlr. Abb. auf Taf. 4° Br.


Schlagworte: Archäologie; Bayern; Geschichte

Bestell-Nr.: 210501

Preis: 40,00 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 44,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-Card

 
Das Mesolithikum in der Talaue des Neckars 2.  Die Fundstreuungen von Siebenlinden 3, 4 und 5. (Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg 125.

Mehr von Kind Claus-Joachim Beutelspacher
Kind, Claus-Joachim / Beutelspacher, Thomas / David, Eva / Stephan, Elisabeth:
Das Mesolithikum in der Talaue des Neckars 2. Die Fundstreuungen von Siebenlinden 3, 4 und 5. (Forschungen und Berichte zur Vor- und Frühgeschichte in Baden-Württemberg 125.

Stuttgart: Theiss Vlg. 2013. 480 S., 315 meist farbige Abbildungen und Tabellen. 4° HLn.mS. *neuwertig* EAN: 9783806227949 (ISBN: 3806227942)


Nach der Vorlage des ersten Bandes zum Mesolithikum in der Talaue des Neckars im Jahr 2003 konnten die Ausgrabungen fortgesetzt werden. Es stellte sich heraus, dass die verschiedenen Lagerplätze eine zusammenhängende Fundlandschaft bilden. In der auf fast 500 m² angewachsenen Grabungsfläche konnten Lagerplätze aus drei mesolithischen Epochen erfasst werden. Die ältesten Plätze des Horizontes IV s mehr lesen ...
Schlagworte: Geschichte

Bestell-Nr.: 223029

Preis: 88,00 EUR
Versandkosten: 4,00 EUR
Gesamtpreis: 92,00 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
PaypalEuro-Card, Master-CardVisa-Card

 
Westlicher Harz: Clausthal-Zellerfeld Osterode Seesen.

Westlicher Harz: Clausthal-Zellerfeld Osterode Seesen. Führer zu frühgeschichtlichen Denkmälern 36.

Mainz : Zabern, 1978. S. 218 8° , Paperback , Gutes Bibliotheksexemplar ISBN: 380530205X (EAN: 9783805302050 / 978-3805302050)


Mit zahlr. Fotos u. Zeichn. ; Inhalt: Vorwort, Ortsregister, Einführende Aufsätze GEOLOGIE DES HARZES (G. Drews) SPÄTPALÄOLITHISCHE UND MESOLITHISCHE FUNDE AM NORDWESTLICHEN HARZRAND (Gesine Schwar^-Mackensen) BEMERKUNGEN ZUR VORGESCHICHTLICHEN BESIEDLUNG DES OBERHARZES (H. W. Böhme) DIE BURGEN AM WEST- UND SÜDRAND DES OBERHARZES (Mechthild Schulde) DER ERZBERGBAU IM WESTHARZ UND DIE BESIEDLUNG DE mehr lesen ...

Bestell-Nr.: 21541

Preis: 10,00 EUR
Versandkosten: 1,50 EUR
Gesamtpreis: 11,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Ausgrabungen und Funde. Nachrichtenblatt für Ur- und Frühgeschichte. Bd. 16 (nur) H. 4

Ausgrabungen und Funde. Nachrichtenblatt für Ur- und Frühgeschichte. Bd. 16 (nur) H. 4 (Mecklenburg-Heft)

Berlin : Akademie Verlag, 1971. S. 169-223 Gr.-8° , Paperback , Gutes Exemplar


Mit zahlr. Fotos u. Zeichn. ; Darin: Schoknecht, Ulrich: Bodendenkmalpflege und Melioration, Schuldt, Ewald: Tätigkeitsbericht des Museums für Ur- und Frühgeschichte Schwerin vom 1. 4. 1970 bis 31. 3. 1971, Gramsch, Bernhard: Eine mesolithische Knochenhacke aus der Tollense bei Jvessin, Kr. Altentreptow, Just, Friedrich: Zwei neue Bronzedepotfunde von Vietlübbe, Kr. Lübz, Keiling, Horst: Spätlate mehr lesen ...
Schlagworte: Prähistorie Bodendenkmalpflege Archäologie Vor- Ur- und Frühgeschichte Vorgeschichte Archäologische Berichte und Informationen Suche0014 Suche0027

Bestell-Nr.: 8059

Preis: 12,00 EUR
Versandkosten: 1,50 EUR
Gesamtpreis: 13,50 EUR
In den Warenkorb
Angebotene Zahlungsarten: Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Paypal

 
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR<br/>Bestellwert bei diesem Verkäufer.
Versandkostenfrei nach DE ab 60,00 EUR
Bestellwert bei diesem Verkäufer.
1 2 3 ... 7
Meine zuletzt angesehenen antiquarischen und neue Bücher
    Noch keine antiquarischen bzw. neuen Bücher angesehen.
Meine letzten Buch Suchanfragen

© 2003 - 2014 by whSoft GmbH
Entdecken Sie außerdem: Antiquariatsportal · Achtung-Bücher.de · Booklink · Buchhai - Bücher Preisvergleich